Topf Glyzinien Pflege: Wie Glyzinien in einem Behälter wachsen

Topf Glyzinien Pflege: Wie Glyzinien in einem Behälter wachsen

Von: Teo Spengler

Glyzinien sind wunderschöne Kletterpflanzen. Ihre duftenden lila Blüten verleihen dem Garten im Frühling Duft und Farbe. Informationen zum Züchten von Glyzinien in einem Behälter finden Sie weiter.

Wachsende Glyzinien in Töpfen

Glyzinien bieten so viel Zierwert. Dazu gehören attraktive, knorrige Stängel und atemberaubende Blüten mit einem herrlichen Duft. Es handelt sich jedoch um aggressive Reben, die leicht aus dem Bereich herauswachsen können, den Sie ihnen zugewiesen haben.

Es gibt viele Arten von Glyzinien. Am beliebtesten für Gärten sind japanische Glyzinien (Glyzinien floribunda), Chinesische Glyzinien (Glyzinien sinensis) und seidige Glyzinien (Glyzinien brachybotrys). Diese Glyzinienarten sind alle kräftig. Sie können eine Höhe von 9 m erreichen und sich bis zu 18 m ausbreiten, wenn sie gegen eine Wand gepflanzt werden.

Eine Möglichkeit, Ihre Glyzinien einzudämmen, besteht darin, Glyzinien in Töpfen anzubauen. Glyzinien aus Containern eignen sich gut als freistehende Pflanzen mit angemessenem und regelmäßigem Schnitt. Bevor Sie beginnen, müssen Sie sich über die Pflege von Glyzinien im Topf informieren.

Wie Glyzinien in einem Behälter wachsen

Wenn Sie Glyzinien in einem Topf züchten möchten, beginnen Sie mit einem Topf, der nur wenig größer ist als der, in den die Pflanze gekommen ist. Mit der Zeit benötigen Sie möglicherweise einen großen Pflanzer.

Glyzinien in einen Topf zu pflanzen ist am einfachsten, wenn Sie eine einzelne Stängelpflanze kaufen, da es einfacher ist, zu einem Stamm zu trainieren. Installieren Sie einen stabilen Pfahl oder Stab, der ungefähr so ​​hoch ist wie zum Zeitpunkt des Pflanzens, und trainieren Sie dann den Stiel der Glyzinien aus dem Behälter, um ihn aufzuwachsen.

Binden Sie den Stiel beim Wachsen an die Stütze. Wenn der Stiel oben auf der Stütze ankommt, entfernen Sie die Spitze. Die Glyzinien in einem Topf verzweigen sich nun in einer abgerundeten Form. Schneiden Sie die Triebe jeden Winter auf etwa 30 cm Länge. Mit der Zeit ähnelt die im Behälter gewachsene Glyzinie einem kleinen Baum.

Ebenso können Sie Ihre Glyzinien im Topf als Bonsai-Pflanze anbauen und trainieren.

Topf Glyzinien Pflege

Stellen Sie Ihren Glyzinienbehälter an einen vollsonnigen Ort, um maximale Blüten zu erhalten. Sie müssen es regelmäßig überprüfen, um sicherzustellen, dass die Blumenerde nicht austrocknet.

Sie müssen Ihre Glyzinien jedes Jahr im Frühjahr füttern. Verwenden Sie einen Allzweckdünger mit einem Verhältnis von 5-10-5.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


Wie Glyzinien in einem Topf wachsen - alle Tipps

Sie werden es lieben zu lernen, wie man Glyzinien in einem Topf züchtet. Wir haben viele großartige Ideen, einschließlich lebender Zäune und eines Video-Tutorials, das Ihnen zeigt, wie.

W isteria ist eine wunderschöne Blütenpflanze, die traditionell seit über tausend Jahren in China und Japan angebaut wird.

Die Blüten sind meistens tief lila oder lila. Andere Farbtöne reichen von blassrosa bis hin zu reinem Weiß. Glyzinien sind eine wunderschöne Ergänzung für jeden Garten und besonders schön auf Verandenpfosten und Lauben. Es ist ein perfektes Herzstück und eine perfekte Kulisse.

Glyzinien sind sehr einfach zu züchten und auch extrem winterhart. Die Blumen haben eine zarte Schönheit und die Blüten haben einen wunderbaren Duft.

Wenn es um den Anbau von Glyzinien geht, sollten Sie mit einer lebenden Pflanze beginnen.

Wenn Sie Samen verwenden, dauert es zehn bis fünfzehn Jahre, bis sie blühen, anstatt drei Jahre, wenn Sie letztere verwenden.

Über pinterest

Einmal etabliert, ist Wisteria eine kräftige Pflanze und ein fantastischer Kletterer. Sie können es auf viele Arten anzeigen und einen Schwerpunkt für Ihren Garten erstellen.

Sie können es gegen Zäune, Schuppen, Wände stoßen und Ihrem Topf ein Gitter hinzufügen. Dies unterstützt Ihre Glyzinien und hilft, Ihre Pflanze zu stärken. Es gibt auch Trellis Kits bei Amazon.

Glyzinien werden am besten im Frühling oder Herbst gepflanzt. Es wird entweder in voller oder teilweiser Sonne gedeihen. Es kann sehr schnell abheben und wächst schnell. Sie müssen auch Ihre Glyzinien gut beschneiden.

Über das Garden Web Forum

Wisteria in einem Topf wachsen, alle Tipps und Tricks, die Sie wissen müssen

Diese blühende Pflanze wird traditionell seit über tausend Jahren in China und Japan angebaut.

Die Blüten sind meistens tief lila oder lila, aber es sind auch andere Farbtöne von blassrosa bis reinweiß erhältlich. Es ist überraschend leicht zu züchten und trotz der zarten Schönheit der Blumen sehr robust. Die Blüten haben einen schönen Duft. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Glyzinien mit einer lebenden Pflanze beginnen, als ob Sie Samen verwenden. Die Blüte dauert etwa zehn bis fünfzehn Jahre anstatt drei Jahre.

Eine der beliebtesten Möglichkeiten, Ihre Glyzinien zu präsentieren, ist die Verwendung von Trellis. Sie können es gegen Zäune, Schuppen, Wände stoßen und in Ihren Topf geben, damit Ihre Glyzinien das Gitter wachsen lassen.


Wir alle haben ein bestimmtes Bild von dieser Pflanze, wenn wir daran denken. Es ist diese Glyzinienpflanze in einem Gartentopf mit aufrechtem Stamm und runder, schattenbildender Decke aus Stielen, Blättern und Blüten. Nun, Glyzinien wachsen nicht von alleine so. Unabhängig von der Form oder Gestalt, die Ihre Glyzinien annehmen sollen, ist eine angemessene Ausbildung erforderlich. Wenn der Stiel, den Sie zum Wachsen gelassen haben, das Ende des Stützstücks erreicht, können Sie jetzt die Spitze des Stiels entfernen. Dies zwingt den Stiel, sich zu verzweigen, was Ihnen diese schöne runde Form gibt. Als nächstes können Sie die Rebe bis zur nächsten Saison ungeprüft lassen. Beschneiden Sie es von Zeit zu Zeit oder wenn Sie sehen, dass einige Zweige sehr lang wachsen. Das soll verhindern, dass es sich im Hauptstiel verfängt. Unansehnliche kleine Zweige oder Äste können ebenfalls abgeschnitten werden.

Ein großer Teil des Charmes der Glyzinienpflanze sind ihre Blumen. Um die Blüte nicht einzuschränken, sollte eine Überdüngung vermieden werden. Einmal im Jahr zu füttern reicht aus, wenn Sie kein Überwachsen von Blättern und Zweigen wünschen, was zu einem sehr buschigen Aussehen führt. Obwohl Glyzinien in Töpfen auch bei Trockenheit sehr gut gedeihen, sollte die Blumenerde nicht vollständig trocken laufen. Überprüfen Sie von Zeit zu Zeit den Boden oder die Mischung, um sicherzustellen, dass sie feucht bleibt.

Bemerkungen

Hallo! Ich würde gerne Glyzinien entlang einer Pergola züchten, die wir gerade gebaut haben, aber wir leben auf King Island (Tasmanien) und unser Boden ist Sand! Würde diese Pflanze noch darin wachsen? Es wird auch hier unten ziemlich windig. Würde es in einem Topf aufbewahren und trainieren, um auf das Pergoladach zu kommen, ist möglich. Könnten Sie bitte Vorschläge machen.
Vielen Dank, Colleen O’Flaherty

Hallo,
Ich möchte im Sommer eine Glyzinie über einer Pergola für Schatten anbauen.
Ich mache mir Sorgen, dass es in der Nähe von Wasserleitungen und Pools liegt.


Schau das Video: Zimmerpflanzen Pflege: Pflanzenlampe vs. Fensterbank - schnellster Wachstum?