Filaire oder Phillyrea, zu pflanzen, Stecklinge, zu pflegen

Filaire oder Phillyrea, zu pflanzen, Stecklinge, zu pflegen

Filaire, ein Strauch mit einem raffinierten Duft und Portwein!

Filaire ist ein interessanter Strauch. Schöne, glasierte, immergrüne Blätter, eine natürlich abgerundete Gewohnheit, die es dem Gärtner ermöglicht, sie allein im Ziergarten oder in einem mit anderen Strauchpflanzen vermischten Minihain zu kultivieren. In die Liste der Interessen dieses Filaire können wir seine "kugelförmigen" Früchte aufnehmen, sicherlich ungenießbare, schöne glänzende Beeren, dunkelrot, dann im Herbst schwarz. Diese kleinen Perlen knüpfen an die diskreten grünen oder weißen Blüten an, die in den Achseln der Blätter erscheinen und deren angenehmer und ziemlich präsenter Duft im Frühjahr in den Garten eindringt.
Phillyrea angustifolia wird manchmal mit dem Olivenbaum verglichen, die Form und Textur dieser Blätter, wie sein Hafen, ein "kleiner Baum", mit einem ziemlich niedrigen Stamm, der 4 Meter erreichen kann, der aber mit Hilfe des Hobbygärtners sein kann Jahr für Jahr durch regelmäßiges Beschneiden begrenzt.

Botanischer Name:

• Phyllirea spp

Pflanzeninfo:

• Zyklus: Staude
• Laub: Hartnäckig
• Winterhärte: winterhart bei -12 ° bis -15 ° C.
• Familie: Oleaceae - Oleaceae
• Hafen: Abgerundete Strauchgewohnheit
• Ausstellung: Sonne bis Halbschatten
• Boden: Fruchtbarer und entwässerter Boden
• Aussaat: -
• Plantage: Herbst (Frühling möglich)
• Blüte: Mai und Juni
• Früchte: Juli bis September
• Rooting: Wurzeln
• Anbaugebiet: siehe die Karte von Winterhärte Frankreich und Kanada
• Ursprung: Mittelmeer
• Honigpflanze: Ja
• Essbare Pflanze: Nein
• Giftpflanze: Nein

Besonderheiten von verkabelt:

• Ungenießbare Beeren.
• Sehr diskrete Blüte
• Mehrere Sorten mit breiten, mittleren oder schmalen Blättern, die Sie in Gartencentern am leichtesten finden.

Welche Vorteile im Garten:

• Interessante abgerundete Form für Gartenarrangements.
• Sehr angenehmer Blumenduft.
• Schöne rote Beeren dann schwarz.

Welche Exposition für Phyllirea?

• Sonne und Halbschatten

Welcher Boden?

• Fruchtbarer, entwässerter und eher leichter Boden.

Drahtmodell-Multiplikationsmethode?

• Stecklinge

Wann verdrahtet oder geschnitten werden Phillyrea angustifolia rosmarinifolia ?

• Schneiden im späten Frühling oder Sommer.

Wie schneide ich?

• Schneiden Sie einen etwa zwanzig Zentimeter dicken, halbverstärkten Stiel ab.
• Entfernen Sie alle Blätter außer den 3 oder 4 am Ende des Zweigs.
• Füllen Sie einen mittelgroßen Topf mit Sämlingserde.
• Pflanzen Sie sie in die Blumenerde, indem Sie sie zu 2 Dritteln versenken.
• Befeuchten Sie den Boden, ohne ihn zu ertrinken.

• Optional können Sie eine Plastiktüte hinzufügen, um einen Ofen zu erstellen:
• Verwenden Sie einen großen Gefrierbeutel.
• Legen Sie es um die Stiele und ziehen Sie es mit einem Gummiband gegen den Topf.
• Sie werden von Zeit zu Zeit belüften, während Sie prüfen, ob der Boden noch feucht ist.

Idealerweise stellen Sie den Topf auf eine Heizmatte, um den Prozess zu verbessern. Besonders wenn das Wetter nicht heiß genug ist.

Wann sollte man die Filaria oder Phyllirea pflanzen?

• Im Herbst pflanzen, von September bis Ende November, frostfrei.
• Pflanzen Sie monatlich April oder Main abgesehen von der Frostgefahr.

Wie pflanzen?

• Bearbeiten Sie den Boden entsprechend der Größe Ihres Strauchs auf einer guten Spatenhöhe.
• Der Boden sollte eher leicht und trocken sein.
• Mischen Sie 50% Blumenerde
• Und verbessern Sie es gegebenenfalls durch Hinzufügen von Sand.
• Machen Sie ein breites und tiefes Loch, das mindestens der Größe des Wurzelballens entspricht.
• Platzieren Sie den Draht, ohne den Kragen zu vergraben.
• Füllen Sie erneut die Mischung aus Erde und Erde aus dem Garten (und möglicherweise Sand).
• Platzieren Sie die Pflanzen in einem Abstand von 3 m.
• Brunnen.

Topfkultur von Wired oder Phyllirea?

• Topfkultur ist durchaus möglich, wird sogar in Regionen empfohlen, in denen die Temperaturen im Winter stark sinken.
• Wählen Sie einen großen Topf mit einem Durchmesser von mindestens 70-80 cm.
• Stellen Sie unten ein schönes Kiesbett auf.
• Mit einer Mischung aus Blumenerde und Gartenerde füllen.
• Legen Sie den gelieferten Strauch in einen Behälter.
• Mit der Mischung füllen und stopfen.
• Wasser weit.
• Während der Kälteperiode kann es erforderlich sein, zurückzukehren, um den Strauch zu schützen.

Interview:

• Beschneiden Sie jährlich, wenn Sie die Größe des Baums begrenzen möchten.
• Bewässerung besonders in Dürrezeiten.

Blüte von Phillyrea:

• Wie Sie vielleicht oben gelesen haben, ist es nicht die Blüte, die den Ruf des Drahtwurms ausmacht.
• Sie erscheinen von Mai bis Juni, dann ...
• Rote und schwarze Beeren nehmen bis zum Herbst ihren Platz ein.

Sorten:

Phillyrea angustifolia rosmarinifolia, Vielzahl von schmalblättrigen Drahtwürmern
• Phillyrea angustifolia ssp. Medien, Vielzahl von verdrahtet zu mittlere Blätter
• Phillyrea latifolia, Vielzahl von verdrahtet zu breite Blätter

Womit pflanzen?

• Der Draht kann einzeln gepflanzt und in einen kleinen Baum oder getrieben werden
• Es kann als freie Hecke gepflanzt oder mit kleinblättrigen Fliedern, Baumgeißblättern, Forsythien und Servicebeeren beschnitten werden.

Verwendung von Draht im Garten:

BEIMein Garten: Die Schnur kann als freie Hecke oder gut beschnitten verwendet werden. Es kann auch als Solo-Antrieb in einem Baum oder am Boden eines Massivs verwendet werden.
• Topf : In einem großen Topf von mindestens 70-80 cm, in einer Mischung aus guter Gartenerde, Blumenerde und etwas Kompost.

Kurzes Blatt:

Zusammenfassung

Artikelname

Drahtgitter zum Ziergarten hinzufügen

Beschreibung

Der Filaire oder Phillyrea ist ein Strauch oder sogar ein kleiner Baum, der im Garten interessant ist. Es ist einfach zu kultivieren und kann mehrfach verwendet werden, in Hecken, in Beeten oder allein. Es ist ein Strauch mit immergrünem und relativ rustikalem Laub, der kleine Blüten mit einem erhabenen Duft hervorbringt und denen schöne klare Beeren erscheinen, dann rot, dann schwarz!

Autor

Name des Herausgebers

Jaime-jardiner.com

Publisher-Logo


Ein riesiger blühender Hibiskus

Ein temperamentvoller Harlekin-Hibiskus

Mein Indoor-Hibiskus hat gelbe Blätter

Der beste Ort für Indoor-Hibiskus

Pflanzengarten Hibiskus oder Althea


Es ist eine Kletterpflanze, die angebaut wird, um eine Wand, einen Zaun usw. zu bedecken.

Genre Ampelopsis hat insgesamt fast 25 Arten, einschließlich der falschen Virginia-Kriechpflanze mit blauen Früchten (Ampelopsis brevipedunculata), die einige Sorten einschließlich anbietet Ampelopsis brevipedunculata 'Elegans' weniger kräftig, mit dunkelgrünen Blättern, die weiß und rosa marmoriert sind, Ampelopsis brevipedunculata var. maximowickzii mit längeren Blättern und weniger ausgeprägten Lappen.

Andere Arten existieren als Ampelopsis aconitifoliamit Orangenbeeren, Ampelopsis megalophylla, mit schwarzen Früchten ...

(Bildnachweis: kultivar413 - CC BY 2.0)


Alles was Sie über Sternjasmin wissen müssen

Trachelospermum jasminoides oder Sternjasmin, in Asien beheimatet und manchmal als indischer Jasmin oder falscher Jasmin bezeichnet, hat seinen Namen von Jasminduft dass es während der Blüte abgibt.

Es bietet eine sehr schöne Blüte und eine immergrünes Laub während des ganzen Jahres.

Dieser sehr schöne Kletterstrauch ist kultiviert undeinfache Wartung.

Es kann vorteilhafterweise eine Wand bedecken, kann aber auch als Bodendecker oder Topf verwendet werden.
Beachten Sie das, wenn Sie im Topf wachsen es wird eine kleine Größe behalten.

Am Anfang, Hängen Sie Ihren Sternjasmin an einen Ständer weil es nicht von selbst hängt und es dann von selbst aufrollen lässt.


Video: Lorbeer und Korkeiche - erste Beurteilung von Frostschäden