String Of Nickels Plant Info: Wie man einen String of Nickels Succulents züchtet

String Of Nickels Plant Info: Wie man einen String of Nickels Succulents züchtet

Von: Laura Miller

Reihe von Nickelsukkulenten (Dischidia nummularia) erhalten ihren Namen von ihrem Aussehen. Die winzigen runden Blätter der Nickelpflanze sind für ihr Laub gewachsen und ähneln kleinen Münzen, die an einer Schnur baumeln. Die Blattfarbe kann von hellgrün bis bronze- oder silberfarben variieren.

Die Nickelpflanze stammt aus tropischen Regionen Indiens, Asiens und Australiens. Sie werden auch als Knopforchidee bezeichnet und sind eine Art Epiphyten-Luftpflanze. In ihrer natürlichen Umgebung wachsen Nickelketten auf Ästen, Baumstämmen und felsigem Gelände.

Wachsende Nickelkette zu Hause oder im Büro

Als reizender Sukkulent macht eine Nickelkette einen attraktiven und pflegeleichten Hängekorb. Die kaskadierenden Reben können ziemlich lang werden, wenn sie über den Rand des Topfes abfallen. Obwohl sie häufig blühen, sind die gelben oder weißen Blüten ziemlich klein und nicht sehr auffällig.

Eine Reihe von Nickelsukkulenten kann auch auf ein Stück Rinde oder einen Moosklumpen montiert werden, um eine interessante Tischdekoration zu erzielen. Sie können während der Sommermonate im Freien angebaut werden, werden jedoch sowohl in Büroumgebungen als auch für die Inneneinrichtung als Zimmerpflanzen geschätzt.

Wie man eine Nickelkette züchtet

Aufgrund des geringen Lichtbedarfs ist es einfach, Nickel in Innenräumen zu züchten. Sie gedeihen in der Nähe von Ost-, West- oder Nordfenstern und unter künstlichem Licht. Sie lieben feuchte Umgebungen, daher bieten Küchen und Badezimmer einen idealen Rahmen.

Wenn Nickel-Sukkulenten im Freien angebaut werden, bevorzugen sie gefiltertes Licht und eignen sich perfekt zum Aufhängen von Körben, die unter überdachten Terrassen und Veranden wachsen. Sie sind empfindlich und müssen vor direkter Sonne und starkem Wind geschützt werden. Nickelketten sind tropische Pflanzen, daher sind sie nicht tolerant gegenüber Frost. Diese Sukkulenten wachsen am besten zwischen 4 und 27 Grad Celsius und sind in den USDA-Zonen 11 und 12 winterhart.

Es ist ratsam, eine Reihe von Nickelpflanzen gleichmäßig feucht zu halten, aber eine Überwässerung zu vermeiden. Es wird auch empfohlen, eine Reihe von Nickeln jährlich umzutopfen. Es sollte darauf geachtet werden, ein leichtes Blumenerde-Medium wie Orchidmix oder geschredderte Rinde und keine Standard-Blumenerde zu verwenden. Eine Düngung ist nicht erforderlich, aber Zimmerpflanzenfutter kann während der Vegetationsperiode angewendet werden.

Zuletzt beschneiden Sie die Stängel, um das Wachstum des Stichs der Nickelpflanze zu formen und zu kontrollieren. Sie vermehren sich leicht aus Stängelstecklingen. Lassen Sie die Stängelstecklinge nach dem Schneiden ein oder zwei Tage trocknen. Die Stecklinge können vor dem Eintopfen auf feuchtem Sphagnummoos gebootet werden.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


Dischidia spp.

  • Teilen:
  • Facebook
  • Pinterest
  • Email

Merkmale der Dischidia-Pflanze

Dischidien sind ungewöhnliche, exotische, aber leicht zu züchtende Zimmerpflanzen. Die meisten Sorten ziehen sich zurück und eignen sich hervorragend zum Aufhängen von Körben, wenn Sie nach einer unkomplizierten Pflanze suchen, die in Ihrem Fenster oder in der Nähe Ihres Schreibtisches aufgehängt werden kann. Die meisten Dischidienarten haben interessante Blätter, die geschwollen oder fleischig sein können und in Dürrezeiten gut Wasser halten können. Kleinere Sorten sind ausgezeichnete Zimmerpflanzen für Terrarien.

Dischidia Fragen?
Unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail!

Dischidia Anbauanleitung

Wachsen Sie Dischidien bei mittlerem bis hellem Licht, um die Pflanze glücklich zu machen. Im Norden ist eine direkte Sonne auf den Blättern in Ordnung, aber in südlichen Klimazonen ist gefiltertes Licht besser, um einen möglichen Sonnenbrand zu verhindern.

Wasserentleerung, wenn die Bodenoberfläche zu trocknen beginnt. Die Pflanze ist ziemlich dürretolerant, so dass Sie nicht beunruhigt sein müssen, wenn Sie vergessen, sie ab und zu zu gießen.

Dischidia ist nicht für den tierischen oder menschlichen Verzehr bestimmt.

Licht

Innen: Starkes Licht
Innen: Mittleres Licht

Farben

Wasser

Besondere Merkmale

Reinigt die Luft
Super einfach zu züchten

Ergänzen Sie Ihre Dischidia mit folgenden Sorten:

Sorten: Unsere Favoriten

Dischidia

Diese ungewöhnliche Zimmerpflanze hat runde, ballonartige Blätter, die hohl sind. Es ist ein lustiger Gesprächsstoff!

Geri Dischidia ist eine lustige Sorte mit kleinen grünen Blättern. Es ist eine großartige Zimmerpflanze oder ein Spaß in einem Terrarium.

Million Hearts Plant

Million Hearts ist eine lustige Zimmerpflanze mit kleinen, herzförmigen Blättern, die die nachlaufenden Stängel der Pflanze umschließen.

Pebble Beach Dischidia

Pebble Beach Dischidia ist eine süße Zimmerpflanze mit kleinen becherförmigen Blättern, die mit Creme und Graugrün bespritzt sind.

Silver Star Dischidia

Silver Star Dischidia ist eine charmante Zimmerpflanze mit graugrünem, weiß umrandetem Laub.

Nickelkette

String of Nickles ist eine einfach zu züchtende Zimmerpflanze mit kleinen, runden Blättern, die am Stiel auf und ab laufen.

Bunte Dischidia

Dischidia pectinoides 'Variegata'

Eine der interessantesten Zimmerpflanzen, die bunte Dischidia, hat geschwollene, hohle Blätter, die mit weißen Streifen bunt sind.

Bunte, fleischige Sukkulenten sind in Pflanzgefäßen wunderschön. Verwenden Sie eine schnell abtropfende Blumenerde, die speziell für Kakteen und Sukkulenten entwickelt wurde.

21800 SW 162ND Ave. Miami, Florida 33170 | (800) 327-7074
© 2021 Costa Farms, LLC. Alle Rechte vorbehalten


Nickelkette (Dischidia nummularia)

Eigenschaften

Diese Pflanze wird allgemein als "Nickelschnur" bezeichnet, da ihre festen, runden Blätter wie lange Münzstränge aussehen. Dies ist ein Epiphyt oder eine „Luftpflanze“. Epiphyten sind Pflanzen, die sich an Bäumen, Felsen oder anderen Strukturen festsetzen, anstatt im Boden zu wachsen. Die Kaskade aus fleischigem Laub eignet sich hervorragend zum Aufhängen von Körben oder auf einem Stück Rinde oder Moos. Heimisch in Singapur.

Sieht gut aus, wenn es über Behälterränder verschüttet wird. Sehr dekorativ auf einem kleinen Tisch oder in einem hängenden Korb. Kann bei wärmerem Wetter im Freien ausgestellt werden.

Pflanzenfutter

Ausgeglichener Flüssigdünger alle drei Monate.

Bewässerung

Lassen Sie den Boden zwischen gründlichen Bewässerungen trocknen.

Zusammenfassung der Grundversorgung

Gründlich gießen, aber den Boden zwischen den Bewässerungen leicht trocknen lassen. Tragen Sie alle drei Monate einen ausgewogenen Flüssigdünger auf. Frei beschneiden, um die Größe beizubehalten.

Pflanzanleitung

Wenn die Pflanze in einem Topf gekauft wurde, befindet sie sich wahrscheinlich bereits in einer hochwertigen Blumenerde und erfordert nur wenig mehr als Bewässerung und Pflege. Epiphyten müssen selten umgetopft werden.

Epiphyten wachsen auf anderen Pflanzen. Sie können in einer leichten, gut durchlässigen Mischung aus Rinde, kompostiertem Torf und Perlit gezüchtet werden, oder anstatt in einem Topf zu wachsen, können die Wurzeln der Epiphyten in Sphagnummoos gewickelt und die gesamte Pflanze dann auf Holz oder anderes montiert werden Oberflächen.

Beginnen Sie beim Umtopfen mit einer hochwertigen, sterilen Rindenmischung. Wählen Sie einen Behälter mit einem Drainageloch aus oder bereiten Sie sich darauf vor, Löcher für die Drainage zu bohren, falls keine vorhanden sind.

Bereiten Sie den Behälter vor, indem Sie ihn bis zu 5 cm vom Rand des Pflanzgefäßes entfernt mit Blumenerde füllen. Machen Sie von Hand oder mit einer Kelle ein kleines Loch in den Boden, das etwas größer als der Wurzelballen ist. Setzen Sie die Pflanze in das Loch ein und drücken Sie den Boden fest um die Wurzeln und bedecken Sie nur den Wurzelballen. Nach dem Eintopfen gründlich wässern, um den Boden abzusetzen und der Pflanze einen guten Start zu geben.

Bewässerungsanweisungen

Epiphyten bevorzugen es, dass die Rindenmischung zwischen gründlichem Gießen trocknet. Überprüfen Sie die Feuchtigkeit der Rindenmischung mit Ihrem Finger. Wenn der obere Zoll (3 cm) der Rinde trocken ist, ist es Zeit zu gießen. Wenden Sie nach Möglichkeit Wasser auf Bodenniveau an, um ein Benetzen der Pflanze zu vermeiden. Bewässern Sie die gesamte Bodenfläche, bis das Wasser aus dem Topfboden läuft. Dies zeigt an, dass der Boden gründlich feucht ist. Entsorgen Sie überschüssiges Wasser, das sich in der Untertasse des Topfes angesammelt hat.

Epiphyten, die nicht in einen Behälter eingetopft sind, sollten mindestens dreimal pro Woche gut besprüht werden, häufiger bei trockener Luft. Besprühen Sie das gesamte Laub, damit das Wasser durch die Blätter absorbiert werden kann. Die Pflanze kann auch einmal pro Woche zwei bis drei Minuten lang in Wasser getaucht werden, um eine gründlichere Bewässerung zu erreichen.

Düngehinweise

Düngemittel sind in vielen Formen erhältlich: granuliert, langsam freisetzend, flüssig, organisch oder synthetisch.

Flüssigdünger ist am besten für Pflanzen geeignet, die nicht in einen Behälter eingetopft sind. Diese Arten von Epiphyten absorbieren die pflanzliche Nahrung über die Blätter. Wählen Sie ein Produkt mit einer Nährstoffbilanz von 20-20-20 und verdünnen Sie es auf ein Viertel der empfohlenen Stärke.

Langsam freisetzender Dünger ist das Beste für eingetopfte Epiphyten. Wählen Sie ein Produkt mit einer Nährstoffbilanz von 20-20-20 und streuen Sie das Pflanzenfutter leicht über die Basis der Pflanze.

Zu viel Dünger kann Pflanzen schädigen. Daher ist es wichtig, die Anweisungen in der Packung zu befolgen, um zu bestimmen, wie viel und wie oft Pflanzen gefüttert werden sollen.

Schnittanweisungen

Die meisten Epiphyten erfordern wenig oder keinen Schnitt. Kaskadierende Formen können zurückgeschnitten werden, um eine bevorzugte Größe beizubehalten. Wählen Sie zum Beschneiden einen Punkt entlang des Stiels, an dem sich die Blätter verzweigen. Schneiden Sie knapp über diesem Punkt, damit die Knospen für neues Wachstum nicht entfernt werden.

Einige Pflanzen blühen von selbst wieder auf, andere haben möglicherweise ganz bestimmte Anforderungen an die Tageslänge oder Temperatur, um wieder zu blühen. Möglicherweise ist ein wenig Forschung erforderlich, um festzustellen, was erforderlich ist, um das zukünftige Blühen zu fördern.


Beste hängende Sukkulenten

Für etwas anderes gibt es mehrere nachlaufende Sukkulenten, die interessante Zimmerpflanzen machen.

4. SENECIO ROWLEYANUS - PERLENSCHNUR

Senecio rowleyanus ist wegen der fleischigen Blätter, die die langen, kaskadierenden Ranken bedecken, als "Perlenkette" bekannt. Ursprünglich aus Afrika stammend, bevorzugt es eine trockene Atmosphäre und ist trockenheitstolerant. Besprühen Sie es also nicht und lassen Sie den Boden zwischen den Bewässerungen austrocknen. Am besten außerhalb der Reichweite von Haustieren und Kindern platziert - es wird ihnen starke Bauchschmerzen bereiten, wenn sie versuchen, es zu essen.

5. CEROPEGIA WOODII STRING OF HEARTS

Veronica Peerless, Autorin von So töten Sie Ihre Zimmerpflanze nicht: Überlebenstipps für Gartenbaukrankemag auch Ceropegia woodii, bekannt als "Kette der Herzen". "Es hat fleischige Blätter, ist also ziemlich dürretolerant und gut für einen kompakten Raum", sagt sie. Es ist bekannt, dass eine immergrüne, nachlaufende Rebe mit rosa Stielen und grünen, herzförmigen, silberfarbenen Blättern bis zu 4 m lang wird und daher eine hohe Position benötigt.

6. SEDUM MORGANIANUM DONKEYS SCHWANZ

Dieser hängende Sukkulente, auch als "Burro's Tail" bekannt, verleiht jedem Raum eine interessante Textur. Die hellgrüne Farbe liegt voll im Trend. Es braucht helles Licht und der Boden sollte vollständig trocknen.


Häufige Probleme mit Dischidia

Wurzel- oder Blattfäule ist ein häufiges Problem bei Exemplaren, die in zu dunklen Umgebungen mit längerer Bodenfeuchtigkeit sitzen. Zu den Symptomen gehören gelbe oder faule Blätter, schimmeliger Boden / Moos, verkümmertes Wachstum und eine faule Basis, die am Boden oder Moos anliegt. Nehmen Sie die Pflanze aus dem Topf und überprüfen Sie die Gesundheit unterhalb der Kompostlinie. Wenn die Wurzeln einen Gelbstich aufweisen, können Sie loslegen. Wenn sie jedoch braun und matschig sind, müssen sofort Maßnahmen ergriffen werden. Weitere Informationen zur Bekämpfung von Wurzelfäule finden Sie unter diesem Link.

Ein Mangel an Blättern auf der Bodenoberfläche kann das Ergebnis von überschüssiger Feuchtigkeit sein sich auf dem Laub niederlassen. Obwohl das Gießen von oben am besten ist, wird empfohlen, die Bottom-up-Methode zu verwenden, wenn Sie ein unordentlicher Tränker sind. Verbessern Sie bei Proben mit nacktem Kopf die Wachstumsbedingungen, indem Sie diese Methode anwenden und das Lichtniveau und die Luftzirkulation erhöhen. Nehmen Sie Weinstecklinge, um ein buschigeres Erscheinungsbild über der Bodenlinie zu erzielen. Scrollen Sie nach unten zu "Vermehrung", um weitere Informationen zu erhalten. Entfernen Sie schließlich immer vergilbte oder verfaulte Rückstände aus dem Boden, da diese sowohl bakterielle als auch Pilzkrankheiten beherbergen können, die den Rückgang der Pflanze fortsetzen.

Geringerer Blattverlust ist ein häufiges und bedeutendes Problem unter Gärtnern. Dieses unglückliche Phänomen könnte auf verschiedene Probleme zurückzuführen sein, insbesondere auf dunkle Orte, Missbrauch durch Wasser oder Umweltschock. Führen Sie die Pflanze an einem gut beleuchteten Ort mit einem Spritzer Sonnenlicht außerhalb der Spitzenzeiten ein, wenn sie rechtzeitig gefangen wird. Der Blattverlust sollte innerhalb weniger Wochen aufhören. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Bewässerungsgewohnheiten nicht auf dem neuesten Stand sind, machen Sie sich mit unseren Pflegetipps oben in diesem Artikel vertraut. Es ist immer am besten, eine Indoor-Dischidia unter Wasser zu lassen, als sie zu übertreiben, nur weil sie nicht in der Lage ist, anhaltende Feuchtigkeit zu ertragen. Der endgültige Schuldige könnte auf einen plötzlichen Umzug zurückzuführen sein, wenn Sie das Exemplar kürzlich innerhalb der letzten sechs Wochen gekauft haben. Es besteht die Möglichkeit, dass es sich immer noch an die neue Umgebung gewöhnt. Obwohl dies nicht passieren sollte, führt eine völlig andere Einstellung zu plötzlichem Laubverlust und Wachstumsstörungen. Sie haben zwei Möglichkeiten, entweder abzuwarten oder eine Dischidia-freundlichere Umgebung zu präsentieren, die im Abschnitt "Standort & Licht" erwähnt wird. Wir würden die Pflanze das nächste Mal düngen, wenn sie Wasser benötigt, und ein mit „Zimmerpflanze“ gekennzeichnetes Futter verwenden. Wenn der Blattverlust weiterhin besteht, nehmen Sie Stängelschnitte von mindestens drei Knoten, um sicherzustellen, dass die Existenz der Probe weiterhin besteht. Scrollen Sie nach unten zu "Vermehrung", um weitere Informationen zu diesem Thema zu erhalten.

Faules oder abnehmendes Sphagnum-Moos ist ein häufiges Problem bei Erzeugern. Obwohl es normal ist, dass der Sphagnum mit der Zeit abnimmt, kann eine Überbewässerung und / oder ein zu schattiger Standort diesen Prozess beschleunigen. Halten Sie das Medium auf der trockeneren Seite und verbessern Sie die Luftzirkulation. Wenn das ganze Moos verfault ist, scrollen Sie nach unten zu "Umtopfen", um weitere Informationen zu erhalten!

Zu viel Sonnenlicht führt zu Sonnenbrand. mit typischen Anzeichen wie bräunenden oder knusprigen Blättern, trockenen Blatträndern, versunkenen Blättern oder verkümmertem Wachstum. Obwohl zu wenig Licht zu Überbewässerungsproblemen führt, wirkt sich übermäßiges Sonnenlicht auch nachteilig auf die Pflanze aus. Wenn Ihre nicht ausreichend ist, reduzieren Sie die Sonnenmenge erheblich und achten Sie immer auf Umweltschocks (wenn zwei Standorte zu unterschiedliche Wachstumsbedingungen bieten). Entfernen Sie einige der betroffenen Blätter und erhöhen Sie das Wasser leicht.

Mehltau und Südliche Seuche sind große Bedrohungen bei schweren Laubpflanzen, wenn überschüssige Feuchtigkeit auf verdichtetem Laub sitzen darf. Entfernen Sie die betroffenen Bereiche und verbessern Sie die Wachstumsbedingungen, indem Sie die Pflanze an einem helleren Ort aufstellen und die Blätter trocken halten.

Die Nickelkette ist eine epiphytische Art, die auf natürliche Weise entlang Rinde und Bäumen in südostasiatischen Regenwäldern wächst. Copyright: ANPSA

Ursprünge

Dischidia wurde erstmals 1810 von Robert Brown mit dem griechischen Wort geschrieben, Entlassungen , um sich auf die "geteilten" oder "Stollen" -Kronen zu beziehen. Andere glauben jedoch, dass es die griechischen Wörter anerkennt dis und Kichon ('zwei' und 'Deckmantel'), die sich auf das Aussehen der Typusart bezieht ( Dischidia nummularia). Der spezifische Beiname von 'nummularia' kann übersetzt werden von das griechische Wort für "Münze". Dischidien gehören wie Hoya zur Familie der Apocynaceae und bieten ähnliche Eigenschaften sowohl im Aussehen als auch in der natürlichen Verbreitung.

Die Verteilung von Dischidia.

Temperatur

12 ° - 30 ° C (50 ° - 86 ° F)
H1b (Winterhärtezone 12) - Kann im Sommer an einem geschützten Ort mit Temperaturen über 54 ° C im Freien angebaut werden. Es ist jedoch besser, auch im Innenbereich zu bleiben. Wenn Sie diese Pflanze ins Freie bringen möchten, lassen Sie sie kein direktes Sonnenlicht aushalten, da dies zu Sonnenbrand und Austrocknung führen kann. Halten Sie regelmäßig Ausschau nach Schädlingen, insbesondere wenn Sie sie wieder in Innenräumen einführen.

Ausbreitung

Bis zu 1 m Reblänge und 0,3 m Breite, wobei die endgültige Höhe in 5 bis 8 Jahren erreicht wird. Erwarten Sie pro Saison etwa 5 bis 10 cm neues Wachstum.

Beschneiden & Wartung

Entfernen Sie gelbe oder absterbende Blätter und Pflanzenreste, um bessere Wachstumsbedingungen zu fördern. Verwenden Sie beim Beschneiden immer saubere Utensilien oder Scheren, um das Risiko von Bakterien- und Pilzkrankheiten zu verringern. Schneiden Sie niemals vergilbtes Gewebe durch, da dies zu weiteren Schäden wie Krankheiten oder bakteriellen Infektionen führen kann. Denken Sie daran, saubere Schnitte zu machen, da zu beschädigte Wunden die Pflanze schockieren und zu einem geschwächten Wachstum und einer Verschlechterung der Gesundheit führen können.

Vermehrung

Über Samen- oder Weinstecklinge.

Weinstecklinge

  1. Wählen Sie aus den führenden Wucherungen die gesündesten und etabliertesten Reben aus. Diese Vermehrungsmethode kann von Frühling bis Sommer unter Verwendung von zwei Knoten durchgeführt werden
  2. Schneiden Sie direkt unter einem Knoten (Blatt) am Ende der Rebe mit einer sauberen Schere, um die Bakterienzahl zu verringern.
  3. Legen Sie den Schnitt in Wasser, und sobald sich kleine Wurzeln in den Knotenstellen (3 cm) entwickeln, was bis zu 30 Tage dauern kann, ist es Zeit, den Boden und den Topf vorzubereiten.
  4. Verwenden Sie einen 7-cm-Topf mit guten Drainagelöchern. In diesem Fall sind sowohl Kunststoff als auch Terrakotta zulässig. Komposte mit der Bezeichnung "Zimmerpflanze" sind am besten geeignet, da sie eine ausreichende Drainage und Luftzirkulation um die Wurzeln gewährleisten. Alternativ können Sie den Schnitt zurück in den Boden der Mutterpflanze legen, um ein buschigeres Erscheinungsbild zu erzielen, wie unter „Häufige Probleme“ erwähnt.
  5. Setzen Sie den Schnitt in den Kompost ein und halten Sie das Laub über der Bodenlinie. Stellen Sie sicher, dass die unteren Knoten in den Boden eingetaucht sind, da sonst die weitere Wurzelentwicklung behindert wird. Versuchen Sie, die Stecklinge nicht zu übertopfen - Schwarzbein tritt auf, wenn die untere Wunde infiziert wird, was normalerweise durch Wasseraufzeichnung mit zu wenig Licht verursacht wird.
  6. Vermeiden Sie direktes Sonnenlicht und pflegen Sie feuchte Böden, um Austrocknung zu vermeiden. Behandeln Sie die Probe nach einem Zeitraum von zwölf Wochen im Boden als reife Pflanze, indem Sie den oben angegebenen Pflegehinweisen folgen.

Blumen

Dischidia bildet kleine weiße Blütenbüschel entlang der Weinknoten, die nach dem Öffnen bis zu einer Woche dauern. Um die Wahrscheinlichkeit einer Sommerblüte zu erhöhen, reduzieren Sie die Wassermenge erheblich und senken Sie die Nachttemperaturen in den vorangegangenen Wintermonaten auf etwa 15 ° C. Die Kombination aus trocknendem Boden, kürzeren Tagen und kalten Nächten verleiht der Pflanze eine Ruhephase, die für das Blütenwachstum in der folgenden Saison von entscheidender Bedeutung ist.

Umtopfen

Im Frühjahr alle zwei oder drei Jahre umtopfen, mit einer mit 'Cactus & Succulent' gekennzeichneten Blumenerde und dem Topf der nächsten Größe mit ausreichender Drainage. Dischidien sind aufgrund des erhöhten Risikos von Wurzelfäule und Umtopfungsproblemen (wie Transplantationsschock) mehrere Jahre lang weitaus besser im Topf gebunden. Umtopfen Sie also nur, wenn Sie dies für notwendig halten - ein eingeschränktes Wurzelwachstum erhöht auch die Wahrscheinlichkeit von Blüten.

Hydratieren Sie die Pflanze 24 Stunden, bevor Sie an den Wurzeln basteln, um das Risiko eines Transplantationsschocks zu vermeiden. Wenn Sie sich an einem dunkleren Ort befinden, geben Sie eine zusätzliche Menge Perlit und Sand in den tieferen Teil des Topfes, um das Risiko einer Überbewässerung herunterzuspielen. Klicken Sie auf diesen Link, um eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Transplantation zu erhalten, oder über diesen Link, um mehr über das Umtopfen mit Wurzelfäule zu erfahren.

Buchen Sie einen 1-zu-1-Videoanruf mit Joe Bagley, wenn Sie einen persönlichen Leitfaden zum Umtopfen Ihrer Zimmerpflanze wünschen. Dazu gehört die Empfehlung des richtigen Markenkomposts und der richtigen Topfgröße, gefolgt von einem Live-Videoanruf, während Sie die Probe zur schrittweisen Anleitung verpflanzen und weitere Fragen beantworten!

Schädlinge & Krankheiten

Halten Sie Ausschau nach Spinnmilben, Mealybugs, Whitefly, Root Mealybugs, Schuppen und Thripsen. Typische Krankheiten, die mit dieser Gattung verbunden sind, sind Blattfleckenkrankheit, Botrytis, Mehltau und Wurzelfäule. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zum Identifizieren und Beheben eines dieser Probleme zu erhalten.

Toxizität

Diese Pflanze ist als giftig eingestuft. Wenn Teile der Pflanzen gegessen werden, können Erbrechen, Übelkeit und Appetitlosigkeit auftreten. Der Verbrauch großer Mengen muss schnell abgewickelt werden, um weitere Informationen zu erhalten. Sein Saft kann bei empfindlichen Personen Hautreizungen verursachen.

Einzelhandelsstandorte

Buchen Sie einen 1-zu-1-Anruf bei Joe Bagley

Wenn Sie weitere Ratschläge zu Ihren Zimmerpflanzen benötigen, buchen Sie noch heute einen Beratungsgespräch mit dem freundlichen und erfahrenen Schriftsteller von ukhouseplants! Dies kann bei den meisten Apps, einschließlich Facebook, FaceTime und Skype, über einen Video- oder Audioanruf erfolgen. Ein zehnminütiger Anruf kostet £ 5,99 (US $ 7) oder £ 15,99 für 30 Minuten. Sie können mehrere Fragen stellen, einschließlich Fragen zu Pflanzen, Schädlingen, Terrarien, Ratschlägen zum Umtopfen und allem dazwischen. Bitte denken Sie daran, diesen Service zu unterstützen, damit die Zimmerpflanzen gedeihen!


Schau das Video: #Dischidia Ovata Watermelon. Easy growing #Hoya dischidia. হয ডসকডয ওভট ওযটরমলন