Leitfaden zum Pflanzenabstand - Informationen zum richtigen Abstand zwischen Gemüsegärten

Leitfaden zum Pflanzenabstand - Informationen zum richtigen Abstand zwischen Gemüsegärten

Von: Heather Rhoades

Beim Pflanzen von Gemüse kann der Abstand ein verwirrendes Thema sein. So viele verschiedene Gemüsesorten benötigen unterschiedliche Abstände. Es ist schwer zu merken, wie viel Platz zwischen den einzelnen Pflanzen ist.

Um dies zu vereinfachen, haben wir dieses praktische Pflanzenabstandsdiagramm zusammengestellt, um Ihnen zu helfen. Verwenden Sie diese Anleitung zum Abstand von Gemüsepflanzen, um zu planen, wie Sie Gemüse am besten in Ihrem Garten platzieren können.

Um diese Tabelle zu verwenden, suchen Sie einfach das Gemüse, das Sie in Ihren Garten stellen möchten, und befolgen Sie den empfohlenen Abstand zwischen den Pflanzen und zwischen den Reihen. Wenn Sie ein rechteckiges Beetlayout anstelle eines herkömmlichen Reihenlayouts verwenden möchten, verwenden Sie jeweils das obere Ende zwischen den Pflanzenabständen für das von Ihnen ausgewählte Gemüse.

Dieses Abstandsdiagramm ist nicht für die Verwendung im Quadratfuß Garten gedacht, da diese Art der Gartenarbeit intensiver ist.

Anleitung zum Pflanzenabstand

Wir hoffen, dass diese Pflanzenabstandstabelle Ihnen die Arbeit erleichtert, während Sie Ihren Gemüsegartenabstand ermitteln. Zu lernen, wie viel Platz zwischen den einzelnen Pflanzen sein muss, führt zu gesünderen Pflanzen und einem besseren Ertrag.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Allgemeine Gemüsegartenpflege


Nach der Auswahl eines Gartengeländes besteht der nächste Schritt darin, die Anordnung der Pflanzen im Garten zu planen. Betrachten Sie zunächst jeden der unten aufgeführten Punkte. Skizzieren Sie dann eine Karte Ihres Gartenbereichs mit der Position jedes Gemüses, dem Abstand zwischen den Reihen und den ungefähren Daten für jede Pflanzung. Auf den folgenden Seiten werden zwei Beispielgartenpläne gezeigt.

Größe des Gartens. Die Größe Ihres Gartens hängt vom verfügbaren Platz, der Menge an Gemüse, die Sie benötigen, und der Menge an Arbeit und Zeit ab, die Sie verbringen möchten. Machen Sie den Garten gerade groß genug, damit er für die ganze Familie interessant und unterhaltsam ist. Mach es nicht zur Last.

Gemüsesorten. Wählen Sie Gemüse, das Ihnen und Ihrer Familie gefällt. Stellen Sie jedoch sicher, dass sie in Ihrer Region erfolgreich angebaut werden können.
Einige Pflanzen nutzen den Raum besser als andere. Dieses Gemüse kann in einem kleinen Garten effizient hergestellt werden:

Bohnen knacken Blattsalat Spinat
Rüben Zwiebeln Mangold
Brokkoli Erbsen (gefolgt von anderen Kulturen) Tomaten
Kohl Rüben Möhren
Radieschen

Eine weitere Überlegung bei der Auswahl der Pflanzen ist, ob sie merklich besser schmecken, wenn sie frisch aus dem Garten kommen. Zuckermais ist ein hervorragendes Beispiel dafür. Obwohl es mehr Platz benötigt als das oben aufgeführte Gemüse, wird es oft wegen seiner hohen Qualität ausgewählt, wenn es frisch aus dem Garten kommt. Andere leicht verderbliche Pflanzen, die unmittelbar nach der Ernte am besten schmecken, sind Erbsen und Spargel.

Vegetationsperioden und Wachstumseigenschaften. Gruppieren Sie die verschiedenen Gemüsesorten nach Vegetationsperioden und Wachstumseigenschaften. Mehrjährige Pflanzen wie Spargel, Rhabarber und Beeren, die länger als eine Saison an einem Ort stehen, sollten entlang einer Seite Ihres Gartens gepflanzt werden. Ordnen Sie frühe Pflanzungen auf einer Seite an, wahrscheinlich in der Nähe der Stauden. Gruppieren Sie früh oder schnell reifendes Gemüse, damit der Raum nach der Ernte für spätere Pflanzungen genutzt werden kann. Um Schatten zu vermeiden, pflanzen Sie hohe Ernten nördlich oder westlich von kürzeren Ernten.

Abstand zwischen den Zeilen. Der richtige Abstand zwischen den Reihen ist wichtig, um das Wachstum von Pflanzen, eine einfache Kultivierung und eine effiziente Raumnutzung zu ermöglichen. Die empfohlenen Abstände sind in Tabelle 1 angegeben. Wenn Sie über landwirtschaftliche Geräte und viel Platz verfügen, machen Sie Ihre Reihen lang und breit genug, damit Sie Ihren Ackerschlepper und Grubber verwenden können, und vermeiden Sie so viel Unkraut von Hand.

Aufeinanderfolgende Pflanzungen sind wünschenswert, wenn Sie eine kontinuierliche frische Versorgung mit bestimmten Gemüsesorten wünschen. Pflanzen Sie zu keinem Zeitpunkt zu viel Ernte ein. Zwei oder drei kleine Pflanzungen von Blattsalat und Radieschen können im Frühjahr im Abstand von einer Woche bis zu 10 Tagen erfolgen, eine weitere im Herbst. Zwiebelsets für Frühlingszwiebeln können alle zwei Wochen gepflanzt werden, bis Sie alle Sets verbraucht haben. Es sollten mindestens zwei Pflanzungen von Karotten, Rüben und Kohl gemacht werden - eine früh im Frühjahr für den Sommer, eine andere später für die Lagerung im Herbst. Während der gesamten Saison sollten mehrere Anpflanzungen von Zuckermais und Bohnen erfolgen.

Bestimmte spätere Pflanzen können an derselben Stelle im Garten gepflanzt werden, an der frühere geerntet wurden. Auf jede der früh geernteten Pflanzen wie Blattsalat, Spinat, Radieschen, Frühlingszwiebeln und Erbsen können Bohnen, Rüben, Karotten, Kohl, Zuckermais, später Spinat, später Blattsalat und Rüben folgen.

Einpflanzen. Um die Produktion in einem kleinen Garten zu intensivieren, können früh reifende Pflanzen zwischen Reihen späterer oder langjähriger Pflanzen gepflanzt werden. Erbsen, Radieschen, Frühlingszwiebeln, Spinat oder Salat können zwischen Reihen gepflanzt werden, in denen sich Tomaten, Paprika, Kohl oder Mais befinden gewachsen sein.

Fruchtwechsel von Jahr zu Jahr ist notwendig, um Krankheiten zu verhindern, die im Boden überwintern. Bauen Sie nicht öfter als einmal in drei Jahren dasselbe Gemüse oder verwandtes Gemüse an oder in der Nähe desselben Standorts an. Drehen Sie die Pflanzen von einer Seite des Gartens zur anderen.

Erosion. Wenn sich Ihr Garten auf einem Hügel befindet, pflanzen Sie die Reihen über den Hang und nicht auf und ab.


Sie denken wahrscheinlich gerade über viele verschiedene Dinge nach.

Vielleicht haben Sie Angst, genügend Platz zu haben, um den gewünschten Garten anzubauen. Oder Sie haben Bedenken, nicht die richtige Umgebung zu haben, um bestimmte Gemüse anzubauen, die nur "besonders" sind.

Und wenn ich "speziell" sage, spreche ich von Ihnen, Karotten und Tomaten.

Die Wahrheit ist, dass wir heutzutage alle versuchen, unseren Platz zu minimieren und gleichzeitig etwas zurückzubekommen. Wir wollen mehr gewinnen, indem wir weniger tun und Geld und Zeit sparen.

Und bei der Gartenarbeit ist das nicht anders. Die gute Nachricht ist, dass das Wachsen dieses Gartens für Sie völlig machbar ist. Und ich bin hier, um Ihnen zu helfen, jetzt anzufangen.

Ich werde Ihnen mitteilen, wie Sie wachsen können, was Sie möchten, auch wenn Sie nur über begrenzten Platz verfügen. Auch wenn Sie neu an Ihrem Standort sind und nur einen Ausgangspunkt benötigen. Ich werde Ihnen helfen, intelligenter im Garten zu arbeiten, indem ich Ihnen einige erstaunliche Ressourcen für die Planung zur Verfügung stelle.

Es ist alles in der Planung, die Sie im Voraus durchführen. Wenn Sie wissen, wie viel Platz Sie haben und wie viel Platz Sie benötigen, können Sie Effizienz, Platz, Zeit und Ressourcen maximieren. Und nach mehr als 30 Jahren Gartenarbeit weiß ich, dass dies wahr ist.

In diesem Beitrag finden Sie also:

  • Einige super einfach Pläne und Abstände für den Gemüsegarten regs für den Anbau von Pflanzen.
  • Wie man Planen Sie Ihre Gartenanlage in nur wenigen einfachen Schritten.
  • Lernen Wie viel Platz sollte zwischen den Gartenreihen sein? und Gartensamen.

Hören Sie sich den Podcast an:

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Das heißt, wenn Sie klicken und kaufen, kann ich Ihnen eine kostenlose Provision zahlen.

Machen Sie eine Karte Ihres Eigentums

Zunächst müssen Sie künstlerisch und kreativ werden. Ich beginne gerne mit einer farbenfrohen Karte unseres Eigentums. Färben und Zeichnen ist sehr beruhigend für die Seele. Zumindest ist es meins.

Wenn es Ihr Ding ist, kreativ zu sein, werden Sie diesen Teil vielleicht lieben. Wenn Sie sich nicht für Zeichnen oder Färben interessieren, füge ich später in diesem Beitrag einige Links und Apps für Software hinzu, mit denen Sie Ihre Gartenplätze zuordnen können.

In meiner Freihandkarte mit Gitter Papier und Buntstifte oder Stifte, ich zeichne alle wichtigen Landschaften und Gebäude auf unserem Grundstück:

  • Hügel
  • Haus, Scheune und Hühnerstall.
  • Propantank und Gebrauchsmarkierungen
  • Tierstifte

Jeder Raum, der übrig bleibt, ist so ziemlich für Gartenplätze. Sie müssen jetzt Ihre Liste der Gemüse verwenden, die Sie pflanzen möchten, um Stellen auszufüllen, an denen sie möglicherweise gut wachsen. Siehe das unten stehende Spickzettel "Vollsonne / Schatten".

Denken Sie daran, dies ist nur ein grober Entwurf eines Bildes. Später fügen Sie das Gemüse und die Pflanzen hinzu, die Sie anbauen müssen, sobald Sie Ihre Spezifikationen kennen.

Ihre ideale Breite und Größe Ihres Gartenbettes liegt ganz bei Ihnen und Ihrem Gartenraum. Gehen wir jetzt raus und messen diesen Gartenraum, wenn Sie diese Spezifikationen noch nicht kennen.

Messen Sie die idealen Plätze für den Gartenraum aus

Wenn Sie wissen, wie viel Platz Sie haben, wissen Sie, wie viel Sie pflanzen können. Es hilft Ihnen zu wissen, wie viel Saatgut oder Pflanzen Sie kaufen müssen, wodurch Sie auf lange Sicht Geld sparen.

Und wir alle lieben es, Geld zu sparen, oder?

Wenn Sie schon eine Weile im Garten arbeiten, kennen Sie diese Spezifikationen wahrscheinlich bereits. Wenn Sie mit Gartenarbeit noch nicht vertraut sind, messen Sie die Breite und Länge Ihrer Gartenreihen, um sie Ihrer Karte hinzuzufügen.

Verwenden Sie ein Maßband, um Ihren Bereich effektiv zu messen.

Nun, da wir die technischen Daten kennen, wollen wir untersuchen, welches Gemüse Sie anbauen möchten, und es Ihrer Karte hinzufügen. Zunächst möchten Sie bedenken, wo sie am besten wachsen.

Wissen, was Gemüse Schatten oder volle Sonne erfordern

Alle Pflanzen brauchen guten Boden, Wasser und Sonnenlicht. Einige Pflanzen benötigen jedoch nicht so viel Sonnenlicht wie andere.

Das ist gut zu wissen für die Planung. Warum? Denn wenn Sie viel Schatten auf Ihrem Grundstück haben, gibt es mehrere Pflanzen, die Sie nur im Halbschatten anbauen können.

Andere Pflanzen wie Tomaten und Zuckermais benötigen jedoch jederzeit volle Sonne. Wenn Sie wissen, welche Pflanzen Ihre Planung und das Layout Ihres Grundstücks haben, können Sie das Gemüse in Ihre Karte einfügen, je nachdem, wie viel Schatten vorhanden ist.

Dieses Wissen über Schatten und Sonne basiert auf Ihrem Wissen über Ihr Eigentum. Außerdem wird jede Ernte, die in der Nähe von Bäumen oder Gebäuden gepflanzt wird, einen Halbschattenfaktor haben. Ich habe einen Spickzettel erstellt, damit Sie wissen, wie viel Sonnenlicht bestimmte Pflanzen benötigen, um bei Ihrer Planung zu helfen.

Gemüsegarten Reihenabstand

Jetzt sind wir am wichtigsten Teil des Planungsprozesses. Abstand sowohl der Reihen als auch der Pflanzen in den Reihen.

Pflanzen brauchen viel Platz zum Wachsen. Wenn sie nicht viel Platz haben, wachsen sie ineinander, was Pflanzenkrankheiten und Nährstoffverluste unterstützt. Weniger ist immer mehr, aber Effizienz ist hier der Schlüssel.

Nachdem Sie nun die Abmessungen für den Platz kennen, den Sie in Ihren Gartenbereichen haben, können Sie sehen, welche Pflanzen wie viel Platz zwischen den Reihen benötigen. Ich habe ein paar Spickzettel erstellt, die Sie herunterladen und ausdrucken können, um Ihre Planungseffizienz zu gewährleisten.

Abstand verschiedener Kulturen zwischen Zeilen

Neben dem Abstand zwischen den Reihen gibt es sogar unterschiedliche Anforderungen an Pflanzen und Samen innerhalb der Reihe. Auch hier ist es wichtig zu wissen, wie viel Raumpflanzen später in der Saison für Sie gedeihen und Ertrag bringen müssen.

Wenn Sie die Spezifikationen Ihrer Reihenlänge und des Gesamtraums kennen, wissen Sie, wie viel Saatgut oder Pflanzen Sie kaufen müssen.

Also, die Kartenbedürfnisse sind ...

Lassen Sie uns jetzt bis zu diesem Punkt einen Rückblick geben. Hier ist die Grundlage für einfache Layoutpläne und Abstandsangaben für Gemüsegärten:

  • Papier und Farben zum Zeichnen der Karte. ich benutze Gitter Papier und bunte Stifte meine zeichnen.
  • Sie müssen wissen, wo sich alle wichtigen Sehenswürdigkeiten befinden.
  • Verwenden Sie dann ein Maßband, um den genauen Bereich zu messen, den Sie für Ihre Gartengestaltung benötigen.
  • Faktor in Full Sun / Partial Shade Crops mit dem Spickzettel oben.
  • Verwenden Sie Ihre Gartenfläche, um den für eine effiziente und gesunde Gartenproduktion erforderlichen Reihen- und Saatraum zu berechnen.

Und wenn ich "rechnen" sage ... meine ich nicht harte Mathematik. Ich verachte harte Mathematik und renne um jeden Preis davon.

Sie müssen jedoch herausfinden, in welche Richtung Ihre Reihen über den Bereich des zugewiesenen Bettes verlaufen. Dann können Sie durch eine einfache Division mithilfe der Samenraumkarte berechnen, wie viele Samenpflanzen gepflanzt werden können.

Wie viele Zeilen können Sie dann mithilfe des Zeilenraumdiagramms haben?

Klingt das einfach genug? Wenn Sie mehr darüber sprechen möchten, schreiben Sie mir eine E-Mail! Ich möchte Sie auf keinen Fall mitten in diesem Planungsprozess im Staub liegen lassen.

Karte ist gezeichnet. Was jetzt?

Was machst du nun mit dieser Karte? Sie bleiben dabei und kaufen damit Ihren Samen und pflanzen Ihren Garten.

Ein Plan hilft Ihnen auf drei Arten, erfolgreich zu sein:

  1. Sparen Sie Geld bei Saatgut / Pflanzen, wenn es Zeit zum Kauf ist.
  2. Sparen Sie Zeit, wenn es um die Pflanzzeit geht. Sie werden wissen, wohin alles führt, damit Sie es einfach pflanzen können und nicht darüber nachdenken müssen.
  3. Maximieren und organisieren Sie Ihren Raum effizient.

Nicht jeder von uns hat viel Land und Platz zum Gärtnern. Und das ist in Ordnung! Ich kenne Leute, die auf einem Zehntel Morgen oder sogar in der Stadtgrenze der Stadt im Garten arbeiten. Diese Methode gilt nicht nur für den ländlichen Hausbesitzer oder das Gehöft, sondern auch für jemanden, der in Hochbeeten oder in Innenräumen wachsen möchte.

Jetzt erwähnte ich eine Gartenplanungssoftware für diese technisch nicht kreativen Leute. Wenn Sie es sind, lesen Sie den nächsten Abschnitt.

Beste Gartenplanungssoftware?

Wenn Sie nicht der Beste im Zeichnen sind, gibt es einige großartige Softwhare für Gemüsegärten für Sie.

  • GrowVeg hat eine schöne mit einer kostenlosen Testversion. Danach müssen Sie jedes Jahr bezahlen. Es kommt auch mit Unterstützung und großartigen Testimonials. Hier ist der Link.
  • Vegetable Gardening Online hat auch ein kostenloses Tool. Schau es dir hier an.

Auch hier zeichne und messe ich meine eigenen, sodass ich diese Softwaretools nicht verwendet habe. Sie werden jedoch von anderen Gärtnern sehr empfohlen und bieten Ihnen die kostenlose Möglichkeit, sie selbst auszuprobieren.

Maximieren Sie Platz + Effizienz + den perfekten Plan = intelligentere Gartenarbeit

Der Schlüssel zur Planung liegt darin, Ihren Raum optimal zu nutzen. Um Geld, Zeit und Ihre Region zu sparen. Effizienz + Ordnung = EINFACH.

Und mit zwei kleinen Mädchen gedeihe ich einfach. Also versuche ich, Dinge intelligenter zu machen, und ich liebe es, anderen zu helfen, auch intelligenter zu werden. Um die Dinge intelligenter zu machen, benötigen Sie einen Plan. Und Sie müssen diesen Plan aufschreiben.

Und jetzt eintreten ... Smart Gardening leicht gemacht.

Garten schlauer ... damit Sie nichts verpassen

Der schwierigste Teil der Gartenarbeit besteht darin, einen Schritt zu vergessen, z. B. falsch zu berechnen, wie viele Pflanzen Ihre Reihen aufnehmen können. Oder vielleicht wurden die Tomaten dort gepflanzt, wo zu viel Schatten ist.

Es ist ein schreckliches Gefühl, wenn Sie Geld verlieren und die ganze Zeit damit verbringen, zu pflanzen, um zu sehen, wie es sauer wird. Mach das nicht schwieriger als es ist. Ich bin hier, um Ihnen zu helfen, klüger zu sein.

Die Smart Gardening Made Simple Arbeitsmappe / Planer

Ich habe alles in einem benutzerfreundlichen Produkt namens "Smart Gardening Made Simple" zusammengefasst. Folgendes ist enthalten:

  • Anweisungen und Empfehlungen zur Bodenuntersuchung
  • Ernteanforderungen wie Sonnenlicht, Pflanztiefe, Keimtemperaturen und Wachstumsraum.
  • Management-Tipps: Jäten, Gießen, Wildtiere usw.
  • Erntelagerhelfer

Das Einfacher Gemüsegarten-Aufstellungsplan ist ein Beispielkapitel in meinem Buch Smart Gardening Made Simple. Auch Sie können alle einfachen Schritte lernen, um ein intelligenterer Gärtner zu werden. Vertrauen Sie mir - es ist keine Raketenwissenschaft!

Haben Sie in diesem Beitrag einen Wert gefunden?

Ich hoffe wirklich, dass du es getan hast, denn das ist mein Ziel für jeden Beitrag! Ich würde es lieben, wenn Sie unten einen Kommentar hinterlassen könnten, der mir sagt, wie sehr es Ihnen geholfen hat oder was es fehlt. Was habe ich ausgelassen und was möchten Sie noch zu diesem Thema von Gardening Smarter lernen?

Ohne euch veröffentliche ich Inhalte auf Sendung. Also, ich schätze dich wirklich und möchte von dir lernen. Bitte zögern Sie nicht, mir einen Kommentar zu schreiben oder mir eine E-Mail zu schreiben.

Freund, wenn Sie jemanden kennen, der diese Nachricht hören muss, nehmen Sie sich bitte die Zeit und teilen Sie sie Ihrem Freund mit. Wenn Sie nie wieder eine einzelne Folge verpassen möchten, können Sie sie auch kostenlos abonnieren und anhören unter:

Abonnieren Sie den Podcast und hinterlassen Sie uns eine Fünf-Sterne-Bewertung. Ich würde das so sehr lieben. Es würde anderen, die nach solchen Themen suchen, helfen, unseren Podcast zu finden. Es würde den Podcast mit mehr Augen und Ohren teilen, die unsere Nachrichten hören müssen.

Sie kennen die Botschaft: Sie verdienen es, so zu leben und zu arbeiten, wie Sie es möchten, ohne sich Sorgen zu machen, ohne Angst und Überwältigung.

Und deshalb bin ich heute hier, mein Freund. Um Ihnen zu helfen, zu dienen und Ihnen beizubringen, was ich gelernt habe, um Ihr Leben ein bisschen einfacher und Ihre Zeit überschaubarer zu machen.


3. Wie man Gemüse in einem Garten platziert

Wenn Sie planen, was in Ihrem Gemüsegarten gepflanzt werden soll, ist es wichtig zu wissen, wie weit Gemüse in einem Gartenbeet platziert werden kann.

Die Abstandsanforderungen verschiedener Pflanzen finden Sie auf einer Samenpackung oder Verwenden Sie diese Abstandstabelle oben. Dies ist für intensive Pflanzungen mit gutem Boden auf kleinem Raum oder Hochbeeten. Erhöhen Sie den Abstand um x1,5 oder x2, wenn Sie einen größeren Gartenbereich haben.

Ein weiteres beliebtes Design für essbare Gärten ist der Quadratfuß große Garten. Das Quadratfuß-Gartensystem ist die Praxis, die Anbaufläche in 1 Fuß-Quadratabschnitte zu unterteilen, um einen intensiven Gemüsegarten besser planen zu können. (Via Almanach)

Wir haben auch einen kostenlosen druckbaren Gartenkalender, den Sie hier herunterladen können. Dies hilft Ihnen bei der Planung, welches Gemüse jeden Monat in Ihrer Klimazone gepflanzt werden soll.

Kostenloser druckbarer Gartenkalender


Pflanzenabstandsrechner

JAHRE & GROUNDCOVER SPACING

Die Menge der Pflanzen, die für einen Raum benötigt werden, hängt davon ab, wie weit sie voneinander entfernt gepflanzt werden. Bei vielen Materialien hängt dies von der reifen Größe des gewählten Einjährigen, Strauchs oder Baumes ab. Bei Bodendeckern muss der Abstand jedoch auch berücksichtigen, wie lange Sie bereit sind, auf das Ausfüllen der Materialien zu warten. Beispielsweise wird sich Zwergmondo-Gras ziemlich weit ausbreiten, aber es ist eine langsam wachsende Pflanze, sodass sie möglicherweise näher beieinander liegt Besser, je nachdem, wie lange Sie bereit sind, darauf zu warten, dass es einen Bereich abdeckt. Geben Sie Ihre Fläche (Länge x Breite) sowie den Abstand, den Sie für den Abstand der Materialien einplanen möchten, in den unten stehenden Taschenrechner ein, um zu bestimmen, wie viele Pflanzen Sie kaufen möchten.

ALTERNATIVE METHODE:

In dieser Tabelle unten gibt die linke Spalte an, wie weit Sie Ihre Pflanzen voneinander entfernt platzieren möchten, und die rechte Spalte gibt die Zahl an, die Sie mit der Gesamtfläche der Fläche multiplizieren müssen, die Sie pflanzen möchten.

Beispiel: Wenn Sie eine Fläche von 120 Quadratfuß mit einer Pflanze bedecken möchten, die einen Abstand von 10 Zoll voneinander haben soll, sieht die Gleichung folgendermaßen aus:

120 (Sq Ft) x 1,45 = 174 (Pflanzen)

Raum zwischen Pflanzen Abstandsmultiplikator (Pflanzen pro Quadratfuß)
4″ 9
5” 5.76
6” 4
7” 2.94
8” 2.25
9” 1.78
10” 1.45
11” 1.19
12” 1
15” .64
18” .44
24” .25
30” .16
36” .11

Erhalten Sie zeitnahe Tipps, Informationen zu Verkäufen, Veranstaltungen und Bildungsprogrammen. Plus Details zu Neuankömmlingen hier im Laden.


Gemüsegarten: Pflanzzeitpunkt und Pflanzenabstand

Ist der Pflanzenabstand im Gemüsegarten wichtig? Was ist mit dem Timing? Das tut es sicher! Gemüsepflanzen sind wie Sportler. Bei richtiger Ernährung und Pflege werden sie erstaunliche Dinge tun. Ich werde für immer erstaunt sein über ho

w Ich kann einen winzigen Samen pflanzen und im Austausch für ein wenig Zeit und Pflege Pfund Lebensmittel einbringen.

Ich bin eine Art Mädchen, das aus Erfahrung lernt. Ich zögere nicht, neue Dinge auszuprobieren. Als ich letztes Jahr die große Fläche meines Gartens sah, konnte ich nicht anders, als mich von all den Möglichkeiten mitreißen zu lassen.

Ich pflanzte Sonnenblumenkerne zwischen jede Reihe Gemüse. Die Sonnenblumen wurden groß und groß und produzierten so viele schöne Samen. Wissen Sie, was nicht gewachsen ist? Das Gemüse darunter. Sie waren von den Sonnenblumen überfüllt und bekamen nicht genug Sonne.

Zum Glück war das nur meine experimentelle Handlung. Mein Hauptgemüsegarten war großartig. Der Garten, in dem die Pflanzen sorgfältig verteilt und während ihrer idealen Wachstumszeit gepflanzt wurden. Es hat so gut funktioniert, dass wir immer noch Gemüse aus diesem Garten essen.

Wann pflanzen?

Timing kann Ihren Garten machen oder brechen. Je mehr Pflanzen in Ihrer Vegetationsperiode zu ihrem idealen Zeitpunkt wachsen, desto mehr produzieren sie. Einige gedeihen mit kühleren Temperaturen, während andere nicht einmal ihre Köpfe aus dem Boden stecken, es sei denn, es ist gut und warm.

Letztes Jahr haben wir eine große Reihe Erbsen gepflanzt, die wir voraussichtlich im Frühsommer genießen werden. Erbsen lieben viel kühlen Sonnenschein, sterben aber normalerweise, sobald es heiß wird. Wir hatten letztes Jahr einen kühlen Sommer und hatten Erbsen für die gesamte Gartensaison.

Andererseits lieben Tomaten die Hitze. Während unsere Tomaten wuchsen und Früchte produzierten, mussten wir sie im Haus reifen lassen. Es hat sich einfach nicht genug erwärmt, um die Tomaten zu reifen, bevor der Frost einsetzte. Die Auswahl des richtigen Gemüses kann auch ein entscheidender Teil des Erfolgs Ihres Gartens sein.

Informationen zum Pflanzzeitpunkt finden Sie auf der Rückseite Ihrer Samenpackung. Die Kenntnis Ihres letzten Frostdatums ist eine wichtige Information, anhand derer Sie berechnen können, wann Sie pflanzen müssen. Wenn Sie Ihren letzten Frosttag nicht kennen, wenden Sie sich an Ihr örtliches Bezirkserweiterungsbüro oder sprechen Sie mit örtlichen Gärtnern in Ihrer Nähe.

Teilen Sie Ihre Samen anhand der Informationen auf der Samenpackung in zwei Gruppen ein. Eine Gruppe sind Samen, die in Innenräumen gepflanzt werden müssen, und die zweite Gruppe sind Samen, die direkt in den Boden genäht (gepflanzt) werden können. Brokkoli zum Beispiel wird normalerweise 8-12 Wochen vor dem Einpflanzen in Ihren Garten in Innenräumen begonnen. Kopfsalat wird direkt um Ihren letzten Frosttermin direkt in den Garten gepflanzt.

Abstand

Pflanzen haben eine persönliche Raumblase, genau wie du und ich. Wenn Sie dieselbe Art von Pflanze in diese Blase pflanzen, neigen sie dazu, gestresst zu werden und weniger zu produzieren. Pflanzen brauchen Raum, um ihre Wurzeln zu verbreiten und die Nährstoffe zu erhalten, die sie benötigen, ohne Konkurrenz durch ähnliche Pflanzen.

Diese Blase ist sehr unterschiedlich. Pflanzen wie grüne Bohnen und Erbsen sind auf ihre Nachbarn angewiesen, um Unterstützung zu erhalten. Sie werden nicht gut abschneiden, wenn sie sich nicht aufeinander stützen können. Kohl produziert schöne große Köpfe, wenn sich ihre Wurzeln wirklich ausbreiten können. Befolgen Sie also den Abstand auf der Samenpackung.

Das Pflanzen von Gefährten ist eine Möglichkeit, mehr als eine Pflanze in diese Blase einzubauen. Begleiter verwenden unterschiedliche Nährstoffe aus dem Boden oder wachsen unterschiedlich schnell, damit sie sich nicht gegenseitig stören. Ich liebe es, Kapuzinerkressen und Ringelblumen zwischen meinen Brokkolipflanzen anzubauen. Ich hatte auch Erfolg beim Anbau von Lauch mit Spinat und Radieschen mit Karotten.

Pflanzen in den Garten

Dies ist der lustige Teil, in dem Sie sehen, wie Ihr Schmutzfleck zu einem Garten wird. Jetzt, da Sie wissen, wann Sie sie pflanzen müssen und wie viel Platz sie alle benötigen, können Sie Ihre Hände in den Dreck stecken und es möglich machen.

Ich benutze gerne Fischemulsion, wenn ich meine Sämlinge in den Boden pflanze. Es gibt ihnen einen großen Nährstoffschub und schützt vor Transplantationsschock.

Nachfolgepflanzung ist auch etwas zu berücksichtigen. Hier pflanzen Sie Ihr Reihen- oder Gartenbeet in bestimmten Zeitintervallen abschnittsweise.

Kopfsalat ist eine großartige Pflanze für die Nachfolgepflanzung. Sie werden wahrscheinlich nicht 24 Köpfe Salat in einer Woche essen, daher ist es nicht ideal, eine ganze Reihe zu pflanzen. Sie werden am Ende mehr Salat haben, als Sie auf einmal essen können, und einige Wochen später keinen Salat mehr. Wenn Sie vier Wochen lang jede Woche sechs Salatpflanzen pflanzen, können Sie den Sommer über kontinuierlich ernten.

Grüne Bohnen sind eine weitere gute Option. Pflanzen Sie sie alle zwei Wochen statt jede Woche. Die Anzahl der Pflanzungen, die Sie in Ihre Vegetationsperiode einpassen können, hängt davon ab, wie lange Ihre Vegetationsperiode dauert. Meine Vegetationsperiode ist ziemlich kurz, so dass ich in zwei grüne Bohnenpflanzungen passen kann.

Es kann verlockend sein, so viele Pflanzen wie möglich in Ihren Gemüsegarten zu packen oder die Tomatenpflanzen hineinzuwerfen, die Sie bei der Freigabe im Juli gefunden haben. Daran ist wirklich nichts auszusetzen, wenn Sie Raum zum Experimentieren haben. Wenn Sie jedoch eine große Ernte wünschen, lohnt es sich, Ihren Pflanzen genau das zu geben, was sie wollen, und zu planen, ihnen beim Gedeihen zu helfen.


Schau das Video: Hitzetod im Gemüsegarten vermeiden durch richtiges mulchen