Passionsrebenkrankheiten: Wie man häufige Krankheiten der Passionsrebe behandelt

Passionsrebenkrankheiten: Wie man häufige Krankheiten der Passionsrebe behandelt

Von: Teo Spengler

Passionsreben (Passiflora spp.) produzieren auffällige, exotisch aussehende Blüten, die jedem Garten eine sofortige Wirkung verleihen. Die Blüten einiger Arten wachsen bis zu 15 cm im Durchmesser und ziehen Schmetterlinge an, und die Reben selbst schießen schnell hoch. Diese tropischen Reben sind ansprechend und leicht zu züchten, können jedoch an einer Reihe von Passionskrankheiten leiden, darunter Krankheiten, die durch Viren verursacht werden, und solche, die Pilze sind.

Krankheiten der Passionsreben

Im Folgenden finden Sie Informationen zu Virus- und Pilzproblemen, die Passionspflanzen betreffen.

Viren

Einige Arten von Passionsreben sind anfällig für Viren. Einige können Passionsblumenkrankheiten erkranken, indem sie von Virusinfektionen durch kauende Insektenschädlinge befallen werden. Die schlimmsten Insektensender sind verschiedene Arten von Blattläusen.

Die Viruserkrankungen von Passionsreben werden auch durch Pfropfen von Messern, Scheren und Scheren übertragen. Keines der Viren wird durch Samen übertragen.

Sie können Viruserkrankungen von Passionsrebenpflanzen identifizieren, indem Sie nach verzerrten oder verkümmerten Blättern suchen. Reben mit diesen Passionskrankheiten neigen dazu, schlecht zu blühen, und die Früchte, die sie anbauen, sind klein und unförmig.

Junge oder schwache Pflanzen können durch Viruserkrankungen abgetötet werden, und die Behandlung von Problemen mit Passionsreben hilft der Pflanze nicht, die Krankheit abzuwehren. Gesündere Pflanzen erholen sich oft vollständig, besonders wenn Sie sie richtig pflegen - pflanzen Sie sie in die volle Sonne und bieten Sie ihnen monatlich einen ausgewogenen Dünger an.

Pilz

Zu den Leidenschaften von Passionsblumen gehören auch Pilzinfektionen. Diese Passionsblumen-Weinkrankheiten töten die Pflanzen möglicherweise nicht ab, aber die Sporen vermehren sich auf den Blättern und verursachen hässliche Flecken. Das Besprühen der Reben mit Fungiziden im zeitigen Frühjahr kann helfen, diese Krankheiten zu verhindern.

Pilzkrankheiten können Passionsreben von der Keimung bis zur Reife befallen, einschließlich Krankheiten wie Anthracnose, Schorf, Septoriose und Alternaria-Flecken. Einige Krankheiten, einschließlich Fusarium-Welke, Kragenfäule und Kronenfäule, sind sehr schwer zu kontrollieren.

Die Behandlung von Passionsproblemen, die pilzartigen Ursprungs sind, ist im Allgemeinen nicht wirksam. Sie können jedoch verhindern, dass diese Passionskrankheiten Ihre Pflanze durch gute kulturelle Gewohnheiten angreifen. Gießen Sie die Passionsrebe immer von unten, um sicherzustellen, dass Sie kein Wasser auf die Weinblätter bekommen, und stellen Sie sicher, dass die Rebe in voller Sonne gepflanzt ist.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Passionsblume


Was verursacht gelbe Blätter bei Passionsblumenpflanzen?

Zum Thema passende Artikel

Wenn Sie jemals eine Passionsblumenrebe (Passiflora spp.) Gezüchtet haben, sind Sie mit ihren exotischen, gesäumten Blüten vertraut, die eine seltsam aussehende, dreieckig geformte Mittelkrone haben. Es werden verschiedene Arten kultiviert, darunter die gemeine Passionsblume (Passiflora incarnata) und die violette Passionsfrucht (Passiflora edulis) oder Maypop, die kleine essbare Früchte tragen. Sie wachsen in den Pflanzenhärtezonen 5 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums und in den USDA-Zonen 10 bis 12. Diese Pflanzen sind kräftig, gelten in einigen warmen Klimazonen als invasiv und sind normalerweise leicht zu züchten, obwohl eines der verschiedenen Probleme dazu führen kann, dass die Blätter der Pflanzen gelb werden.


Schmetterlingsgarten Pflanze Passiflora incarnata Lila Passionsblume

Lila Passionsblume

(Passiflora incarnata)

Andere gebräuchliche Namen für diese Pflanze sind Maypop, Apricot Vine

Allgemeine Informationen
Kulturelle Anforderungen
Native Range
Pflanzenbewertung
Pflanzenbewertungen

Allgemeine Informationen

Lila Passionsblumenreben sind in ihrem gesamten Sortiment weit verbreitet. Die Reben produzieren eine hohle, gelbe Frucht, die beim Zerkleinern ein lautes Knallgeräusch erzeugt, daher der gebräuchliche Name Maypop. Die Blüten duften.

Obwohl es sich um eine wunderschöne blühende Rebe handelt, kann die violette Passionsblume aggressiv sein und sich im ganzen Garten ausbreiten. Viele Gärtner, die sowohl durch Rhizome (unterirdische Stängel) als auch durch Samen ihrer gelben Früchte vermehrt werden, berichten, dass es ihnen schwer fällt, die Übernahme dieser Pflanze zu verhindern, und sie wird jedes Frühjahr an verschiedenen Orten auftauchen.

Während der Vegetationsperiode klammern sich die Reben mit ihren lockigen Ranken an nahegelegene Strukturen oder streifen über benachbarte Pflanzen.

Trotz einer möglichen Gartenübernahme durch diese Pflanze berichten Gärtner, dass die Blumen und ihr Duft wunderbar sind. Für Schmetterlingsgärtner gibt es den zusätzlichen hoffnungsvollen Bonus, Dutzende von stacheligen, leuchtend orangefarbenen Gulf Fritillary- und Variegated Fritillary-Raupen zu beobachten, die die Pflanzen auf ihrem Weg zu Schmetterlingen fressen. Während die Gulf- und Variegated Fritillary-Raupen oft als auf den Reben zu sehen sind, werden andere Raupen oft erwähnt Das könnte sich an lila Passionsblumen wie dem Zebra Heliconian erfreuen, sich im Allgemeinen nachts ernähren und weniger wahrscheinlich bemerkt werden.

Der folgende Artikel erschien ursprünglich in Butterfly Gardener, einer NABA-Publikation für Mitglieder. Es erschien ursprünglich in Band 15: Nr. 4, Winter 2010. Das NABA-Mitglied Lenora Larson hat uns freundlicherweise gestattet, es hier nachzudrucken.

Wirtspflanze: Passiflora incarnata
Von Lenora Larson

Es gibt viele Definitionen von Frustration. Hier ist eine für den Schmetterlingsgärtner: Frustration ist eine einheimische Raupenfutterpflanze, die viel weiter nördlich wächst als ihre Schmetterlingsarten. Meine üppige Rebe mit spektakulären Blüten ist von den Mandibeln jeder Raupe unberührt.

Natürlich beziehe ich mich Passiflora incarnata, die Purple Passionflower, die von Gärtnern bis nach Pennsylvania für ihr tropisches Aussehen geliebt wird. Über 350 Passiflora-Arten sind in den Subtropen Amerikas, Europas und Asiens heimisch, aber die meisten dieser immergrünen mehrjährigen Reben sind nur in Zone 9 winterhart und daher mit den Bedürfnissen der Golf-Perlmutter- und Zebra-Helikonier kompatibel. In der Tat können meine Schmetterlingsgartenfreunde entlang der Golfstaaten noch spektakulärere Passiflora-Arten züchten. Aus Brasilien importiert,P. caeruleahat weiße und blaue Blüten mit einem Durchmesser von 4 Zoll und einen weiteren brasilianischen Import.P. edulishat 3 Zoll weiße und lila Blüten und essbare lila Früchte.

Die Passionsblumenarten werden für ihre außerordentlich komplizierten Blüten geschätzt, die zu Symbolen der Passion der Kreuzigung Christi geworden sind. Meine Freundin Mary hat einen biblischen Garten: Alle Pflanzennamen stehen in der Bibel. Ihre Passionsblumenrebe ist der Stern des Gartens, damit sie die Bedeutungen erklären kann: Die lila Streifen des Blütenblatts ahmen die Wunden Jesu nach. Die koronalen Filamente symbolisieren die Dornenkrone. Die Stile repräsentieren die drei Nägel und das Staubblatt repräsentiert den Hammer, der die Nägel in Jesu Hände und Füße trieb. Die drei sekundären Kelche und die anwesenden Blatthüllblätter bedeuten die heilige Dreifaltigkeit. Die Narben repräsentieren Jesus und die beiden Diebe. Die Blütenblätter und Kelchblätter repräsentieren die 10 treuen Apostel, die bei der Kreuzigung anwesend waren. Die Blätter stellen die Hände der Staatsanwälte dar, und die anhaftenden Ranken sind die Geißeln, mit denen Jesus geißelt wird, als er das Kreuz trug. Ein kelchartiger Eierstock symbolisiert den Heiligen Gral. Und die Blüten der Passionsreben sind im Allgemeinen lila, blau und weiß, Farben, die den König, den Himmel und die Reinheit darstellen.

P. incarnata, AKA Apricot Vine, trägt eine köstliche hellorange Eierfrucht, die für Gelee oder ein süßes Getränk verwendet wird. Die Indianer ernteten sie als Nahrung und als Quelle für Medikamente, die bei der Behandlung von Epilepsie, Hämorrhoiden und Neuralgien von Nutzen sind. Darüber hinaus machen die großen hellgrünen Palmblätter diese Rebe zu einer attraktiven, schnell wachsenden Hülle für einen teilweise sonnenstabilen Zaun oder ein Gitter. Sei gewarnt: P. incarnata wächst begeistert in fruchtbaren, gut durchlässigen Böden. Jedes Jahr wird das Rhizom zahlreiche Klettertriebe produzieren, die ein Gitter auf 20 Fuß oder mehr hochklettern. Maypop ist ein weiterer gebräuchlicher Name, aber hier in den Tropen von Kansas sollte er Willpop genannt werden. Die zügellosen Reben werden überall auftauchen, lästig ohne Raupen, um sie ordentlich zu schneiden.

Die Raupen? Zwei wunderschöne Schmetterlingsarten verwenden die Passionsblumenrebe als Raupenpflanze. Der schwarz-gelbe Zebra Heliconian ist der staatliche Schmetterling von Florida, wo er das ganze Jahr über verbreitet ist. Sowohl der Schmetterling als auch ihre weißen Raupen sind auffällige Schönheiten, die in jedem Golf-Staatsgarten willkommen sein sollten.

Der Golf-Perlmutterfalter hat das Silber unter den Flügeln eines Perlmutterfalter, ist aber tatsächlich ein Helikonier. Gulf Fritillaries wurden bis nach Lawrence, KS, gemeldet, also pflanzte ich meine Passionsblumenrebe, nachdem ich die süßen Punkrocker-Raupen in Austin, TX, gesehen hatte. Fünfzehn Jahre sind vergangen, nur ein Schmetterling wurde gesichtet. Aber die Hoffnung ist ewig im Herzen des Schmetterlingsgärtners und die Passionsblume verdient immer noch einen stolzen Platz in meinem Garten.

Native Range

Pflanzenbewertung
Die Pflanzenbewertungsskala reicht von 0 bis 3. Pflanzenbewertungen 3 sind am nützlichsten für Schmetterlingsgärten. Weitere Einzelheiten zu den Bewertungen finden Sie unter Native Plant Ratings

Gartenbewertung 2
Nektar Bewertung 0
Caterpillar Bewertung 3

Pflanzenbewertungen

Houston, Texas Lila Passionsblume wird von Golf- und bunten Fritillaries, Zebra Heliconians und Julia Heliconians als Raupennahrung verwendet. Während der Golf und die bunten Fritillaries ziemlich häufig sind, werden Zebra- und Julia-Heliconianer nicht jedes Jahr regelmäßig im Flug gesehen. Sie werden gelegentlich in der Gegend von Houston gesehen.


Passiflora incarnata

Passionsblume ist eine schnell wachsende, nachlaufende Rebe, die durch Achselranken klettert. In warmen Winterklima ist es holzig, in kalten Winterklima stirbt es jedoch zu Boden. Es ist im Südosten der USA beheimatet und im Durchschnitt mittelgroße, gut durchlässige Böden in voller Sonne bis Halbschatten. In seinem natürlichen Lebensraum befindet es sich in sandigen Böden entlang von Flussufern, Straßenrändern, Waldrändern, Wiesen und Weiden.

Maypop ist ein gebräuchlicher Name für diese Rebe, der sich auf das laute Knallen bezieht, das beim Betreten der Früchte entsteht. Der Gattungsname Passiiflora ist lateinisch für Passio was Leidenschaft bedeutet und flos was bedeutet, Blume. Incarnata ist lateinisch für fleischfarben.

Obwohl diese Rebe dürretolerant ist, kann ein loser Mulch helfen, die Wurzeln kühl zu halten. Unter optimalen Wachstumsbedingungen breitet es sich durch Wurzelsauger aus, um große Flächen zu bedecken. Dies ist die härteste der Passionsblumenreben und sie muss nicht klettern, um Blumen wie andere Passionsblumen zu produzieren. Wenn eine buschige Wuchsform bevorzugt wird, kneifen Sie die Reben nach der ersten Vegetationsperiode zurück.

Diese Pflanze ist mäßig resistent gegen Schäden durch Hirsche. Die auffälligen Blumen und essbaren Früchte machen es zu einer ausgezeichneten Wahl für eine essbare oder Kindergarde, eine Laube, eine Pergola, ein Gitter, einen Zaun oder eine Wand in der Nähe einer Terrasse, wo die auffälligen Blumen genossen werden können.

Brandgefahr: Diese Pflanze hat eine extreme Entflammbarkeitsbewertung und sollte nicht in den verteidigungsfähigen Raum Ihres Hauses gepflanzt werden. Wählen Sie Pflanzen mit einer niedrigen Entflammbarkeitsbewertung für die Standorte in Ihrer Nähe aus.

Jahreszeiten des Interesses:

Blüten: Sommer Nuss / Obst / Samen: Spätsommer / Herbst

Insekten, Krankheiten oder andere Pflanzenprobleme: Keine ernsthaften Insekten- oder Krankheitsprobleme. Die Wurzeln können sich aggressiv ausbreiten und in schlecht entwässerten feuchten Böden kann insbesondere im Winter Wurzelfäule auftreten.

in Moore County im Herbst Linda Querec CC BY 2.0 Bloom Detail Debbie Roos Obst John Brandauer CC BY-NC-ND 4.0 Verlässt Dinesh Valke CC BY-SA 4.0 Gulf Fritillary Caterpillar auf Blatt Sarah CC BY-SA 4.0 Wirtspflanze für Agraulis vanillae incarnata, Gulf Fritallary Butterfly, hier auf einer Lantana Jimmy Smith CC BY-NC-ND 4.0 Form im Sommer in Moore County Susan Strine CC BY 2.0 Blüte mit Zimmermannsbienen, Sommer, Iredell County, NC Eva Munday CC BY-NC 4.0 Blumen-Nahaufnahme (Haywood County, NC) Marcia Boyle CC BY 4.0 Blumen-Nahaufnahme (Wake County, NC) Cathy Dewitt CC BY 4.0

8 Häufige Probleme beim Anbau von Passionsfrüchten

8 Häufige Probleme beim Anbau von Passionsfrüchten und deren Überwindung

Jeder kann ein Passionsfruchtanbauunternehmen gründen.

Aber nicht jeder kommt an den ersten Straßensperren vorbei.

Es ist enttäuschend, wenn Sie nicht scheinen, dass die Ergebnisse hochgespielt werden, und wenn Sie enttäuscht sind, werden Sie immer weniger begeistert, wenn Sie daran festhalten.

Es hilft zu wissen, dass Sie nicht allein sind:

Wie bei persönlichen Problemen sind Probleme beim Anbau von Passionsfrüchten weit verbreitet. Es gibt so viele Agribusiness-Unternehmer und Gärtner, aber nur sehr wenige, die Erfolg haben. Nur 2% des Loses erzielen eine bedeutende Rendite für ihre Investition.

Und wenn sie es tun, dann durch harte Arbeit und Entschlossenheit. Plus Tipps natürlich von den Profis.

Um Ihnen zu helfen, sich den 2% anzuschließen, sind hier:

8 Häufige Probleme beim Anbau von Passionsfrüchten und deren Überwindung

Die meisten Probleme in Ihrem Obstgarten, von denen einige hier aufgeführt sind, sind auf eine schlechte Ernährung der Weinreben zurückzuführen.

Genau wie wir ist unser Körper ohne richtige Ernährung möglicherweise nicht in der Lage, Krankheiten zu bekämpfen, was uns einer Vielzahl von Problemen aussetzt.

Bei Pflanzen ist das nicht anders.

Lösen Sie Ihr Rätsel zur Pflanzenernährung und mehr als die Hälfte der Probleme ist gelöst.

Es ist mehr oder weniger so, als würden Sie Ihre Pflanzen bewaffnen, damit sie bei Problemen für sich selbst kämpfen können.

Bevor wir uns mit einigen Problemen befassen, wollte ich Ihnen ein Geheimnis verraten, das von vielen Experten für Passionsfruchtplantagen auf der ganzen Welt verwendet wird.

Ja, das Geheimnis ist eine Pflanzenformulierung, die die vegetative Wachstumszeit um bis zu 50% verkürzen und die Erträge um bis zu 20% steigern kann.

Interessanter ist, dass Sie die Formulierung nicht nur für Passionsfrüchte, sondern auch für andere Kulturen verwenden können.

Die Lebensmittelformulierung ist in mehr als 10 Packungen erhältlich, beginnend von 2 Unzen bis zu 5 Gallonen. Dies bedeutet, dass Sie es sich auch dann leisten können, wenn Sie arbeitslos sind.

Mehr als 20.000 Gärtner haben diese Formulierung verwendet. Warum sollten Sie zurückgelassen werden?

Nachdem wir nun erklärt haben, was zu tun ist, wenn Probleme auftreten, rufen wir sie einzeln an.

1. Passionsfruchtrebe produziert Früchte, aber es gibt keinen Saft, nur weiche Samen im Inneren.

Es gibt mehrere Gründe, warum den Passionsfrüchten der notwendige Saft fehlt. In diesem Fall kann es sein, dass die Rebe während der Wachstumsphase nicht genügend Wasser oder Nährstoffe erhalten hat.

Passionsfrüchte sind sehr hungrig und durstig, daher ist regelmäßiges Füttern und regelmäßiges Gießen, um den Boden feucht zu halten, der Schlüssel. Wenn diese Grundvoraussetzungen nicht erfüllt werden, kann es zu Fruchtbildungen kommen, denen der Saftgehalt fehlt.

In ähnlicher Weise beginnen die meisten Passionsfruchtreben ab dem zweiten Jahr mit der Produktion bedeutungsvoller Früchte, insbesondere unter relativ kälteren Bedingungen.

Daher kann sich ein frühes Erhalten der Frucht auch auf die Form auswirken.

Download: KOSTENLOSER Passionsfruchtanbaukurs

2. Die Reben blühen weiter, setzen aber niemals Früchte

Dies kann verschiedene Gründe haben. Die häufigsten sind schlechte Bestäubung aufgrund zu hoher oder zu niedriger Temperatur (optimal 20 - 35 Grad) oder zu viel Regen, Bormangel und längere Zeiträume mit düsterem Wetter oder Nebel.

In einigen Fällen können die Blüten aufgrund einer schlechten Pflanzenernährung auch vorzeitig abfallen.

3. Obst fällt immer wieder von der Rebe

Dies könnte auf eine unregelmäßige Bewässerung zurückzuführen sein. Es kann auch eine Folge einer Pilzinfektion, einer Fruchtfliege oder einer schweren Milbenschädigung sein.

Die Früchte können auch fallen gelassen werden, wenn das Wetter plötzlich kalt wird oder der Pflanze Wasser fehlt. Schädlingsinsekten wie Passionsfrucht-Weintrichter, die sich von der Rebe ernähren, können ebenfalls zu Fruchttropfen führen. Achten Sie auf diese Insekten, während sie jung sind. Überprüfen und korrigieren Sie entsprechend.

Der andere häufige Grund, warum Passionsfrüchte ihre Früchte fallen lassen, ist, wenn ihnen Spurenelemente fehlen. Die Pflanze verfügt nicht über die Ressourcen, um die Obstproduktion zu unterstützen, und lässt sie fallen, um Energie für die Hauptpflanze zu sparen.

Sie können Spurenelementzusätze kaufen und Ihre Reben entsprechend füttern, da Passionsfrüchte viel Fütterung benötigen.

4. Die Blätter der Reben färben sich gelb (Chlorose)

Passionsfruchtrebe vergilbt (Chlorose)

Dies könnte ein Zeichen dafür sein, dass Ihre Reben mit dem Passionsfrucht-Holzigkeit-Virus infiziert wurden. Zweitens kann dies auf Magnesiummangel, Stickstoffmangel auf sandigem Boden oder extrem kaltes Wetter in Kombination mit niedriger Luftfeuchtigkeit zurückzuführen sein.

Die aufgrund von Nährstoffmangel gelb werdenden Reben manifestieren sich je nach Stadium des Blattwachstums unterschiedlich.

Wenn zum Beispiel die neuen Blätter Ihrer Reben meistens gelbe Adern haben, ist immer ein Mangel an Schwefel (S) oder Kupfer erkennbar.

Wenn jedoch die Vergilbung Bereiche zwischen den Venen betrifft, ist dies ein Hinweis auf einen Mangel an ausreichend Eisen (Fe) oder Molybdän (Mo).

Die Gelbfärbung der älteren Blätter, insbesondere zwischen den Venen, ist ein Zeichen für einen Magnesiummangel. Ein Dünger, der reich an Magnesium (Mg) ist, ist ein geeignetes Mittel gegen dieses Problem.

Andererseits ist die Vergilbung der Venen in den älteren Blättern ein garantiertes Zeichen für einen Stickstoffmangel und sollte entsprechend korrigiert werden.

Es gibt Szenarien, in denen sowohl alte als auch neue Blätter Ihrer Passionsfruchtreben gelb werden.

In solchen Fällen ist der Mangel an Zink (Zn) schuld.

Wenn Sie das nächste Mal eine Vergilbung Ihrer Reben feststellen, können Sie die Grundursache diagnostizieren und die erforderlichen Korrekturen vornehmen.

5. Passionsfrucht-Weinblätter färben sich gelb und zerknittern.

Passionsfruchtblätter färben sich gelb und zerknittern

Die Symptome der Gelbfärbung und des Knickens der Blätter an Ihrer Passionsfruchtrebe weisen auf das Passionsfrucht-Holzigkeit-Virus hin.

Betroffene Früchte können klein und deformiert sein mit einer ungewöhnlich dicken, harten Schale und einem kleinen Fruchtfleischhohlraum. Diese Krankheit wird von Blattläusen übertragen und die meisten Reben werden irgendwann betroffen sein.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Rebe an einem warmen, geschützten Ort gepflanzt wird, um das Auftreten dieser Krankheit zu verringern.

Die Symptome können bei kaltem Wetter oder aufgrund von Wassermangel oder Nährstoffmangel unter Stress auftreten.

Betroffene Reben können nicht geheilt werden, die Symptome sind jedoch nur vorübergehend und die Reben können sich erholen, sobald der Stress gelindert ist.

Ich bin sicher, wenn Sie Ihrer Rebe die Wärme, Feuchtigkeit und Nährstoffe geben, die sie benötigt, wird sie sich bald erholen und Ihnen viele köstliche Sommerfrüchte geben.

6. Früchte sind holprig oder missgebildet

Das Passionsfrucht-Woodiness-Virus könnte der Schuldige sein, insbesondere wenn die Blätter gelb und fleckig sind.

Dies kann auch aufgrund von Bormangel oder Insektenschäden, insbesondere bei Fruchtfliegen, auftreten.

Im Fall des Passionsfrucht-Holzigkeit-Virus erscheinen die Früchte deformiert, hart und holprig. Sobald Sie diese Symptome in Ihrem Obstgarten bemerken, ist es besser, die betroffenen Pflanzen loszuwerden und gegen Blattläuse zu sprühen, die das Virus übertragen.

7. Geschrumpfte Früchte

Passionsfrüchte schrumpfen vor der Reife

Das Schrumpfen ist bei Passionsfrüchten normal, insbesondere nachdem sie im reifen Zustand auf den Boden gefallen sind.

Wenn dies jedoch früher geschieht, kann dies durch Schäden an Fruchtfliegen, Schäden durch Saugwanzen, schlechte Bestäubung, Bormangel und unzureichende Bewässerung verursacht werden, wenn eine schwere Ernte eingestellt wird.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Reben geeignete Nährstoffe für ein optimales und kräftiges Wachstum geben, während Sie auf Schädlinge und Krankheiten achten.

Wenn Sie dies tun, werden Ihre Früchte gut tun!

8. Flecken auf den Früchten und Blättern

Meistens durch Brown Spot verursacht (Altanaria passiflora) kann aber auch durch Septoria vor Ort verursacht werden.

Braun ist eine schwere Pilzkrankheit, die Blätter, Stängel und Früchte befällt. Die bemerkenswerten Symptome auf den Blättern sind, dass zuerst kleine braune Flecken auftreten.

Diese vergrößern sich, entwickeln einen helleren zentralen Bereich und werden unregelmäßig oder eckig.

An Stielen treten längliche dunkelbraune Läsionen auf, normalerweise in der Nähe von Blattachseln oder dort, wo Stängel gegen den Stützdraht gerieben haben.

An diesen Stellen breitet sich die Infektion aus, und wenn der Stiel vollständig umgürtet ist, welkt der Trieb plötzlich und die Früchte fallen zusammen.

Auf Früchten erscheinen Flecken zuerst als Nadelstiche, die sich zu versunkenen kreisförmigen Läsionen mit bräunlichen Zentren vergrößern. Schließlich wird die Rinde um den erkrankten Bereich faltig und die Früchte schrumpfen und fallen.

Fazit

Sie haben gerade 8 häufige Probleme beim Anbau von Passionsfrüchten gelesen. Wenn Sie wissen, was zu tun ist, wenn sie zuschlagen, erhalten Sie genug Selbstvertrauen, um voranzukommen.

Das Schöne an Landwirtschaft oder Gartenarbeit ist, dass Sie die volle Kontrolle darüber haben, wie erfolgreich Sie sind. Wenn Sie nachlassen, werden auch Ihre Ergebnisse nachlassen.

Wenn Sie kleine Hindernisse und Probleme in den Weg stellen, ist das Spiel für Sie vorbei. Wenn Sie sich ganz auf das einlassen, was Sie gerade tun, und es zerstören, ist der Himmel die Grenze.

Sie können sofort die Kontrolle übernehmen, indem Sie Ihre kostenlose Probe des Passionsfruchtanbaukurses anfordern, indem Sie hier klicken (falls Sie dies nicht getan haben) oder den vollständigen Kurs erwerben, indem Sie hier klicken.


Passionsblumenanbau ist mir ähnlich

Ich teile einige Merkmale mit dieser exotischen Pflanze. Wie die Passionsblume genieße ich warme Temperaturen. Das heißt, wenn es im Sommer sehr heiß ist, wie es in meinem südöstlichen Garten sein kann, ist etwas Schatten am Nachmittag ein Muss. Dies ist vor dem Pflanzen zu beachten. Und obwohl der Wartungsaufwand, wie ich es mir vorstelle, relativ gering ist, gibt es beim Wachsen von Passionsblumen noch einige Dinge zu beachten. Einige Arten können schwere Futtermittel sein (ich esse auch gerne). Sie müssen eine Art Unterstützung für das Wachstum der Reben einschließen. Denken Sie daran, dass diese Reben möglicherweise beschnitten werden müssen, um das Wachstum in Schach zu halten. Ich schätze auch ab und zu ein wenig Unterstützung. Unter bestimmten Umständen kann ich genauso aggressiv werden wie die Rebe, so dass es nie weh tut, Dinge wegzuschneiden, die einen gesunden Lebensstil und persönliches Wachstum behindern.

Es gibt eine Reihe von Bedeutungen, die mit der Passionsrebe verbunden sind. Ich denke, einer der häufigsten spiegelt seine religiöse Bedeutung wider - von denen viele verschiedene Elemente der Kreuzigung darstellen. Für manche Menschen mag dies kontrovers sein, und das repräsentiert mich auch. Obwohl ich an sich nicht sehr religiös bin, bin ich sehr spirituell. Nicht jeder stimmt meinem Bedürfnis zu, anders oder einzigartig wie die Blume zu sein. Ich bin offen und kann gelegentlich Feuer entzünden. Ein solches freies Denken außerhalb der Norm wird in manchen Kreisen oft verpönt. Naja. Und dann ist da noch die Tatsache, dass bestimmte Arten von Passionsblumenreben, wie die lila Passionsblume, für medizinische Vorteile wie die Beruhigung des Geistes bekannt sind. Ich bin äußerst einfühlsam und kann die Bedürftigen beruhigen.

Da haben Sie es also. Wenn ich eine Blume sein könnte, passt die Passionsblumenrebe am besten zu meiner Persönlichkeit. Es ist ein bisschen anders und ich auch.


Schau das Video: Reben setzen Wyliberg