3 Diagramme, wie man einen Kürbis im Freien kneift

3 Diagramme, wie man einen Kürbis im Freien kneift

Kürbis hat unter Gärtnern einen wohlverdienten Ruf: Er ist eine unersetzliche Quelle für Carotin und verschiedene Vitamine. Es ist nicht nur lecker, sondern auch gesund. Es wird in allen Regionen des Landes auf freiem Feld angebaut.

Jeder Gärtner hat sicher den Wunsch, diese Beere zu pflanzen, wenn er sie mindestens einmal auf seiner Baustelle gepflanzt hat.

Aufgrund der fruchtbaren Tätigkeit der Züchter gibt es viele Arten und Sorten dieser Pflanzen. In dem Artikel werden wir uns mit einem solchen Pflegeverfahren wie dem richtigen Einklemmen und der Bildung eines Busches befassen.

Ein Gemüse ist eine unprätentiöse Pflanze, wenn es angebaut wird, und es erfordert keine besonderen Bedingungen für die Aufbewahrung. Wenn jedoch zum Zeitpunkt der Reifung der Pflanze dem Anbau der Stängel nicht die gebührende Aufmerksamkeit geschenkt wird, können Sie ohne Ernte bleiben. Daher ist das Kneifen ein sehr wichtiges Verfahren bei der Pflege dieser Pflanze und wirkt sich direkt auf das Gewicht der Früchte und die Qualität der Ernte aus.

Warum eine Pflanze im Freien kneifen?

Um die Frage zu beantworten, müssen Sie verstehen, wie sich der Stamm der Pflanze entwickelt. Vom gepflanzten Samen bis zur Bildung eines neuen Samens entwickelt sich die Pflanze in zwölf Stadien der Morphogenese. Die Knospe der Vegetationsperiode verwandelt sich im dritten Stadium in eine Blume. Bei einjährigen Pflanzen wie Kürbis kommt es am siebten Tag zur Bildung von Blüten bei der Empfängnis.

Mit anderen Worten, ein junger Beerenspross mit einer 3-4-Blatt-Phase hat bereits einen Eierstock zum Reifen. Daher ist es die Aufgabe des Gärtners, den Mechanismus der Eierstockbildung genau zu kennen und den Zweig für das Wachstum weiblicher Blüten einzuklemmen. Mit dieser Operation wird die Anzahl der Fruchtzweige angepasst.

Sie müssen verstehen, dass es für die vollständige Reifung von Gemüse ausreicht, 2-3 Wimpern der Pflanze zu belassen, um bis zu sieben Früchte von durchschnittlicher Größe zu erhalten.

Wenn Sie den Kürbis verlassen, ohne zu kneifen und zu kneifen, gibt es viele unreife Früchte, die nicht gelagert werden und bald verrotten.

Arten und Sorten von Kürbissen

Bei aller Artenvielfalt werden diese Gemüsesorten in zwei Hauptarten unterteilt - Busch- und mehrfarbige Kürbisse. Bei mehrfarbigen Pflanzen müssen alle Wimpern in eine bestimmte Richtung gerichtet sein. Das rechtzeitige Einklemmen, Einklemmen und Beschneiden störender Blätter sollte erfolgen.

Buschige Kürbisarten haben kleine Internodien und viele Triebe. Die erste Frucht bildet sich am Hauptspross und muss eingeklemmt werden. Es ist notwendig, einen Busch darauf zu bilden: Entfernen Sie Seitentriebe, die keine Früchte tragen, und unnötige Blätter. Nach solchen Verfahren reifen die Früchte schneller und ihre Qualität verbessert sich.

Kürbisse werden herkömmlicherweise nach Zweck unterteilt:

  • Dekorative Kürbisse. Solche Gemüsesorten werden hauptsächlich zum Basteln verwendet;
  • Futter. Der Name dieser Sorten spricht für sich: Sie werden als Tierfutter verwendet;
  • Tafelsorten. Diese Sorten sind allgegenwärtig und wir werden näher darauf eingehen.

Kürbis ist das einzige Gemüse, das seine Eigenschaften während der Lagerung verbessert. Unter den richtigen Bedingungen wird Stärke in Zucker umgewandelt und es wird süßer, außerdem reichert sich Carotin an.

Die langblättrige Art umfasst Kürbisvitamin, späte und ertragreiche Sorte... Früchte mit einem Gewicht von bis zu 6 kg, dünn, mit einem kurzen ovalen, orangeroten Fruchtfleisch, haben einen hohen Carotingehalt.

Mit der frühen Reifung hat die Rotkäppchensorte auch hohe Erträge: Eine Pflanze kann bis zu 20 Früchte produzieren. Sie sind dickkinnig, leicht und haben eine sehr interessante turbanartige Form. Die Länge der Wimpern beträgt bis zu 3 Meter.

Frühreife Sorte Smile erfreut ständig Gärtner mit seinem Ertrag. An einem Busch bilden sich bis zu 6-7 Früchte und reifen. Das Gemüse ist klein, ein bis zwei Kilogramm schwer, orangefarben und hat einen süßen, aromatischen Geschmack.

Kürbisstrauch Gold hat große Früchte bis zu 3 kg, runde abgeflachte Form. Die Frucht reift in 90 Tagen. Das Fruchtfleisch der Beere ist gelb, saftig, leicht süßlich.

Von den Buscharten sollte auch die Gribovskaya-Buschsorte erwähnt werden. Die Sorte wächst mit 1 m sehr kompakt, da sie keine Zweige hat2 Sie können bis zu 8 kg Obst sammeln. Das Gemüse hat eine orange Farbe, einen sehr saftigen und süßen Geschmack und kann lange gelagert werden.

Kürbisse kneifen und formen

Es ist notwendig, die Stängel einzuklemmen, damit 4-6 Blätter über jeder sich entwickelnden Frucht erhalten bleiben. Entscheiden Sie je nach Sorte und Region sowie den Wetterbedingungen, wie viele Eierstöcke Sie verlassen möchten. Es wird empfohlen, 1-4 Eierstöcke zu lassen. Erfahrene Gärtner empfehlen, die Stängel mit verschiedenen Optionen zu schneiden, dh eine Pflanze mit einem Stängel, die andere mit zwei usw. zu belassen.

Es gibt verschiedene Schemata:

  1. Ein Stiel. Wenn Sie eine Pflanze zu einem Stiel formen, müssen Sie alle Seitentriebe und unnötigen Eierstöcke unmittelbar nach ihrer Bildung entfernen. Lassen Sie 2-4 Eierstöcke am Hauptstiel. Lassen Sie nach dem letzten Eierstock 4-6 Blätter und kneifen Sie an dieser Stelle den "Wachstumspunkt", der einen Teil des Verfahrens einklemmt. Alle Blüten sollten an den Zweigen abgeschnitten werden - sowohl weibliche als auch männliche Blütenstände.
  2. In zwei Stielen der klassische Weg. Lassen Sie zwei Früchte auf der Hauptwimper und eine auf der Seite. Speichern Sie 3-4 Blätter an den Seitentrieben und kneifen Sie die Spitzen.
  3. Drei Stiele ein Hauptkürbis mit 2-3 Kürbissen und zwei seitliche mit einer Frucht;

Bei der Verarbeitung eines Gemüses muss es gleichzeitig geformt werden. Dazu die Blätter der linken Triebe ausdünnen, überschüssige Achseltriebe entfernen und die Wimpern in eine bestimmte Richtung lenken, nicht in jede Wimper graben, dann kann der Wind sie umdrehen und die Wimpern verflechten, was sich negativ auf die Wimpern auswirkt Wachstum der Pflanze.

Und auch beim Gießen der vergrabenen Internodien der Peitsche erhält die Pflanze zusätzliche Nahrung. Wenn das Gemüse neben dem Zaun gepflanzt wird, können die Triebe alternativ daran aufgehängt werden. Wenn die Beeren reif sind, legen Sie sie während des Wachstums in ein Netz und binden Sie sie an den Zaun.

Nach all diesen Manipulationen gehen alle nahrhaften Säfte zu den linken Früchten.

Für die Lagerung muss das Gemüse vollreif sein, eine ganze Schale mit einem glänzenden, leicht matten Muster haben. Wenn sich Kratzer auf der Oberfläche befinden, müssen diese mit leuchtendem Grün behandelt und mit einem bakteriziden Pflaster bedeckt werden.

Abschließend möchte ich darauf hinweisen Kürbis liefert bei richtiger Pflege eine hervorragende Ernte. Dies ist ein Produkt, das nützlich und für jedermann zugänglich ist. Es bleibt nur, es in Ihre Ernährung aufzunehmen, und das Ergebnis wird nicht lange auf sich warten lassen. Wenn Sie es verwenden, können Sie nicht nur Gewicht verlieren, sondern Ihren Körper auch mit nützlichen Spurenelementen versorgen.


Wie man einen Kürbis im Freien kneift

Kürbisfrüchte sind berühmt für ihre Vielseitigkeit und sind eine willkommene Bepflanzung in fast jedem Gartengrundstück. Für den erfolgreichen Anbau dieser Kultur müssen Sie einen sehr sonnigen und erhöhten Ort wählen.

Sie liebt Feuchtigkeit und Wärme, verträgt aber kein stehendes Wasser. Zum Beispiel ist ein altes Mistbett der beste Ort, um einen Kürbis zu pflanzen.

Es ist jedoch auch sehr wichtig, wie Sie Ihre Pflanzen pflegen.

Sehr bald werden zarte Sämlinge zu kräftigen Pflanzen mit riesigen Blättern und großen Stielen.

Heute werden wir uns ansehen, wie man einen Kürbis kneift, damit er seine Wachstumszone nicht verlässt und Sie mit einer hervorragenden Ernte, Größe und Qualität seiner Früchte erfreut.


Wofür wird gekniffen?

Diese Frage ist erfahrenen Gärtnern ständig auf den Lippen. Die Hälfte von ihnen behauptet, dass Schädlinge die Melonen angreifen, nachdem sie die Wimpern geschnitten haben. Das Kneifen schafft ihrer Meinung nach hervorragende Bedingungen für die Entwicklung von Krankheiten. Der Rest der Gärtner ist damit nicht einverstanden, da das Verfahren zur Ertragssteigerung beiträgt und die Schutzeigenschaften des Immunsystems der Pflanze stärkt.

Um festzustellen, welche Seite zu nehmen ist und ob die Melone eingeklemmt werden soll, müssen die Vor- und Nachteile des Verfahrens untersucht werden. Zu den Vorteilen gehören:

  • die Möglichkeit der korrekten Kürbisbildung auf offenem Boden
  • die Menge an Dünger, die benötigt wird, um den Hauptstamm und die Seitentriebe zu füttern
  • Durch Einklemmen ist es möglich, die Länge des Hauptstiels anzupassen, was Platz auf dem Land spart
  • Die Methode eignet sich für Gärtner mit begrenztem Platz im Land
  • Das Trimmen der Schnurrhaare, Blätter und Eierstöcke beschleunigt die Reifung der Ernte, was in Ländern mit kurzen Sommern so wichtig ist
  • Das Kneifen hilft der Kultur, sich normal zu entwickeln und die erforderliche Menge an Sonnenlicht während der Wachstumsphase zu absorbieren.

Wenn eine Person diese Methode zum Züchten von Kürbissen wählt, wird sie sich nicht irren. Das Ergebnis wird nicht lange auf sich warten lassen, und nach dem letzten Kürbis wird der Schnitt in der nächsten Saison wiederholt werden wollen. Neben den Vorteilen werden jedoch auch negative Aspekte hervorgehoben, von denen es glücklicherweise nicht sehr viele gibt.

Eine Person muss die Melonenbüsche ständig auf das Vorhandensein von Stiefkindern untersuchen, daher wird die Arbeit als mühsam angesehen. Anfangs ist es immer schwierig, aber wenn eine Person das Verfahren mindestens einmal durchführt, wird es in Zukunft einfacher sein.


Grundregeln

Wenn Sie anfangen, Kürbisbüsche zu formen, müssen Sie sich mit den Grundregeln vertraut machen.

  1. Die optimale Zeit, um mit einem Kürbisbusch zu arbeiten, ist morgens und nachmittags.
  2. Die gebildete Wimper sollte nach Süden gerichtet sein, damit die Eierstöcke gut beleuchtet sind und der Prozess der Fruchtreife schneller abläuft.
  3. Die Geißel ist mit Erde besprengt und tritt 1 Meter von der Wurzel zurück. Das Pulver trägt zur Bildung zusätzlicher Wurzeln bei.
  4. Wenn die Früchte an Größe zunehmen, werden Bretter darunter gelegt. Diese Maßnahme verringert die Wahrscheinlichkeit von Fruchtfäule bei Regenwetter.
  5. Bei einem Trieb bleiben nicht mehr als zwei Eierstöcke übrig. Um mehr Früchte zu bekommen, müssen Sie 2 oder 3 Triebe lassen.

Bewertungen von Gärtnern

Valentinstag

Ich züchte seit mehreren Jahren einen Kürbis "Rossiyanka". Ich bin immer zufrieden mit dem Ergebnis. Ich kneife die Pflanze nach Bedarf. Ich versuche 2-3 Blumen auf einer Wimper zu lassen, manchmal reicht eine, alles hängt vom Stamm ab. Die Früchte sind immer groß, saftig, lange gelagert und riechen duftend. Meine Mutter ist Stiefsohn und züchtet einen Kürbis in drei Stielen. Ich möchte sagen, dass sich das Ergebnis meiner Früchte erheblich von ihrer Ernte unterscheidet. Daher rate ich Ihnen, einen Kürbis in einem oder höchstens zwei Stielen zu züchten.

Karina

Kürzlich habe ich einen Artikel über den Anbau von Kürbissen gesehen und erfahren, dass diese Pflanze auf jedem Boden wachsen kann. Deshalb habe ich beschlossen, in meinem Sommerhaus Kletter- und Buschkürbissorten anzupflanzen. Ich hatte Angst, zwei Arten auf dasselbe Bett zu pflanzen, also verteilte ich sie an verschiedenen Orten. Sowohl die erste als auch die zweite Art wurden zuerst in Töpfen gezüchtet, wobei Hitze eintraf und in den Garten gepflanzt wurde. Sie hat sich lange um sie gekümmert, und jetzt ist der Moment gekommen, die Triebe zu kneifen. Seit ich vor kurzem mit der Landwirtschaft angefangen habe, war mir zunächst nicht klar, wie ich die Pflanze kneifen und was ich mit den abgeschnittenen Stellen anfangen soll. Glücklicherweise gibt es im Internet viele Informationen darüber, die ich ohne Schwierigkeiten finden und Kürbissprossen richtig verarbeiten konnte. Jetzt warte ich auf den Herbst, um die Ernte zu probieren.


Warum einen Kürbis formen?

Wenn Sie Obst auf Kürbisbüschen wollen garantiert zu Frost reifen und du hast hochwertige Ernte (Kürbisse nahmen an Sortengewicht und Süße zu)müssen sie richtig geformt sein (Wimpern einklemmen).

Beachten Sie! Wenn die Triebe nicht zeitlich begrenzt sind, wachsen die Wimpern weiter, es bilden sich mehr Eierstöcke, und die vorherigen, bereits gebildeten (festgesetzten) Früchte können einfach aufhören, sich zu entwickeln.


Häufige Fehler, die neue Dinge beim Kürbisanbau machen können

  1. Vermeiden Sie es, versehentlich Bisamratten-Copts anzubauen, vorausgesetzt, sie reifen unter den Bedingungen eines kurzen Sommers nicht. Dies ist eine verbreitete und irreführende Meinung. Mit der Pacca-Zuchtmethode ist es möglich, einen hohen Ertrag an Moschus-Kopten zu erzielen. An dieser Stelle sollten Sie berücksichtigen, dass die endgültige Reifung des Zellstoffs während der ordnungsgemäßen Lagerung erfolgt.
  2. Für die Wirtschaft des Ortes wird Kürbis in der Mitte geerntet. Ein solcher Reitplan bedeutet nicht so sehr diese Kultur, als vielmehr das Wachstum, das in der Nähe wächst. Das entwickelte Wurzelsystem der Kultur und ihre Stämme werden sich auf Kosten ihrer "Samen" mit Nährstoffen versorgen.
  3. Um den Anbau von großen Kürbisfrüchten zu bekommen. Dies ist nicht ganz das richtige Setup. Wenn Sie Kürbis verwenden, schneiden Sie die Früchte - Sie verwenden nicht alles. Zunächst werden wir das Fruchtfleisch essen und seine gute Qualität wird erheblich beeinträchtigt. Bei der Bildung der Pflanze ist es notwendig, die optimale Größe der Früchte zu erhalten.

Der Besitzer, der den Samen in den Boden senkt, sollte bereits wissen, was er erhalten möchte. Auf dieser Grundlage beschäftigt er sich mit der Bildung eines Busches. Egal, ob er einen Riesenkürbis anbaut oder ein paar kleine, sogenannte, portionierte Kürbisse kaufen möchte, er tut es, indem er richtig kneift. Es gibt normalerweise mehr weibliche Blüten an den seitlichen Wimpern als an den Hauptwimpern. Wenn sie mehr Obst bekommen möchten, kneifen Sie die Hauptwimper, verhindern Sie das Wachstum und stimulieren Sie stattdessen das Wachstum der Nebenwimpern. In jedem Fall beeinflusst die Bildung einer Pflanze die Anzahl der Früchte und damit deren Qualität und Reifegeschwindigkeit.


Schau das Video: Riesenkürbis - die Anleitung in drei Minuten