Winterharte Blütenbäume: Tipps zum Anbau von Zierbäumen in Zone 7

Winterharte Blütenbäume: Tipps zum Anbau von Zierbäumen in Zone 7

Von: Mary H. Dyer, anerkannte Gartenschreiberin

Die USDA-Pflanzenhärtezone 7 ist ein großartiges Klima für den Anbau einer Vielzahl von winterharten blühenden Bäumen. Die meisten Zierbäume der Zone 7 bringen im Frühling oder Sommer lebhafte Blüten hervor und viele beenden die Saison mit leuchtenden Herbstfarben. Einige Zierbäume in Zone 7 machen Singvögel mit roten oder violetten Beerenbüscheln sehr glücklich. Wenn Sie auf dem Markt für Zierbäume in Zone 7 sind, lesen Sie weiter, um einige Ideen zu erhalten, die Ihnen den Einstieg erleichtern.

Winterharte blühende Bäume

Die Auswahl von Zierbäumen für Zone 7 kann überwältigend sein, da buchstäblich Tonnen zur Auswahl stehen. Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, finden Sie hier einige der beliebtesten Arten von Zierbäumen, die für diese Zone geeignet sind.

Zierapfel (Malus spp.) - Rosa, weiße oder rote Blüten im Frühling, bunte Früchte im Sommer, ausgezeichnete Farbe in den Farben Kastanienbraun, Lila, Gold, Rot, Bronze oder Gelb im Herbst.

Redbud (Cercis canadensis) - Rosa oder weiße Blüten im Frühling, Laub wird im Herbst goldgelb.

Blühende Kirsche (Prunus spp.) - Duftende weiße oder rosa Blüten im Frühling, bronzefarbenes, rotes oder goldenes Laub im Herbst.

Kreppmyrte (Lagerstroämie spp.) - Rosa, weiße, rote oder Lavendelblüten im Sommer und Herbst; orange, rotes oder gelbes Laub im Herbst.

Sourwood (Oxydendrum arboretum) - Duftende weiße Blüten im Sommer, purpurrotes Laub im Herbst.

Lila Blattpflaume (Prunus cerasifera) - Duftende rosa Blüten im zeitigen Frühjahr, rötliche Beeren im Spätsommer.

Blühender Hartriegel (Cornus Florida) - Weiße oder rosa Blüten im Frühling, leuchtend rote Beeren im Spätsommer und darüber hinaus, rotviolettes Laub im Herbst.

Flieder keuschen Baum (Vitex agnus-castus) - Duftende violettblaue Blüten im Sommer.

Chinesischer Hartriegel (Cornus kousa) - Weiße oder rosa Blüten im Frühling, rote Beeren im Spätsommer, rotviolettes Laub im Herbst.

Zwergrote Rosskastanie / Kracherpflanze (Aesculus pavia) - Leuchtend rote oder orangerote Blüten im späten Frühling und Frühsommer.

Randbaum (Chionanthus virginicus) - Cremeweiße Blüten im späten Frühjahr, gefolgt von bläulich-schwarzen Beeren und gelbem Laub im Herbst.

Untertassenmagnolie (Magnolia soulangeana) - Duftende weiße Blüten, im Frühling rosa / lila errötet, bunte Früchte im Spätsommer, gelbes Laub im Herbst.

Amerikanische Stechpalme (Ilex opaca) - Cremeweiße Blüten im Frühling, leuchtend orangefarbene oder rote Beeren im Herbst und Winter, hellgrünes immergrünes Laub.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


Wie bereits erwähnt, sind die besten Bäume für Vögel solche, die in Ihrer Region heimisch sind. Einige andere wichtige Faktoren sind die Frucht des Baumes, welche Art von Insekten der Baum anzieht und wie viel Schutz der Baum für Nisten und Sicherheit bietet. Hier sind einige vogelfreundliche Bäume für eine Vielzahl von Pflanzzonen:

  • Zonen 2-7: Gewöhnliche Chokecherry, östliche rote Zeder, Papierbirke, Blaufichte
  • Zonen 3-8: Black Kirsche, Holzapfel, Winterbeerstechpalme, östliche Weißkiefer
  • Zonen 4-8: Rote Maulbeere, amerikanische Buche, Serviceberry, weiße Eiche
  • Zonen 5-9: Blühender Hartriegel, Weißdorn, amerikanische Stechpalme, Feuerdorn
  • Zonen 7-10: Magnolie, Kreppmyrte

Sind Vögel gut für Bäume?

Warum ja, das sind sie! Die Beziehung zwischen Vögeln und Bäumen ist nicht nur eine Einbahnstraße.

Wie helfen Vögel Bäumen?

Wenn Insekten wie Raupen, Käfer oder Blattläuse in unsere Bäume eindringen, können Vögel helfen, sie in Schach zu halten. Viele Vögel fressen die Baumschädlinge, die wir loswerden wollen.

Vögel helfen auch Bäumen bei der Bestäubung, d. H. Beim Transport von Pollen von einer Pflanze zur anderen. Bestäubung ist für einige Bäume wichtig, um neue Früchte zu sprießen


Schau das Video: Winterharte Kübelpflanzen für Terrasse u0026 Balkon. Frostfeste Topfpflanzen für den Garten