Wie gründe ich einen Gartenclub? Tipps zum Starten eines Gartenclubs

Wie gründe ich einen Gartenclub? Tipps zum Starten eines Gartenclubs

Von: Teo Spengler

Sie lieben es, in Ihrem Garten herumzuspielen und zu lernen, wie man Pflanzen wachsen lässt. Aber es macht noch mehr Spaß, wenn Sie Teil einer Gruppe leidenschaftlicher Gärtner sind, die sich zusammenschließen, um Informationen auszutauschen, Geschichten auszutauschen und sich gegenseitig zu helfen. Warum nicht daran denken, einen Gartenclub zu gründen?

Wenn Ihre Idee eines Gartenclubs ordentlich gekleidete Damen mit schicken Hüten beinhaltet, die Tee trinken, haben Sie zu viel ferngesehen. Moderne Gartenclubs vereinen Männer und Frauen jeden Alters, die eine gemeinsame Liebe zu Blumen, Sträuchern und Gemüsepflanzen teilen. Wenn die Idee faszinierend klingt, sollten Sie einen Gartenclub gründen. Aber wie gründe ich einen Gartenclub? Lesen Sie weiter, um alle Tipps zu erhalten, die Sie benötigen, um loszulegen.

Wie gründe ich einen Gartenclub?

Das Wichtigste an einem Gartenclub ist, die Leute dazu zu bringen, sich anzuschließen, und hier sollten Sie erhebliche Anstrengungen unternehmen. Beginnen Sie mit gleichgesinnten Freunden. Wenn keiner Ihrer Banden gerne in dunklem Boden gräbt, ist das in Ordnung. Sie können einen Gartenclub in der Nachbarschaft gründen.

Was ist ein Neighborhood Garden Club?

Was ist ein Nachbarschaftsgartenclub? Es ist eine Gruppe von Menschen in Ihrem eigenen Stadtteil, die daran interessiert sind, sich mit Gartenaktivitäten zu treffen. Nachbarschaftsclubs sind am einfachsten, da jeder nahe beieinander lebt und möglicherweise ähnliche regionale Bedenken teilt.

Machen Sie Werbung für Ihre Idee, indem Sie Nachbarn, Mitarbeitern und kirchlichen Gruppen davon erzählen. Stellen Sie Schilder in der örtlichen Bibliothek, in den Kindergärten, in den Cafés in der Nachbarschaft und im Gemeindezentrum auf. Bitten Sie die Lokalzeitung, eine Benachrichtigung für Sie zu erstellen. Machen Sie in Flugblättern deutlich, dass Menschen aller Erfahrungsstufen herzlich eingeladen sind, sich anzumelden.

Informationen zum Garden Club

Denken Sie nach dem Start Ihres Mitglieder-Laufwerks über andere Aufgaben nach, die für die Gründung eines Gartenclubs erforderlich sind. Sie benötigen eine gute Möglichkeit, mit anderen Mitgliedern zu kommunizieren und Informationen zum Gartenclub an alle weiterzugeben. Warum nicht Technologie nutzen und alle für eine Facebook-Gruppe anmelden?

Sie müssen auch Besprechungen planen und organisieren. Sprechen Sie mit anderen Mitgliedern darüber, was sie für nützlich und hilfreich halten. Holen Sie sich einen Konsens darüber, wie oft und an welchen Tagen Sie sich treffen müssen.

Betrachten Sie Diskussionsrunden zu einem beliebten Thema. Oder planen Sie lustige praktische Sitzungen zum Bau von Tomatenkäfigen oder zur Demonstration der Vermehrung von Pflanzen durch Stecklinge. Sie können Pflanzen- oder Saatgutwechsel organisieren oder zusammenarbeiten, um einen Gemeinschaftsgarten anzulegen oder einen öffentlichen Grünraum zu pflegen.

Die besten Gartenclubs nutzen das Wissen aller. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, jedes Mitglied nacheinander zu bitten, ein Meeting zu entwerfen und zu leiten.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Urban Gardens


Champion Forest Garden Club - seit 25 Jahren in der Gemeinde präsent

Für manche ist ein Garten ein einfaches Rosenbeet - ein entspannendes Hobby, das ihrem Garten Farbe verleiht und ihrem Tisch ein schönes Herzstück verleiht. Für andere ist ein Garten ein Abenteuer für das Auge mit Blumen und Bäumen und Sträuchern aller Art, wunderschöner Landschaftsgestaltung und vielleicht sogar einem Pavillon.

Der Champion Forest Garden Club versucht, diese beiden Arten von Gartenliebhabern und all jenen, die dazwischen liegen, zu vereinen.

"Unser Ziel ist es, das Wissen über Gartenarbeit und die Kunst des Blumenarrangements zu fördern", sagte die derzeitige Präsidentin Faye Weatherly. "Wir haben vielleicht Mitglieder, die nichts über Gartenarbeit wissen, und solche, die Gärtnermeister sind."

Die Programme variieren bei jedem monatlichen Treffen, sagte Weatherly. "Wir könnten bei einem Treffen über Rosen und beim nächsten über Gardenien sprechen", sagte sie. "Wir versuchen, für alle Interessen etwas Angemessenes und Sinnvolles bereitzustellen."

Der Champion Forest Garden Club ist jedoch mehr als nur ein Treffen für Gärtner. Weatherly sagte, dass der Club auch bestrebt ist, die Verschönerung der Bürger, die Erhaltung der natürlichen Ressourcen und die Schaffung eines engen Gemeinschaftsgeistes zu fördern.

"Unser Thema in diesem Jahr ist 'wachsende Freundschaften'", sagte sie. "Darum geht es wirklich."

Der Zivildienst ist ebenfalls ein großer Teil des Gartenclubs und besteht seit seiner Gründung vor 25 Jahren.

Jedes Jahr sponsert der Club eine lokale Pfadfindertruppe als Teil ihres Gemeinschaftsbeitrags. Weatherly sagte, dass sie zu den Treffen gehen und den Mädchen helfen, einige ihrer Abzeichen zu verdienen. In diesem Jahr ist die Truppe Fünftklässler und wird bei der Frühjahrstour des Clubs im Rahmen ihrer Aktivitäten zum Sammeln von Abzeichen mithelfen.

Die Brookwood Community profitiert auch vom Gemeinschaftsgeist des Champion Forest Garden Clubs.

Darüber hinaus fördert der Club Gartenbaustipendien für Studenten der Texas A & M University. Die Finanzierung dieser Stipendien erfolgt aus dem jährlichen Nussverkauf im Winter und der Back Yard Garden Tour, die jedes Frühjahr stattfindet.

Die Back Yard Garden Tour, die dieses Jahr am 27. April stattfindet, zeigt vier Champion Forest Garden Club-Gärten. Weatherly sagte, dass sie normalerweise versuchen, sowohl große als auch kleine Gärten zu gestalten, um den Menschen eine Vorstellung davon zu geben, was in ihren eigenen Höfen möglich ist.


7 Tage die Woche 1-800-322-0999

Erstellen Sie jetzt Ihr Profil.

Bitte geben Sie die folgenden Informationen an, um mit der Erstellung Ihres Profils zu beginnen. Ihre E-Mail-Adresse wird als Benutzername verwendet.

Erstellen Sie jetzt Ihr Passwort.

Passwörter sollten mindestens 8 Zeichen lang sein. Verwenden Sie eine Kombination aus Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und einem oder mehreren der folgenden Symbole: +.

Bleiben Sie in Kontakt mit Holiday Retirement.

Wir möchten mit Ihnen in Kontakt bleiben und hoffen, dass Sie gut fragen möchten. Wir können Sie regelmäßig per E-Mail aktualisieren oder mit Ihrer Erlaubnis von Zeit zu Zeit telefonisch erreichen. Sie können uns jederzeit kontaktieren, wenn Sie Fragen haben oder Optionen besprechen möchten

Sie können jederzeit auf Ihr Profil zugreifen, indem Sie im Site-Menü auf "Favoriten" klicken oder darauf tippen:

Melden Sie sich jetzt an, um Ihr Profil zu erstellen

Durch das Erstellen eines Urlaubsrentenprofils können Sie auf Ihre Favoriten zugreifen und:

  • Speichern und teilen Sie Informationen zu bestimmten Urlaubsgemeinschaften
  • Speichern und teilen Sie Ressourcen, Checklisten, Karten und mehr
  • Legen Sie Themen fest, an denen Sie interessiert sind, damit ein Vertreter von Holiday besser ermitteln kann, welche Informationen für Sie am hilfreichsten sind
  • Geben Sie an, wie und wie oft Sie möchten, dass sich Urlaubsvertreter mit Ihnen in Verbindung setzen.


Umweltbewusst

Wenn Ihr Gartenclub das nächste Mal aufgefordert wird, eine Präsentation abzuhalten oder ein Programm durchzuführen, sollten Sie Informationen darüber bereitstellen, wie die Bewohner ihre Gärten nicht nur mit Pflanzen, sondern auch mit umweltfreundlichem Grün grün halten können. Bieten Sie Informationen zur Kompostierung an (schlagen Sie vor, dass Mitglieder des Clubs, die nahe beieinander wohnen, gemeinsam einen Komposter nehmen), betonen Sie, wie wichtig es ist, keine wilden Blumen oder Pflanzen zu pflücken, und demonstrieren und diskutieren Sie die verschiedenen verfügbaren „grünen“ Chemikalien. Mitglieder des Clubs können die verschiedenen Produkte, die sie in ihren Gärten verwenden, wie Insektensprays, Grasnarben, Pflanzennahrung und Torfmoos, abwägen und erklären, wie sich die einzelnen Produkte auf die Umwelt auswirken.


Zusätzliche Information

Neben unseren Hauptversammlungen beteiligt sich das MGC an vielen Gemeinschaftsprojekten. Wir haben Gartenführungen durch einige der schönsten privaten Gärten von Mansfield veranstaltet und dabei geholfen, Habitat for Humanity-Häuser in Mansfield zu gestalten. Wir haben Wildblumen im öffentlichen Raum gepflanzt und die Serenity Gardens mitgestaltet. Im Rahmen des Monarch-Versprechens des Bürgermeisters haben wir den Schmetterlingsgarten der Stadt zwischen der Bibliothek und dem Mansfield Activity Center angelegt und gepflegt. Wir pflegen auch die Native Texas Demonstration Gardens der Stadt, die sich im Chris Burkett City Services Building befinden. Zum Vergnügen unserer gesamten Gemeinschaft pflegen und dekorieren wir den Weißen Pavillon in Erinnerung an unsere Freundin Lucretia Mills.

Pavillon Garten

In liebevoller Erinnerung an Lucretia Mills. Diejenigen von uns, die mit Lucretia befreundet waren, wussten, was für eine unermüdliche Arbeiterin sie für die Verschönerung der Stadt Mansfield war. Eines ihrer Lieblingsprojekte war der White Gazebo am Walnut Creek Drive, um den sie und Gary sich viele Jahre lang gekümmert haben.

Lucretia war Gründungsmitglied und ehemaliger Präsident des Mansfield Garden Club. Unser Club hat das Privileg, sie zu ehren, indem er die Aufgabe übernimmt, den Pavillon als Clubprojekt zu restaurieren und zu warten. Wir haben die Struktur erst kürzlich gestrichen und bereiten uns nun darauf vor, den Gartenbereich neu zu bepflanzen und wiederherzustellen. MGC Volunteers wechseln liebevoll den Pavillon für die Jahreszeiten. Schauen Sie vorbei, um sich zu entspannen und / oder tolle Familienfotos zu machen.


Bringen Sie Gärtner seit über 80 Jahren zusammen!

Willkommen im Greenbelt Community Garden Club (GCGC). Die Gemeinschaftsgärten wurden vor über 80 Jahren als Teil des ursprünglichen Entwurfs der Stadt angelegt. Der Greenbelt Garden Club wurde 1938 gegründet. In den Anfangsjahren befanden sich dreihundert Kleingärten in fünf Bereichen am Rande der Stadt. Während des Zweiten Weltkriegs pflanzten 350 Menschen in Greenbelt Siegesgärten. Heute sind noch rund 78 Parzellen unterschiedlicher Größe übrig. 2007 wurde der Club in Greenbelt Community Garden Club umbenannt und wird immer noch von freiwilligen Mitgliedern geleitet. Es bleiben drei Gartenbereiche übrig: Gardenway, Hamilton Place und Henry's Hollow. *

Gartenarbeit in Greenbelt war schon immer beliebt, aber in den letzten Jahren ist eine Renaissance-Bewegung entstanden, die sich für die Selbstversorgung und das saisonale Essen einsetzt, um die Gesundheit durch lokalen, ökologischen Landbau und nachhaltige Landwirtschaft zu verbessern. Die Mission von GCGC ist es, die Gartenarbeit in der Gemeinde zu fördern. Anregung, Förderung und Weitergabe von Wissen über Gartentechniken und nachhaltige Praktiken sowie Förderung der Liebe zur Gartenarbeit unter Amateuren.

Das GCGC überwacht die Ausweisung und ordnungsgemäße Verwaltung der Gartengrundstücke für einzelne Bürger und Familien von Greenbelt. Die Parzellen sind für den privaten, nicht gewinnorientierten Anbau von Gemüse, Obst, Blumen und Kräutern bestimmt.

Als Gärtner sind wir alle der Stadt Greenbelt und Greenbelt Homes, Inc. (GHI) für die Bereitstellung dieser Grundstücke dankbar. Bitte beachten Sie die Regeln des GCGC, um eine zukünftige Verwendung sicherzustellen.


Die Garden Hills Nachbarschaftsentwicklungsgesellschaft wurde 1925 vom bekannten Anwalt von Atlanta, Phillips Campbell McDuffie, gegründet. McDuffie baute Garden Hills ein und bewarb das Gebiet potenziellen Käufern als „Beautiful Garden Hills“. Er stellte sich eine Country Club Community mit einem Pool und einem Freizeitzentrum im Herzen vor.

Die Nachbarschaft wurde in drei Phasen geplant: die Country Club-Sektion, die Peachtree-Sektion und die Brentwood-Sektion. Als mehr Häuser gebaut wurden und mehr Familien in die Nachbarschaft zogen, erkannte ein soziales Netzwerk von Frauen die Notwendigkeit, eine Nachbarschaftseinheit zu bilden, deren Ziele einfach waren: die Interessen der Bürger und der Gemeinschaft zu verschönern und zu verbessern. 1927 gründete diese Gruppe die erste Nachbarschaftsorganisation des Stadtviertels: den Garden Hills Women’s Club.

In den frühen 1970er Jahren wurde der Frauenclub gegründet und formell in Garden Hills Garden Club umbenannt. Der Club, der immer noch als Sozial- und Serviceorganisation tätig ist, hat sich zum Ziel gesetzt, Garden Hills zu einem sicheren, einzigartigen und schönen Ort zu machen, an dem man zu Hause anrufen kann.

Zu den von der GHGC gesponserten Angeboten gehören das jährliche Ice Cream Social, Weinproben, die Spendenaktion zur Dekoration der Holiday Mailbox sowie eine Vielzahl von Programmen und gesellschaftlichen Veranstaltungen während des ganzen Jahres. Der Club unterhält mehrere Gemeinschaftsgrünflächen in der Nachbarschaft.


Foto vom ersten Garden Club Ice Cream Social im Jahr 1971.

Dokumente auf einen Blick

2020 - 2021 Vorstandsmitglieder

Präsident
Courtney Nickels

Kommunikation
Elizabeth Perry

Sekretär
Dale Ioannides

Mitgliedschaftsleiter
Jaime Ludwick

Kinderprogramme
Kristy Favalli & Stacy Cline

Programme
Amanda Gomel & Jennifer Barnaby

Projekte
Megan Larson

Holiday Tree Lighting & Caroling
Caroline Reschly

Holiday Mailboxes Fundraiser
Kristy Ries

Fundraiser-Komitee für Urlaubspostfächer
Audrey Stone

Schatzmeister
Ries Barker

Begrüßungsausschuss
Dawn Sheppard

Gastfreundschaft
Anna rötlich

Sozialen Medien
Gena Inman

Floater
Mary B. Fischer, Debra Vennes und Mary Francis Means

Ice Cream Social Chair
TBA

Ice Cream Social Fundraiser Committee
Leigh Grady


Schau das Video: Das 4 Stunden Startup - Wie du nebenbei ein Startup gründest