Mayhaw-Baumsorten: Erfahren Sie mehr über verschiedene Arten von Mayhaw-Obstbäumen

Mayhaw-Baumsorten: Erfahren Sie mehr über verschiedene Arten von Mayhaw-Obstbäumen

Von: Mary H. Dyer, anerkannte Gartenschreiberin

Mayhaw-Obstbäume, die mit Apfel und Birne verwandt sind, sind attraktive mittelgroße Bäume mit spektakulären Frühlingsblüten. Mayhaw-Bäume sind in den sumpfigen Tieflandgebieten der südlichen Vereinigten Staaten beheimatet und wachsen wild bis nach Texas. Kleine, runde Mayhaw-Früchte, die kleinen Crabapples ähneln, werden für die Herstellung köstlicher Marmeladen, Gelees, Sirups und Weins geschätzt, sind aber für rohes Essen etwas zu scharf. Lesen Sie weiter, um mehr über einige der beliebtesten Arten von Mayhaw-Obstbäumen zu erfahren.

Mayhaw-Bäume auswählen

Im Allgemeinen wachsen Mawhaw-Bäume in den USDA-Pflanzenhärtezonen 8 bis 10. Wenn Sie in einem warmen Klima leben, sollten Sie Mayhaw-Sorten mit geringen Anforderungen an die Winterkühlung in Betracht ziehen. Wenn Sie sich in einem nördlicheren Gebiet befinden, suchen Sie nach robusten Mayhaw-Typen, die kühlere Temperaturen vertragen.

Mayhaw-Baumsorten

Es gibt zwei Haupttypen von Mayhaw, die beide Weißdornarten sind - östliche Mayhaw (Crataegus aestivalis) und Western Mayhaw (C. opaca). Zu diesen Sorten gehören eine Reihe von Sorten. Hier sind einige der beliebtesten:

T.O Superberry: Blüht im Spätwinter, Frucht reift im April. Große, dunkelrote Frucht mit rosa Fruchtfleisch.

Texas Superberry (auch als Mason's Superberry bekannt): Beliebte Mayhaw-Obstbäume mit großen, tiefroten Früchten und rosa Fruchtfleisch und ist eine der frühesten blühenden Mayhaw-Baumsorten.

Superspur: Blüht im späten Winter oder frühen Frühling mit Früchten, die bis Ende April oder Anfang Mai geerntet werden können. Große Früchte haben eine rotgelbe Haut und ein gelbes Fruchtfleisch.

Kochsalzlösung: Blüht im späten Winter oder frühen Frühling, Mayhaw-Früchte reifen Ende April oder Anfang Mai. Die Früchte sind groß und fest mit rötlicher Haut und rosa-orangefarbenem Fruchtfleisch.

Groß Rot: Dieser schwere Erzeuger blüht später als die meisten anderen und ist möglicherweise erst Anfang Juni zur Ernte bereit. Er hat große rote Früchte mit rosa Fruchtfleisch.

Purpur: Blüht Mitte März, reift Ende April oder Anfang Mai. Große, leuchtend rote Mayhaw-Früchte haben ein rosafarbenes Fruchtfleisch.

Turnage 57: Blüht im März und reift Anfang bis Mitte Mai. Die Früchte sind mittelgroß mit hellroter Haut und gelbem Fruchtfleisch.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


Auswahl von Mayhaw-Bäumen - verschiedene Arten von Mayhaw, um im Garten zu wachsen - Garten

In der historischen Akte über die indianische Frucht, die Mayhaw, 'Crataegus aestivalis', sind nur sehr wenige Informationen zu finden. Dies trifft auf mehrere Faktoren zu, unter anderem auf die Größe der Mayhaw und den milden Geschmack der Früchte, die in der wilder Zustand. Diese Faktoren begeisterten frühe amerikanische Botaniker und Entdecker wie William Bartram nicht, weil sie ihre Erwartungen als klassische Frucht nicht erfüllten, da die einheimischen Indianer sie ignorierten. Die Ernte reifte im Allgemeinen plötzlich und war weg. Ein weiterer Grund für das historische Rekordvakuum ist, dass die wilden Bäume in Niemandsland an Sümpfen und Randrändern wuchsen und die Mayhaw-Bäume mit reichlich vorhandenen Dornen bewaffnet waren.

Mayhaw-Bäume sind als Obstbäume, Zierpflanzen und als Nahrungsquelle für Wildtiere sehr begehrt. Mayhaw-Bäume sind in den Sümpfen der meisten südlichen Golfküstenstaaten beheimatet. Der Baum hat im Allgemeinen Dornen, aber es wurden einige neue Sorten gepfropft, die dornlos sind. Dornenlose Bäume scheinen jedoch nicht so stark zu tragen wie die dornigen Bäume, obwohl die Größe der Früchte so groß ist wie eine Olive auf dem dornlosen Baum Sorten.

Mayhaws wachsen gut in einem weiten Bereich von pH-Werten, vorzugsweise sauren, niedrigen pH-Werten wie in Sümpfen. Die meisten Gärtner glauben, dass Mayhaws nicht auf Hochebenen wachsen werden, da sie in Sümpfen und überfluteten Niederungen wachsen. Dies ist jedoch nicht der Fall. Die Mayhaw wächst gut auf einer Vielzahl von Bodentypen und ist auch auf Hochlandstandorten fruchtbar.

Mayhaws sind botanisch eng mit Apfel-, Birnen- und Holzapfelbäumen verwandt, und der Wurzelstock von Mayhaws wurde erfolgreich verwendet, um diese Früchte in den Schatten zu stellen. Die Blüten der Mayhaws sind reichlich vorhanden und duftend, sehr attraktiv für Bienen. Sie erscheinen vom ersten im Februar und März an und die Früchte reifen im Mai viel früher als die meisten anderen Obstbäume. Die Frucht reift in Trauben, ähnlich wie Kirschen, die bis zu einem Zoll groß werden, wenn der Baum eine hybride gepfropfte Sorte ist. Die Frucht ist von einer dünnen Membran bedeckt, die rot, orange oder gelb ist. Das Fruchtfleisch ist normalerweise cremeweiß und zart mit einigen Samen in der Mitte. Der Geschmack variiert erheblich, von mild bis sauer, bitter oder mild süß.

Zehntausende von Mayhaw-Bäumen wachsen wild in Miller County, Georgia, wo jedes Jahr im Mai Festivals stattfinden, um die Reifung der Ernte zu einem Produkt zu feiern, das Mayhaw-Gelee hervorgebracht hat und als das beste Gelee der Welt gilt. Die Kreisstadt Colquitt, Georgia, trägt den Titel der „Mayhaw-Hauptstadt der Welt“.

Mayhaws sind reich an Kalium, Kalzium, Vitamin C und Beta-Carotin. Mayhaws können lecker sein, wenn sie frisch von einigen neuen gepfropften Sorten gegessen werden, werden aber normalerweise zu Gelees, Marmeladen, Saucen, Sirupen und Weinen verarbeitet. Das LSU AgCenter bewirbt ein Getränk aus Mayhaws und Muscadines, das in einem Geschmackstest gezeigt hat, dass der Mayhaws enthaltende Saft den ersten Platz über Cranberry-, Trauben- und Apfelsaft belegt.

Früher waren Mayhaws nur als dornige Weißdornarten bekannt, die in den Sümpfen wuchsen, in denen im Mai Scheffel schwimmender roter Beeren entstanden, die leicht mit Netzen aus Flüssen, Bächen und Seen für die Herstellung von Gelee aufgeschöpft werden konnten. Ein Großteil dieser Aktivitäten fand in der Nähe von Colquitt, Georgia, statt, wo Tonnen dieses in klaren Gläsern konservierten Gelees von Feinschmeckern gesucht wurden, damit der traditionelle Frühstücksgenuss auf heißen Butterbrot oder Kekse gelöffelt werden konnte. Die Bauern in Südgeorgien begannen, sich ernsthaft mit dem kommerziellen Anbau von Mayhaw-Beeren zu befassen, nachdem sie die schiere Panik und das Durcheinander von Touristen und Köchen beobachtet hatten, um Mayhaw-Gelee und andere essbare Mayhaw-Produkte zu kaufen.


Der Anbau von Lebensmitteln, ob Obst oder Gemüse, ist nicht die einfachste Sache. Einige Arten sind jedoch leichter zu züchten als andere. Es ist so wichtig, kleine, erreichbare Ziele zu setzen, wenn Sie ein herausforderndes neues Projekt annehmen, z. B. lernen, wie Sie Ihr eigenes Essen anbauen. Wenn Sie klein anfangen und einfach zu züchtende Bäume haben, können Sie Vertrauen und die Fähigkeiten aufbauen, die Sie benötigen, um bei diesem lohnenden Streben erfolgreich zu sein. Wenn Sie ein Gartenanfänger sind, aber Obst anbauen möchten, sollten Sie mit einem dieser benutzerfreundlichen Obstbäume beginnen.

Köstlich süß-säuerliche Früchte sind oval, rund oder birnenförmig und zwischen 1 und 2 Zoll lang. Die saftigen Früchte haben typischerweise eine gelbe bis orange Farbe. Die fleischigen Früchte haben einige große glatte Samen in der Mitte, die leicht entfernt werden können. Nehmen Sie einen kleinen Bissen von der Unterseite der Frucht und drücken Sie die Oberseite zusammen, um die Samen auszuwerfen. Die Früchte reifen im späten Winter bis zum frühen Frühling. Wollmispelfrucht ist ein wahrer Genuss, wenn man sie frisch isst, aber sie kann auch in Marmeladen, Gelees oder Fruchtleder verarbeitet werden. Aus den Blättern wird ein milder, schmackhafter Tee hergestellt, der medizinische Eigenschaften haben soll.

Wollmispeln sind in Teilen Asiens bekannt, werden aber in amerikanischen Lebensmittelgeschäften fast nie gesehen. Die immergrünen Bäume sind schön, nützlich und selbst dekorativ. Schnell wachsende immergrüne Pflanzen werden 15 bis 20 Zoll groß und breit. Sie haben große, dunkelgrüne Blätter, die Ihrer Landschaft ein tropisches Gefühl verleihen. Ihr schnelles Wachstum macht sie als Screening-Pflanze sehr nützlich, wenn Sie einen großen visuellen Block benötigen.

Wollmispeln brauchen nur Grundversorgung, um in der Gegend von Tallahassee zu gedeihen. Wollmispeln erfordern keinen speziellen Schnitt und haben keine häufigen Schädlings- oder Krankheitsprobleme. Pflanzen Sie sie in voller Sonne bis teilweise Sonne. Geben Sie ihnen viel Mulch und Wasser und düngen Sie sie ein- oder zweimal im Jahr. Wollmispeln setzen Früchte am besten, wenn sie zusammen gepflanzt werden. Pflanzen Sie mindestens 2 Bäume, um die besten Früchte zu tragen. Das sollte es tun! Ein wirklich glücklicher Wollmispel kann in nur 1-2 Jahren Früchte tragen.

Zwerg immer tragende Maulbeere

Maulbeeren sind eine weitere Frucht, die die meisten Amerikaner noch nie probiert haben, was wirklich schade ist! Die Zwerg-Maulbeere produziert kleine schwarze Beeren von der Größe einer Blaubeere. Die saftigen Früchte haben eine schöne Balance zwischen süß und sauer. Es gibt andere Maulbeersorten, die größere Früchte produzieren, aber diese Pflanzen wachsen auch viel größer (40 Zoll groß oder mehr). Dwarf Everbearing ist für den Hausgärtner einfach, da es nur 12 bis 15 Zoll groß wird.

Sie werden keine riesigen Scheffel Obst von diesem Baum bekommen, aber die Handvoll, die Sie ernten werden, sind einzigartig lecker. Außerdem füttern Sie viele Vögel, die die kleinen Beeren lieben. Ich sollte auch sagen, dass Dwarf Everbearing der am einfachsten zu züchtende Obstbaum ist. In voller Sonne oder Teilsonne gepflanzt, benötigt es nur die grundlegendste Pflege, um jedes Jahr schnell zu wachsen und Früchte zu tragen. Pflanzen Sie diesen Baum mit viel Kompost, mulchen Sie ihn stark und denken Sie daran, ihn zu gießen. Meine Exemplare dieser Sorte haben jahrelang kaum mehr überlebt. Wenn Sie regelmäßig düngen und gießen, wachsen Ihre Pflanzen natürlich noch schneller und produzieren noch mehr Früchte.

Dwarf Everbearing ist so zuverlässig und trägt oft Früchte im ersten oder zweiten Jahr. Aufgrund der schnellen Ergebnisse und der lustigen Früchte in Kindergröße ist es eine gute Wahl, mit Kindern zu pflanzen. Sie erfordern keinen speziellen Schnitt und haben keine ernsthaften Schädlings- oder Krankheitsprobleme. Diese Sorte benötigt keinen Bestäuber und kann selbst gepflanzt werden.

Feigen sind etwas bekannter, aber ich bin immer noch überrascht, wie viele Menschen sie nicht gegessen haben. Feigen reichen von Golfball bis Tennisballgröße und sind in braunen, lila und grünen Reifungsvarianten erhältlich. Das weiche Fleisch reicht von angenehm süß und aromatisch bis zu intensiver reiner zuckerhaltiger Sirup-Süße! Ich liebe eine reife Feige an einem heißen Sommertag. Ich meine, es ist wirklich unglaublich. Feigen sind ideal für frisches Essen, aber sie machen auch erstaunliche Marmeladen, Gelees und Sirupe.

Feigenbäume wachsen normalerweise wie ein großer Busch mit vielen Zweigen. Sie bilden breite, abgerundete Vordächer, die in unserer Region selten eine Höhe von 8 bis 12 Zoll erreichen, sodass sie leicht vom Boden aus gepflückt werden können. Feigen lieben organische Stoffe im Boden. Fügen Sie viel Kompost hinzu, wenn Sie sie pflanzen, und pflegen Sie einen breiten, tiefen Mulchring um die Pflanzen. Sie sind sehr dürretolerant, sobald sie sich etabliert haben, profitieren jedoch von der Bewässerung, wenn es eine Weile nicht geregnet hat. Im Frühjahr nur einmal im Jahr düngen.

Feigen sind bis zum Ende des Sommers anfällig für einige Blattkrankheiten, aber es ist unansehnlicher als ein tatsächliches Problem. Feigen sind laubabwerfend und lassen ihre Blätter sowieso im Winter fallen. Gesunde Feigen können in 2-3 Jahren Früchte tragen und gedeihen wirklich nur mit voller Sonne, Mulch, Kompost, Wasser und etwas Dünger. Feigen erfordern keinen speziellen Schnitt und haben keine ernsthaften Schädlings- oder Krankheitsprobleme. Alle Feigen, die wir in den Baumschulen von Tallahassee führen, sind selbstfruchtbar und müssen nicht mit einem Bestäuber bepflanzt werden.

Südstaatler lieben dieses Mayhaw-Gelee! Es ist das leuchtende neonrote Gelee, das Sie in guten Läden auf dem Land finden, und es wird aus Mayhaw-Beeren hergestellt. Mayhaw-Früchte sehen aus wie glänzende, leuchtend rote Holzapfel. Sie haben ein poröses, kerniges Fleisch, das sich am besten zum Kochen eignet, nicht zum frischen Essen. Frische Früchte sind eher säuerlich mit einem Geschmack wie Cranberry-Apfel. Wenn Sie Mayhaws anbauen und Gelee herstellen, werden Sie mit jedem, dem Sie ein Glas schenken, sehr gute Freunde finden. Dieses Video zeigt Ihnen, wie einige Experten aus Nordflorida ihr Gelee herstellen: https://goldenacresranchflorida.com/mayhaw-berry-trees/jelly-making-videos/

Die Pflanzen sind attraktive kleine Bäume, die jedes Frühjahr eine atemberaubende, wenn auch kurzlebige Ernte weißer Blüten hervorbringen. Die einheimischen Laubbäume werden am besten in voller Sonne gepflanzt. Sie sind eine großartige Nahrungsquelle für Bestäuber und andere Wildtiere. Die roten Beeren reifen im Sommer und werden nach dem Schütteln des Baumes oder dem Schlagen der Zweige mit einer Stange vom Boden geerntet. Es ist kein spezieller Schnitt erforderlich und die einheimischen Pflanzen haben keine größeren Schädlings- oder Krankheitsprobleme. Erwarten Sie, dass Mayhaws in 4-5 Jahren Früchte tragen, obwohl Sie vielleicht früher ein paar Früchte sehen werden. Mayhaws benötigen mehrere Bäume, um Früchte zu produzieren. Pflanzen Sie 3 oder mehr Sorten nahe beieinander, um eine gute Obstproduktion zu erzielen.

Jeder kennt sich mit Zitrusfrüchten aus und hat sicherlich einen Favoriten. Ich mag diese süßen, süßen, süßen Satsumas, die im November reifen, aber wir können hier auch Zitronen, Limetten, Orangen und Grapefruits anbauen. Zitruspflanzen sind immergrüne Pflanzen, die warmes Wetter mögen. Es gibt viele Sorten, die unsere Winter überleben, aber einige Überlegungen sollten angestellt werden, wo Sie Zitrusfrüchte pflanzen, um sie vor Frost zu schützen. Wir haben einen ausführlichen Leitfaden für den Anbau von Zitrusfrüchten, wenn Sie alle Details erfahren möchten: https://www.tallahasseenurseries.com/growing-citrus-north-florida/

Ich denke, Zitrusfrüchte verdienen es, in diese Kategorie der "einfachsten Früchte" zu fallen, weil ich gesehen habe, dass so viele Menschen Erfolg mit ihnen haben. Sie haben jedoch einen etwas höheren Pflegebedarf als die anderen Optionen, die ich besprochen habe. Die Grundpflege von Mulch, Wasser und Dünger wird Ihnen wahrscheinlich starke und produktive Zitruspflanzen geben, aber sie verzeihen Fehler weniger. Sie können junge Zitruspflanzen in den ersten Jahren wirklich nicht vergessen, sonst werden sie verkümmert und sterben möglicherweise ab.

Junge Zitrusfrüchte werden von Februar bis September gerne alle 6-8 Wochen gedüngt. Achten Sie darauf, dass der Boden gut bewässert bleibt, und halten Sie einen breiten Mulchring um die Bäume. Wenn Sie das tun und mithalten, werden Sie golden sein. Wenn Sie nicht düngen oder nicht gießen, werden Sie keine gute Zeit haben. Zitrusfrüchte können in 3-5 Jahren gut Früchte tragen, obwohl sich einige Früchte viel früher bilden können. Zitrusfrüchte erfordern keinen besonderen Schnitt, aber es gibt einige häufige Schädlingsprobleme. Glücklicherweise sind die häufigsten Probleme wie Leaf Miner, Scale und Whitefly mit zertifizierten Bio-Lösungen leicht zu behandeln. Alle Zitrusfrüchte, die wir in den Tallahassee Nurseries führen, sind selbstfruchtbar und müssen nicht mit einem Bestäuber bepflanzt werden.

* Dieser Artikel wurde von Jonathan Burns (Outdoor Manager der Tallahassee Nurseries, FNGLA Florida Certified Horticulture Professional) unter Verwendung von Informationen aus jahrelangen persönlichen Beobachtungen in der Region Tallahassee verfasst.


Bestäuber Benötigt einen weiteren spät blühenden Mayhaw-Baum zur Fremdbestäubung. (Georgia Gem, Reliable und Maxine sind alle Late Bloomers)
Maxine Mayhaw - Große 3/4 "Frucht!

Maxine wurde von James Eaves in der Nähe von DeRidder LA gefunden und hat große Früchte, über 3/4-Zoll. Gleichbleibend starker Produzent und gleichmäßige Reifung - 95% der Früchte können auf einmal geerntet werden. Maxine ist sehr resistent gegen Feuerbrand und gilt als eine der besten Sorten in freier Wildbahn. Es ist auch ein wunderschöner Baum mit einer natürlichen umgekehrten Regenschirmform. Der langjährige Mayhaw-Züchter Travis Callahan aus Abbyville La hält dies für einen der besten Mayhaws im Süden. Hier ist, was er dazu zu sagen hat: "Maxine ist ein" Low Shatter "und später blühender Mayhaw. Die Frucht fällt langsam, bis alle Früchte rot sind. Da Mayhaw über einen Zeitraum von drei Wochen von Beginn bis Ende der Blüte blühen, reifen die Früchte auch über einen Zeitraum von drei Wochen oder „färben“ sich. Daher kann der größte Teil der Früchte in einem einzigen Schütteln geerntet werden, wenn alle Früchte dunkelrot sind. Dies ist auch die Zeit, in der der Saft seine dunkelste Farbe hat. Die Ernte hier in Süd-Louisiana erfolgt durchschnittlich am 19. Juni. Viele andere Mayhaw werden Anfang Mai geerntet, Maxine später. Alle Mayhaw-Sorten profitieren von einer Fremdbestäubung. Maxine ist eine spät blühende Mayhaw-Sorte. Pflanzen Sie mit anderen spät blühenden Sorten, um ein gutes Fruchtset zu erhalten.

Cold Hardy0-5°
ContaineranlageNein
GepfropftJa, Eastern Mayhaw Seedlings 'crataegus sp.'
Wachstumszone7A, 7B, 8A, 8B, 9A, 9B
Reife Größe12-15FT
Reife Breite8-10FT
BestäuberBenötigt einen weiteren spät blühenden Mayhaw-Baum zur Fremdbestäubung. (Georgia Gem, Reliable und Maxine sind alle Late Bloomers)
Abstand8-10FT
SonnenlichtTeilweise voll

Obstcaping mit Mayhaw Bäume

Mayhaws werden zu kleinen Bäumen mit einer herrlichen Frühlingsblüte, die man gesehen haben muss, um sie zu glauben. Streuen Sie sie für March Magic im hellen Schatten in den Wald. Verwendung als Teil einer gemischten Bordüre in Kombination mit kleineren Beeren und Blumen. Verwenden Sie anstelle von Hartriegeln, damit Sie Obst und Blumen von denselben Bäumen erhalten.

Empfohlene Düngemittel für Pflanzung und Wartung
  • Starterdünger: Pflanze mit Espoma Organic Bio-Tone® Starter Plus. Dies erhöht die Wurzelmasse und hilft, Transplantatverluste unter schwierigen Pflanzbedingungen zu vermeiden.
  • Zu pflegender Dünger: Unsere Sorten von Mayhaw-Bäumen eignen sich hervorragend für Espoma Organic Citrus-Tone Fertilizer.
Wachstumsführer
Zusätzliche Informationen zu Mayhaw-Bäumen

Tief im dunklen Wasser wachsen Sümpfe und Hängematten des unteren Südens entlang der sandigen Flussufer der wispige Mayhaw-Baum. Seit Generationen machen Südstaatler die jährliche Wanderung mit dem Boot, um die schwimmenden Orangenfrüchte mit Netzen zu ernten. Die Früchte werden in einem Kessel gekocht, bis sie aufplatzen und ihren Geschmack freisetzen. Der Saft wird abgesiebt, um ein schönes blasses Korallengelee zu erhalten. Der Geschmack ist exquisit, wie süßer Apfel mit Obertönen von Mango und einem Aroma von Ananas. Wenn Sie Mayhaw-Gelee in Elite-Geschenkartikelläden oder an Ständen für progressive Produkte finden, kostet es etwa 6 US-Dollar pro Pint und ist es wert. Der Erfolg des modernen Mayhaw-Anbaus kann Sherwood Atkins zugeschrieben werden, der berühmt dafür ist, „den Sumpf aus dem Mayhaw zu entfernen“.

Herr Atkins verbrachte lange Tage in den Sümpfen von Lousiana und fand überlegene Mayhaw-Sorten, die auf gewöhnlichen Gartenböden überleben und gedeihen.

Mayhaw braucht wenig Pflege, nur einen guten Gemüsegartenboden und Dünger zur Verfügung stellen. Sie können vergessen, diesen alten Sumpfschatz sprühen oder verwöhnen zu müssen. Unsere Bäume werden auf wilde kratzenartige Wurzelstöcke gepfropft. Sie bevorzugen teilweise Sonne gegenüber schattigen und feuchten, gut durchlässigen Böden. Die meisten Mayhaws benötigen Bestäuber, stellen Sie also sicher, dass Sie mindestens zwei für die Fremdbestäubung erhalten.

Genießen Sie dieses lustige Mayhaw-Rezept

Ralph "T.R." Barnette war eine Landwirtin aus Alabama, die fälschlicherweise in der modernen Welt des Vororts Tallahassee steckte. Er stopfte sein 1/4-Morgen-Grundstück voller Obstbäume, Bio-Gärten und essbarer Blumen, die er in Salaten verwendete. Er machte aus allem Wein und Gelee. Ein Besuch in seinem Garten hat Sie mit einer Fülle von Kenntnissen und ein wenig beschwipst von der Verkostung seiner funky Weine verlassen. Seine wertvollste Pflanze war jedoch sein geliebter Mayhaw-Baum. Was folgt, ist sein Rezept, das an Freunde und Familie weitergegeben wurde. T.R. Ich habe Surejell nicht verwendet und habe nicht zu viel von Leuten gehalten, die es getan haben. Es dauert also etwas länger.

T.R. Barnettes Mayhaw-Gelee:

  • Beeren gründlich waschen. Messen Sie Beeren, um zu sehen, wie viel Sie haben. Verwenden Sie etwas mehr als zwei Tassen Wasser für einen Liter Beeren. Bringen Sie sie zum Kochen und kochen Sie sie dann bei niedrigerer Hitze etwa 30 Minuten lang oder bis sie weich sind. Lassen Sie sie mit geschlossenem Deckel abkühlen.
  • Beeren zerdrücken. Dann abseihen und den Saft mit einem Käsetuch auspressen. Kühlen Sie den Saft, denn bis dahin sind Sie müde. Auf diese Weise dauert es eine Woche im Kühlschrank.
  • Um Gelee herzustellen (dies ist der künstlerische Teil), gießen Sie nicht mehr als sechs Tassen Saft in einen großen Topf und fügen Sie für jede Tasse Saft eine Tasse Zucker hinzu. Nicht umrühren, nachdem es gekocht hat. Etwa eine Stunde kochen lassen oder bis ein Löffel in zwei statt in einem Tropfen abfällt, und dann zusammen „Blätter“. Nachdem es zu zweit abgefallen ist, beobachten Sie es sehr genau, bis es abdeckt. Das schaumige Zeug oben abschöpfen.
  • In sterilisierte Gläser füllen. Die Gläser sollten heiß sein. Deckel aufschrauben. Lassen Sie sie an einem kühlen Ort sitzen, bis jeder Deckel aufspringt. Dann wissen Sie, dass es versiegelt ist. Wenn eines der Gläser nicht verschließt, verwenden Sie zuerst dieses Glas.
  • Dann räume das Chaos auf, das du gemacht hast.

Versandbeschränkungen

Es tut uns so leid ... Aufgrund landwirtschaftlicher Beschränkungen können wir jedoch keine Pflanzen außerhalb der USA oder in die Bundesstaaten versenden Kalifornien, Hawaii und Alaska. Ebenfalls, Zitrusbäume können nicht außerhalb des Bundesstaates Florida verschifft werden.

Hier sind einige wichtige Dinge, die Sie über Ihre Sendungen wissen sollten

Leitfaden zum Auspacken Ihrer Pflanzen: Bevor Sie unsere Pflanzen erhalten, klicken Sie bitte auf diesen Link, um unseren Leitfaden zum Auspacken Ihrer Pflanzen zu lesen und die Schritte zu erfahren, mit denen Sie Ihre Pflanze nach Erhalt gesund halten können.

Wir versenden NICHT mit bloßen Wurzeln: Unsere Bäume werden für den gesündesten Übergang in genau denselben Behältern versendet, in denen sie angebaut wurden. Die Pflanzen werden gut gewässert, bevor sie verpackt und in einen Versandbeutel gewickelt werden, um sicherzustellen, dass sie während des Transports feucht bleiben. Es ist, als ob Sie gekommen wären und sie direkt von unserem Kindergarten abgeholt hätten!

Warum bieten wir keinen kostenlosen Versand an? Bei Just Fruits bewerten wir alle unsere Pflanzen online genauso wie im Kindergarten. Daher sind die Versandkosten einfach das, was es für uns kostet, Ihre Bestellung vom Kindergarten zu Ihnen zu bringen. Viele Wettbewerber können die Preise der Anlagen erhöhen, um die Versandkosten zu verbergen. Das tun wir nicht. Wir möchten, dass unsere Kunden genau sehen, wie hoch die Anlagenkosten sind, unabhängig von den Versandkosten. Auf diese Weise würden Sie wissen, wie viel Sie beim Versand sparen, wenn Sie sich dazu entschließen, stattdessen den Kindergarten zu besuchen, um Ihre Pflanzen abzuholen.

Wetterbeobachtung: Wir versenden jetzt das ganze Jahr! Wir achten jedoch auf extremes Wetter. Wenn um Ihr Versanddatum und auf Ihrem Versandweg extrem kaltes oder heißes Wetter zu erwarten ist, werden wir Sie kontaktieren und Ihnen mitteilen, dass wir die Sendung für den nächstmöglichen Versandtermin mit besseren Bedingungen aufbewahren möchten. Wenn Sie uns bitten, es weiterhin zu versenden, übernehmen wir gemäß den Bedingungen keine Verantwortung für Schäden, die an der Anlage verursacht wurden. UPS erstattet keine Ansprüche. Wir lieben unsere Pflanzen und möchten nicht, dass sie sterben. Deshalb möchten wir lieber warten, bis der richtige Zeitpunkt für den Versand gekommen ist, als das Risiko einzugehen, eine Pflanze während des Transports zu verlieren.


Hiromi Zwerg weinender Kirschblütenbaum (Prunus jacquemontii "Hiromi")

Hiromi weinende Kirschbäume sind zwergblühende Landschaftsbäume, die nicht höher als 1,8 bis 2 m werden. Hiromi Zwerg weinende Kirschblütenbäume wachsen in voller Sonne und feuchtem Boden. Das anmutige, weinende Wachstum bringt jeden Frühling atemberaubende rosa Blüten hervor. Die grünen Blätter des Zwergbaums färben sich im Herbst hellgoldgelb.

Dieser weinende Kirschblütenbaum ist einer der wenigen strauchigen Kirschbäume, die Sie als blühende Hecke oder Sichtschutz pflanzen können.

Kirschblütenblume: Hiromi-Kirschblüten sind auffällige, einzelne Blüten in hellrosa Farbtönen.


Schau das Video: Apfelbaum aus Kern selber ziehen. Samen vom Apfel richtig einpflanzen . Dein Gartenfreund