Hedychium - Familie Zingiberaceae - Anbau und Blüte von Hedychium-Pflanzen

Hedychium - Familie Zingiberaceae - Anbau und Blüte von Hedychium-Pflanzen

WIE WIR UNSERE PFLANZEN WACHSEN UND PFLEGEN

HEDYCHIUM


(Anmerkung 1)

Das Hedychium Sie sind prächtige tropische Pflanzen, die viel kultiviert und für ihre prächtigen Blüten und ihr sehr dekoratives Laub geschätzt werden.

BOTANISCHE KLASSIFIZIERUNG

Königreich

:

Plantae

Clado

: Angiospermen

Clado

: Monokotyledonen

Clado

: Commelínidas

Auftrag

:

Zingiberales

Familie

:

Zingiberaceae

Nett

:

Hedychium

Spezies

: siehe den Absatz "Hauptarten"

ALLGEMEINE CHARAKTERISTIKEN

Das Genre Hedychium Zugehörigkeit zur Familie vonZingiberaceaeumfasst exotische Pflanzen, die in den tropischen Gebieten Malaysias, Indiens und des Himalaya heimisch sind.

Es handelt sich um rhizomatische Pflanzen, die mit einem fleischigen Rhizom ausgestattet sind, aus dem Stängel stammen, die dem Schilf sehr ähnlich sind und bis zu 2 m hoch sind (aber an ihren Ursprungsorten höhere Dimensionen erreichen können), die lanzettliche Blätter und Blüten tragen, die erscheinen an den Spitzen der Stängel in spitzen Blütenständen gesammelt, duftend und je nach Art und Sorte unterschiedlich weiß, gelb bis rot gefärbt.

Sie sind Pflanzen, die sowohl wegen ihres auffälligen Laubes als auch wegen ihrer Blüten mit einer noch spektakuläreren dekorativen Wirkung kultiviert werden, wenn sie in Gruppen, in der Nähe von Teichen oder als Rand wachsen.

Hauptarten

Das Genre Hedychium umfasst etwa fünfzig Arten, an die wir uns erinnern:

HEDYCHIUM COCCINEUM (HEDYCHIUM AURANTIACUM)

Dort Hedychium coccineum ist eine rhizomatöse mehrjährige Pflanze mit einer aufrechten Haltung, die mit langen lanzettlichen Blättern von bis zu 50 cm Länge versehen ist.

Sie blüht ab Ende des Sommers und den ganzen Herbst über und bildet Blüten, die in bis zu 25 cm langen Arachemo-Blütenständen gesammelt sind. Die Blüten sind röhrenrot (mehr oder weniger intensiv), orange, rosa oder weiß mit rot hervorstehenden Staubblättern.

Die Vielfalt ist sehr verbreitet Hedychium coccineum 'Tara' mit sommerorangen Blüten und roten Stilen.

HEDYCHIUM CORONARIUM

L 'Hedychium coronarium Es ist eine sehr schöne Art, sicherlich die schönste der Gattung, die in Indien und verschiedenen Gebieten des Himalaya heimisch ist.

Anmerkung 1

An seinen Ursprungsorten befindet es sich in einer Höhe von ca. 1800 m ü.M. und blüht im Sommer. Die Blüten sind rein weiß, sehr duftend und in Ähren gesammelt. Es ist eine Pflanze, die eineinhalb Meter hoch wird und einen Durchmesser von etwa einem Meter hat.

HEDYCHIUM FLAVUM

L 'Hedychium flavum Es erreicht eine Höhe von 1,20 m und zeichnet sich durch lanzettliche Blätter von intensiver grüner Farbe und leuchtend gelben Blüten aus, die in 5 cm langen Ähren gesammelt sind, die im Endteil der Stängel wachsen. Es blüht im Sommer.

HEDYCHIUM GARDNERIANUM

L 'Hedychium gardnerianum Es hat Blätter von bis zu 45 cm Länge und etwa 13 cm Breite, mit einer intensiven grünen Farbe auf der Oberseite und weißlich auf der Unterseite. Die Blüten sind gelb und duften nach scharlachroten Staubblättern, die im Sommer bis zum Beginn des Herbstes blühen.

KULTURTECHNIK

Das Hedychium Es ist nicht schwierig, sie zu züchten, wenn man bedenkt, dass sie Pflanzen sind, die Wärme und Licht lieben und im Winter eine vollständige vegetative Ruhe haben, in der alle Aktivitäten ausgesetzt werden müssen. Tatsächlich wird im Herbst, wenn die Blüten verblasst sind, die Pflanze kräftig beschnitten, indem die Stängel am Boden abgeschnitten werden, und der Topf wird an einem nicht zu hellen Ort aufgestellt, fern von kalten Zugluft und bei Temperaturen um 10-13 ° C und ab und zu Wasser, gerade genug, um den Boden leicht feucht zu halten. Im Frühjahr, wenn die neuen Triebe erscheinen, werden die Kultivierungsbehandlungen wie in den folgenden Absätzen angegeben gestartet.

Während der Wachstumsphase (Frühling - Sommer) muss die Exposition sehr hell sein, die Pflanze jedoch während der Stunden mit der größten Intensität vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.

Sie sind Pflanzen mit Rhizomen und werden im Frühjahr gepflanzt, ohne die Rhizome übermäßig zu vergraben, wenn sie in Bodennähe wachsen. Wenn die Pflanze im Freien betrieben wird, muss der Boden im Voraus bearbeitet werden, um ihn weicher und luftiger zu machen und dem organische Stoff beigemischt wird. Wenn Sie in Töpfe gepflanzt sind, verwenden Sie einen Boden wie im Abschnitt "Umtopfen" angegeben.

BEWÄSSERUNG

Für die HedychiumIm Herbst, wenn die Blüten welk sind und die Blätter ebenfalls zu verdorren beginnen, wird die Bewässerung erheblich reduziert, aber der Boden bleibt nur feucht. Ab dem Frühjahr wird die Bewässerung schrittweise wieder aufgenommen, was die Pflanze beim Wachsen begünstigt. Wenn die Blütenknospen zu erscheinen beginnen, gießen Sie großzügig, ohne jedoch Wasserstagnationen in der Untertasse zu hinterlassen.

BODENART - REPOT

Das Hedychium Sie möchten nicht häufig umgetopft werden, daher nur umtopfen, wenn der Topf zu klein geworden ist, um die Wurzeln aufzunehmen. Verwenden Sie einen guten, fruchtbaren Boden, der mit etwas Torf und grobem Sand gemischt ist, um das Bewässerungswasser abzulassen.

DÜNGUNG

Wenn die ersten Blütenknospen erscheinen, beginnen Sie alle zwei Wochen mit einem im Bewässerungswasser verdünnten Flüssigdünger zu düngen, bis die Blüten verblassen.

Verwenden Sie einen vollständigen Dünger, der neben Makroelementen wie Stickstoff (N), Phosphor (P) und Kalium (K) auch Mikroelemente wie Magnesium (Mg), Eisen (Fe), Mangan (Mn), Kupfer (Cu) enthält. , Zink (Zn), Bor (B), Molybdän (Mo), alle wichtig für die Pflanze.

Reduzieren Sie die Dosen geringfügig im Vergleich zu den Angaben in der Düngemittelverpackung.

BLÜHEN

Pflanzen von Hedychium Sie blühen im Sommer.

BESCHNEIDUNG

Im Herbst, nachdem alle Blüten verdorrt sind, werden die Stängel an der Basis abgeschnitten und die Pflanze an einem hellen Ort aufbewahrt, fern von kalten Zugluft und bei Temperaturen um 10-13 ° C.

MULTIPLIKATION

Die Pflanze kann entweder durch Teilung der Rhizome oder durch Samen vermehrt werden.

ABTEILUNG DER RHIZOME

Im zeitigen Frühjahr können Sie die fleischigen Rhizome teilen und jede Portion sollte in einen Boden gepflanzt werden, der aus Torf und feinem Sand besteht.

MULTIPLIKATION DURCH SAMEN

Zu Beginn des Frühlings (März-April) sind die Samen gleichmäßig in parallelen Reihen auf einem Boden angeordnet, der zu gleichen Teilen aus Torf und feinem Sand besteht. Um sie zu begraben, können Sie ein flaches Stück Holz verwenden oder eine dünne Schicht Erde darüber gießen. Der Boden muss dann gleichmäßig angefeuchtet werden (besser mit einem Sprühgerät) und mit einer transparenten Plastikfolie bedeckt werden, die eine konstante Temperatur garantiert verhindern, dass der Boden zu schnell austrocknet. Suchen Sie zu diesem Zeitpunkt einen Ort im Haus, an dem die Temperatur konstant um 24 ° C und hell ist (aber nicht die direkte Sonne).

Überprüfen Sie den Boden jeden Tag und befeuchten Sie ihn möglicherweise, wenn er zu stark getrocknet ist, und entfernen Sie das Kondenswasser aus dem Kunststoff. Nach ungefähr einem Monat erscheinen die ersten Sämlinge. An diesem Punkt entfernen Sie den Kunststoff und erhöhen die Lichtmenge (nicht die direkte Sonne). Wenn sie groß genug sind, um gehandhabt zu werden, verpflanzen Sie sie in den letzten Topf und behandeln Sie sie wie erwachsene Pflanzen.

Parasiten und Krankheiten

Sie sind keine Pflanzen, die besonders anfällig für Krankheiten sind.

Die Pflanze wächst verkümmert

Wahrscheinlich ist dieses Symptom auf unzureichende Bewässerung zurückzuführen.
Abhilfemaßnahmen: Bewässerung besser regulieren.

Die Blätter sind gepunktet

Wenn die Blätter dieses Symptom zeigen und anschließend grau werden und Sie an der Unterseite dünne Spinnweben bemerken, befinden Sie sich aufgrund der roten Spinnmilbe, einer sehr schädlichen Milbe, mit Sicherheit in der Nähe eines Angriffs.

Abhilfemaßnahmen: In Anbetracht der Tatsache, dass trockene Umgebungen ihre Vermehrung begünstigen, erhöhen Sie die Luftfeuchtigkeit um die Pflanze und greifen Sie möglicherweise bei besonders schwerwiegenden Befall mit spezifischen Akariziden ein.

Hinweis
(1) Bilder aus dem Projekt Hawaiian Ecosystems at Risk (HEAR) (Foto Forest Starr & Kim Starr)


Die Antwort auf "Was ist eine einjährige Pflanze?" Ist im Allgemeinen eine Pflanze, die innerhalb einer Vegetationsperiode stirbt, mit anderen Worten - ein jährlicher Pflanzenzyklus. Der jährliche Pflanzenzyklus bezieht sich auf einen jährlichen Lebenszyklus. Jährliche Gartenpflanzen sprießen aus Samen, blühen dann und säen schließlich, bevor sie sterben. Obwohl sie sterben und jährlich neu gepflanzt werden müssen, sind sie im Allgemeinen auffälliger als Stauden mit einer langen Blütezeit vom Frühling bis kurz vor dem ersten Herbstfrost.

Das Obige ist die einfachste Erklärung dafür, was eine jährliche Pflanze ist. Die Antwort wird jedoch mit den folgenden Informationen immer komplizierter. Einige einjährige Gartenpflanzen werden als winterharte Einjährige oder halbharte Einjährige bezeichnet, während einige Stauden auch als Einjährige gezüchtet werden können. Verwirrt? Mal sehen, ob wir das beheben können.

Winterharte Jahrgänge - Das Jahrgänge Hardy fällt unter die obige allgemeine Definition, aber sie müssen nicht im Inneren gestartet werden. Die Aussaat von rustikalen Einjährigen kann direkt im Gartenboden erfolgen, da diese gegenüber leichtem Frost toleranter sind. Einige Beispiele für winterharte Jahrbücher für den Garten sind:

  • Rittersporn
  • Kornblume
  • Nigella
  • Ringelblume

Jährlich halb winterhart - Das jährlich a halb winterhart begann vier bis acht Wochen vor dem letzten Frost in Innenräumen. Diese Einjährigen sind nicht frosthart und können erst gepflanzt werden, wenn die Frostgefahr vorbei ist. Sie fallen in die gleiche Definition wie andere Einjährige, da sie in einem einzigen Jahr keimen, wachsen, blühen und sterben. Einige halbharte Stauden werden als Einjährige gezüchtet. Diese schließen ein:

  • Dahlien
  • Gazania
  • Geranien
  • Tuberöse Begonien

Geranien können vor dem ersten Frost aus dem Boden entfernt werden und drinnen überwintern, während Dahlien und Begonien ausgegraben werden und ihre Wurzelsysteme an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahrt werden, bis es Zeit ist, sie für die Vegetationsperiode zu beginnen. 'Nächstes Jahr.

Andere einjährige Gartenpflanzen können als Stauden gezüchtet werden. Abhängig vom Klima in einigen geografischen Regionen kann eine Pflanze einjährig oder mehrjährig sein. Zum Beispiel führen wärmere Gebiete in den Vereinigten Staaten wie der Süden dazu, dass einige einjährige Pflanzen (wie Mütter oder Stiefmütterchen) oder zarte Stauden (wie Löwenmäulchen) eine kürzere Vegetationsperiode haben, in der sie kältere Temperaturen bevorzugen. Ebenso können kühlere Regionen die Lebensdauer dieser Pflanzen verlängern und sie länger als eine Saison gedeihen lassen, eher wie eine Staude oder eine Biennale.


Hedychium 'Vanilleeis'

Warnung: letzte Artikel im lager!

Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie bis zu sammeln 14 Treuepunkte.

Ähnliche Produkte

Versand und Zahlung

Information

Kontaktiere uns

  • Canarius, Anaga Market SL
  • CIF B76576784
  • Callejón del Adelantado, 1º-6D 38002, Santa Cruz de Tenerife (Spanien)
  • [email protected]

Newsletter

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um das Surferlebnis zu verbessern und interessante Inhalte und Anzeigen bereitzustellen. Wenn Sie diese Warnung schließen und / oder die Website weiter durchsuchen, akzeptieren Sie unsere Datenschutz- und Cookie-Richtlinien.

Internationales Versenden

Wir versenden unsere exotischen Pflanzen weltweit mit Express- und Standardversand

Pflanzen in sehr gutem Zustand

Wir versenden nur Pflanzen, Zwiebeln und Bäume mit einwandfreier Gesundheit

Wir respektieren die Versandregeln

Wir haben und senden mit unseren Pflanzen alle pflanzengesundheitlichen Unterlagen, die von den Behörden verlangt werden

Kaufen mit Vertrauen

Bezahlen Sie ganz beruhigt mit Paypal, Kredit- / Debitkarte und Banküberweisung


Blühende Ingwerpflanzen Profil 2021 - Home - Nc zu tun

  • Zusammenfassung:

    Douglas Peebles / Corbis Dokumentarfilm / Getty Images

    Die Anzahl der Ingwerpflanzenarten, die begeisterten Sammlern zur Verfügung stehen (wenn Sie es noch nicht sind, besteht die Gefahr, dass Sie eine werden), ist erstaunlich. Und warum sollten Sie in einigen Pflanzen aufhören wollen? Es gibt so viele Unterschiede zwischen den Arten: Eine Blume sieht aus wie ein jenseitiger Tannenzapfen, eine andere wie eine mutierte Orchidee und die andere wie ein tropisches Insekt, von dem ein Karikaturist geträumt hat.

    Die Nomenklatur von Ingwer verstehen

    Die blühende Ingwerfamilie Zingiberaceae ist vielfältig und umfasst etwa 47 Gattungen und mehr als tausend Arten.

    Einige der gebräuchlichsten Genre-Namen, die Sie wahrscheinlich im Handel mit Babyprodukten sehen werden, sind Alpinia, Costus, Hedychium und Zingiber (einschließlich essbarer kulinarischer Ingwer).

    Blühende Ingwerpflanzen sind nicht unter anderen gebräuchlichen Namen bekannt, obwohl einige einzelne Arten uninteressante Namen wie "roter Ingwer" oder "gelber Ingwer" tragen. "Sammler sollten Pflanzen wählen, die auf dem lateinischen Namen und nicht auf einem gebräuchlichen Namen basieren, um falsch beschriftete Pflanzen und verwirrende Taxonomieprobleme zu vermeiden. Gärtner, die nach einer schönen Kübelpflanze suchen, können wie alle Ginger nach einer blühenden Pflanze suchen, die sie bewundern. Tropische Pflanzen gedeihen in ähnlichem Wachstum Bedingungen.

    Ingwer kennenlernen

    Ingwerpflanzen verbreiten sich und entstehen aus Rhizomen, den großen, fleischigen Wurzelstrukturen, die Sie auf dem Markt zum Würzen von Lebensmitteln gewohnt sind. Die Blätter sind normalerweise lanzenförmig oder länglich, dunkelgrün und glänzend. Die Blüten variieren stark von einer Gattung zur anderen und können während der Vegetationsperiode in tropischen Klimazonen getragen werden.

    Viele der als Gartenpflanzen verkauften blühenden Ginger erreichen eine durchschnittliche Höhe zwischen vier und fünf Fuß. Gärtner sollten das Etikett für die Pflege der einzelnen Arten konsultieren, um den geeigneten Behälterstandort oder die geeignete Größe auszuwählen.

    Ingwer ist eine anpassungsfähige tropische Pflanze und wächst in weiten Teilen Südostasiens.

    Obwohl einige Leute blühende Ginger mit dem Bundesstaat Hawaii in Verbindung bringen, wurden viele Arten als Zierpflanzen auf die Insel gebracht, und einige, wie der rote Knopf, gelten als invasive Pflanzen.

    Wachsender Ingwer

    Tropische Ingwerpflanzen sehnen sich nach der hohen Luftfeuchtigkeit und dem feuchten, reichen Boden ihres natürlichen Lebensraums. Wenn blühende Ingwerpflanzen zu trocken werden, hören sie auf zu blühen und können sogar ruhen. Ingwerpflanzen bevorzugen als tropische Pflanze Temperaturen über 50 Grad. Die meisten Ingwerpflanzen gedeihen unter gefilterten Lichtverhältnissen, da sie im Regenwald wachsen. Ingwerpflanzen, die in voller Sonne wachsen, können an den Rändern des Laubes eine Bräunung erfahren.

    Können Sie Ingwer aus Rhizomen anbauen, die Sie im Supermarkt kaufen? Es ist möglich, aber es lohnt sich möglicherweise nicht, wenn Sie eine Zierpflanze mit Blumen wünschen. Einige Ingwer-Rhizome, die zur Verwendung in Lebensmitteln verkauft werden, können mit einem Wachstumsverzögerer behandelt werden, um die Keimung zu verhindern. Wenn Sie auf ein pralles, frisches Rhizom stoßen, das lebendig aussieht, können Sie versuchen, es in einem Behälter an einem warmen Ort zu keimen. Wenn Rhizome wirklich lebensfähig sind, können Sie innerhalb von zwei Wochen Sprossen sehen. Pflanzen, die aus Rhizomen gezüchtet werden, können jedoch bis zu zwei Jahre brauchen, um zu blühen, und die Blüten sind nicht so auffällig wie die der meisten Zierarten im Handel.

    Ingwer im Garten

    Blühender Ingwer mit anderen großen tropischen Pflanzen wie Cannas oder Elefantenohren, um ein schwüles Statement zu setzen. Obwohl blühende Ingwer zu groß sind, um als Zimmerpflanzen zu wachsen, können Sie sie in Ihrem Gewächshaus oder Gewächshaus aufbewahren. Gärtner können Ingwerblüten noch drinnen als Schnittblumen genießen, wo sie den Topf drei Wochen lang zieren können.

    Ingwerheilung

    Ingwerpflanzen sind schwere Futtermittel und profitieren von einer bisektilen Schaufel Mist, wenn der Sommer heiß wird. Andernfalls können Sie alle zwei Monate einen vollständigen Blumendünger auftragen. Wenn Sie Ingwer als Kübelpflanze anbauen möchten, wählen Sie einen großen Behälter mit einem Durchmesser von mindestens 24 Zoll. Größere Behälter halten auch die Feuchtigkeit für längere Zeiträume. Wählen Sie einen schweren Blumentopf aus Beton oder Porzellan, da die Rhizome dazu führen können, dass der Kunststoff oder andere dünnwandige Pflanzen beim Wachsen der Pflanze Risse bekommen.

    Entfernen Sie nach dem ersten Frost die verwelkten Blätter und lassen Sie die Rhizome an einem geschützten Ort trocknen. Lagern Sie ruhende Rhizome in Sägemehl oder Sphagnummoos wie andere tropische Zwiebeln wie Gladiolen oder Dahlien.

    Top Ingwersorten

      Krepp-Ingwer, Costus speciosus: Kastanienbraune Tragblätter tragen weiße Blüten, deren Blütenblätter wie zerknittertes Seidenpapier aussehen und leichte Fröste vertragen

    Kahili Ginger, Hedychium gardnerianum: duftende gelbe Blüten mit markanten orangefarbenen Staubblättern

    Ananas-Ingwer, Tapeinochilos ananassae: Wie der Name schon sagt, ähneln die Blüten einer Ananas (rot). Ein guter Kandidat für den Schattengarten.

  • Red Button Ginger: Einfacher Ingwer für den Anfang, aber diejenigen in tropischen Gebieten sollten ihn in einem Behälter aufbewahren, um seine invasiven Tendenzen zu verhindern.
  • Fackel Ingwer, Etlingera elatior: leuchtend rote Blüten ähneln Tannenzapfen wachsen gut in voller Sonne
  • Weißer Ingwer, Hedychium coronarium: Duftende, orchideenförmige Blüten, die das ganze Jahr über wachsen, können sich in frostfreien Gebieten aggressiv über die Landschaft ausbreiten

  • Hedychium coronarium, Sommerblüte

    Elegant und majestätisch dank seiner Höhe von anderthalb Metern. Ein echtes Juwel in der Dekoration unserer Apartments während der Sommersaison. Lass uns reden überHedychium coronarium, gehört zur Familie Zingiberacee und stammt ursprünglich aus dem asiatischen Kontinent. Es ist eine Pflanze mit relativ dünnen, aufrechten, hellgrünen Stielen.

    Das Blätter vonHedychium coronarium Sie sind lang und spitz, auch ohne Blüte sehr dekorativ. Die Blüten sind weiß, duftend, groß und erscheinen im Sommer. Am Ende der Blüte muss die Pflanze beschnitten werden, damit sie ihren Moment der vegetativen Ruhe erleben kann. L 'Hedychium coronarium Es ist eine Pflanze, die einfach zu züchten ist, solange die richtigen Umweltbedingungen gewährleistet sind. Es ist in der Tat eine Pflanze, die Hitze und Licht liebt, aber keine direkte Sonne verträgt, besonders in den heißesten Stunden der Sommertage.


    Agapanthus africanus

    Botanischer Name: Agapanthus africanus

    Vulgärer Name: Agapanto

    Familie: Liliaceae

    Herkunftsort: Südafrika

    Beschreibung: Immergrüne mehrjährige krautige Pflanze mit fleischigen Wurzeln, die Nahrung und Wasser speichern, der Kopf ist zusammengesetzt und abgerundet, die ...


    Liste der einjährigen Pflanzen

    Eine vollständige Liste der einjährigen Pflanzen wäre ziemlich umfangreich und hängt von der USDA-Pflanzenhärtezone ab. Die meisten der in Ihrer Region erhältlichen traditionellen Beetpflanzen gelten als einjährig. Die meisten Gemüsesorten (oder Gartenfrüchte wie Tomaten) werden einjährig angebaut.

    Andere übliche Einjährige, die für ihre Blüten oder Blätter gezüchtet werden, sind:

    • Amaranth
    • Jährlicher Rittersporn
    • Jährliche Malve
    • Der Atem des Babys
    • Bachelor Buttons
    • Coleus
    • Coreopsis
    • Kosmos
    • Dianthus
    • Dusty Miller
    • Nachtkerze
    • Gazania
    • Heliotrop
    • Impatiens
    • Johnny-Jump-Up
    • Josephs Mantel
    • Lisianthus (Eustoma)
    • Ringelblumen
    • Winde
    • Kapuzinerkresse
    • Nicotiana
    • Stiefmütterchen
    • Petunie
    • Mohnblumen
    • Salbei
    • Scabiosa
    • Leons Mund
    • Schnee auf dem Berg
    • Spinnenblume (Cleome)
    • statice
    • Süßer Alyssum
    • Vinca
    • Zinnie

    Dies ist keineswegs eine unvollständige Liste. Die Liste könnte mit mehr Sorten weitergehen, die jedes Jahr verfügbar sind und endlos für Gartenspaß während der jährlichen Bepflanzung sind.


    Video: BLOOMING PLANTS. Acorn Hill Early Spring Blooms. Spring Garden Tour. u0026 Bearded Iris.