Weißfischjagd im Winter

Weißfischjagd im Winter

Angelakademie

Ich habe auf den Seiten des Magazins über das Fischen von Weißfischen im Sommer gesprochen. Und doch kann dieser weitgehend mysteriöse Fisch trotz der Schwierigkeiten erfolgreich gefangen werden. Von Zeit zu Zeit stößt der Weißfisch auf einen Löffel mit einem bloßen Trolling sowie auf einen Balancer auf einer Schablone. Aber das erfolgreiche Fischen eines gutaussehenden Silbermannes hängt viel mehr vom Glück ab als beim Fischen auf Hecht oder Quappe.

Das Hauptproblem ist, dass Weißfisch ein anadromer Fisch ist und keinen festen Platz im Reservoir hat. Eine Herde Weißfische ist ständig in Bewegung. Obwohl erfahrene Fischer behaupten, dass es "Sitzwege" gibt, die am häufigsten entlang der Ränder von Whirlpools, Gruben und Müllkippen verlaufen. Und selbst wenn Sie die Bewegungswege von Weißfischen kennen, müssen Sie bestimmte Regeln einhalten, um diesen Fisch erfolgreich zu fangen. Zum Beispiel müssen Sie vorsichtig sein und ruhig bleiben. Schließlich ist Weißfisch ein schüchterner und äußerst vorsichtiger Fisch: Selbst wenn man einen Fischer aus der Ferne bemerkt oder ein verdächtiges Geräusch fängt, verschwindet die Herde sofort.

Daher muss man am Ort des Fischfangs still handeln und so unauffällig wie möglich sein. Und selbst wenn Sie Glück haben und einen Weißfisch gefangen haben, sollten Sie ihn nicht auf dem Eis flattern lassen, da dies seine Gefährten abschrecken kann. Aufgrund dieser Überlegungen ist es ratsam, auch in der Morgendämmerung Löcher zu bohren.

Wenn das Loch mit einer Eisschraube gebohrt wird, sollte das Messer etwas größer als gewöhnlich sein. Wenn das Loch mit einer Pfote gehämmert wird, muss es durch Ausdehnen nach unten abgeschnitten werden.

Es ist notwendig, Weißfische mit einer einfachen Winter-Angelrute zu fangen. Dabei ist zu beachten, dass je weniger persönliche Gegenstände darauf vorhanden sind, desto weniger Probleme mit dem Gerät im Wind und in der Winterkälte auftreten. Der Durchmesser der Hauptleitung beträgt 0,3 bis 0,5 mm, die Leitungen sind 0,15 bis 0,25 mm, die Haken Nr. 4-6. Damit sich die Angelschnur nicht verheddert und die Fischerei nicht beeinträchtigt, sollte ihr Bestand nicht mehr als 12-15 Meter betragen. Es ist ratsam, das Nicken von einer Stahlplatte zu platzieren, um seine Vibration bei starkem Wind auszuschließen.

Die eingängigsten (ich nehme an, nicht ohne Grund) sind lange (30-60 Millimeter) zweifarbige Spinner, wie in Abbildung 1. Meistens ist die Außenseite eines solchen Spinners Silber oder Grau-Blei. Die Innenseite ist gelb. Es ist besser, den Haken mit einem Stück Kambrium oder einem Bündel roter Fäden zu maskieren.

So beschreibt LP Sabaneev das Fischen auf Weißfische im Winter: „... Weißfische werden im Winter oft aus Eislöchern auf den sogenannten Sigushki und Litki gefischt. Sigushka - der gleiche Löffel mit einem Doppelhaken, gefüllt mit Zinn, in Form eines kleinen Fisches, an dessen Schwanz eine Schnur gebunden ist, die in einer Arshin-Stange endet, die ständig gezogen wird. (Arshin ist ein russisches Maß mit einer Länge von 0,7 Metern). Litka wird ausschließlich für Weißfische verwendet und besteht aus einem Haken, der in einen blauen Faden gewickelt ist, an den rote Quasten gebunden sind. Weißfische werden nur beim Auftauen gefangen.

In einem Abstand von mehreren Faden werden mehrere Löcher in eine Linie geschnitten (Faden ist ein russisches Maß mit einer Länge von 2,134 Metern). In jedes Loch wird ein dünner Hanfwald mit einer Länge von 9 bis 12 Arshins mit einem kleinen Kupfer-Vorbeiflug (Fly-around - so wurden kleine Spinner zur Zeit von LP Sabaneev genannt) abgesenkt, nicht mehr als 1/2 Vershok (Vershok - russisches Längenmaß - 4,4 Zentimeter), mit doppeltem Kupferhaken; Alle Wälder sind an eine Schnur gebunden, an der der Fischer zieht. Mehr als 6 Jahre sind nicht an eine Spitze gebunden. Wenn sie in Bewegung sind, kann das Angeln sehr erfolgreich sein. "

Neben Winterködern können Weißfische auch mit Jigs gefischt werden. Häufiger werden große Vorrichtungen verwendet, die wie ein großes Komma geformt sind (siehe Abb. 2, Blei) (siehe Abb. 3, zweifarbig). Aber auch andere Jigs sind sehr eingängig, zum Beispiel: "Droplet", "Ural", "Ant" und einige andere. Hakenkopf - Maden, Wurm, Köcherfliegen, Blutwürmer.

Die Praxis zeigt, dass nicht jeder Haken zum Fischen von Weißfischen geeignet ist. Der Haken ist, dass der Gaumen dieses Fisches sehr hart ist und nicht jeder Haken ihn durchbohren kann. Daher die häufigen Versammlungen, über die sich viele Angler beschweren ...

Ich selbst bin kein großer Spezialist für das Fischen auf Weißfische im Winter. Zusammenfassend kam ich jedoch zu dem Schluss, dass es am besten ist, mit einer Schablone zu spielen und nach und nach die gesamte Wassersäule zu fischen. Dies liegt an der Tatsache, dass im Winter, bei unterschiedlichem Wetter und zu unterschiedlichen Tageszeiten Weißfische in unterschiedlichen Tiefen gehalten werden. Normalerweise wird es in einer Tiefe von 2 bis 4 Metern gefangen, aber es kommt vor allem nach dem Abstieg tiefer. Wenn der Ort gut gewählt ist, dauert der Weißfischbiss alle Tageslichtstunden. Der Weißfischbiss im Winter ist nicht scharf, der Widerstand ist schwach. Mit einem Wort, es ist nicht schwierig, es aus dem Loch zu ziehen. Es würde nur einen weißen geben ...

Alexander Nosov
Zeichnungen des Autors


Weißfischjagd im Winter - Garten und Gemüsegarten

Ein weiterer Winter ist schlimmer als der Herbst. Entweder Schnee, jetzt Regen, jetzt eisiger Matsch, der kalte Wind kühlt bis auf die Knochen - zumindest gehen Sie überhaupt nicht nach draußen. Bei diesem Wetter wird auch der Besitzer den Hund nicht aus dem Haus werfen! Wenn nur dieser Besitzer nicht der König von Schottland ist, sondern ein "Hund" - kein Hund der Rasse ...

Das Letzte auf der Welt, Lord MacLion, wollte nach Norden zu den Normannen und sogar ohne Einladung. Ich wollte absolut keine neugierige Frau mitnehmen. Und die Aussicht, eine Woche an Bord der Drakkar zu verbringen, die sich vor Seekrankheit krümmte, brachte mich, abgesehen von anderen Umständen, in Melancholie. Service ist jedoch Service. Widerwillig trat der königliche Berater auf die Gangplanke und erwartete nichts als Kopfschmerzen von der bevorstehenden Reise ... Aber er verrechnete sich. Nein, er hatte natürlich Kopfschmerzen. Nun, wenn nur sie! Das fröhliche Fest wurde zu einem Begräbnisfest, die gastfreundlichen Gastgeber wurden zu Gefängniswärtern, der Jäger und das Wild wechselten die Plätze, das Leben eines alten Freundes hing in der Schwebe ...


Schöne Pflanzen für den Garten im Winter

Der gepflegte Garten ist auch in den Wintermonaten interessant. Obwohl es zu dieser Zeit nicht viele helle Farben gab, stechen Farbe und Form der Holzpflanzen im Winter noch mehr hervor. Bei sonnigem Wetter lädt der Wintergarten zu Spaziergängen und zumindest ein wenig Erholung im Freien ein. In einem warmen Mantel auf einer schneebedeckten Veranda können Sie Ihren Kaffee genießen, während Sie ein fröhliches Theater beobachten, das von Vögeln am Futterautomaten arrangiert wird. Ansonsten ist der Garten ruhig. Selbst im Winter kann der Garten so schön sein, dass er Ihnen den Atem rauben wird. Schöne Pflanzen für den Garten im Winter, wie Haselnüsse und Weiden mit verzierten Zweigen, machen dies zu einem unvergesslichen Anblick.

Ziergräser beschneiden

Es ist nicht ratsam, die blühenden Blütenstände von Ziergräsern im Herbst abzuschneiden, da sie das empfindliche Zentrum der Pflanze schützen, auch wenn sie bereits ausgetrocknet sind. Sie werden erst entfernt, wenn im Frühjahr neue Blätter zu sprießen beginnen. Das Beschneiden verwelkter Knospen wäre jedoch auch ein großer ästhetischer Schaden. Blütenstände von Ziergräsern schmücken den Garten im Herbst und den ganzen Winter. Wunderschöne Pflanzen für den im Winter mit Frost bedeckten Garten sind wirklich magisch, der Blick auf sie fesselt einfach das Auge.

Der Stachelrochen (Stipa arundinacea) und die horizontale Zwergmispel bilden das ganze Jahr über eine charmante, zart gefärbte, schöne Form. Dies ist ein gut gewähltes Unterholz für Birken. Aufwändige Kompositionen aus Ziergräsern, ergänzt durch mehrjährige aromatische Pflanzen, bilden auch im Winter einen schönen Rand der Wege. Die Zeit zum Beschneiden von Gräsern wird erst im Frühjahr kommen.

Schöne Pflanzen für einen Garten im Winter - ein Garten mit magischer Atmosphäre

Schöne Pflanzen für den Garten im Winter zaubern. Eine Metallarkade und eine Wasserstelle für Vögel ziehen nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter an, wenn der Garten mit weißem Schnee oder Eiszapfen bedeckt ist. Wichtige Elemente wie diese verleihen dem Garten eine Atmosphäre, wenn auch weniger abwechslungsreich. Das Zwitschern der Vögel wird im Sommer zum Leben erweckt, und im Winter wird es in einem Vogelhäuschen leben. Vogelhäuschen sollten in jedem Garten sein.

Dekorative Gitter im Garten tragen zu seiner Attraktivität bei. Im Sommer dienen sie als Unterstützung für Kletter-Jahrbücher, im Winter sind sie eine Dekoration für sich. Schöne Gartenpflanzen im Winter sorgen für ein Spiel von Sonne und Schatten, und eine Vielzahl von Zierpflanzen laden Sie ein, einen anderen Teil des Gartens zu entdecken.

Nadelbäume regieren

Dekorative Nadelbäume in verschiedenen Formen und Texturen, die in attraktiven Gruppen zusammengefasst sind, ergänzen den Garten auch im Sommer erfolgreich, im Winter sind sie jedoch von unschätzbarem Wert. Und selbst in dieser Zeit funktioniert die Kombination mit Laubbäumen gut - nicht alle sind gefallen. Verwelkte Blätter an Heckenresten erfüllen lange Zeit ihre ästhetische Funktion und verlieren ihre Sommerfarbe.

Schöne Pflanzen für den Garten im Winter sind vor allem immergrüne Bäume vertreten. Sie verlieren auch im Winter nicht ihre Schönheit und Attraktivität.


Wie sieht der Fußabdruck eines Hasen aus?

Schneeweißer Hase

Die Jagd nach Hasen für Pulver ist eine aufregende Aktivität, mit der Sie die Fähigkeiten eines Jägers, die Beobachtung und die Vorsicht voll und ganz offenbaren können. Im Sinne der Jagd wird Pulver als Schnee bezeichnet, der am Abend zuvor am Abend oder in der Nacht gefallen ist und auf dem Sie morgens frische Tierabdrücke sehen können. Ein gutes Pulver ist eine solche Schneehöhe, dass Sie klare Abdrücke sehen können. In dieser Hinsicht ist das Verfolgen von Hasenpfaden sehr praktisch, da der Hase ein Tier mit einem überwiegend nächtlichen Lebensstil ist, das sich nachts zum Ort der Mast, zum Ort einer neuen Höhle bewegt und am Morgen seine Spuren hinterlässt. Die Pulverjagd kann in den meisten Fällen nur für Hasen durchgeführt werden, da sich der weiße Hase im Spätwinter in einem tiefen Dickicht versteckt, wo es manchmal selbst einem erfahrenen Jäger schwer fällt, mit seinen vielen komplizierten Wegen umzugehen. Im Gegensatz dazu kommt der Hase fast immer aus dem Wald an den Rand, näher an Büschen, Schluchten usw.

Die Vorderpfoten eines Hasen hinterlassen Abdrücke, die sich einem Kreis nähern, der sich in einer Linie nach der anderen befindet. Hinterpfoten hinterlassen längliche Fußabdrücke, die sich parallel oder leicht überlappen. Beim Schneehasen hinterlassen Fußabdrücke im Schnee einen runderen und breiteren Abdruck als beim Hasen, dessen Fußabdruck schmaler und länglicher ist. Aber auf weniger lockerem Schnee können Sie sehen, dass die Hinterbeine des Hasen noch viel breiter sind und sichtbare Fingerabdrücke aufweisen.

Um die Bewegungsrichtung des Hasen richtig zu bestimmen, muss man bedenken: Die Spuren der Pfoten des Hinterhasen hinterlassen immer ihren Abdruck vor den Abdrücken der Vorderpfoten und nicht zurück.


Hare's Fußabdruck im Schnee 5 Buchstaben

Für einen unerfahrenen Jäger ist es sehr wichtig, die Spuren eines Hasen von anderen Tieren zu unterscheiden und die Flugbahn seiner Bewegung zu verfolgen, da die Jagd nach einem Hasen im Winter leichter zugänglich ist als nach anderen Tieren. Der gesamte Weg des Hasen, der während der Nacht vom Ort der Höhle zum Futterplatz (Futterplatz) und zurück zum Versteck gelegt wurde, wird Malik genannt. Der Malik des Hasen ist im Gegensatz zum weißen Hasen viel einfacher zu verfolgen: Seine Wege sind sehr verwirrend, der Pfad windet sich, verwickelt sich mit anderen Pfaden, und wenn er einen Hasen verfolgt, ist es schwer zu bemerken, da sein weißes Fell mit dem verschmilzt Schnee. Um keine Zeit mit der Suche nach einem weißen Hasen zu verschwenden, muss der Jäger seine Drucke von dem Hasen unterscheiden, der eher als Beute erhältlich ist.


Haus 80 m² auf einem Grundstück von 5 hundert.

  • Hausfläche: 80 m²
  • Landfläche: 5hundert.
  • Entfernung zur Stadt: innerhalb der Stadt
  • Wandmaterial: Holz
  • Objekttyp: Häuser
  • Fußböden im Haus: 2

Verkauf eines Hauses, snt "Friendship" alte Sortierung, Bereich 7 Schlüssel. 3 Zimmer, alle Annehmlichkeiten des Hauses, ein Brunnen, ein Badehaus, ein Keller, Hauswirtschaftsräume, es ist möglich, eine Garage mit einem kleinen Beobachtungsloch, 2 großen Gewächshäusern, 3 Apfelbäumen, Pflaumen, schwarzen und roten Johannisbeeren zu bauen, Stachelbeeren, Erdbeeren. Das Grundstück ist entwickelt und in 2 Zonen unterteilt, einen Garten und einen Gemüsegarten. Das Fundament für den Anhang 6 × 6 wird gegossen, das Material wurde gekauft (es war geplant, darin eine Küche zu bauen). Das Haus ist voll isoliert, ein guter schalldämpfender Zaun, Plastikfenster im ganzen Haus, eine sichere Tür, kein Zuglärm ist zu hören. Herdheizung + Elektrokessel, es gibt keinen Herd im Haus (der Herd wird in einem Badehaus hergestellt). Es gibt KEIN GAS und es wird auch kein GAS geben, da sich der Garten zwischen zwei elektrischen Eisenbahnen befindet. Dies beeinträchtigt jedoch nicht das komfortable Leben. Wir bringen Gas in Flaschen und kochen darauf. Im Winter werden die Straßen regelmäßig gereinigt. Ratenzahlung ist möglich! Verhandlungen sind angemessen, wenn sie angesehen werden
Andere Fragen per Telefon oder SMS.


Schau das Video: Ulrich Wotschikowsky: Přednáška Naši vlci - fakta a fámy