Wachsende Spargelbohnen, Spargelbohnenrezepte

Wachsende Spargelbohnen, Spargelbohnenrezepte

"Nützlich von Kopf bis Schwanz"

Von Jahr zu Jahr wachse ich auf meiner Seite Spargelbohnen und ich bin nicht überglücklich: es ist schön, lecker, gesund, heilend und düngt den Boden. Diese Kidneybohne ist eine thermophile Kulturpflanze, wächst aber auch hier gut und liefert reichlich unreife Bohnen (Schulterblätter).

Spargelbohnen werden unterteilt in Busch und lockig... Ich züchte beide Arten. Curly ist neben allen oben genannten Vorteilen auch eine Dekoration des Gartens. Es kräuselt sich entlang der Stützen und erfreut das Auge mit Blumen und Büscheln langer goldener, grüner, blauer Schoten. Diese Bohnensorten unterscheiden sich in der Länge der Klinge - im Busch sind es 10-12 cm, im lockigen - bis zu 20.

Bohnen sind eine sehr wertvolle Kultur, ein diätetisches und heilendes Lebensmittel. Die jungen unreifen Bohnen (Schulterblätter) enthalten viel leicht verdauliches Protein (75-90%), Zucker, Vitamine und Mineralsalze. In der medizinischen Ernährung wird es bei Arteriosklerose, Herzrhythmusstörungen und Diabetes mellitus eingesetzt (seine Klappen enthalten Substanzen, die den Blutzuckerspiegel senken). Infusionen und Abkochungen von jungen Bohnenblättern werden bei Bluthochdruck und Wassersucht, Urolithiasis und Nierenentzündungen eingesetzt.

Junge Bohnen sind während der Fruchtsaison ein ausgezeichnetes Essen. Sie sind leicht für die zukünftige Verwendung zu beschaffen. Bohnen können getrocknet, gefroren und eingelegt werden.

Mein Hobby für Bohnen begann vor 8-10 Jahren, als mich ein bekannter Gärtner mit hausgemachten eingelegten grünen Bohnen verwöhnte. Es war Liebe vom ersten Versuch an. Zarte Zerbrechlichkeit, angenehmer Nachgeschmack, schönes Aussehen beeindruckten mich. Ich werde wachsen, - ich habe mich dann entschieden.

Im Winter habe ich übrigens Samen gekauft, damals waren sie nicht so verbreitet wie heute. Ich pflanzte es, tränkte es vor, wie ich normalerweise Bohnen und Erbsen einweichen würde, und begann zu beobachten. Sämlinge waren selten und nicht kooperativ. Aber die Büsche, die gewachsen sind, haben eine gute Ernte gebracht. Genug und essen und für die zukünftige Verwendung nach dem Rezept eines Freundes eindecken.

Bis zum nächsten Sommer versuchte ich mehr über Bohnen zu erfahren. Die Hauptfrage, die mich interessierte: Wie kann man die Keimung steigern? Jemand riet, trockene Samen vor der Aussaat mit heißem Wasser (50-60 Grad) zu füllen und bis zur Abkühlung aufzubewahren. Ich habe es versucht - die Bohnen kamen schnell und freundschaftlich hoch. Übrigens säe ich normalerweise dickere Bohnen, um sie später zu pflanzen und mit den Nachbarn zu teilen. Junge Pflanzen vertragen eine Verpflanzung gut.

Shoyu Bohnen Ende Mai, etwa eine Woche bevor die Frostgefahr vorüber ist. Sie können es beispielsweise mit Gurken unter einen Film säen und dann pflanzen. Der Boden für Bohnen benötigt sauren, losen, fruchtbaren, sandigen oder leichten Lehm, der gut erwärmt und beleuchtet ist.

Vor dem Graben in die Bohnenbeete wird empfohlen, 40-50 g Ammoniumnitrat, Kaliumsalz und Superphosphat pro Quadratmeter hinzuzufügen. m. Ich verwende den komplexen Dünger Kemira-universal und gieße die Pflanzen im Sommer mit einer Lösung aus fermentiertem Unkraut (ich fülle 2/3 der Fässer mit Unkraut, fülle sie bis etwa nach einer Woche mit Wasser nach oben Wenn sie sauer werden, verwende ich sie zur Bewässerung: 1 Liter pro Eimer Wasser. Dies ist ein sehr wirksamer Dünger, der für alle Kulturen geeignet ist.

Die besten Vorgänger von Bohnen sind Kartoffeln, Wurzelgemüse. Unerwünschte Nähe von Zwiebeln, Knoblauch, Fenchel, Erbsen. Aber die pikante Bohne wird gezeigt, sie schützt sie vor schwarzen Blattläusen.

Ich habe gelesen, dass Bohnen an Anthracnose erkrankt sind, aber in der Praxis habe ich sie glücklicherweise nicht getroffen. Vielleicht, weil ich jedes Jahr Bohnen an einem neuen Ort pflanze.

Ich säe die Samen in Rillen mit einem Abstand von 25-30 cm zwischen ihnen. Zwischen den Pflanzen sollten 10-12 cm liegen, aber ich säe absichtlich öfter, um sie später zu pflanzen. Die Aussaattiefe beträgt drei bis vier Zentimeter. Ungefähr eine Woche später beginnen "Dinosaurier" nacheinander aus dem Boden auszubrechen.

Wie alle Hülsenfrüchte erhöhen Bohnen die Bodenfruchtbarkeit. An seinen Wurzeln bilden sich Knötchen, in denen sich Mikroorganismen vermehren und Stickstoff aus der Luft aufnehmen. Es ist lebender Stickstoff, der für das Wachstum von Grünpflanzen notwendig ist. Darüber hinaus sind die Blätter und Stängel reich an Eiweiß und Spurenelementen und im Boden vergraben ein ausgezeichneter Dünger für nachfolgende Kulturen. Hülsenfrüchte ziehen Molybdän aus tiefen Bodenschichten an die Oberfläche, sodass Blumenkohl nach den Bohnen gut wächst.

Die Ernte beträgt ca. 1,5 kg pro Quadratmeter. Der letzte Sommer war gut für Hülsenfrüchte, und ich hatte keine Zeit zum Ernten. Normalerweise werden die Schulterblätter selektiv gesammelt, wenn sie reifen, und ich gebe während der Saison mehrere Sammlungen aus.

Links auf den Samen reifen die Schulterblätter, ich schneide sie ab, wenn sie austrocknen, halte sie für eine Weile an einem trockenen Ort (Sie können ganze Büsche aufhängen), dann schäle ich die reifen Bohnen aus ihnen und säe meine Samen nächstes Jahr. Aber manchmal möchte ich etwas Neues und kaufe neue Sorten.

Unabhängig davon, ob es sich um Busch- oder Lockenbohnen handelt, wähle ich nur faserlos. Ich begann mit der beliebten Buschsorte Saks, probierte Valya, Sisal, Maksidor, Kontender, Curly - Golden Nekar.

Der einfachste Weg, Bohnen für die zukünftige Verwendung aufzubewahren, besteht darin, sie einzufrieren. Vor dem Einfrieren sollten die Bohnen gewaschen, in Stücke geschnitten, drei Minuten lang in kochendes Salzwasser gelegt, aus dem Wasser genommen, getrocknet und dann eingefroren werden.

Und hier ist die Beizmethode, die ich verwendet habe:

Eingelegte Bohnen

Der Erfolg der Konservenherstellung hängt von der Einhaltung zweier Bedingungen ab:

  1. die Schoten vorzugsweise am Tag der Entnahme verarbeiten;
  2. Befolgen Sie genau das Rezept.

Die Bohnen sortieren, waschen, die Enden abschneiden, die Fasern entfernen, in 3-4 cm große Stücke schneiden. In kochendes Salzwasser legen und 3-4 Minuten blanchieren. Mit einem geschlitzten Löffel entfernen oder in einem Sieb umdrehen, um das Wasser zu glasieren. Stellen Sie ein paar drei Knoblauchzehen, eine Scheibe Paprika (je nach Größe des Pfeffers ein halbes oder ein Viertel) auf einen Zweig Sellerie und Dill. Legen Sie die Bohnen fest und drücken Sie sie leicht an. Mit kochender Marinade gießen, 15 Minuten sterilisieren, verschließen, auf den Kopf stellen. Kann mit einem warmen Tuch abgedeckt werden.

Marinade: für 1 Liter Wasser - 50 g Salz (3 Esslöffel mit einem Objektträger), 80 g Zucker (4 Esslöffel mit einem Objektträger), 30 g 6% Essig (weniger als 4 Esslöffel). Bei Raumtemperatur lagern. Essen Sie als fertigen Snack, Sie können braten, schmoren, Suppe hinzufügen - genau wie frisch.

Liebe Kollegen - Gärtner und Gärtner! Wenn Sie diese wertvollste und benutzerfreundlichste Ernte noch nicht anbauen, empfehle ich, mit dem Anbau zu beginnen. Guten Appetit und Erfolg in den Betten!

N. Rubleva, Hobby-Gemüseanbauer, Gewinner des Wettbewerbs "Sommersaison 2005"


Beliebteste Sorten

Spargelbohnen haben bereits eine Vielzahl von Sorten. Einige von ihnen sind zu echten Favoriten bei einheimischen Gärtnern geworden. Diese schließen ein:

  • Türke
  • Kran
  • Zärtlichkeit
  • Schnee Mädchen
  • Ölkönig.

Türke

Türkische Spargelbohnen

Der erste wird sehr oft zu dekorativen Zwecken verwendet. Die Länge ihrer Wimpern erreicht 3 Meter. Die Dekorativität wird dadurch erreicht, dass das Laub den Stängel sehr dicht bedeckt. Neben der Schönheit auf dem Gelände können Sie auch köstliche Früchte genießen. Die Pod-Länge erreicht 20 Zentimeter. Ihre Farbe kann grün und rosa sein. Die Ausbeute ist gut genug.

Kran

Spargelbohnen Kranich

Es gehört zu den frühen Sorten und schmeckt sehr nach Spargel. Gemüsebohnenbüsche sind eher klein, die Höhe der Wimpern beträgt etwa einen halben Meter. Samen sind grün. Die Ausbeute ist hoch.

Ölkönig

Spargelbohnen Butterkönig

Eine andere sehr beliebte frühe Sorte ist der Butterkönig. Der Busch ist sehr kompakt und weniger als einen halben Meter hoch. Es ist sehr resistent gegen Krankheiten und Schädlinge, erfordert keine regelmäßige Bewässerung und verträgt Trockenheit gut. Die Bohnen haben eine gelbe Farbe, die Schotenlänge beträgt ca. 25 Zentimeter. Hervorragender Geschmack, hohe Ausbeute.


Anbau von Spargelbohnen im Gewächshaus und zu Hause

Eine frühe Ernte von grünen Bohnen kann erreicht werden, indem die Ernte nicht auf offenem Boden, sondern in einem Gewächshaus gepflanzt wird. Bei dieser Pflanzung sollten frühe Sorten bevorzugt werden. Die Pflanze kann in einem separaten Bereich oder entlang des Randes der Grate gepflanzt werden. Um zu vermeiden, dass die Hauptkulturen durch lockige Bohnen beschattet werden, wird nicht mehr als eine Bohnenpflanze pro Quadratmeter gepflanzt. Meter.

Wenn im Gewächshaus aus irgendeinem Grund bereits gewachsene Tomaten- oder Pfeffersämlinge entfernt werden mussten, kann ein Bohnensamen in das leere Loch gepflanzt werden. Es wird schnell die Hauptpflanzungen überholen und Zeit haben, Früchte zu tragen. Der Boden im Gewächshaus ist normalerweise gut gedüngt, so dass sich die Bohnen stark verzweigen. In diesem Fall wird empfohlen, Seitentriebe bis zu einer Höhe von 70–80 cm zu entfernen und die nächsten auf der Höhe des ersten Blütenstandes einzuklemmen. Zwischen den Pflanzen muss eine freie Luftzirkulation gewährleistet sein.

Video: Bohnen in einem Gewächshaus anbauen

Für das Pflanzen in einer Wohnung oder auf einem Balkon ist es besser, Buschbohnensorten zu wählen, da keine großen Behälter erforderlich sind, um sie anzubauen. Zum Pflanzen eignen sich spezielle Gemüsebehälter, große Blumentöpfe. Der Boden sollte fruchtbar und locker verwendet werden. Seine Zusammensetzung kann wie folgt sein: 2 Teile der Erde und 1 Teil Humus.

Mit gewöhnlichen Blumentöpfen können Spargelbohnen auf der Fensterbank angebaut werden.

Der Pflanzprozess unterscheidet sich nicht vom Pflanzen einer Kultur auf offenem Boden. Beachten Sie beim Verlassen die folgenden Punkte:

  • Es ist unmöglich, den Boden zu überfeuchten, daher sollte die Bewässerung beim Austrocknen des Bodens durchgeführt werden
  • Da Bohnen eine thermophile Pflanze sind, sollten sie mit einem angenehmen Temperaturregime versehen werden
  • Die Pflanze braucht Sonnenlicht. Bei einem offensichtlichen Mangel an Sonnenlicht an regnerischen Tagen in der Dämmerung von Bohnen ist zusätzliche Beleuchtung erforderlich, die mit Leuchtstofflampen organisiert werden kann
  • Selbst beim Anbau einer Buschsorte braucht die Pflanze ein wenig Unterstützung.

Auch Buschbohnensorten brauchen etwas Unterstützung.

Lockige Bohnensorten gedeihen auch auf Balkonen. Sie können eine gute Ernte an gesunden Bohnen liefern, Balkone dekorieren und an heißen Sommertagen kühlen Schatten spenden. Es ist zu beachten, dass sie für das Wachstum einen Behälter mit einem Volumen von mindestens 3 Litern und einer zuverlässigen Unterstützung benötigen.

Wenn Sie Spargelbohnen anbauen, erhalten Sie mehrere Vorteile: Sie erhalten eine hervorragende Ernte, diversifizieren Ihre Ernährung mit gesunden und schmackhaften Früchten, verbessern die Zusammensetzung des Bodens und dekorieren Ihren Standort fast kostenlos.


Wie man grüne Bohnen anbaut?

Bohnen oder grüne Bohnen sind die unreifen Bohnen, die gegessen werden. Es gibt eine Gruppe spezieller Bohnensorten, die für grüne Schoten angebaut werden und in denen sie länger zart und grün bleiben. Im Alltag werden diese grünen Schoten oft als Spargelbohnen bezeichnet. In grünen Schoten von Spargelbohnen gibt es viele Vitamine A, B, C und E sowie einen hohen Gehalt an Mineralien: Magnesium, Kalzium, Chrom, Eisen, Folsäure. Der hohe Fasergehalt in grünen Bohnen hilft, Giftstoffe und Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen. Spargelbohnen verbessern die Funktionen von Leber, Nieren und Magen. Grüne Bohnen gelten als gutes Prophylaxe gegen Prostataadenome.

Gewöhnliche Bohnen (Phaseolus vulgaris) Ist eine Pflanzenart der Gattung Bohnen der Hülsenfruchtfamilie (Fabaceae). Es wird weltweit als Nahrungspflanze angebaut.


Spargelbohnenrezepte, von denen ich Ihnen heute anbiete, sind einer der köstlichsten Vertreter der Hülsenfruchtfamilie. Für eine gesunde Ernährung und Gewichtserhaltung nach dem Abnehmen sind Diätgerichte aus Spargelbohnen, die nach diesen Rezepten hergestellt wurden, ein ausgezeichneter Ersatz für kalorienreiche Kohlenhydratbeilagen, da Spargelbohnen nur 47 kcal enthalten.


Spargelbohnen können sowohl eine ausgezeichnete Proteingarnitur für Fleisch und Fisch als auch ein exquisites, unabhängiges Gericht sein. Es passt gut zu anderem Gemüse, was ihm einen Mehrwert und Popularität verleiht. Empfohlen für diätetische Lebensmittel, einschließlich Diabetiker.

Also ein paar Rezepte für gesunde, schmackhafte und beliebte Diätgerichte aus Spargelbohnen:

Spargelbohnensalat


Wir schälen die Bohnenkapseln, schneiden die Enden ab,
in schräge Stücke schneiden,
In etwas Wasser mit Essig und Salz köcheln lassen.

Zwiebel in Ringe schneiden
Verbrühung mit einem Sud aus Bohnen,
abkühlen lassen und in eine Salatschüssel geben.

Gekühlte Bohnen hinzufügen
Grüns,
Salz,
saure Sahne einschenken.

Spargelbohnensalat mit Kartoffeln

4 Kartoffeln kochen in ihrer Schale,
schälen und in Würfel schneiden.

300 g Spargelbohnen werden gewaschen, gereinigt,
in kochendes Wasser tauchen,
füge Salz hinzu
Zucker und
20-30 Minuten kochen lassen.
Nach dem Abkühlen in kleine Stücke schneiden.
Mit Kartoffeln mischen,
füge Salz hinzu
Zucker und
Essig nach Geschmack.
Wir füllen mit Mayonnaise.

Okroshka mit grünen Spargelbohnen

500 g Kefir
500 ml gekochtes Wasser
200 g grüne Spargelbohnen
200 g Karotten
50 g Zwiebeln
10g frische herzhafte Kräuter
50 g Pflanzenöl
Salz nach Geschmack

Meine jungen grünen Bohnenkapseln,
in Stücke schneiden 1,5-2 cm lang und
in Salzwasser kochen.
Meine Karotten schälen, in Kreise schneiden und
in etwas Wasser kochen.
Zwiebel schälen und hacken.

Herzhaft waschen, mit einem Tuch trocknen und fein hacken.
Zwiebel und herzhafte Kräuter in Pflanzenöl anbraten.
Gekochte Bohnen und Karotten mischen
mit sautierten Zwiebeln und Kräutern,
Füllen Sie alles mit verdünntem Kefir,
Salz nach Geschmack.

Spargelbohnengarnitur

Dieses Spargelbohnenrezept kann als Proteinbeilage zu gebratenem, gedünstetem, gebackenem Fisch, Kaninchenfleisch oder als verwendet werden
unabhängiges Gericht.

300 g gefrorene grüne Spargelbohnen
3 Esslöffel Mandeln
1 Knoblauchzehe
20 g Petersilie
2 Esslöffel Pflanzenöl
1 Teelöffel Zitronensaft
gemahlener Pfeffer und Salz nach Geschmack

Gefrorene Bohnenstücke in kochendes Wasser legen und ca. 7 Minuten kochen lassen.
Gießen Sie kochendes Wasser über die Mandeln in einer separaten Schüssel und lassen Sie für 5-8 Minuten,
dann spülen wir es mit kaltem Wasser,
Entfernen Sie die braune Schale von oben.
Mandeln und Knoblauch in einem Mixer mahlen und
In einer Pfanne in Öl braten

Fügen Sie Bohnen, Zitronensaft, gehackte Kräuter, Salz und Pfeffer hinzu.
Mischen und vom Herd nehmen.
Wir legen in Portionen aus und servieren mit Schweinerippchen,
Fischfrikadellen oder andere Fleisch- und Fischgerichte.

Geröstete Spargelbohnen

300 g Spargelbohnen
2,5 g Salz
40 g Erdnussbutter
40ml Hühnerbrühe

Wir waschen die Spargelbohnenschalen, entfernen die Enden der Schoten,
5-7cm in Stücke schneiden.
Die Pfanne erhitzen, Öl darauf gießen und
erhitzen, bis ein leichter Dunst auftritt.
Schlafen Sie die Bohnen ein und braten Sie sie von Zeit zu Zeit unter Rühren an
Schütteln der Pfanne.
Fügen Sie Hühnerbrühe, Salz und hinzu
rühre weiter
bis die Bohnen weich und knusprig sind.
Die Bohnen auf eine Schüssel legen und servieren.


Bohnen säen

Das erste, woran man denken muss, ist der Landeplatz. Bohnen mögen keine Lehmböden, in denen das Wasser nicht gut sickert. Übermäßige Feuchtigkeit ist schädlich für sie. Die Pflanze liebt fruchtbaren und leichten Boden. Überlegen Sie sich außerdem im Voraus, welche Fläche Sie schon lange nicht mehr gedüngt haben, denn Bohnen sind Gründüngung, dh sie sättigen den Boden mit Stickstoff. Nach ihr wächst alles gut.

Die zweite Stufe ist die Samenvorbereitung. Es ist notwendig, verdorbene Bohnen auszusortieren, zum Beispiel solche mit einem Wurmloch. Dann können Sie die Bohnen über Nacht einweichen, damit sie schneller keimen, wenn sie in den Boden gelangen.Es wird auch empfohlen, sie etwa 5 Minuten vor dem Pflanzen in eine Borsäurelösung zu geben - dies schützt die Sämlinge vor Schädlingen.


Bohnen

Wenn die Samen vorbereitet sind und der Ort ausgewählt ist, bereiten wir das Bett vor. Lockige Bohnen können zum Beispiel einfach entlang eines Zauns gepflanzt werden. Wir gießen den Boden aus einer Gießkanne und kleben die Bohnen in Reihen bis zu einer Tiefe von 5 cm. Der Abstand zwischen den Pflanzen sollte mindestens 15 cm betragen.

Wenn sich die Temperatur noch nicht beruhigt hat, decken Sie das Bett über Nacht ab, um es vor Frost zu schützen. Es wird nicht empfohlen, Bohnen bei Temperaturen unter +10 zu pflanzen. + 15 ° C.


Beschreibung der Sorte

Reifezeit: Diese Sorte ist sehr früh, nur 55 Tage von der Keimung bis zum Auftreten der ersten Ernte.

Pflanzengröße: Diese Spargelbohnen wachsen zu einem Busch mit einer Höhe von 45 cm bis 60 cm.

Geschmacksqualitäten: Nicht umsonst erhielt diese Sorte einen so leckeren Namen, die Schoten und Samen sind sehr süß und saftig.

Wachstumszeit: Karamellbohnen wachsen in der Zeit von Mai bis Juli, danach werden sie für 2,5-3 Monate geerntet.

Sorte: Karamell gehört zu den Spargelsorten. Dies legt nahe, dass solche Bohnen zusammen mit den Schoten gegessen werden.


Schau das Video: Besondere Bohnen. Carolas Gartenschätze. MDR Garten