Pflanzen in Feuerbestattungsasche - Sind Feuerbestattungsasche gut für Pflanzen?

Pflanzen in Feuerbestattungsasche - Sind Feuerbestattungsasche gut für Pflanzen?

Von: Mary H. Dyer, anerkannte Gartenschreiberin

Das Pflanzen in Feuerbestattungsasche klingt nach einer wunderbaren Möglichkeit, einem verstorbenen Freund oder Familienmitglied Tribut zu zollen. Ist Gartenarbeit mit Feuerbestattungsasche wirklich umweltfreundlich und können Pflanzen in menschlicher Asche wachsen? Lesen Sie weiter, um weitere Informationen über den Anbau von Bäumen und Pflanzen in menschlicher Asche zu erhalten.

Ist Feuerbestattungsasche gut für Pflanzen?

Können Pflanzen in menschlicher Asche wachsen? Leider ist die Antwort nein, nicht sehr gut, obwohl einige Pflanzen toleranter sind als andere. Menschliche Asche ist auch umweltschädlich, da sich Asche im Gegensatz zu Pflanzenmaterial nicht zersetzt. Es gibt noch einige andere Probleme, die zu berücksichtigen sind, wenn Sie über das Einpflanzen in Feuerbestattungsasche nachdenken:

  • Feuerbestattungsasche kann schädlich sein, wenn sie in den Boden oder um Bäume oder Pflanzen gelegt wird. Während Cremains aus Nährstoffen bestehen, die Pflanzen benötigen, hauptsächlich Kalzium, Kalium und Phosphor, enthält menschliche Asche auch eine extrem hohe Menge an Salz, das für die meisten Pflanzen giftig ist und in den Boden ausgelaugt werden kann.
  • Darüber hinaus enthalten Cremains keine anderen essentiellen Mikronährstoffe wie Mangan, Kohlenstoff und Zink. Dieses Ungleichgewicht in der Ernährung kann das Pflanzenwachstum tatsächlich behindern. Zum Beispiel kann zu viel Kalzium im Boden die Stickstoffversorgung schnell verringern und auch die Photosynthese einschränken.
  • Und schließlich hat Feuerbestattungsasche einen sehr hohen pH-Wert, der für viele Pflanzen giftig sein kann, da er die natürliche Freisetzung nützlicher Nährstoffe im Boden verhindert.

Alternativen zum Anbau von Bäumen und Pflanzen in Feuerbestattungsasche

Eine kleine Menge menschlicher Asche, die in den Boden eingemischt oder auf der Oberfläche des Pflanzgebiets verteilt wird, sollte die Pflanzen nicht schädigen oder den pH-Wert des Bodens negativ beeinflussen.

Einige Unternehmen verkaufen biologisch abbaubare Urnen mit speziell vorbereitetem Boden zum Einpflanzen in Feuerbestattungsasche. Diese Unternehmen behaupten, dass der Boden so formuliert ist, dass er Ernährungsstörungen und schädlichen pH-Werten entgegenwirkt. Einige enthalten sogar einen Baumsamen oder Sämlinge.

Erwägen Sie, menschliche Asche in Beton zu mischen, um eine einzigartige Gartenskulptur, ein Vogelbad oder Pflastersteine ​​zu erhalten.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Gartentipps und Informationen


Würde eingeäscherte Asche (Mensch oder Tier) das Wachstum einer Pflanze beeinflussen?

Wir denken darüber nach, ein Unternehmen zu gründen, in dem wir Asche in einen Topf mit einer Pflanze geben, und möchten wissen, wie sich dies auf das Wachstum der Pflanze auswirken würde.


Leider kann Holzasche auch eine Quelle für Schwermetalle wie Cadmium, Chrom oder Blei sein, die Sie nicht unbedingt in Ihrem Garten haben möchten. Die meisten Studien haben jedoch nicht gezeigt, dass bei einem pH-Wert des Bodens über 6,0 die Schwermetalle von den Pflanzen nicht in messbaren Mengen aufgenommen werden. Und da Holzasche den pH-Wert des Bodens erhöht, sollte das Vorhandensein von Schwermetallen kein Problem sein. Wenn Sie eine regelmäßige Quelle für Holzasche haben und sich Sorgen über die längere Verwendung in Ihrem Garten machen, sollten Sie in Betracht ziehen, diese in einem Labor testen zu lassen.

Das Fazit ist, dass eine kleine Menge Holzasche einige Nährstoffe hinzufügt und für die meisten Böden von Vorteil ist. Große Mengen sollten vermieden werden.

  • Verwenden Sie niemals Holzasche im Garten, insbesondere nicht in der Nähe von essbaren Pflanzen, wenn auf dem Holz Brennstoff oder Holzschutzmittel verwendet wurden.

Persönliche Note

Eine angeschlagene Teekanne, die immer einen Vorrat an Tassen für unterwegs bereit hatte, ein altes Paar Gummistiefel, ein Einkaufskorb oder sogar ein Fußball, kann ein einzigartiger Gartenpflanzer oder ein Zuhause für wild lebende Tiere sein. Kleine persönliche Gegenstände aus dem täglichen Leben Ihrer Liebsten können schöne Erinnerungen sein, die Sie in Ihren Gedenkgarten integrieren können. Außenfarben oder -lacke können eine besondere Note verleihen und ihre Langlebigkeit erhöhen, während das Hinzufügen von Drainagelöchern, wo möglich, die Pflanzen gesund und glücklich hält.


Verbrennungsasche verwenden

Ich möchte die Asche meiner Eltern und meiner Schwester in meine Gärten geben, aber ich weiß nicht, ob dies sinnvoll ist oder was ich sonst noch hinzufügen sollte (ich verstehe, dass Asche stark sauer ist), wie z. B. Kalk. Auch - wo würden sie am besten verwendet werden? Im Gemüsegarten, für Kräuter oder für Blumen? Vielen Dank.

Ich würde nicht denken, dass sie sauer sind. Ich würde denken, dass sie alkalisch sind. Wie Kalk. Das kleine Volumen, das Sie einer großen Fläche hinzufügen würden, reicht jedoch nicht aus, um die Bodenchemie zu beeinflussen.

Ich würde einen besonderen Bereich beiseite legen und ihn zu einem Blumengarten als Denkmal für Ihre Verwandten machen. Nicht generell "überall" einmischen. Halten Sie es besonders.

Ich danke dir sehr. Das Bestattungsunternehmen, das sich um die Überreste meiner Schwester kümmert, erzählte mir von der Säure, aber ich hätte es anders erraten. Sie liebte Blumen, das wäre meine Vorliebe.

Ich sagte meinen Kindern, wenn die Zeit gekommen ist, mich am billigsten einäschern zu lassen und meine Asche nacheinander in den Kompostbehälter zu legen, damit ich mit meinem Garten in Kontakt bleiben kann.

Ich kaufte eine Rose namens Remember Me und pflanzte sie an dem Grab, an dem meine Eltern begraben waren. Das Problem war, dass das Grab voll war und mein Bruder nicht auf das gleiche Grundstück gebracht werden konnte. Er wollte eingeäschert werden. Wir legten die Asche in das Grab Pflanzen Sie ein Loch und mischen Sie sie in den Boden, dann verteilen Sie etwas durch den Boden, den wir brauchten, um den Boden wieder aufzufüllen. Glauben Sie mir, Rose hat es wirklich gut gemacht und war jeden Frühlingssommer wunderschön. Ich verwende viel Knochenmehl überall auf meinem Boden Garten- und Fisch-, Blut- und Knochenmehlmischung, die im Laden gekauft wurde. Offensichtlich handelt es sich um eine Tiermischung, aber der Mensch ist genau die gleiche Methode. Es ist auch ein Feed mit langsamer Freisetzung, sodass Sie es nicht mehrmals pro Saison verwenden müssen.

Ich würde genau das tun, was Diana K vorgeschlagen hat, und das wäre viel schöner, wenn ich mich an jemanden erinnere, den du geliebt und verloren hast. Nehmen Sie sich Zeit und lassen Sie sich nicht überstürzen. Die Asche wartet dort auf Ihre Entscheidung, unabhängig davon, wie lange Sie brauchen, um sich zu entscheiden.
Was zählt, ist der Respekt, den Sie dem geliebten Menschen entgegenbringen, der sich weiterentwickelt hat, aber Sie werden ihn immer in der Nähe halten, indem Sie ihn zusammen mit Blumen platzieren. Versuchen Sie, Blumen auszuwählen, die Ihnen schöne Erinnerungen bringen und die allein den Schmerz lindern, den Sie gefühlt haben.
Entschuldigen Sie Ihren Verlust, aber jetzt können Sie etwas Licht in die Momente zurückbringen, die Sie geteilt haben.
Mit freundlichen Grüßen.
WeeNel.

Das ist so ein wunderbarer Rat. Ich habe ein Mobilheim mit sehr kleinen Gartenflächen und ich glaube, ich werde das kleine Blumenbeet vor dem Haus mit Blumen in Blau und Lila füllen, die die Lieblingsfarben meiner Schwester waren! Sie liebte Iris, und die Zwiebeln werden dort nicht nur gedeihen, sondern sich auch vermehren, was ihr zu Ehren viele Jahre der Lieblichkeit verleiht. Ich bin so dankbar für Ihre Antworten und Inspiration.

Sie sind sehr willkommen und froh, Ihnen behilflich zu sein. Ich bin mir nicht sicher, ob Sie an Gartenarbeit gewöhnt sind, aber ich denke, ich sollte Ihnen in ein paar Jahren sagen, dass Sie dem Boden mehr Nährstoffe hinzufügen müssen, da die Pflanzen dies verbrauchen werden wie sie reifen. Vielleicht kaufen Sie nach einer Saison oder so etwas Blut- / Fisch- / Knochenmehl und graben oder gabeln es wie zuvor in den Boden und wiederholen es nach einigen Jahren. Dadurch bleibt der Boden für jede Menge Pflanzen, die Sie hinzufügen möchten, im Laufe der Zeit fruchtbar .
Viel Glück. Beste Grüße, WeeNel.


Schau das Video: Feuerbestattung