Schneeglöckchen Glühbirnen: Was ist "im Grünen"

Schneeglöckchen Glühbirnen: Was ist

Von: Bonnie L. Grant, zertifizierte städtische Landwirtin

Schneeglöckchen sind eine der frühesten verfügbaren Blumenzwiebeln. Diese fabelhaften Blumen kommen in der klassischen Form von süßen, hängenden weißen Blüten oder als kultivierte oder wilde Hybriden, um die Fantasie eines jeden Sammlers zu befriedigen. Die beste Zeit, um Schneeglöckchen zu pflanzen, ist, wenn sie „im Grünen“ sind. Was ist im grünen Bereich? Dies bedeutet Pflanzen, wenn die Zwiebel noch Blätter hat. Es gewährleistet eine einfache Einrichtung und Aufteilung der Glühbirnen.

Was sind Schneeglöckchen im Grünen?

Galanthus ist der botanische Name für Schneeglöckchen. Diese einfach zu ziehenden Charmers blühen von Januar oft bis März. Das Pflanzen von Schneeglöckchen im Grünen ist die traditionelle Methode, um diese kleinen Lieblinge zu genießen. Anfänger möchten vielleicht wissen, was Schneeglöckchen im Grünen sind und wann der beste Zeitpunkt ist, sie zu pflanzen. Diese und weitere Fragen werden beantwortet.

Blumen auf Schneeglöckchen können im späten Winter bis zum frühen Frühling ein oder zwei Monate dauern. Ihre riemchengrünen Blätter bleiben bestehen, nachdem die Blüten verblasst und abgefallen sind. Sobald die Blüten fertig sind, ist es Zeit, die Zwiebeln auszugraben. Auf diese Weise können Sie schöne feuchte Zwiebeln teilen und pflanzen, die noch Laub zur Bereitstellung von Sonnenenergie haben und für die nächste Saison gespeichert werden.

Schließlich vergilbt das Laub und stirbt ab, aber in der Zwischenzeit kann es Sonnenlicht ernten und es in Kohlenhydrate oder Pflanzenzucker verwandeln, um es in der Zwiebel zu speichern. Dies garantiert eine Stoßernte von Blüten in der nächsten Saison.

Schneeglöckchen im Grünen pflanzen

Sobald Sie bemerken, dass Ihre Schneeglöckchen im Grünen liegen, ist es Zeit, in Aktion zu treten. Die Zwiebeln neigen zum Austrocknen, daher ist es am besten, sie zu pflanzen, sobald sie gekauft oder angehoben werden. Während die Blätter noch kräftig sind, graben Sie um den Klumpen und unter den Zwiebeln.

Bereiten Sie rechtzeitig einen Pflanzort vor. Stellen Sie sicher, dass der Boden locker ist, graben Sie einen Graben oder ein Loch und fügen Sie Blattschimmel oder Kompost in den Reserveboden und das Loch ein. Teilen Sie den Cluster bei Bedarf. Legen Sie die Zwiebeln so, dass die Blätter zur Sonne zeigen.

Pflanzen Sie sie auf dem Niveau, auf dem sie zuvor gewachsen sind. Sie können erkennen, wo sich das befindet, indem Sie den weißen Bereich am Hals finden, der sich zuvor unter der Erde befand. Füllen Sie das Loch und um die Glühbirnen herum und verdichten Sie es leicht. Gießen Sie die Pflanzen sofort.

Fortsetzung der Pflege von Galanthus

Schneeglöckchen sollten alle drei Jahre geteilt werden. Sie werden sich im Laufe der Zeit einbürgern und überfüllte Cluster bilden, die nicht gut funktionieren. Fügen Sie eine Schicht groben Sandes um die Zwiebelzone hinzu, wenn Sie über Fäulnis besorgt sind.

Wenn Sie sich in einem Gebiet befinden, in dem Eichhörnchen oder Streifenhörnchen ein Problem darstellen, sollten Sie ein Netz über das Gebiet legen, bis die Pflanzen zu sprießen beginnen. Dies verhindert, dass die Zwiebeln von plündernden Nagetieren ausgegraben werden.

Dies sind ziemlich einfach zu züchtende Blumen. Wenn sie unterdurchschnittlich abschneiden, können Sie versuchen, ein Zwiebelfutter zu verwenden, das in das Pflanzloch eingearbeitet ist, wenn Sie den Cluster teilen. Denken Sie daran, Ihre Schneeglöckchen im Grünen zu heben, um die besten Chancen für die schneebedeckten Blüten einer anderen Saison zu haben.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


Schneeglöckchen im Grünen

Es kann keine Seele geben, die sich nicht darauf freut, Schneeglöckchen blühen zu sehen. Sie heben die Stimmung an den dunkelsten Wintertagen und erinnern uns daran, dass der Frühling auf dem Weg ist. Ich beziehe mich auf Galanthus nivalis, das gemeine Schneeglöckchen.

Ich wage es nicht, das Territorium des Galanthophilen zu betreten. Trotz ihres zarten Aussehens haben Schneeglöckchen eine gusseiserne Konstitution. Wie Nieswurz beugen sich die Stängel in sehr kalten Perioden und fallen zu Boden, erholen sich aber mit steigender Temperatur. Die Blätter enthalten ein Protein, das als Frostschutzmittel wirkt und die Bildung von Eiskristallen hemmt, die zum Tod oder zur Schädigung des Gewebes führen würden. Zusätzlich werden die Blattspitzen gehärtet, damit sie durch gefrorenen Boden stechen können.

Wir werden ermutigt, Schneeglöckchen „im Grünen“ zu pflanzen, was bedeutet, dass sie noch grüne Blätter haben und aktiv wachsen. So gepflanzt etablieren sie sich im Herbst zuverlässiger als trockene Zwiebeln. Anweisungen empfehlen, sie zu pflanzen, nachdem die Blumen verblasst sind, aber es ist nicht notwendig, so lange zu warten. Sie können gepflanzt werden, bevor sich die Blüten öffnen. Ich mache das seit 1997, als ich eine Schachtel Schneeglöckchen als Einweihungsgeschenk bekam. Sie kamen als unsortierte Trauben mit knollenlosen Sämlingen, die so dünn wie ein Grashalm waren, bis hin zu klobigen, reifen Zwiebeln. Als die Klumpen wuchsen, hob ich den größten an, als das Wachstum ungefähr 1 bis 2 Zoll groß war, und teilte es in kleinere Stücke, die dann sofort neu gepflanzt wurden. Sie sehen für ein oder zwei Tage etwas schief aus, richten sich aber bald wieder auf und machen weiter, als wäre nichts passiert. Die britischen Erzeuger heben und liefern ab Januar je nach Wetterlage Schneeglöckchen. Verwenden Sie beim Umpflanzen keine regelmäßigen Abstände, die zufällig sind. Klumpen breiten sich auf natürliche Weise nach unten aus, wenn die Samen fallen. Wenn Sie also neue Klumpen auf höheren Ebenen und an Bänken platzieren, wird der Eindruck einer natürlichen Verteilung verstärkt.

Doppelte Schneeglöckchen Galanthus nivalis f. Pleniflorus Setzen Sie kein Saatgut ein, aber es sammelt sich schnell an und macht Klumpen bald reif für die Teilung. Sie produzieren jedoch lebensfähigen Pollen, benötigen jedoch eine nicht gefüllte Blume, um die Samen zu tragen. Isoliert gepflanzt sind sie nicht von Setzlingen umgeben und sehen weniger natürlich aus als die einzelne Form, mehr Come Dancing und weniger Swan Lake. Gepflanzt mit einzelnen Schneeglöckchen in der Nähe, bestäuben sie sich gegenseitig und produzieren variable Nachkommen, so dass sich die Doppelform ohne menschliches Eingreifen ausbreiten und etablieren kann.

Als eine der frühesten Blüten, die im Frühling blühen, sind Schneeglöckchen für Bestäuber nützlich. Wenn die Lufttemperaturen über 10 Grad Celsius steigen und Insekten wahrscheinlich fliegen, bewegen sich die Schneeglöckchenblätter nach oben und außen, öffnen die Blüten und erleichtern Insekten das Eindringen. Sie haben auch einen medizinischen Wert. Als Mitglieder der Familie Amaryllidaceae (zusammen mit Leucojum und Narcissi) enthalten Schneeglöckchen eine Substanz namens Galantamin, die zur Behandlung der Alzheimer-Krankheit verwendet wird. Galantamin kann künstlich synthetisiert werden, dies ist jedoch ein schwieriger und teurer Prozess, daher wird es hauptsächlich aus Pflanzen gewonnen.

Wenn Sie es ertragen können, an nächstes Weihnachten zu denken, und Sie sich wirklich selbstgefällig fühlen möchten, können Sie jetzt einige Zwiebeln in Töpfe pflanzen und sie an einem ruhigen Ort lassen. Im Dezember aufräumen, den Topf putzen, mit Moos bedecken und jemandem einen kleinen Topf voller Versprechen geben.


So züchten Sie Schneeglöckchen in Ihrem Garten

So züchten Sie Schneeglöckchen in Ihrem Garten - Schneeglöckchen blühen im Frühling oder im späten Winter. Sie können sie alleine pflanzen. Oder in Trauben oder sogar mit anderen Zwiebeln, die ungefähr zur gleichen Zeit blühen.

Diese Blüten können bei kälterem Wetter wachsen und sind keine pflegeleichten Blüten. Es ist etwas schwierig, sie dazu zu bringen, bei wärmerem Wetter zu wachsen. Aber es ist möglich, wenn Ihre Gegend manchmal kalt wird und sie auch den Schatten liebt. Das ist also eine perfekte Winterpflanze für Ihren Garten.

Obwohl diese Blume weiß ist, gibt es sie immer noch in vielen verschiedenen Sorten. Sie können kurze finden. Auch große, die mit gefüllten und einzelnen Blüten wachsen. Einige von ihnen haben sogar Muster auf ihren Blütenblättern.

Ihre Blätter variieren von grau bis grün, einige sind dick und dick, während andere dünn und lang sind. Bei den verschiedenen Sorten verklumpen einige schneller als andere, andere langsamer. Einige wachsen besser im Boden gepflanzt, während andere in Töpfen besser wachsen.

WO KÖNNEN SIE SCHNEETROPS PFLANZEN?

Zuerst müssen sie an einem Ort gepflanzt werden, der wirklich gut abfließt. Meistens in feuchten Böden, meist unter Sträuchern oder einem Baum. Wenn Sie keine Sträucher oder Bäume in Ihrem Garten haben, pflanzen Sie sie auf der Schattenseite Ihres Hauses.

Wenn der Frühling endet, „schlafen“ die Glühbirnen (ruhen). Es wird keine Spur von ihnen über der Erde geben.

WIE MAN SIE PFLANZT

Entscheiden Sie, wo Sie die Schneeglöckchen pflanzen möchten, und drehen Sie dann den Boden um. Stellen Sie sicher, dass alle Unkräuter und auch alle Steine ​​verschwunden sind. Um eine bessere Chance auf wunderschöne Schneeglöckchen zu haben, sollten Sie etwas Kompost hinzufügen. Während dieser Zeit, um den Boden etwas reicher zu machen.

Sie müssen ein Loch etwa zehn Zoll tief ausgraben. Sie benötigen ungefähr 5 Zoll des Bodens zwischen dem Bodenniveau und der Spitze der Zwiebel. Die Zwiebel muss mit der flachen Seite nach unten gepflanzt werden. Bedecke es mit Erde. Stellen Sie sicher, dass es viel Wasser hat.

Wenn Sie sie in den Boden pflanzen. Sie möchten, dass ein Stück davon einen Bereich bedeckt, dann pflanzen Sie fünfzehnundzwanzig davon. Stellen Sie sicher, dass Sie sie vier bis fünf Zoll voneinander entfernt platzieren.

Nun, wenn Sie sie in Töpfe pflanzen möchten. Denken Sie daran, dass Sie möglicherweise nicht so viele Blumen bekommen und der Topf viele Löcher haben muss, um richtig abtropfen zu können. Sie müssen auch sicherstellen, dass Sie Erde erhalten, die gut abfließt.

PFLEGE IHRER SCHNEETÖPFEN

Diese Pflanzen sind super pflegeleicht. Sie müssen den Gartenbereich regelmäßig jäten, aber seien Sie äußerst vorsichtig, um die Glühbirnen nicht zu stören.

Sie brauchen kaum Wasser. Stellen Sie also sicher, dass Sie sie gießen, wenn der Boden stark austrocknet. Wenn Sie sie in Töpfen haben, müssen Sie diese in den heißen Monaten möglicherweise häufiger gießen.

Damit die Zwiebeln die Wintermonate überstehen. Sie müssen sie mit pflanzlicher Nahrung düngen, damit sie im nächsten Jahr wiederkommen. Sie benötigen eine Dosis Pflanzennahrung oder müssen routinemäßig mit flüssiger Nahrung für Pflanzen bewässert werden.

Wenn Sie alle zehn bis zwölf Tage einen kaliumreichen Dünger verwenden, bis die Blätter gelblich werden, fördert dies ein gesundes Wachstum.

Das Letzte ist, dass Sie während der Herbstsaison etwas Mulch ablegen müssen. Es bereichert den Boden, um den Zwiebeln mehr Nahrung zu geben.

SCHNEIDROPS SCHNEIDEN

Da es sich nicht um wartungsintensive Anlagen handelt, muss nicht beschnitten werden. Lass sie einfach von selbst verblassen. Sobald die Blätter gelb geworden sind, können Sie jedes der Blätter wegschneiden, wenn Sie möchten.

BRAUCHEN DIE GLÜHBIRNEN WINTERSCHUTZ?

Nein, sie tun es nicht, wenn sie im Boden keuchen. Sie müssen nicht angehoben werden. Fügen Sie einfach den Mulch während der Herbstsaison hinzu. Das allein kann sie vor extremer Kälte schützen.

Vergessen Sie nicht, den Mulch zu Beginn des Jahres vom Boden abzuharken. Weil dies neues Wachstum fördert.

Wenn Sie die Schneeglöckchen in Wannen oder Behältern gepflanzt haben, müssen diese möglicherweise mit einer Decke bedeckt werden. Dies kann verhindern, dass der Boden gefriert.

Können meine Schneetropfen verbreitet werden?

Diese Pflanzen verbreiten sich nicht in einem Garten, indem sie Samen setzen. Sie multiplizieren sich tatsächlich mit der Erzeugung von Offsets. Welches sind neue Zwiebeln, die auf der Mutterbirne wachsen.

In ein paar Jahren werden sie zu dicht und Sie können die Klumpen auseinander brechen. Sie können sie woanders pflanzen.

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Glühbirnen über dem Boden stehen, bedeutet dies, dass es zu voll ist. Diejenigen, die von der Oberfläche am nächsten an der Spitze sind, sind die neuesten. Wenn Sie diese Klumpen nicht aufteilen und neu pflanzen.

Dann lösen sie sich auf und wachsen Wurzeln, wo immer sie sind. Am besten pflanzen Sie sie wieder dort ein, wo Sie sie haben möchten. Sie möchten jedoch warten, bis die Blumen gestorben sind. Aber solange das Laub noch grün ist. Stellen Sie sicher, dass Sie sie sofort nach dem Trennen neu pflanzen.

Umgang mit Problemen und Schädlingen

Wie bereits erwähnt, sind diese Anlagen äußerst wartungsarm. Dazu gehören auch Probleme oder Schädlinge. Sie haben so gut wie keine Schädlingsprobleme, da selbst Hirsche sich von ihnen fernhalten.

Wenn Sie überhaupt Probleme haben, ist es wahrscheinlich Grauschimmel oder zu viel Feuchtigkeit. Sie wurden in einem Gebiet gepflanzt, das nicht gut entwässert, oder mit Erde, die nicht gut entwässert.

Dieser Leitfaden sollte alles sein, was Sie brauchen, um Ihre Schneeglöckchen erfolgreich zu pflanzen und zu pflegen. Sobald Sie Ihre Schneeglöckchen gepflanzt haben, brauchen sie überhaupt nicht mehr viel Aufmerksamkeit.

Lehnen Sie sich einfach zurück und genießen Sie ihre Schönheit, sobald sie anfangen zu blühen. Die einzige Wartung, die sie wirklich brauchen, ist sicherzustellen, dass die Glühbirnen den Winter über überleben. Und das erfordert überhaupt keinen großen Aufwand.


Schneeglöckchen werden am besten „im Grünen“ gepflanzt, eine Phrase, die technisch klingt, aber einfach bedeutet, dass sie nach der Blüte gepflanzt werden, während die Blätter noch grün sind. Dies unterscheidet sich von der Herbstpflanzung ruhender Zwiebeln, die mit Schneeglöckchen möglich ist, aber zu schwächeren Ergebnissen führen kann.

Meine Technik zum Pflanzen im Rasen beinhaltet nichts weiter als einen scharfen Spaten. Ich habe Zwiebelpflanzgefäße und Kellen ausprobiert, finde sie aber fummelig und hart an den Handgelenken. Wenn ein Rasen im Februar oder normalerweise im März gepflanzt wird, ist er wahrscheinlich weich und nass. Deshalb klemme ich einfach meinen scharfen Spaten ein, um einen Schlitz zu machen, und bewege dann den Spaten hin und her, um ihn zu verbreitern. Ich mache dann eine Sekunde im rechten Winkel, um eine Kreuzform zu bilden. Die Glühbirnen können dann mit dem Finger nach unten gestoßen werden, wobei die Blätter noch befestigt sind. Wenn Sie in Kreuzform pflanzen, können Sie einige in die Mitte und dann mehr in die Extremitäten stecken, um einen kleinen Klumpen zu bilden. Ich drücke dann einfach den Rasen mit meinem Stiefel um sie herum zurück. Abgesehen von den dünnen grünen Blättern des Schneeglöckchens, die herausragen, können Sie nicht erkennen, dass der Rasen jemals gestört wurde.

Ich bewege mich zufällig über den Rand meines Rasens und pflanze die Gruppen, wohin mich mein Spaten führt. Mit dieser Methode pflanzte ich 500 in etwas mehr als einer Stunde und zog mich dann für eine wärmende Tasse zurück. In den ersten ein oder zwei Jahren waren die Klumpen ziemlich dünn, verdicken sich aber langsam.


Der Bannerman-Weg

Julian und Isabel Bannerman haben einige brillante Methoden entwickelt, um Schneeglöckchen in ihrem Garten am Hanham Court in der Nähe von Bristol zu pflanzen. Sie haben sie unter einem 200 Jahre alten, kurvigen, bewaffneten Walnussbaum, gemischt mit Aconiten, und die erste der Primeln hat Teppiche aus einfachem Galanthus nivalis und G. elwesii, die in ihrem Waldgarten mit Schöllkraut- und Narzissenbüscheln verschmelzen.

Sie haben Schneeglöckchen in dem besten Wintercontainer gepflanzt, den ich seit Jahren gesehen habe, dem riesigen Teardrop-Schneeglöckchen „S. Arnott steht hoch über einem dichten magentafarbenen Teppich aus Alpenveilchen. Die beiden blühen genau zur gleichen Zeit, der Farbkontrast zwischen ihnen intensiv, wie Süßigkeiten in einem Glas, für gut sechs Wochen zu dieser düsteren Jahreszeit. Aber um die Ecke haben sie etwas noch Besseres.

In diesem Winter haben sie ein Pflanzentheater geschaffen, um ihre große und wundervolle Sammlung von Schneeglöckchen vorzuführen. Pflanzentheater sind eher mit Auriculas verbunden (sie werden auch ihre verwenden - Isabel hat eine großartige Sammlung), aber sie möchten das ganze Jahr über Ausstellungen machen und es ist eine inspirierende und entzückende Sache. Sie werden bis März Schneeglöckchen haben, Auriculas für April und Mai, dann wilde Blumen, die für Juni und Juli von ihren Wiesen gepflückt wurden, mit geschnittenen Rosen und Dahlien, die sie bis zum Winter durchziehen.

Ein Pflanzentheater ist eine Möglichkeit, Spaß mit dem Garten zu haben und die Blumen auf eine andere Art und Weise zu genießen. Einige Pflanzen werden geschnitten, andere in Töpfen und alle als Museumsstücke behandelt. Julian fiel auf die Idee, als er als Kind ein kleines Pflanzentheater im Museum in der Cathedral Close in Wells, Somerset, besuchte. Es wurde jeden Tag von einer älteren Dame gefüllt, die Schicht für Schicht einfache Glasflaschen hatte, die jeweils mit einem kleinen Bündel oder einem einzelnen Stiel einer wilden Blume gefüllt waren, die an diesem Morgen von den Feldern gepflückt worden war. Er erinnert sich an die Schönheit, die Einfachheit, mit hellem, sauberem Wasser, einer Vision der Perfektion.

Jeder Schneeglöckchenbüschel in seiner unterschiedlichen Größe eines Terrakottatopfs mit Isabels perfekt eingefärbten Etiketten hat die gleiche Delikatesse und Stickerei. Auf diese Weise können Sie sehen, wie schön jedes dieser Dinge ist.


Radio Leicester und ein Blog-Kürbiswettbewerb

Hallo zusammen, ich hoffe du hattest ein gutes Wochenende.

Am Samstagmorgen hatte ich einen Besuch bei meiner Zuteilung von Radio Leicester, es war schön, über meine Verschwörung zu sprechen. Wenn Sie das Interview anhören möchten, finden Sie es hier (ca. 1 Stunde 26 Minuten nach Beginn der Show). Es war ein lustiger Morgen, über mein Lieblingsfach (meine Zuteilung) zu sprechen, und ich habe es besonders genossen, über meine Blumen zu sprechen, die nützliche Insekten anziehen, z. Bienen, Marienkäfer, Florfliegen, gemahlene Beatles und Schwebfliegen.

Die Fotos unten zeigen meine Handlung im Moment:

Letzte Woche habe ich meinem Waldgebiet ein gutes Gras gegeben und Pflaumenbaumsauger entfernt, die darauf bestehen, aus den Wurzeln des großen Pflaumenbaums zu wachsen. Ich habe dieses Gebiet zu einem Waldgebiet gemacht, da es zu trocken und schattig ist, um darunter Gemüse anzubauen.

Ich habe letztes Jahr Glockenblumen- und Narzissenbirnen um den Baum gepflanzt und sie haben im Frühling eine schöne Präsentation gegeben. Im März habe ich auch Schneeglöckchen „im Grünen“ gepflanzt, daher hoffe ich, dass sie für viele kommende Quellen eine gute Darstellung bieten werden. Ich habe Schneeglöckchen gepflanzt, um mich an meine liebe Freundin zu erinnern, die im Februar dieses Jahres ihren Kampf gegen Krebs verloren hat. In der Woche, in der sie starb, bemerkte ich, dass überall Schneeglöckchen blühten, und als wir ihre Trauerfeier verließen, fiel der Schnee so dicht vom Himmel, dass es einfach wunderschön war, ihn zu beobachten. Also habe ich beschlossen, Schneeglöckchen zu pflanzen, damit ich jeden Februar, wenn sie blühen, anhalten und mich an meinen guten Freund und die wunderbaren Momente erinnern kann, die wir geteilt haben. Ich möchte nie vergessen, was für ein großer Teil meines Lebens sie war.

"Vergissmeinnicht", die sich selbst ausgesät haben

Ich habe auch einige selbst gesäte „Vergissmeinnicht“ -Pflanzen neu gepflanzt, was auch für die Region geeignet schien.

Unten sind meine Vorher- und Nachher-Fotos:

Januar 2012, als ich mein viertes Grundstück übernahm

Letzte Woche habe ich ein paar weitere "Bug Homes" um meine Grundstücke gelegt. Sie können Bugboxen kaufen, aber ich ziehe es vor, meine kostenlos zu machen. Ich habe nur ein paar alte Stöcke mit einer Säge zerschnitten und sie an ein Stück Holz im Boden gebunden.

Die Käferhäuser schaffen die natürlichen Ecken und Winkel, in denen sich Insekten über den Winter gerne verstecken.

Ich habe meine Brassicas letzte Woche auch gut aufgeräumt. Ich entfernte alle vergilbten Blätter, die Schädlinge und Krankheiten beherbergen können, und band mein Brüssel an die Stützen, die ich beim ersten Pflanzen in den Boden legte. Dies verhindert, dass sie über den Winter im Wind schaukeln, da dies ihre Wurzeln aus dem Boden lösen kann, was ein weiterer Grund für „geblasene“ Sprossen (Sprossen, die sich lose entwickelt haben) sein kann.

Ich habe festgestellt, dass meine Kohlköpfe ein paar Schneckenlöcher in den äußeren Blättern haben, aber ich bin mir sicher, dass dies kein Problem darstellt, da die Innenseite der Kohlköpfe in Ordnung ist:

Ich dachte, ich würde dich daran erinnern, diese Woche auf Frost zu achten, wenn deine Kürbisse und Kürbisse immer noch draußen sind wie meine. Bringen Sie sie hinein oder decken Sie sie ab, wenn Frost vorhergesagt wird.

Unten ist ein Foto von meinem Kürbis in diesem Jahr. Ich habe meine Armbanduhr darauf gelegt, damit Sie ihre Größe sehen können, da ich ziemlich stolz darauf bin. Ich hoffe, dass ich meinen persönlichen Rekord von 76 Pfund übertreffen werde, was nichts im Vergleich zum neuen Weltrekordgewicht von 2009 Pfund im letzten Jahr ist, das von einem Gentleman namens Ron Wallace gezüchtet wurde.

Ich dachte, es würde ein bisschen Spaß machen, das Gewicht meines Kürbiswettbewerbs zu erraten. nur zum Spaß (keine Preise).

Ich weiß noch nicht einmal, wie schwer es ist, da es immer noch auf meinem Grundstück liegt. Selbst wenn Sie meinen Blog normalerweise nicht kommentieren, versuchen Sie es bitte und hinterlassen Sie Ihre Vermutung in den Kommentaren unten. Ich werde das Gewicht offenlegen, wenn ich es nach Hause bringe.

Der Kürbis der letzten Jahre wog knapp 54 Pfund

Vielen Dank, dass Sie heute meinen Blog gelesen haben.

Ich werde am Freitag zu meiner üblichen Zeit zurück sein.


Lust auf Frühlingsblumen? Schneeglöckchen wachsen lassen!

Es ist mir egal, was der Kalender sagt. Für mich ist es nicht Frühling, bis irgendwo im Hof ​​Blumen blühen. Hier in Wachstumszone 4 dauert der Winter normalerweise bis weit in den März hinein. Also zähle ich auf Schneeglöckchen, um einen Sprung in die Saison zu machen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was diese Frühlingszwiebeln so besonders macht und wie Sie Schneeglöckchen in Ihrem eigenen Garten und in Ihrer eigenen Landschaft züchten können.

Schneeglöckchen kennenlernen

Der lateinische Name für Schneeglöckchen ist Galanthus, was milchweiße Blume bedeutet. Aus der Ferne sehen Schneeglöckchen fast gleich aus. Bei näherer Betrachtung werden Sie subtile Unterschiede in Blütengröße, -form und -markierungen feststellen. Galanthus nivalis ist die Schneeglöckchenart, die am häufigsten verfügbar ist, aber es stehen Hunderte benannter Sorten zur Auswahl. Tatsächlich haben diese Frühlingszwiebeln einen internationalen Fanclub engagierter Sammler, die sich selbst als „Galanthophile“ bezeichnen. In England können seltene Sorten (von Spezialbauern wie Ashwood Nurseries) für jeweils bis zu 100 US-Dollar verkauft werden.

Hungrige, wintermüde Bienen werden vom ersten Schluck Nektar der Saison angezogen.

Jede Schneeglöckchenbirne produziert zwei oder drei schmale Blätter und einen Stiel, der mit einer schneeweißen Blume gekrönt ist. Die Blüten sind unverwechselbar: drei große äußere Blütenblätter (Kelchblätter) und drei viel kleinere innere Blütenblätter, die sich zu einer Röhre überlappen, die mit hellgrünen Markierungen verziert ist. Die Blumen baumeln an gewölbten, flüsterdünnen Stielen, die sie im leichtesten Wind tanzen lassen.

Schneeglöckchen gedeihen in lehmigen Böden, die reich an organischen Stoffen sind.

Wie man Schneeglöckchen pflanzt

Sie können Schneeglöckchen als Zwiebeln im Herbst oder als Pflanzen im Frühjahr pflanzen. Es ist am besten, Glühbirnen per Post zu kaufen, da sie klein sind und schnell austrocknen, wenn sie in einem Regal stehen. Wenn Sie die Glühbirnen erhalten, bringen Sie sie so schnell wie möglich in den Boden, 2 bis 3 Zoll tief und 2 bis 3 Zoll voneinander entfernt.

In England werden Schneeglöckchen selten als Zwiebeln angeboten. Es ist viel üblicher, sie "im grünen Bereich" zu kaufen. Die Züchter graben und teilen Schneeglöckchen, sobald sie mit dem Blühen fertig sind. Diese Klumpen werden in Töpfen verkauft oder verpackt und per Post verschickt. Diese Praxis hat sich in den USA noch nicht durchgesetzt, ist jedoch der beste Weg, um so schnell wie möglich eine Schneeglöckchensammlung aufzubauen. Wenn Sie jemanden kennen, der Schneeglöckchen hat, bitten Sie darum, im Frühjahr vorbeizukommen und ein paar Klumpen für Ihren Garten zu holen.

Ich weiß nicht, wie diese Sorte in meinem Garten entstanden ist. Vielleicht ist es ein natürliches Kreuz, das von Bienen geschaffen wurde. Ich liebe die breiten Blätter, fetten Blütenblätter und ausgeprägten grünen Markierungen.

Wo man Schneeglöckchen pflanzt

Schneeglöckchen wachsen am besten in kühlen Klimazonen (Winterhärtezonen 3 bis 7). Sie genießen volle Sonne bis hellen Schatten und reichhaltigen, gut durchlässigen Boden. Schneeglöckchen sind nur 4 bis 6 Zoll groß. Pflanzen Sie sie daher in Klumpen, um eine größere Wirkung zu erzielen. Sie wachsen gerne unter schattenspendenden Bäumen und Laubbüschen, vor Blumenbeeten oder in Wäldern, Flussufern und anderen natürlichen Umgebungen. Pflanzen Sie extra frühe Blüten an einem Südhang oder einer sonnigen Ecke in der Nähe des Hauses.

Kombinieren Sie Schneeglöckchen mit anderen früh blühenden Zwiebeln wie Krokus, Winterakonit, Chionodoxa und Scilla Siberica. Alle diese Zwiebeln sind gute Naturalisierer und blühen Jahr für Jahr mit wenig oder gar keiner Aufmerksamkeit.

Schneeglöckchen scheinen unempfindlich gegen Kälte zu sein. Sie können sich durch gefrorenen Boden nach oben schieben und sowohl Schnee als auch harten Frost vertragen.

Wie man Schneeglöckchen züchtet

Wie andere frühlingsblühende Zwiebeln benötigen Schneeglöckchen ihr Laub, um Energie für die Blumen des nächsten Jahres zu erzeugen. Widerstehen Sie der Versuchung, die Blätter zurückzuschneiden oder zu mähen, solange sie noch grün sind. Seien Sie geduldig, und innerhalb weniger Wochen vergilbt das Laub und schmilzt von selbst weg.

Wenn Schneeglöckchen an einem für sie geeigneten Ort wachsen, vermehren sie sich leicht und können schließlich große Flächen mit Teppichboden bedecken. Es macht den Glühbirnen nichts aus, überfüllt zu sein, und sie müssen selten geteilt werden. Wenn Sie einige Zwiebeln in einen neuen Bereich verschieben oder mit Freunden teilen möchten, graben und teilen Sie sie im zeitigen Frühjahr, unmittelbar nach der Blüte und bevor das Laub gelb wird. Behandeln Sie die Zwiebeln vorsichtig, damit das Laub haften bleibt, und pflanzen Sie sie so schnell wie möglich neu ein.

Möglicherweise dauert es ein paar Jahre, bis sich ein gutes Stück Schneeglöckchen gebildet hat. Aber sobald sie sich eingebürgert haben, werden sie sich ausbreiten und jeden Frühling für kommende Generationen blühen.


Schau das Video: Bullet Journal starten: Der KEY einfach erklärt. Teil 16