Eigenschaften und Beschreibung der Ladies Finger Tomatensorte

Eigenschaften und Beschreibung der Ladies Finger Tomatensorte

Wie zahlreiche Bewertungen belegen, hat die Ladies Fingertomate einen guten Ertrag und einen ausgezeichneten Geschmack. Darüber hinaus fühlen sich Sämlinge dieser Sorte während des Wachstums in einem Gewächshaus und auf offenem Boden gut an, sodass sie an einem für Sie günstigeren Ort gepflanzt werden können.

Beschreibung der Sorte Damenfinger und ihrer Eigenschaften

Tomato Ladies Finger, deren Früchte ziemlich früh reifen, gehören dazu bestimmend Sorten. Ein großes Plus ist, dass diese Tomaten nicht als Hybride gelten, so dass jeder seine Samen leicht sammeln kann, indem er dafür Früchte aus den "erfolgreicheren" Büschen auswählt.

Trotz der Tatsache, dass Damenfinger gemäß den Merkmalen für das Wachsen auf freiem Feld empfohlen werden, eignen sie sich gut für das Wachstum unter Gewächshausbedingungen. Im ersten Fall wächst der Busch bis zu 0,5-0,6 m, während unter den Filmschutzräumen die Pflanzenhöhe erreicht 1,2 m.

Eine Tomate wird in 2 Stämmen gebildet, so dass kein Kneifen erforderlich ist.

Der kompakte Busch hat dunkelgrüne Blätter und einfache Blütenstände. Eine Bürste, die nach 1-2 Blättern gebunden wird, enthält 5-6 Früchte.

Beschreibung der Sorte:

  • längliche zylindrische Form;
  • die Länge der Frucht beträgt ca. 10 cm;
  • tiefrote Tönung;
  • glatte Oberfläche;
  • Durchschnittsgewicht - 50-70 gwährend große Tomaten oft 145 g wiegen;
  • Fruchtfleisch - saftig, aromatisch, mit einer leichten Säure.

Vielfalt Damenfinger können auf frühe Reifung zurückgeführt werden, da nur die Früchte reifen für 102-112 Tage... Sie fangen Ende Juni an, Tomaten zu pflücken, und die Tomaten selbst können bis Anfang Herbst an den Zweigen hängen.

Zuchtgeschichte

Die Tomatensorte Ladies Fingers ist seit dem Ende des letzten Jahrhunderts seit langem bekannt. Bis 2006 wurde es jedoch nicht in das staatliche Saatgutregister aufgenommen. Erst nachdem Lyubov Myazina die ausgewählte Tomatenform herausgebracht hatte, wurde diese Sorte offiziell anerkannt.

Derzeit haben Gärtner verschiedene Arten von Damenfingern, von denen sich jede in der Form der angebauten Tomaten unterscheidet.

Dies sind längliche birnenförmige Tomaten mit einem spitzen unteren Teil sowie längliche zylindrische Früchte mit einem "Ausguss".

Vorteile und Nachteile

Die Hauptvorteile der Sorte:

  • Trockenresistenz;
  • gute Haltbarkeit und Transportierbarkeit;
  • ausgezeichneter Geschmack;
  • unprätentiöse Pflege.

Tomatenfrüchte reifen gut auf Büschen oder in einem gezupften Zustand.

Die Nachteile umfassen:

  • das Erfordernis einer großen Lichtmenge;
  • Eine gute Ernte von Tomaten ist möglich nur in Regionen mit warmem Klima;
  • Nicht für die Herstellung von Tomatensaft geeignet.

Wenn Sie die notwendigen Wachstumsbedingungen für die Finger der Tomatendame schaffen, können die Nachteile dieser Sorte vermieden werden.

Pflanzsamen

Sie beginnen Samen dieser Sorte zu pflanzen Mitte März55-60 Tage vor dem erwarteten Einpflanzen von Tomaten in den Boden. Vor dem Pflanzen müssen die Samen 15 Minuten lang in einer hellrosa Kaliumpermanganatlösung eingeweicht und dann mit warmem Wasser gespült werden.

Die Aussaat von Tomaten erfolgt bis zu einer Tiefe von 1-2 cm (2 Samen sollten auf 1 cm² gelegt werden). Dann decken wir den Behälter für das Züchten von Sämlingen mit Polyethylen ab, um einen Treibhauseffekt zu erzeugen.

Nach dem Erscheinen der ersten Aufnahmen muss der Container installiert werden auf der am meisten beleuchteten Fensterbankund auch während der Woche, um die Temperatur aufrechtzuerhalten - 15-16 Grad, damit die Sprossen keine Zeit haben, sich auszudehnen. Danach wird die Temperatur auf 20-22 Grad erhöht. Wenn 2 echte Blätter erscheinen, tauchen die Sämlinge.

Sämlinge in offenes Gelände umpflanzen

Die Sämlinge werden 2 Monate nach der Aussaat an einer dauerhaften Pflanzstelle gepflanzt.

Für 1 m² wird empfohlen zu platzieren nicht mehr als 6-8 Pflanzenso dass der Abstand zwischen den Büschen ist 50 cm... Der Abstand zwischen den Reihen sollte sein 60 cm.

Die weitere Pflege von Tomaten besteht darin, rechtzeitig zu gießen, zu füttern und Unkraut zu entfernen. Von besonderer Bedeutung sind vorbeugende Maßnahmen zum Schutz der Büsche vor Schädlingen und Krankheiten.

Agrotechnischer Anbau

Die Finger einer Tomate zu pflegen ist ganz einfach. Da diese Sorte eine kompakte Form hat, muss sie nicht durch Kneifen geformt werden.

Wenn die Tomate zu stark gezogen wird, dann ist es Achten Sie darauf, zu bindendamit der starke Wind den Busch nicht bricht.

Finger der Tomatendame braucht reichlich Wasser 2-3 mal pro Woche. Wenn das Wetter heiß ist, wird jeden Tag gewässert. Die optimale Temperatur für eine hohe Ausbeute ist 19-26 Grad.

Wie bekomme ich Samen zum Pflanzen im nächsten Jahr?

Für Samen müssen Sie Früchte wählen, die rot sind und eine charakteristische Formvielfalt aufweisen.

Um die Samen zu ernten, müssen die Früchte sein leicht braun... Vor dem Sammeln der Samen werden die Tomaten gewaschen, mit einem Messer geschnitten und der Saft mit Fruchtfleisch in einen kleinen Behälter gepresst.

Nach dem Auspressen des Fruchtfleisches wird das Geschirr mit Gaze bedeckt und dann an einen dunklen Ort gestellt. In diesem Fall wird der Masse kein Wasser zugesetzt, da dies zum Tod des Samens führt.

Wenn der Saft leichter wird, auf der Oberfläche des Glasinhalts Film und Blasen werden auffallenund die Samen werden auf den Boden des Behälters fallen. Danach Sie können die Samen trennen.

Dann müssen Sie eine Reihe von Aktionen ausführen:

  • die Samen werden gewaschen;
  • auf einem Baumwolltuch verteilen, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen;
  • zum Trocknen in einer dünnen Schicht auf Papier gelegt;
  • regelmäßig umrühren.

Die fertigen Samen werden an einem trockenen Ort in Papiertüten gelagert, ihre Keimung bleibt erhalten 5-9 Jahre altaber es ist besser, sie anzuwenden spätestens 4 Jahre.

Krankheiten und Prävention

Diese Sorte ist anders mittlere Krankheitsresistenz... Es ist am anfälligsten für Schäden durch Mosaike, die sich in einer Veränderung des Blattschattens äußern, auf dem smaragdgrüne Flecken erscheinen. Außerdem drehen und verändern sich die Zweige der Pflanze, der Busch sieht krank aus.

Die Ernte der betroffenen Pflanze kann klein oder gar nicht sein Entfernen Sie manuell alle betroffenen Bereicheund versuchen, den Saft der Pflanze, durch den die Krankheit übertragen wird, nicht zu berühren. Die entfernten Pflanzen werden verbrannt. Mosaik entwickelt sich sowohl im Gewächshaus als auch auf freiem Feld.

Zur Vorbeugung von Krankheiten werden die Samen vor der Aussaat in eine hellrosa Kaliumpermanganatlösung eingelegt.

Um eine gute Ernte von Tomaten der Sorte Ladies Fingers zu erhalten, reicht es aus, die grundlegenden agrotechnischen Techniken zu befolgen. Dies ist eine Sorte, deren Pflege nicht anspruchsvoll ist, so dass ein Anfänger leicht damit umgehen kann.


Tomaten Damenfinger: lecker, produktiv, unprätentiös

Mit der Tomatensorte Ladies Fingers können Sie mit minimalem Wartungsaufwand eine gute Ernte an leckeren Früchten ernten. Die ersten Tomaten erscheinen 100-105 Tage nach Beginn der Keimung, die Pflanzen tragen bis zum Frost weiterhin Früchte. Tomaten können sowohl im Freien als auch in einem Gewächshaus angebaut werden.


Allgemeine Beschreibung

"Ladies Fingers" wurde im letzten Jahrhundert in Russland gezüchtet. Für so viel Zeit würde eine schlechte Sorte einfach aufhören zu existieren, aber diese Tomaten sind immer noch beliebt und gefragt. Die kompakte Frucht ist schmackhaft und aromatisch und eignet sich sehr gut für die gesamte Konservierung. Sie können in Gläsern jeder Größe gesalzen werden und eignen sich perfekt für verschiedene Sorten.

Die Tomate wird sowohl im Gewächshaus als auch im Freien angebaut. Es trägt sowohl dort als auch dort gute Früchte, aber natürlich sind Gewächshäuser und Büsche höher und es wird mehr Früchte geben. In diesem Fall wird möglicherweise ein Strumpfband im Gewächshaus benötigt, da der Stiel bis zu einem Meter groß wird, dies ist jedoch auch optional. Im Allgemeinen ist die Sorte sehr unprätentiös und kann auch von Anfängern im Landhaus angebaut werden.

Tomate "Damen Finger". Eigenschaften und Beschreibung der Sorte

Schauen Sie sich das Foto an, dies sind "Damenfinger", dann werden wir Ihnen die Methode zum Züchten erklären. Es ist ganz einfach und wir empfehlen Ihnen, diese Tomate in der neuen Saison anzupflanzen. Es ist nach dem Geschmack vieler Gärtner. Darüber hinaus werden die Hausfrauen die kulinarischen Möglichkeiten zu schätzen wissen, die die kompakten und schönen Früchte der Tomatensorte Ladies Fingers bieten können.


Kultivierung einer Vielzahl von Damenfingern

Diese Tomatensorte ist resistent gegen extreme Wetterbedingungen. Es verträgt normalerweise kurzfristige Kälteeinbrüche, Hitze und trockenes Wetter.

Ende März beginnen sie mit der Aussaat von Samen für Setzlinge. Vorverarbeitung des Samens in einer Kaliumpermanganatlösung. Tomatensamen werden in einer Tiefe von 1 cm gezüchtet. Sie müssen 2 Samen pro 1 Quadratzentimeter passen. Decken Sie den Behälter nach der Aussaat mit Polyethylen ab, um einen Treibhauseffekt zu erzielen.

Sobald die ersten Triebe erscheinen, muss der Behälter geöffnet und auf das leichteste Fensterbrett gestellt werden. Es ist notwendig, die Sämlinge eine Woche lang auf der Fensterbank zu halten und dabei die Temperatur von 15-16 Grad zu halten. Nach einer Woche müssen Sie die Temperatur auf 20-22 Grad erhöhen. Nach dem Erscheinen der Blätter tauchen die Sämlinge.

Wachsende Tomatensämlinge Der Finger der Dame wird in einem Abstand von 50 Zentimetern voneinander ausgeführt. Der Abstand zwischen den Betten sollte etwa 60 Zentimeter betragen. Auf dem offenen Gelände im Garten werden Ende Mai Setzlinge gepflanzt, im Gewächshaus ist dies früher möglich.

Beschreibung und Eigenschaften der Tomate Die Finger der Dame ermöglichen den Anbau dieser Tomatensorte ohne großen Aufwand. Die Hauptsache ist, alle Regeln zu befolgen und die Anlage rechtzeitig zu pflegen.


Sedek Tomatensamen. Tomatenkatalog mit Beschreibung

Sedek ist ein bekanntes Unternehmen, das mit vielen russischen und ausländischen Züchtern zusammenarbeitet. Mehr als 550 Sorten und Hybriden dieser Firma sind im Staatsregister eingetragen. Alle von ihnen werden vor dem Verkauf sehr gründlich getestet. Heute werden wir uns nur einen kleinen Teil davon ansehen.

In der Sommersaison reifen an fast jeder Stelle duftende Tomaten. Sie sind auf unseren Tischen sehr gefragt. Es ist jedoch nicht so einfach, sie anzubauen. Schließlich sind Tomaten beim Verlassen pingelig, sie lieben Wärme und vertragen keinen Frost. Moderne Züchter haben jedoch Sorten und Hybriden entwickelt, die auch unter den rauen Bedingungen des sibirischen Sommers im Freien angebaut werden können.

Im Folgenden werden 10 Tomatensorten der Firma Sedek vorgestellt. Jeder von ihnen ist auf seine Weise gut. Wählen Sie nach Ihrem Geschmack!

1. Durchbrochen

Mittelgroße Büsche von 70 Zentimetern bis zu einem Meter Höhe. Verträgt anständig Temperaturänderungen. Beständig gegen Stängel- und Fruchtrisse sowie einige Krankheiten. Die Reifung erfolgt mittelfrüh. Reife Tomaten von roter, kräftiger Farbe. Die Form ist rund, leicht abgeflacht - klassisch für Tomaten. Das durchschnittliche Gewicht einer Tomate beträgt 250 Gramm. In einigen Fällen können auch große Früchte mit einem Gewicht von bis zu 400 Gramm aus dem Garten entfernt werden. In Zentralrussland und Sibirien ist es vorzuziehen, es in Gewächshäusern anzubauen. Im Süden kann es in offenen Beeten eine reiche Ernte bringen. Es kann sowohl zur Konservierung als auch in frischen Salaten verwendet werden.

2. Alexander der Große

Hoher Busch, ca. 2 Meter hoch. Mittel früh. Die Früchte sind fest, rot und lecker. Klassische rote Farbe. Sie vertragen Transport perfekt, knacken nicht. Das Gewicht kann 500 Gramm erreichen, dies ist jedoch eher eine Ausnahme. Mittlere Früchte mit einem Gewicht von ca. 350 Gramm. Mit angemessener Sorgfalt können Sie während der gesamten Wachstumsphase 5 Kilogramm Gemüse aus jedem Busch sammeln. Gärtner feiern lange Früchte unter Gewächshausbedingungen bis Anfang November.

3. Herr der Brachflächen

Diese Sorte zeichnet sich durch ihre geringe Statur (bis zu 60 Zentimeter) und einen hohen Ertrag aus. Kleine Tomaten mit einem Gewicht von bis zu 120 Gramm eignen sich hervorragend für die gesamte Konservenherstellung. Sie sind sehr schön, dicht und lecker. Sie können auch in andere Richtungen verwendet werden. Selbst frisch sind solche Tomaten sehr lecker und gesund zu essen. Die Sorte ist maximal an niedrige Temperaturen und deren Extreme angepasst. Aufgrund seiner guten Dichte verträgt es den Transport gut. Hat eine lange Haltbarkeit - bis zu 1 Monat frisch. Muss nicht gebunden werden. Bei großen Früchten ist dies jedoch nicht überflüssig.

4. Delikatesse

Dieses bis zu 60 Zentimeter große Baby kann nicht nur im Frühling und Sommer und nicht nur im Garten wachsen. Es kann auch zu Hause auf einer Fensterbank angebaut werden. Tomaten reifen etwa 110 Tage nach den ersten grünen Spucken. Die Früchte für eine solche Pflanze sind groß genug - bis zu 120 Gramm. Lecker und süß. Kann in jede Richtung angewendet werden.

5. Salzboden

Mittelspäte Reifung. Die Büsche sind niedrig und etwa 1 Meter hoch. In einigen Fällen, insbesondere unter Gewächshausbedingungen, können sie jedoch eineinhalb Meter erreichen. Die Früchte sind fest, fest und süß. Der Name spricht für sich - sie eignen sich hervorragend zum Beizen, besonders als Ganzes. Die Büsche tragen lange Zeit Früchte. Die Ausbeute ist ziemlich hoch. Bei sachgemäßer Lagerung können sie in Kisten bis zu einem Monat haltbar sein. Sie vertragen jeden Transport gut und haben eine hervorragende Präsentation. Sie können auch frisch verwendet werden, weil sie einen ausgezeichneten Geschmack haben.

6. Himbeer-Riese

Eine erfolgreiche Kombination aller Standardanforderungen in einer Klasse. Die Früchte sind sehr lecker mit einem Durchschnittsgewicht von ca. 300 Gramm. Kann in jede Richtung verwendet werden. Für den Anbau sind keine besonderen Regeln erforderlich. Es reicht aus, den Boden rechtzeitig zu befeuchten, Unkraut, Stiefkinder zu entfernen und Büsche zu binden. Diese Sorte ist immun gegen die wichtigsten "Tomaten" -Krankheiten. Die Ausbeute ist ziemlich hoch. Mit der richtigen Pflanzenpflege können Sie bis zu 20 Kilogramm Tomaten auf einem Quadratmeter Pflanzfläche sammeln. Standardbüsche, klein. Sie überschreiten normalerweise nicht 1 Meter. Sie sind aufgrund ihrer geringen Größe und ihres hohen Ertrags sehr einfach zu züchten.

7. Pinocchio

Diese Sorte gehört zu Kirschtomaten. Ursprünglich vom Hersteller als Gewächshaus oder Freilandanlage deklariert. Gärtner erkannten bald, dass ein kurzer und sehr kompakter Busch es ermöglicht, Früchte in Innenräumen zu bekommen. Es muss nicht fixiert werden. Auch im Strumpfband. Die Praxis zeigt jedoch, dass es besser ist, es an eine Unterstützung zu binden. Schließlich kann ein kleiner 30-Zentimeter-Busch einer großen Anzahl von Früchten nicht standhalten. Die Tomaten sind klein und lecker. Produktivität - nicht mehr als ein Kilogramm pro Busch.

8. Brauner Zucker

Ein solcher Busch wächst bis zu 2 Meter hoch. Hier muss darauf geachtet werden, dass es rechtzeitig am Träger befestigt wird. Muss unbedingt eingeklemmt werden, damit die Büsche nicht breiter werden. Dann sind die Tomaten klein und knapp. Aber die ersten 2 Stiefsöhne müssen übrig bleiben. Die Früchte sind sehr süß und lecker. Es ist viel Trockenmasse in ihnen, es folgt, dass die Saftherstellung nicht aus ihnen herauskommt. Ursprüngliche braune Farbe. Sie sehen sehr appetitlich aus. Sie vertragen lange Transport- und Lagerzeiten gut.

9. Entlein

Der Name definiert die gelbe Farbe der Tomate und den charakteristischen "Schnabel" darunter. Die Sorte reift früh. Die Früchte selbst sind klein. Mit einem Gewicht von bis zu 80 Gramm. Produktivität bis zu 2,5 Kilogramm pro Quadratmeter. Die Büsche selbst sind klein - maximal 70 Zentimeter hoch, mit einer durchschnittlichen Anzahl von Blättern. Die Früchte sind sehr süß und lecker. Sie sind reich an Vitaminen. Es ist nützlicher, sie frisch zu essen, aber sie sind auch ideal als Konserven. Sie sehen in einem Glas als Ganzes besonders schön aus. Sie haben eine ideale Präsentation. Während des Transports verlieren sie nicht ihr Aussehen, knacken nicht und werden lange frisch gehalten.

10. Apfelbaum von Russland

Diese Sorte ist eine echte Entdeckung für unerfahrene Gärtner oder diejenigen, die die Möglichkeit haben, den Garten nur am Wochenende zu besuchen. Sie sind absolut unprätentiös zu pflegen. Beständig gegen Temperaturänderungen, müssen nicht gebildet werden. Es ist jedoch nicht überflüssig, sie an den Support zu binden.Sie haben auch eine starke Immunität gegen Krankheiten. Mit all dem können Sie bei ausreichender Bewässerung und Sammlung von Unkraut bis zu 100 Tomaten aus jedem solchen Busch erhalten. Auf freiem Feld werden sie bis zu einem Meter hoch. Unter Gewächshausbedingungen können sie bis zu 2 Meter hoch werden. Die Stängel sind stark und dick. Die Sorte reift früh. Die ersten Tomaten können bereits 4 Monate nach dem Schlüpfen der ersten Sprossen entfernt werden. Die Tomaten selbst sind mittelgroß, rund, sehr elastisch und beim Transport gut verträglich. Sie können es in jeder Form verwenden. Dank seiner gepflegten Größe und Form eignet es sich hervorragend für die gesamte Konservenherstellung im Winter.

Moderne Züchter begeistern Gärtner mit immer mehr Tomatensorten. Vorbei sind die Zeiten, in denen sie unter besonderer Sorgfalt ausschließlich in Gewächshäusern angebaut wurden. Die Samen der Firma Sedek liefern unter anderem hervorragende Ergebnisse unter verschiedenen Bedingungen und Regionen des Landes. Es reicht aus, die der Sorte entsprechende Agrartechnologie zu beobachten. Dann wird die Tomatenernte reich und von hoher Qualität sein.


Tomatensorte Damenfinger

Die Auswahl einer guten Tomatensorte für den Anbau in Ihrem Garten ist nicht einfach. Das breiteste Sortiment wird in den Läden angeboten, daher ist es am besten, im Voraus zu entscheiden, welche Sorte Sie kaufen möchten. Tomato Ladies Finger ist vielen Gärtnern bekannt. Es wurde 2006 in das staatliche Register eingetragen. Die Sorte eignet sich für den Anbau in Gewächshäusern und auf freiem Feld. Unterscheidet sich in der hohen Produktivität.

Beschreibung der Finger der Tomate Lady

Tomato Ladies 'Finger ist eine Vielzahl von frühen Reifung. Reife Tomaten können etwa 95-110 Tage nach der Keimung geerntet werden. Büsche werden auf freiem Feld bis zu 60 cm hoch und in Gewächshäusern bis zu 120 cm hoch. Die Blätter sind dunkelgrün. Die Pflanze ist vom Karpaltyp, die Blütenstände sind einfach und haben jeweils bis zu 6 Eierstöcke.

Längliche Form, 2 Kammern innen mit einer kleinen Menge Samen

Die Früchte sind mittelgroß, wiegen durchschnittlich 60 g und sind fast eindimensional. Längliche Form mit leichten Rippen. Im Inneren befinden sich 2 Kammern mit einer kleinen Menge Samen. Die Farbe der Schale ist bei technischer Reife grün und nach voller Reife rot. Die Rinde ist glatt, fest, aber essbar, das Fleisch ist sehr zart. Der Geschmack ist gut, süß mit Säure, ausgeprägtem Aroma.

Sortenmerkmale

Tomatensorte Ladies Finger hat eine Reihe von besonderen Eigenschaften.

  • Frauenfinger können auf ungeschütztem und geschütztem Boden wachsen, aber in Gebieten mit riskanter Landwirtschaft ist es besser, den Anbau von Gewächshäusern zu bevorzugen.
  • Kalte Winterhärte - Früchte reifen bis zum ersten Frost.
  • Die Sorte ist resistent gegen Trockenheit, Hitze und Regenwetter.
  • Die Früchte reifen in mehreren Stufen und werden bis zur Ernte hervorragend auf den Pflanzen gelagert.

Die Früchte reifen in mehreren Stadien und werden bis zur Ernte hervorragend auf Pflanzen gelagert

Wachsende Tomatensämlinge

Tomaten Damenfinger werden immer nur nach der Sämlingsmethode gezüchtet. Samen werden für Sämlinge etwa 55-60 Netze ausgesät, bevor Sämlinge auf der Baustelle gepflanzt werden. Vor der Aussaat werden die Samen aussortiert und in einer schwachen Kaliumpermanganatlösung desinfiziert. Der Boden für Sämlinge sollte gedüngt und locker sein. Wenn dies unabhängig durchgeführt wurde, ist es ratsam, ihn vor der Verwendung mit kochendem Wasser oder der gleichen schwachen Lösung von Kaliumpermanganat zu gießen.

Tomaten Damenfinger werden immer nur nach der Sämlingsmethode gezüchtet

Die Samen werden bis zu einer Tiefe von 1 cm ausgesät. Die Furchen sollten in einem Abstand von 2 cm und einem Reihenabstand von 3 cm hergestellt werden. Nach der Aussaat wird die Schachtel mit Folie bedeckt und an einen warmen, hellen Ort gebracht. Nachdem die Sprossen erscheinen, muss der Film entfernt und die Temperatur auf +16 Grad gesenkt werden, damit die Sämlinge nicht schnell wachsen und sich nicht dehnen. Später (nach ca. 3-7 Tagen) kann die Temperatur auf +22 Grad erhöht werden.

Wenn 2-3 Blätter erscheinen, müssen die Sämlinge in getrennten Bechern gepflückt werden. Während des Anbaus von Sämlingen ist es vor allem wichtig, diese regelmäßig zu gießen. Es schadet nicht, den Boden nach Bedarf zu lockern. Top Dressing wird selten durchgeführt, es ist mit Hilfe einer schwachen Tinktur aus Holzasche möglich.

Merkmale des Pflanzens von Tomaten Damenfinger

Die gewachsenen Sämlinge werden an einem dauerhaften Ort gepflanzt, nachdem die Gefahr von Rückfrösten vorbei ist. Die Sorte gehört zur lichtliebenden, thermophilen Gruppe, daher ist es notwendig, einen geeigneten Pflanzplatz zu wählen. Wenn Sie also im Freien wachsen, ist es besser, einen sonnigen südlichen Bereich zu finden und zusätzliche Beleuchtung in Gewächshäusern bereitzustellen.

Variety Ladies Finger gehören zur lichtliebenden, wärmeliebenden Gruppe

Tomaten werden mit den Fingern der Damen gepflanzt, so dass es nicht mehr als 8 Sämlinge pro Quadratmeter der Parzelle gibt. Sie können einen Abstand von etwa einem halben Meter zwischen den Reihen machen. Es ist wichtig, das Land vor dem Pflanzen zu düngen und zu gießen.

Regeln für die Pflege der Damenfinger

Beim Anbau von Tomaten sind Damenfinger unprätentiös.

  • Die Bewässerung erfolgt nach Bedarf. Der Boden sollte nicht austrocknen, da sonst die Tomaten austrocknen, insbesondere bei eingedickten Pflanzungen. Im Sommer kann daher auch eine tägliche Bewässerung erforderlich sein, und im Frühling und Herbst - durchschnittlich alle 2-3 Tage, aber Sie müssen sich auf das Wetter konzentrieren.
  • Es ist ratsam, das Land unter den Pflanzen regelmäßig zu lockern und gleichzeitig Unkraut zu entfernen. Meist werden große Unkräuter geerntet, weil sie nicht nur die Entwicklung der Pflanzen beeinträchtigen, sondern auch die Pflege der Büsche und die Ernte.

Die Bewässerung erfolgt nach Bedarf

Sammlung und Verarbeitung der Tomatenernte

Die Sammlung der ersten Früchte beginnt Ende Juni, aber bei Bedarf können Sie die reifen Früchte mehrere Tage oder sogar Wochen an den Pflanzen belassen, sie knacken nicht und verschlechtern sich lange Zeit nicht. Bei richtiger Pflege der Pflanzen wird Sie die Ernte mit Fülle und Qualität begeistern.

Es ist ratsam, den Boden unter den Pflanzen zu lockern oder mit Agrofaser zu bedecken

Geerntete Tomaten können für Lebensmittel, Verarbeitung oder Lagerung verwendet werden. Sie liegen bis zu 3 Wochen im Kühlschrank. Um sie länger zu halten, pflücken Sie sie unreif und stapeln Sie sie in Schichten. Die Früchte sind vielseitig einsetzbar. Sie machen köstliche Sommersalate, Snacks, Konfitüren (ganz, gehackt), Ketchups, Saucen, Lecho. Wenn es viel Ernte gibt, können Sie es teilweise trocknen.

Bewertungen von Gärtnern über die Tomatensorte Ladies Finger

Die Meinungen der Gärtner zur Sorte Ladskie Finger sind ausnahmslos positiv, da sich diese Tomaten durch stabile Erträge und gute Eigenschaften auszeichnen.

  • Elena Major: „Trotz der Tatsache, dass Damenfinger ein warmes Klima bevorzugen, züchte ich sie seit mehr als 3 Jahren im Ural. Die Erträge sind immer hoch, ich bemerke keine besonderen Probleme beim Wachsen. Ich benutze sie zur Konservierung, ich schließe die Tomaten ganz, ich schneide sie nicht, sie behalten ihre Form und knacken nicht, wenn sie mit kochendem Wasser gegossen werden, also empfehle ich. Aber für Essen und Saft scheinen sie für mich ziemlich trocken zu sein. "
  • Albina Taranko: „Jedes Jahr pflanze ich 5-6 Sorten verschiedener Tomatensorten für den Anbau auf freiem Feld. Zur Erhaltung wähle ich die Sorte Damenfinger. Es ist in jeder Hinsicht gut - Geschmack, Anbau, Aroma. Ich kann diese Tomaten alleine oder mit anderem Gemüse (sortiert) konservieren. Verwandte sind begeistert von ihnen, sie essen sogar frisch, direkt aus dem Garten. Das einzige Problem, auf das ich stieß, war, dass diese Tomaten oft an Spätfäule leiden, weshalb vorbeugende Behandlungen erforderlich sind. "
  • Valentin Bakhov: „Damenfinger sind eine Rebsorte. Tomaten wachsen schnell, produzieren eine reiche Ernte und sind eine ausgezeichnete frische Lagerung. Ich nehme meine Samen zur Aussaat, die ich aus angebauten Tomaten gesammelt habe. Sie keimen gut und sind sehr pflegeleicht. Ich baue es in einem Gewächshaus an, weil der Ertrag auf freiem Feld viel geringer ist. Ich benutze es hauptsächlich zum Verkauf und zum Essen. "


Wie man Setzlinge züchtet?

Die Aussaat einer Ladies Finger-Tomate für Setzlinge hängt vom Zeitpunkt des Einpflanzens in den Boden ab. Der Boden in einem Gewächshaus oder in einem offenen Bereich sollte sich auf 15-17 ° C erwärmen.

Normalerweise werden Sämlinge von Mitte Mai bis Anfang Juni gepflanzt. Die Aussaat erfolgt von Ende Februar bis Anfang April. 60-65 Tage alte Sämlinge werden in den Boden gepflanzt. Der erste Blütenhaufen kann sich am Busch entwickeln.

Vor der Aussaat werden die Samen in 5% iger Borsäurelösung aufbewahrt. Es hat eine doppelte Funktion als Antiseptikum und Wachstumsstimulans. Die Säure stimuliert die Stoffwechselprozesse in den Samen.

Es wird empfohlen, sie in einem feuchten Tuch zur Reife zu bringen. Es wird 1-2 Tage bei Raumtemperatur belassen, bis die Schale getrennt ist.

Die Aussaat erfolgt in Kisten oder Einzelbechern. Die Behälter sind mit einer fruchtbaren Bodenmischung aus Kompost, Torf, Asche gefüllt. Bodentemperatur 23 ° C. Es wird vorab mit kochendem Wasser oder Biofungizid "Fitosporin" verschüttet.

Der Boden wird gestampft, damit die Samen nicht tief gehen. Die Sämlinge sind um 1 cm vertieft. Es wird empfohlen, sie in der gleichen Tiefe zu legen, damit die Sämlinge die gleiche Größe haben. Andernfalls können sich bei größeren Sämlingen niedrigere Pflanzen nicht vollständig entwickeln.

Züchter Myazina L.A. empfehlen, die Sämlinge ständig zu überwachen. Die Samen reifen bei einer Temperatur von 24-26 ° C. Sie werden mit Folie bedeckt, um einen Treibhauseffekt zu erzeugen. Der Film wird jeden Tag zum Ausstrahlen geöffnet.

Bei Sämlingen ist es wichtig, zuerst die Wurzel, dann den Stiel und die Blätter zu bilden. Sobald der Boden unter dem Einfluss des Keimblatts zu steigen beginnt, erscheinen "Schleifen" von Sprossen, Behälter mit Sämlingen werden in einen kühlen Raum überführt.

Nachdem die Sämlinge 2 Wochen lang in den Boden gepflanzt wurden, werden die Tomaten weder bewässert noch gehärtet. Die Wurzel der Pflanzen dehnt sich aus, keimt und sinkt in den Boden, um Feuchtigkeit zu finden. Lassen Sie die Tomaten sich anpassen. Das Gießen, Lösen und Füttern erfolgt, wenn die Sämlinge angenommen werden.

Die optimale Temperatur für sie ist 15-17 ° C. Sie wird allmählich verringert. Gleichzeitig wird eine zusätzliche Beleuchtung für Setzlinge installiert, die Lampe ist 24 Stunden lang in Betrieb.

Nach 5-7 Tagen ist das Mikroklima für junges Wachstum korrigiert. Die Tageslichtstunden beginnen zu sinken. Tagsüber wird die Temperatur auf 17-19 ° C erhöht, nachts halten sie sich an die gleichen Indikatoren. Sämlinge beginnen, Stängel und Blätter zu entwickeln.


Schau das Video: Ladies FingerBhindi Coconut Gravy Arachu vitta Vendakai Kuzhambu