Wachsende Zwergflieder - Erfahren Sie mehr über gängige Zwergflieder-Sorten

Wachsende Zwergflieder - Erfahren Sie mehr über gängige Zwergflieder-Sorten

Von: Bonnie L. Grant, zertifizierte städtische Landwirtin

Wer mag keinen schönen Fliederbusch? Die weichen Lavendeltöne und der reichhaltige berauschende Duft sorgen für einen hübschen Gartenakzent. Abgesehen davon haben Flieder eine unglückliche Tendenz, groß und widerspenstig zu werden, aber die neuen Arten von Zwergflieder haben kompakte Formen und bieten dennoch die auffälligste Blumenschau der Stadt. Normale Flieder können 1,8 bis 4,5 m hoch werden, aber die Zwergfliedersorten sind nur 1,2 bis 1,5 m hoch und passen problemlos in kleine Gärten oder sogar Container.

Was ist ein Zwergflieder?

Gärtner mit Weltraumproblemen oder solche, die eine ordentlich aussehende Pflanze bevorzugen, werden die Zwergflieder-Sorten lieben. Diese kleineren Büsche bieten alle die gleiche Farbe und den gleichen Duft wie die Standardformen mit einer kompakteren Form. Zwergflieder sind ziemlich neue Entwicklungen, wobei der koreanische Zwerg einer der ersten ist, der vermarktet wird.

Syringa sind altmodische Gartenklassiker, die warme Frühlingstage und frische Nächte zaubern. Sie sind einer der Vorboten des Sommers, da der ganze Garten in Farbe ausbricht. Flieder eignen sich als Hecken, Einzelexemplare und Grenzpflanzen. Mit ihrem schnellen Wachstum und ihren großen Formen bieten sie eine duftende Abschirmung rund um das Grundstück. Zwergflieder nehmen eine andere Herausforderung als Behälter, Kanten und Fundamentpflanzen an.

Was ist ein Zwergflieder? Zwergflieder-Sorten werden auf Wurzelstöcken gezüchtet, die kleinere Formen fördern, aber dennoch einen großen aromatischen Punsch haben. Sie sind 1,2 bis 1,8 m hoch und haben einen dichteren Rahmen als ihre Standardgegenstücke.

Arten von Zwergfliedern

Einer der bekanntesten der kompakten Sträucher ist der koreanische Zwergflieder oder Meyerflieder. Diese winzige Pflanze ist ein ordentlicher kleiner Strauch mit einer Höhe von ungefähr 1,2 m und einer Breite von 1,5 m. Es wird anmutig geschert und produziert 10 cm lange Rispen mit dunkelvioletten Blüten.

Andere Arten umfassen:

  • Palibin ist eine Sorte koreanischer Flieder, die für ihre Winterhärte bis in die Zone 3 des US-Landwirtschaftsministeriums bekannt ist.
  • Josee, ein kompakter Flieder, der bis zu 1,8 m hoch werden kann, ist ein Re-Bloomer mit lavendelrosa Blüten.
  • Tinkerbelle ist eine Frühblüherin mit einem würzigen Duft und satten weinroten Rispen.
  • Eine andere Pflanze, die beim Anbau von Zwergflieder berücksichtigt werden muss, ist Bumerang. Es hat eine Form von 4 x 4 Fuß (1,2 × 1,2 m) und reichlich Blüten mit kleineren Blättern als die meisten Fliederbüsche.

Tipps für den Anbau von Zwergfliedern

Fliederbüsche bevorzugen das nördliche Klima und blühen im Süden nicht gut. Ein vollsonniger Standort in gut durchlässigen Böden mit durchschnittlicher Fruchtbarkeit bringt die gesündeste Pflanze und die auffälligsten Blüten hervor.

Pflanzen Sie den Flieder in ein Loch, das so tief wie der Wurzelballen ist, aber doppelt so breit. Neuinstallationen erfordern gleichmäßig feuchten Boden, bis sie sich etablieren, und danach einmal pro Woche im Sommer, wenn der Niederschlag weniger als 1 Zoll beträgt.

Nach ihrer Blüte ist es an der Zeit, diese Flieder zu beschneiden, die auf altem Holz blühen. Entfernen Sie zerbrochenes Holz und alte Stöcke. Schneiden Sie jedes neuere Holz zurück zu einem Wachstumsknoten. Minimieren Sie die Menge an neuem Holz, da dadurch die Blüten der nächsten Saison verringert werden.

Zwergflieder sind pflegeleicht und verleihen der Landschaft Eleganz aus alter Zeit.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Fliederbüsche


Neue Sorten von Zwergflieder

Zum Thema passende Artikel

Zwergflieder sind dank der zunehmenden Gartenarbeit auf kleinem Raum und in Containern immer beliebter geworden. Die wahrscheinlich bemerkenswerteste kürzlich verfügbare Zwergsorte wird unter dem Handelsnamen Bloomerang (Syringa "Penda" Bloomerang) verkauft, der in den Pflanzenhärtezonen 4 bis 7 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart ist. Bloomerang hat aufgrund seiner geringen Größe von 3 viel Werbung erhalten bis 4 Fuß groß und breit, und seine wieder blühende Gewohnheit - ein neues Merkmal für Flieder.


Einer der spektakuläreren Zwergflieder ist der Meyer-Flieder (Syringa meyeri). Der Meyer Flieder wird bis zu 5 Fuß hoch, breitet sich aber bis zu 10 Fuß breit aus. Meyer-Flieder haben einen würzigen Duft von Blüten, die blühen, bevor die Blätter erscheinen. Im Herbst färben sich die Meyer-Fliederblätter rotbraun. Der Hers-Flieder (Syringa julianae var. Hers) wird bis zu 5 Fuß hoch und 10 Fuß breit, aber in weinender Form. Der Flieder von Hers wächst gut auf einem Spalier. Da der Baum später im Frühjahr blüht als die meisten anderen Flieder, eignet er sich gut für kältere Klimazonen, da Fröste in der Spätsaison weniger problematisch sind.

  • Gärtner mit kleinem oder begrenztem Platz finden Zwergfliederbäume eine gute Möglichkeit, den Duft und die Schönheit von Flieder zu genießen.

2. Firebird Crabapple

Botanischer Name: Malus sargentii ‘Select A’

Höhe: 6-8 Fuß

Firebird Dwarf Crabapple Bäume sind ideal für kleine und große Gärten. Der Baum bildet Mitte des Frühlings eine Gruppe duftender weißer Blüten. Dieser krankheitstolerante Baum bietet dauerhaft Früchte. Sie wachsen gut in voller Sonne und gut durchlässigen Böden.


Kultur

Zwergflieder haben ähnliche kulturelle Bedürfnisse wie andere Arten. Sie blühen am besten in voller Sonne, können aber auch in sehr hellem Schatten gut abschneiden. Raumpflanzen, um ihrer reifen Höhe und Breite gerecht zu werden und eine gute Luftzirkulation zu gewährleisten. Dies hilft auch bei der Bekämpfung von Mehltau, der Flieder schwächen kann. Die Pflanzen bevorzugen neutrale oder leicht alkalische Böden. Deadhead sowohl Bloomerang als auch einmal blühende Arten, und nach der Blüte leicht beschneiden. Beachten Sie, dass Einmalblüher beim Wachstum des Vorjahres Blumen produzieren, sodass ein harter Schnitt - auch bei Bedarf - die Blumenproduktion minimiert.


Fazit

  • Der Zwerg-Flieder kann mit einer Reihe von Temperaturen und Klimazonen umgehen, sodass er in den Winterhärtezonen 3 bis 9 gepflanzt werden kann.
  • Diese Pflanze kann bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt überleben.
  • Die Menge an Wasser, die Sie für den Flieder verwenden, ist der wichtigste Faktor für sein Wachstum und seine Blüte
  • Dieser Buschbaum ist sowohl in Südkorea als auch in China beliebt.
  • Sie werden oft als winzige Bonsai-Bäume verwendet.
  • Da die Blume gegessen werden kann, können die Blumen mit Süßigkeiten und Schokolade überzogen werden.
  • Köche können auch einen lila Zucker machen.
  • Die Verwendung eines Düngers für diese Pflanze ist eine schlechte Idee. Der Boden muss fast basisch sein, daher sollten Sie nur Mulch verwenden und ihn auf dem Boden belassen.

Hallo, mein Name ist Victoria und ich bin der Besitzer und Hauptautor von Hobbypflanzen. Ich liebe es, meine Freizeit in meinem Garten zu verbringen, um meine Pflanzen zu pflanzen und zu pflegen. Ich hoffe euch gefällt der Inhalt hier!


Schau das Video: Der kompaktwachsende Zwergflieder Superba