Skizzieren im Garten: So zeichnen Sie Ihren Garten

Skizzieren im Garten: So zeichnen Sie Ihren Garten

Von: Mary Ellen Ellis

Zeichnen im Garten oder tatsächlich Zeichnen Ihres Gartens kann ein lustiges Hobby sein. Es kann auch praktisch sein, wenn Sie eine neue Landschaft entwerfen oder sich mit botanischer Illustration oder Landschaftsgestaltung befassen möchten. Es ist sogar eine lustige Aktivität für die Kinder. Egal, ob Sie eine neue Aktivität zum Spaß genießen oder auf ein größeres Ziel hinarbeiten, das Skizzieren im Garten erfordert nur ein paar einfache Werkzeuge.

Skizzieren und Zeichnen im Garten

Um Gartenskizzen oder Zeichnungen anzufertigen, ist es hilfreich, einen künstlerischen Hintergrund zu haben oder einen Anfängerkurs zu belegen. Dies ist jedoch nicht erforderlich. Jeder kann zeichnen und es ist möglich, mit Übung besser zu werden, auch ohne Expertenschulung. Hier sind einige der grundlegenden Tools, die Sie für den Einstieg benötigen:

  • Papier. Natürlich brauchen Sie etwas, auf das Sie zurückgreifen können. Wenn Sie neu im Zeichnen sind, beginnen Sie mit einem hochwertigen Skizzenbuch mit vielen Seiten, auf denen Sie üben können. Für Kinder reicht jedes Papier.
  • Bleistifte. Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt mehr als eine Art Bleistift. Kaufen Sie einen kleinen Satz Zeichenstifte mit drei oder vier verschiedenen Typen, um mit dem Zeichnen im Freien zu beginnen. Buntstifte oder Farben sind gut für Kinder.
  • Radiergummi. Sie benötigen auch einen guten Radiergummi, nicht nur für Fehler, sondern auch zum Verschmieren und Mischen. Holen Sie sich eine speziell für das Zeichnen mit Bleistift.
  • Staffelei oder Schoßbrett. Bis Sie sicher sind, dass Sie dieses neue Hobby mögen, möchten Sie vielleicht ein Lapboard ausprobieren. Staffeleien sind teurer. Ein Lap Board sitzt einfach in Ihrem Schoß, sodass Sie eine flache, stabile Oberfläche zum Zeichnen haben.

So zeichnen Sie Ihren Garten

Natürlich gibt es beim Skizzieren im Garten wirklich keine Regeln. Sie können zeichnen, was Sie wollen, was Sie bewegt oder herausfordert, vom gesamten Raum bis zu einzelnen Blumen und Details. Verwenden Sie Farbe oder Schwarzweiß. Zeichnen Sie für Details oder gehen Sie abstrakt. Aber meistens viel Spaß.

Auf praktischer Ebene kann Ihnen das Wissen, wie man ein Gartenlayout zeichnet, bei der Planung und Gestaltung helfen. Das Zeichnen von Perspektiven kann eine Herausforderung sein, aber jeder kann lernen, es zu tun. Der Schlüssel, um die richtige Perspektive für eine Gartenanlage zu erhalten, besteht darin, die Horizontlinie und den Fluchtpunkt zu finden. Sie und die Kinder können dies sogar gemeinsam lernen.

Wenn Sie Ihre Szene betrachten, suchen Sie zuerst die Horizontlinie und zeichnen Sie sie als horizontale Linie über Ihr Papier. Der Fluchtpunkt, an dem sich alle perspektivischen Linien vom Vordergrund zum Hintergrund treffen, befindet sich auf dieser Linie. Verwenden Sie beliebige Linien in Ihrem Garten, z. B. Gehwege oder den Rand des Grases, um diese perspektivischen Linien bis zum Fluchtpunkt zu skizzieren.

Sobald Sie diese haben und es einige Versuche dauern kann, können Sie alle Details eingeben.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Gardening Lifestyle


Zeichnen im Garten - Wie man Gartenskizzen macht - Garten

Dieser Artikel beschreibt die Schritte bei der Verwendung der RoomSketcher-App auf einem Computer oder Tablet.

Sie können Ihren Grundrissen beeindruckende Außenbereiche hinzufügen. Machen Sie einen Rasen, einen Weg, eine Auffahrt oder ein Gartenbett, indem Sie Zonen zeichnen. Dieser Artikel behandelt die folgenden Themen:

Tipp: Bevor Sie mit dem Zeichnen von Außenbereichen beginnen, sollten Sie das Äußere Ihres Gebäudes streichen. Es ist schneller, alle Außenwände zu streichen, bevor Sie Außenzonen erstellen. Ausführliche Schritte zum Streichen des Äußeren eines Gebäudes finden Sie unter Malen und Dekorieren von Wänden.

Eine Außenzone zeichnen

  1. Öffnen Sie ein Projekt in der RoomSketcher-App.
  2. Klicken oder tippen Sie auf das Rot Modus Knopf und öffnen Wände Modus.
  3. Drücke den Teiler Werkzeug und zeichnen Sie den Umriss Ihres Außenbereichs. Stellen Sie sicher, dass Sie einen vollständig geschlossenen Bereich zeichnen (sonst können Sie in den nächsten Schritten kein Gras und keine anderen Materialien hinzufügen).

Verwenden Sie diese Technik, um Wege, Terrassen, Gartenbereiche oder sogar ein Schwimmbad hinzuzufügen!

  1. Im Wände Modus, klicken Sie auf Teiler Werkzeug und zeichnen Sie zusätzliche Zonen. Denken Sie daran, vollständig geschlossene Formen zu zeichnen.
  2. Drücke den Wählen Werkzeug und wählen Sie einen Bereich oder eine Zone aus, um dessen Eigenschaften auf der rechten Seite anzuzeigen. Falls gewünscht, können Sie einen Namen für den Bereich eingeben, z. B. "Auffahrt" oder "Hof" in Zonenname.
  3. Klicken Erweiterte Eigenschaften und setzen Decke zeigen für jede Zone oder jeden Bereich auf AUS.

Zu den Materialien gehören Beton, Gras, Erde und sogar Wasser.

  1. Klicken Sie auf das Rot Modus Taste und wechseln Sie zu Materialien Modus.
  2. Suchen Sie nach einem Gartenmaterial wie Beton, Gras, Kies, Boden, Pflasterstein oder Wasser. Ziehen Sie es dann per Drag & Drop in Ihren Gartenbereich.

  • Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie jedem Bereich oder jeder Zone Materialien hinzugefügt haben.
  • Machen Sie einen Schnappschuss, um die Ergebnisse in 3D zu sehen.
  • Fügen Sie Zäune, Geländer oder Hecken hinzu

    1. Im Wände Modus verwenden Sie die Wählen Werkzeug und klicken Sie auf eine Trennlinie (die Sie beim Zeichnen Ihrer Außenzonen oben hinzugefügt haben), um sie auszuwählen.
    2. Klicken Sie rechts auf Geländer. Klicken Sie auf einen Zaun oder eine Hecke, um ihn auszuwählen, und klicken Sie dann auf Anwenden.
    3. Machen Sie einen Schnappschuss, um die Ergebnisse in 3D zu sehen.

    Hinweis: Hedges sind für alle Pro-Kunden verfügbar. Noch keinen Pro? Kein Problem! Sie können direkt von unserer RoomSketcher-Preisseite upgraden.

    Möbel & Accessoires hinzufügen

    Finden Sie Gartenmöbel und Accessoires in Möbel Modus. Tipp: Öffnen Sie die Draussen Kategorie, oder verwenden Sie die Suche Gegenstände zu finden. Hier finden Sie Autos, Fahrräder, Rasenmäher, Zäune und Gartentore, Kamine im Freien, Pools, Schaukeln und vieles mehr.

    • Finden Sie Garagentore in Windows usw. Modus (zusammen mit allen anderen Türen).
    • Eine andere Möglichkeit, einen Pool hinzuzufügen (neben der Auswahl eines Pools in Möbel Modus) ist, eine Zone mit dem zu erstellen Teiler Werkzeug und verwenden Materialien Modus zum Hinzufügen des Materials Wasser. Sie können den Poolbereich auswählen und die Bodenhöhe anpassen, um die Poolwasserhöhe unter den Boden zu senken.
    • Mit RoomSketcher Pro erhalten Sie Zugriff auf unsere komplette Outdoor-Produktbibliothek.

    Ein Beispielgarten mit Boden und Pflanzen

    Sie können einer Zone oder einem Gebiet Erde hinzufügen und dann Pflanzen hinzufügen.

    Erde hinzufügen

    • Im Materialien Modus, wählen Sie eine Zone, klicken Sie auf Bodenmaterial und suchen nach Boden. Klicken Sie auf den Boden, um ihn auszuwählen, und klicken Sie auf Anwenden. Der Boden erscheint in der Zone.

    Pflanzen hinzufügen

    1. Klicken Sie auf die rote Modus-Schaltfläche und wechseln Sie zu Möbel Modus.
    2. Öffnen Sie die Kategorie Pflanzen & Zubehör oder verwenden Sie die Suche, um zu suchen Baum pflanzen oder Blume. Da wir in diesem Beispiel Pflanzen in den Boden legen, suchen Sie nach Gegenständen ohne Pflanzgefäß. Klicken Sie auf ein Element, um es auszuwählen, und klicken Sie, um es in das Gartenbett zu legen.

  • Wenn Sie den Artikel in das Blumenbeet legen, wird es Eigenschaften erscheinen auf der rechten Seite. Sie können eine Pflanze größer oder kleiner machen, indem Sie die ändern Höhe, Breite, und Tiefe.
  • Um eine weitere Pflanze hinzuzufügen, klicken Sie auf Hinzufügen (+) Tab.

  • Machen Sie einen Schnappschuss, um Ihr Design in 3D zu sehen.
  • Zum Thema passende Artikel

    Stellen Sie sicher, dass Sie die RoomSketcher-App auf Ihren Computer oder Ihr Tablet heruntergeladen haben.


    Schritt 1. Wählen Sie ein Gartengestaltungswerkzeug aus

    Sie haben nicht nur einfache Tools wie Papier und Bleistift, um loszulegen, sondern auch eine Vielzahl von Software-Tools im Internet. Beide Arten von Werkzeugen helfen Ihnen hervorragend dabei, alles zu etwas Schönem, Nützlichem und Produktivem zusammenzuführen.

    Wir glauben, dass beide Tools verwendet werden sollten. Mit Papier und Bleistift können Sie Ihre aktuellen Gartenmaße aufzeichnen und Ihr ideales Layout skizzieren. Computersoftware kann für Ihre endgültigen Entwurfspläne verwendet werden. Gartencomputersoftware ist sehr nützlich, da sie einfach bearbeitet und maßstabsgetreu gezeichnet werden kann.

    Unten finden Sie einen Plan für die Gartengestaltung mit einem sehr günstigen Softwareprogramm namens Garden Planner aus dem Amazon Store. Dies ist aufgrund seiner Einfachheit ein ausgezeichnetes Programm. Der Benutzer kann schnell eine skalierte Zeichnung mit einer Vielzahl von Gartenfunktionen erstellen. Genaue Messungen sind sehr nützlich, da der Designer die für das Projekt benötigte Materialmenge berechnen kann.

    Unten sehen Sie ein Bild des Gartens, der mit Hilfe dieser Software erstellt wurde:

    Unten finden Sie einen Screenshot der Garden Planner-Software, die Sie im Amazon Store kaufen können.


    Vorbereitungen zum Zeichnen Ihres Gartenlayouts

    Stellen Sie vor dem Zeichnen Ihres Gartenlayouts sicher, dass Sie Ihre Pflanzen ausgewählt, entschieden haben, wie viele Pflanzen jeder Kultur wachsen sollen, und berechnet haben, wie viel Fläche jede Kultur benötigt. Sie können keine effektive Karte zeichnen, ohne vorher Ihre Pflanzen richtig geplant zu haben.

    Wenn Sie es noch nicht getan haben, laden Sie Ihren kostenlosen Gartenplaner herunter. Wenn Sie noch mehr Anleitung wünschen, empfehle ich das Square-Foot Gardening-Buch. Es ist online, in Buchhandlungen und wahrscheinlich in Ihrer örtlichen Bibliothek erhältlich.

    Wenn Sie Ihre Pflanzen ausgewählt haben und Ihr Gebiet bereit ist, die gewünschte Anzahl von Pflanzen anzubauen, können Sie fast mit der Kartierung beginnen!

    Beachten Sie, dass der erste Schritt der Kartierung darin besteht, den Umfang Ihres Gartens zu zeichnen. Wenn Sie die genauen Umfangsmaße Ihres Gartens nicht kennen, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um sie zu messen. Finde das Maßband!

    Gehen Sie nach draußen und messen Sie Ihren Garten

    Ja, dies ist vor der Arbeit erforderlich. Geh raus und Messen Sie Ihren verfügbaren Gartenraum. Wenn Sie noch keinen Garten haben, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um die Größenangaben zu planen. Sie haben Ihre gesamte verfügbare Fläche bereits im Gartenplaner geschätzt. Verwenden Sie diese als Richtlinie.

    Während Sie draußen sind, Umweltfaktoren beachten wie gemeinsame Windrichtungen, Schatten von anderen Strukturen, die Standorte großer Bäume und welche Bereiche die meiste Sonne bekommen. Diese Faktoren beeinflussen, wo Sie Ihre Pflanzen platzieren. Wenn Sie sich Ihren zukünftigen Garten in dem Raum vor Ihnen vorstellen, werden Sie natürlich anfangen, Ihre bevorzugte Gartengestaltung zu überlegen und wohin alles gehen sollte.

    Die meisten Anfänger beginnen mit in den Boden eingelassenen Gärten oder Containergärten. Die meisten erfahrenen Gärtner tendieren dazu, Hochbeetgärten zu verwenden, da sie sowohl einfacher zu verwenden als auch produktiver in Bezug auf die Ernte sind.


    Füllen Sie den Rest Ihres Gartenplaners aus

    Sobald Sie den Umfang Ihres Gartens gezeichnet, andere Faktoren wie Bäume, Wege und Gebäude eingezeichnet und alle Ihre Ernten skizziert haben, haben Sie eine sehr klare Vorstellung davon, wie Ihr Garten im Frühjahr aussehen wird. Dies sind die Grundlagen für die Zuordnung von Gartenlayouts - und Sie können sie im Laufe der Zeit zu Ihrer Karte hinzufügen.

    Es wird einfach sein, Ihre Pflanzen draußen zu pflanzen, da Sie einen einfachen, leicht zu befolgenden Plan haben, wo Sie Dinge pflanzen können! Wenn Sie sich gerade erst dem Gartenplanungsprozess anschließen, können Sie Ihren eigenen Gartenplaner über das Formular unten auf der Seite herunterladen und loslegen.

    Ausgehende Links in diesem Beitrag können Affiliate-Links sein, bei denen diese Website einen Teil des Umsatzes ohne zusätzliche Kosten erhält.


    Schau das Video: Die Tricks der Gartenindustrie. Die Tricks.. SWR