Zwiebeln für Schattengärten: Wie man Blumenzwiebeln im Schatten züchtet

Zwiebeln für Schattengärten: Wie man Blumenzwiebeln im Schatten züchtet

Von: Anne Baley

Wenn sich die Sommersonne in unerbittliche Hitze verwandelt, kann ein kühler und schattiger Platz im Garten eine willkommene Oase sein. Wenn Sie es gewohnt sind, mit sonnenliebenden Blumen im Garten zu arbeiten, sind Sie möglicherweise frustriert, wenn Sie herausfinden möchten, wie Sie einen schattigen Kurzurlaub dekorieren können. Das Geheimnis liegt in der Art der Pflanzen, die Sie anbauen. Das Wachsen von Zwiebeln im Schatten unterscheidet sich nicht vom Wachsen in der Sommersonne, und es gelten dieselben Pflanzregeln. Hier finden Sie Zwiebeln für Schattengärten, die das ganze Jahr über blühen, von der frühesten Frühlingsfarbe bis zu hellen Akzenten, die vom Sommer bis zum Herbst anhalten.

Wachsende Zwiebeln im Schatten

Schattengärten im Hof ​​fallen im Allgemeinen in zwei Kategorien: Gärten neben Gebäuden und Gärten unter Bäumen. Jedes hat seine eigenen Probleme. Neben Gebäuden gepflanzte Zwiebeln können aufgrund überhängender Dächer und Terrassenmarkisen unter Feuchtigkeitsmangel leiden. Diese Gärten müssen möglicherweise zusätzlich bewässert werden, da die Natur nicht so wahrscheinlich die Feuchtigkeit liefert, die sie benötigt.

Gärten unter Bäumen stellen ihre eigenen Herausforderungen. Baumwurzeln sind oft sehr hungrig nach Feuchtigkeit und Nährstoffen und können das meiste davon kleineren Zwiebeln in der Gegend wegnehmen. Zusätzliche Bewässerung und Fütterung sollte monatlich geplant werden. Der Raum unter einem Laubbaum hat je nach Jahreszeit unterschiedliche Schattenmengen. Sie können mit dem Pflanzen von Zwiebeln davonkommen, die nur teilweise Sonne benötigen, wenn sie sehr früh im Jahr vor dem Ausfüllen der Blätter blühen. Spätere Pflanzen sollten jedoch Blumenzwiebeln im Schatten ohne direkte Sonneneinstrahlung wachsen lassen.

Frühlings- und Sommerzwiebeln für den Schattengartenbau

Frühlingszwiebeln für Schatten werden in der Regel im Herbst gepflanzt und dürfen unter der Erde überwintern, bis sie im Frühjahr sprießen. Die meisten dieser Blumen sehen zart aus und geben einen subtilen Überblick über die Dinge, die später im Jahr kommen werden. Einige Favoriten sind Maiglöckchen, englische Glockenblume und Schneeglöckchen.

Sommerzwiebeln für Schatten sind in der Regel größer und auffälliger und können früh im Frühling gepflanzt werden. Tuberöse Begonien sind helle Showstopper, die im Schatten gedeihen, während große Caladiumblätter festes Grün haben können oder eine Vielzahl von farbigen Streifen und fleckigen Flecken in leuchtenden Rot- und Gelbtönen aufweisen.

Zwiebeln für trockenen Schatten können zusätzliche Herausforderungen darstellen, da viele schattige Stellen nicht die Verdunstungsrate haben, die sonnige Orte haben. Wählen Sie Zwiebeln, die im trockenen Schatten gedeihen, wie z. B. hübsche kleine Schneeglöckchen, englische Glockenblumen und Anemonen oder Windblumen.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über General Bulb Care


Wie und wann man Zwiebeln pflanzt

Foto von: Ben Schonewille / Shutterstock.

Zwiebeln sind kleine Päckchen Flower Power, die uns Wochen, manchmal Monate auf Ergebnisse warten lassen - aber Junge, sind sie es wert? Der Begriff „Zwiebel“ bezieht sich oft nicht nur auf echte Zwiebeln, sondern auch auf Pflanzen mit Knollenwurzeln, Knollen, Knollen und Rhizomen. Die Informationen hier können auf all diese angewendet werden. Mit ein wenig Grundwissen kann jeder schöne Zwiebeln züchten.


Die besten Glühbirnen für Schatten

Schattieren Sie schattige Stellen mit pflegeleichten Glühbirnen

Das Pflanzen von Frühlingszwiebeln in schattigen Räumen ist möglicherweise der einfachste Weg, um die oft vergessenen Bereiche der Landschaft mit Farbe, Form und Textur aufzuwerten. Sie sind genauso einfach zu pflanzen wie ihre sonnenliebenden Begleiter, aber sie scheinen ihrem Standort so viel mehr Wirkung zu verleihen. Wir bei Breck sind stolz darauf, die besten Zwiebeln für Schatten anzubieten, die für das Pflanzen im Herbst und den Frühlingsgenuss verfügbar sind. Schauen Sie sich einfach alle Optionen an, die Sie haben, um den abgedunkelten Bereichen Ihrer Immobilie einen großen Schönheitsschub zu verleihen.

Wie viel Schatten ist zu viel?

Es ist wichtig zu beachten, dass alle Pflanzen mindestens ein wenig Sonne benötigen, um zu wachsen und zu gedeihen. Insbesondere Zwiebeln sollten nicht dort gepflanzt werden, wo sie absolut kein Licht erhalten. Vermeiden Sie es beispielsweise, sie unter immergrünen Sträuchern und dichten Baumlinien zu platzieren. Sie können sich jedoch unter Laubbaumsorten gut entwickeln, da die Zwiebeln zu blühen beginnen, bevor das Laub auf den Bäumen und / oder im Gebüsch erscheint.

Lampen für Schatten benötigen kein direktes Sonnenlicht, es sei denn, sie werden von zusätzlichen Quellen wie einem Nebengebäude oder einem dicken Gebüsch beschattet. Einige bevorzugen einen trockenen Farbton, während andere an feuchten Standorten gedeihen, an denen der Boden nicht vollständig austrocknet. Im Folgenden haben wir einige unserer Lieblingsschattenliebhaber ausgewählt, die mit Sicherheit zu Garten-Must-Haves für Ihre Landschaft werden.

Englische Glockenblumen

Die zierlichen violettblauen Blüten der englischen Glockenblumen bilden im späten Frühjahr einen lebendigen Teppich aus Farbe und Schönheit für schattige Standorte. Die beeindruckenden Pflanzen, die sich wunderbar einbürgern, breiten sich leicht aus und nehmen jährlich zu. Außerdem erscheinen die Blumen bis zu vier Wochen in Rändern, Steingärten und Mischbeeten.

Spanische Glocken

Eine andere zierliche Schönheit, um schattige Gartenbeete aufzuhellen, sind spanische Glocken (auch bekannt als Holzhyazinthe). Cluster von winzigen, glockenförmigen Blüten hängen zart an gewölbten Stielen über glänzendem, grünem Laub. Die Blumen sind in Blau, Weiß oder Pink erhältlich, sodass für jede Ästhetik eine Vielfalt dabei ist. Pflanzen Sie sie entlang der Baumgrenze oder zwischen Sträuchern, um eine farbenfrohe Darstellung im späten Frühling zu erhalten.

Schneeglöckchen

Schneeglöckchen verleihen sonnenbeschienenen Rändern und Betten einen Hauch von strahlendem Weiß. Sie sind sowohl in Einzel- als auch in Doppelform erhältlich - jede trägt einzigartige, cremeweiße Blüten, die in den frühen Frühlingstagen zart an starken Stielen baumeln. Die niedrig wachsenden Pflanzen sind ideal, um das Gebüsch zu flankieren oder den Bereich unter Laubbäumen zu schmücken.

Hardy Cyclamen

Ziehen Sie Hardy Cyclamen in Betracht, um dem trockenen Schatten Farbe und schöne Form zu verleihen. Der Spätsommer bringt bis zu 30 Blüten pro reifer Pflanze hervor - jede mit einer einzigartigen Schmetterlingsform und einem üppigen rosaroten Farbton. Aber auch nachdem die Blumen aus dem Blickfeld verschwunden sind, bleibt das marmorierte, herzförmige Laub während der Wintermonate erhalten. Wir lieben winterharte Alpenveilchen für Steingärten und schattige Grenzen.

Schöne Mädchen von Frankreich

Unsere Gartenprofis lieben es, feuchten, schattigen Standorten wie Waldgebieten oder in der Nähe eines schattigen Wassers eine Textur und Licht zu verleihen. Eine unserer Lieblingswahlen dafür ist Fair Maids of France. Diese ungewöhnliche Sorte zeichnet sich durch weiße, vollständig gefüllte Blüten aus, die über dem Laub schweben, das das ganze Jahr über grün bleibt. In den USA selten zu sehen

Arum italicum

Eine der einzigartigsten und auffälligsten Zwiebelpflanzen, die Sie auswählen können, ist Arum italicum. Diese Drei-Jahreszeiten-Wahl liefert im Frühsommer exotische grüne Blüten, gefolgt von orangeroten Beerenbüscheln später in der Saison, während das marmorierte, silbrig geäderte Laub den Herbst über erhalten bleibt. Gärtner an der Westküste aufgepasst - diese Glühbirne kann invasiv werden.

Hundezahnviolett

Wir lieben die schönen, aber völlig unerwarteten Blüten von Dog's Tooth Violet (auch bekannt als Erythronium) für die Halbschattenlandschaft tun. Ob in großen Gruppen oder als Einzelschwerpunkt gepflanzt, sie begeistern im zeitigen Frühjahr, wenn sie diesen schattigen Standorten einen farbenfrohen Pop verleihen! Die Blüten sind klein und messen nur 1 bis 2 Zoll im Durchmesser. Sie tragen einen Umhang aus sattem Rosé-Lila, der in der Mitte mit sonnigem Gelb akzentuiert ist. Glänzend grünes Laub mit satten Bronze-Sommersprossen hellt dunkle Räume schön auf.

Egal, ob Sie diese Schattenliebhaber alleine oder mit Begleitzwiebeln pflanzen, Sie werden Jahr für Jahr mit Tonnen von Stil, Farbe und Schönheit gesegnet sein. Versuchen Sie, die oben genannten Auswahlmöglichkeiten mit anderen Sorten zu kombinieren, z Krokus , Holzanemonen, Corydalis, Frühe Schneeglieder oder Trilliums unter anderem. Denken Sie daran, dass Ihre Einkäufe beim Kauf bei Breck von uns unterstützt werden Keine Risikogarantie So können Sie sicher sein, dass Sie die besten und hellsten schattenliebenden Glühbirnen erhalten.


Beliebte Sommer- und Tropenzwiebeln

Im Folgenden haben wir einige beliebte, farbenfrohe Sommerzwiebeln für den Garten hervorgehoben, damit die Blüten die ganze Saison über erhalten bleiben!

Gladiole

Gladiolen können bereits nach Frostgefahr gepflanzt werden. Pflanzen Sie die Knollen 4 Zoll tief und 6 Zoll voneinander entfernt und pflanzen Sie die Datteln, um den ganzen Sommer über Blumen zu haben. Lesen Sie unseren vollständigen Leitfaden zum Anbau von Gladiolen.

Dahlien

Wunderschöne große Dahias vertragen keinen Frost. Pflanzen Sie daher die Knollenwurzeln, nachdem alle Frostmöglichkeiten verstrichen sind. Dahlien benötigen normalerweise Unterstützung, um einen Pflock zum Zeitpunkt des Pflanzens 12 Zoll tief und 6 Zoll hinter der Wurzel in den Boden zu treiben. Lesen Sie unseren vollständigen Leitfaden zum Anbau von Dahlien.

Cannas

Cannas können Mitte Mai direkt im Garten gepflanzt werden. Pflanzen Sie Canna Rhizome 6 Zoll tief und 18 Zoll voneinander entfernt im späten Frühjahr und nachdem die Frostgefahr vorbei ist. Lesen Sie unseren vollständigen Leitfaden zum Anbau von Cannas.

Tuberöse Begonien

Knollenbegonien können erst Mitte Mai im Garten gepflanzt werden. Pflanzen Sie die knolligen Begonienwurzeln (die einen Durchmesser von bis zu 1 ½ Zoll haben können) 4 Zoll tief in einem teilweise schattierten Bereich.

Winterlagerung

Beachten Sie, dass die meisten dieser sommerblühenden Zwiebeln „zart“ sind und im Herbst keinen Frost ertragen können. Wenn Sie also in kälteren Klimazonen leben, müssen diese bis zum Frühjahr ausgegraben und gelagert werden. Wenn dies zu viel Mühe ist, behandeln Sie sie als einjährig und erwarten Sie nicht, dass sie zurückkommen (wenn ja, Bonus!).

Wie lagere ich? Sobald der Frost das Laub abgetötet hat (aber bevor der Boden gefroren ist), entfernen Sie einfach das Laub und graben Sie es aus. Überschüssige Erde abschütteln und einige Tage trocknen lassen. Dann in Sägemehl oder trockenem Torfmoos in Kisten lagern, nicht in Plastiktüten. Stellen Sie es in einen trockenen Lagerraum mit einer Temperatur von ca. 30 ° C. Lassen Sie es nicht einfrieren. Wenn sich die Pflanzen in Töpfen befinden, schneiden Sie einfach das gefrostete Laub ab und stellen Sie die Töpfe an einen nicht gefrorenen, aber kühlen Ort. Sie sollten erst im nächsten Frühjahr gießen müssen.

Zum Thema passende Artikel:

Suchen Sie nach Herbstzwiebeln wie Narzissen und Tulpen? Sehen Sie sich unsere Tabelle mit im Herbst gepflanzten Zwiebeln an, die Frühlingsblumen bringen.


Schau das Video: Im Herbst schon Topf mit Blumenzwiebeln für Balkon und Terrasse bepflanzen. MDR Garten