Topf Spargelpflanzen - Können Sie Spargel in Behältern anbauen

Topf Spargelpflanzen - Können Sie Spargel in Behältern anbauen

Von: Tonya Barnett, (Autorin von FRESHCUTKY)

Spargel ist eine robuste, mehrjährige Ernte, die als wunderbare Ergänzung zu formalen Gemüsegärten sowie zu Permakultur-Nahrungswäldern dient. Sobald sich die Pflanzen etabliert haben, können Gärtner mit jährlichen Ernten von zarten Spargelsprossen rechnen. Die Einführung neuer Sorten hat den Anbau und die Pflege dieser Pflanzen einfacher als je zuvor gemacht. Kannst du Spargel in einem Topf anbauen? Lesen Sie weiter, um mehr über Spargelpflanzen aus Containern zu erfahren.

Topf Spargelpflanzen

Im Idealfall werden Spargelpflanzen in den USDA-Zonen 4 bis 8 im Freien in Gartenböden angebaut. Die Erzeuger gedeihen in tief kultivierten und gleichmäßig feuchten Böden und können damit rechnen, dass sie über zwanzig Jahre lang von Pflanzen ernten. Ausreichend Platz im Garten ist der Schlüssel zum Anbau von gesundem Spargel, da das Wurzelsystem der Pflanze sehr groß werden kann.

Glücklicherweise gibt es für diejenigen von uns, die auf engstem Raum wachsen, eine andere Option. Ob Gartenarbeit auf einem kleinen Balkon oder einfach nicht in der Lage, langfristige Stauden zu pflanzen, Spargel kann auch in Behältern angebaut werden. Wenn Sie Spargel in einen Topf pflanzen, müssen Sie jedoch einige Überlegungen berücksichtigen.

Spargelpflanzen wachsen im Vergleich zu anderen Gemüsegartenpflanzen ziemlich langsam. Wenn die Pflanzen aus Samen gezogen werden, dauert es mindestens zwei bis drei Jahre, bis sie sich etabliert haben. Während dieser Zeit sollte die Pflanze nicht geerntet werden. Diese lange Wartezeit ist der Hauptgrund, warum viele Gärtner Pflanzen in Form von Spargelkronen kaufen. Kronen sind einfach Pflanzen, die bereits seit ein bis zwei Jahren wachsen. Verkürzung der Wartezeit zwischen Pflanzung und Ernte.

Obwohl der Anbau von Spargel in Behältern als platzsparende Technik vorteilhaft ist, wirkt er sich negativ auf die Lebensdauer der Pflanzen aus. Beim Anbau von Spargel in einem Pflanzgefäß können Gärtner nach Ablauf der Etablierungszeit nur mit zwei bis vier Jahreszeiten der tatsächlichen Spargelernte rechnen.

Wachsender Spargel in einem Pflanzgefäß

Wählen Sie im zeitigen Frühjahr einen Behälter aus. Wählen Sie für jede Krone einen großen Behälter mit einer Tiefe von mindestens 46 cm und einem Durchmesser von 31 cm. Das Pflanzen in größeren Behältern ist wichtig, da Spargelkronen tief gepflanzt werden müssen.

Erstellen Sie Drainagelöcher im Boden des Topfes, wenn keine vorhanden sind. Während die meisten Pflanzgefäße bereits Drainagelöcher haben, entscheiden sich viele Gärtner dafür, Töpfen zusätzliche Drainage hinzuzufügen. Dies wird dazu beitragen, das Wachstum von Pilzen sowie Wurzelfäule zu verhindern.

Füllen Sie den Boden 5 cm des Topfes mit Kies. Füllen Sie dann den Rest mit einer Mischung aus hochwertiger Blumenerde und Kompost.

Pflanzen Sie die Spargelkrone in den Behälter, indem Sie die Anweisungen in der Packung befolgen. Meistens pflanzen Sie die Krone etwa 10 bis 15 cm tief ein. Brunnen. Stellen Sie es im Freien an einem sonnigen Ort auf, der täglich mindestens acht Stunden Sonnenlicht erhält.

Nach dem Pflanzen sollten die Triebe innerhalb einer Woche erscheinen. Lassen Sie die Pflanzen in den ersten beiden Jahreszeiten wachsen und sich etablieren. Durch das Mulchen um die Pflanzen wird sichergestellt, dass keine Konkurrenz durch Unkraut besteht und der Boden ausreichend feucht bleibt.

Da diese Stauden winterhart sind, lassen Sie die Behälter im Herbst und Winter im Freien. Ruhende Pflanzen wachsen im Frühjahr wieder, wenn sich das Wetter erwärmt.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Spargel


Der ultimative Leitfaden für den Anbau von Spargel, egal ob Sie von Samen oder Speer ausgehen

Diese Pflanze braucht Zeit zum Wachsen, aber die Ergebnisse sind es wert.

Es gibt einen Grund, warum sich viele von uns in den Frühlings- und Sommermonaten dem Spargel zuwenden: Es ist eine der ersten Ernten der Frühlingsernte, und die frisch gepflückten Speere sind während der Vegetationsperiode zarter und schmackhafter. Darüber hinaus ist dieses vielseitige Grün reich an B-Vitaminen, Vitamin C, Kalzium und Eisen, was es zu einer gesunden (und willkommenen) Ergänzung jeder Mahlzeit macht.

Die Idee, Spargel anzubauen, mag überwältigend sein, sollte es aber nicht sein: Spargel ist ein guter Ausgangspunkt, da er eines der wenigen mehrjährigen Gemüse ist, das Jahr für Jahr mit wenig Platz und Aufwand frische Speere anbaut. Obwohl es drei Jahre dauert, bis die Spargelpflanzen vollständig ausgereift sind, lohnt es sich, wenn Sie eine Fülle nahrhafter Speere zur Verfügung haben.

Hier finden Sie alles, was Sie über den Anbau von Spargel wissen müssen, egal ob Sie mit Samen oder Speeren beginnen.


Spargel braucht ausreichend Platz

Da Spargel ein mehrjähriges Gemüse ist, dessen Etablierung und Reife mindestens zwei Jahre dauert, benötigt er einen dauerhaften Platz in der Gartenlandschaft. Es benötigt auch ausreichend Platz zum Wachsen, da das farnartige Laub laut NC State Extension Höhen zwischen 3 und 5 Fuß und Breiten zwischen 1 1/2 und 3 Fuß erreicht. Aus diesem Grund wird Spargel normalerweise nicht zum Pflanzen von Behältern empfohlen. Die meisten Behälter sind nicht groß genug, um Spargel anzubauen.

Wenn Sie den Raum in Ihrem Garten haben, gedeiht Spargel, wenn er direkt in den Boden oder in ein großes Hochbeet mit viel Platz gepflanzt wird. Aufgrund der Langlebigkeit der Pflanze, sobald sie sich etabliert hat, ist es wichtig, Ihren Pflanzraum sorgfältig zu prüfen.


Gardening Know How akzeptiert jetzt Gast-Blog-Beiträge für 2017. Wir würden uns freuen, wenn Sie teilnehmen würden! Garten-Know-how gibt neuen und erfahrenen Gärtnern die Werkzeuge und Ressourcen, die sie benötigen, um erfolgreiche und glückliche Gärtner zu sein. Wir sind derzeit bestrebt, unsere Website mit neuen und interessanten Inhalten zu bereichern, indem wir Bloggern die Möglichkeit geben, ihre einzigartige Sichtweise und ihr Fachwissen im Bereich Gartenarbeit mit unseren Lesern zu teilen.

Ein Gastblog ist gleichbedeutend mit großer Bekanntheit. Wenn Sie einen Beitrag für uns schreiben, verlinken wir gerne wieder auf Ihre Website und Ihr Gastblog wird in all unseren sozialen Medien beworben.

Richtlinien und alle häufig gestellten Fragen finden Sie unter http://www.gardeningknowhow.com/wp-content/uploads/2016/09/guest-blog-guidelines.pdf.

Bitte verbreiten Sie das Wort! Vielen Dank und hoffen, bald von Ihnen zu hören!

Shelley Pierce
Manager, Social Marketing und Markenkommunikation
[email protected]

Hallo CG!
Wie setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung, wenn Sie den Curryblattsamen verschenken?
Ich liebe deine Videos! Vielen Dank! Ich warte jeden Samstag, um mit dem grünen Daumen von Ihren Erfolgen zu hören.
Grüße,
SSG.

Guter Eintrag. Ich habe diesen Blog ständig überprüft und bin beeindruckt! Sehr nützliche Informationen, insbesondere der letzte Teil. Ich interessiere mich sehr für solche Informationen. Ich habe lange nach diesen bestimmten Informationen gesucht.


Tipps für den Anbau von Spargel in Hochbeeten

Hier sind einige Tipps für den Anbau von Spargel in Hochbeeten und wie Sie ihn für epische Ernten pflegen können. Es gibt nicht viele Spezialzubehörteile, die Sie benötigen.

Der Standort ist der Schlüssel

Wählen Sie einen Ort in Ihrem Garten, an dem es Ihnen nichts ausmacht, lange Zeit Platz für den Anbau eines mehrjährigen Gemüses zu schaffen. Egal, ob Sie eine ältere Pflanze anbauen oder von Samen ausgehen, Sie werden diese Pflanze lange Zeit pflegen (und ernten).

Beginnen Sie mit reichem Boden. Ändern Sie Ihren Boden mit Kompost, bevor Sie Ihre Pflanzen überhaupt pflanzen. Auf diese Weise bereiten Sie sich auf den Erfolg vor! Füllen Sie das Bett mit Kompost und organischer Substanz. Achten Sie darauf, dass Sie nicht an diesem Teil sparen, da der Spargel in diesem erhöhten Gartenbeet lange wächst.

Pflanztipps

Pflanzen Sie Spargel etwa 30 cm tief in den Boden. Spargel wächst gerne auf reichen Böden und verbraucht mit der Zeit die Nährstoffe. Stellen Sie sicher, dass Sie die Pflanzfläche mit organischen Stoffen und Bodenverbesserungen wie Kompost versehen, falls Sie dies noch nicht getan haben. Verwenden Sie eine Bodenmischung, die reich an organischen Stoffen ist.

Graben Sie Löcher 12 cm tief und 18 cm voneinander entfernt. Setzen Sie die Krone oder den Samen in das Loch und verteilen Sie die Wurzeln vorsichtig. Schieben Sie den Kompost vorsichtig darüber und füllen Sie das Loch aus.

Spargel kann auch durch Graben eines Grabens gepflanzt werden. Pflanzen Sie Spargel in einem Abstand von 18 Zoll in den Graben und bedecken Sie ihn mit Kompost und organischer Substanz. Die Krone sollte mit mehreren Zoll Erde bedeckt sein, zwischen 8 und 12 Zoll. Füllen Sie den Graben mit Kompost und Wasser tief.

Wenn Sie mit Samen beginnen, möchten Sie Ihre Samen möglicherweise in Behältern beginnen, damit sie größere Wurzeln bilden können, bevor Sie sie im Garten auspflanzen. Pflanzen Sie nur Samen, die einen halben Zoll tief im Boden sind.

Schutz junger Pflanzen

Spargelstangen ragen aus dem Boden. Quelle: MrPants

Schützen Sie Ihre jungen Spargelpflanzen. Lassen Sie die Kronen während des Pflanzens nicht austrocknen und lassen Sie das Bett besonders im ersten Jahr gut wässern. Wenn Sie im ersten Jahr gesunde Pflanzen etablieren, können Sie in den folgenden Saisons besser wachsen.

In einem Hochbeet können Sie leicht schwimmende Reihenabdeckungen über dem Bett anbringen, um zu verhindern, dass der Spargelkäfer oder andere Schädlinge Ihre Pflanzen befallen, bevor sie sich etablieren.

Zusätzlich zur Verwendung schwimmender Reihenabdeckungen können Sie im Spätwinter einen kalten Rahmen über dem Bett aufstellen, um den Boden nach Bedarf für den Frühling zu erwärmen. Wenn Sie Ihren Boden schnell erwärmen müssen, verwenden Sie schwarzen Kunststoff, um die Sonnenwärme abzufangen. Dies hängt davon ab, in welcher Zone Sie wachsen.

Wenn die Sommersonne für den Spargel zu heiß wird, tauschen Sie Ihre schwimmende Reihenabdeckung gegen ein schattiges Tuch aus, um die wachsenden Wedel zu schützen.

Wachsen Sie Ihren Spargel

Die Spargelpflanze braucht Zeit, um ihre Wurzeln zu bilden. Wenn Sie mit dem Samen beginnen, lassen Sie drei Jahreszeiten verstreichen, bevor Sie Speere ernten. Wenn Sie Kronen pflanzen, können Sie innerhalb der ersten zwei Jahre Spargelstangen ernten.

Sobald sie gepflanzt sind, halten Sie Ihre Spargelpflanzen mit etwa 1 Zoll Wasser pro Woche bewässert. Sie können eine Tropfbewässerung oder einen Tränkerschlauch einrichten oder sogar vergrabene Tontöpfe verwenden, um das Gießen bequemer zu gestalten. In einem hohen Hochbeet wird dies noch einfacher, da Sie sich nicht bücken müssen!

Verschwenden Sie keinen Platz! Spargel hasst Wurzelwettbewerb, aber Sie können den Raum zwischen Ihren Pflanzen nutzen, um Pflanzen mit flachen Wurzeln wie Spinat und Salat anzubauen. Die Spargelwedel beschatten das Blattgemüse und schützen es vor zu viel Sonne. Sie können auch Kräuter wie Basilikum und Petersilie oder Ringelblumen und Tomaten anbauen, um Spargelkäfer abzuwehren.

Unkrautprävention

Verhindern Sie, dass Unkraut in Ihr Bett eindringt, indem Sie tief mulchen, jeden offenen Raum mit Begleitpflanzen oder Deckfrüchten füllen, und stellen Sie sicher, dass das Bett unkrautfrei ist, indem Sie regelmäßig Unkraut von Hand ziehen, um zu verhindern, dass es die Kontrolle übernimmt.

Es ist besser, Unkraut von Hand zu ziehen, als spezielle Maschinen zu verwenden. Spargelwurzeln sind empfindlich und Sie möchten sie vor Beschädigungen schützen.

Ziehen Sie regelmäßig Unkraut, um die empfindlichen Spargelwurzeln vor Überfüllung oder Konkurrenz zu schützen. Wenn Sie mit Unkraut zu kämpfen haben, sollten Sie Begleitpflanzen pflanzen, da das Füllen des Beets mit Pflanzen das Wachstum von Unkraut in leeren Räumen verhindert.

Ernte

Spargel ernten ist wie eine Kunstform! In den ersten Jahren möchten Sie innerhalb von zwei Wochen nur wenige Speere ernten. Lassen Sie dann die Spargelwedel sich entwickeln und ernten Sie keine Speere mehr. Wenn Sie zu früh zu viele Speere ernten, entwickelt Ihre Pflanze nicht das starke Wurzelsystem, das sie zum Überleben benötigt.

Erhöhen Sie in den folgenden Jahren die Anzahl der Wochen, für die Sie Speere ernten, um eine Woche. Zum Beispiel könnten Sie in Ihrem dritten Jahr drei Wochen lang Speere ernten, aber danach sollten Sie anhalten und der Pflanze erlauben, ihre Wedel herauszuwachsen.

Die längste Zeit, in der Sie Ihren Spargel ernten sollten, beträgt zehn Wochen. Denken Sie daran, dass dies eine Pflanze ist, die jahrzehntelang leben kann. Sie möchten ihr also Zeit geben, sich von der Ernte zu erholen!

Wartung nach der Ernte

Ihr Spargelbett wird in den Wintermonaten nicht viel aussehen. Quelle: Livewombat

Sobald Sie Ihren Spargel für die Saison geerntet haben, lassen Sie die hohen Spargelwedel herauswachsen. Dadurch kann die Anlage Energie für das nächste Jahr speichern. Sobald die Wedel gelb werden, aber bevor eine der roten Beeren abfällt (wenn Sie weibliche Pflanzen haben), schneiden Sie die Wedel innerhalb weniger Zentimeter des Bodens.

Wenn Sie in einem Klima mit strengen Wintern leben, lassen Sie die Wedel im Winter für zusätzlichen Frostschutz an Ort und Stelle. Entfernen Sie im Frühjahr die Wedel und geben Sie sie in Ihren Kompost oder entsorgen Sie sie, damit sich keine überwinternden Schädlinge ansiedeln können.

Sobald Sie die Wedel entfernt haben und sich der Boden erwärmt, tragen Sie eine Schicht Kompost auf, um Ihr neues Frühlingswachstum zu fördern.

Mulchen Sie stark, um die Feuchtigkeit im Boden zu halten, aber warten Sie, bis das Wetter wärmer ist, da Mulch die Bodentemperatur tatsächlich abkühlt. Ihr Spargel braucht warmen Boden, um im Frühjahr früh wachsen zu können.

Und da hast du es! Das Pflanzen von Spargel in einem erhöhten Gartenbeet kann ein aufregendes Abenteuer sein und hat viele Vorteile gegenüber dem Pflanzen in Bodennähe. Ein gut geplantes Spargelbett kann verschiedene Anforderungen an Düngung, Bewässerung und Schädlingsbekämpfung erfüllen. Es ist leicht zugänglich und zu warten, insbesondere in hohen Hochbeeten. Mit diesen Tipps und Tricks sollte es ziemlich einfach sein, diese Ernte anzubauen!


Schau das Video: Selbst Grünspargel anbauen Aussaat,Вырастить зеленую спаржу самостоятельно