Informationen zu Mikania-Pflanzen

Informationen zu Mikania-Pflanzen

Startseite ›Zimmerpflanzen› Archiv für Mikania-Pflanzen

Loslegen

Mikania Plüschrebenpflege: Tipps für den Anbau von Plüschreben-Zimmerpflanzen

Von Anne Baley

Mikania-Zimmerpflanzen, auch als Plüschreben bekannt, sind ein relativer Neuling in der Indoor-Gartenwelt. Erfahren Sie mehr über die Pflege von Mikania-Plüschreben zu Hause, indem Sie den folgenden Artikel lesen.

Fragen Sie einen Profi

Stelle eine Frage

Neueste Artikel

Das könnte dir auch gefallen ...

Auf dem Blog


Vriesea - eine prächtige Zimmerpflanze

In dem Bromeliaceae Familie, die Vriesea fällt wirklich auf. So originell, farbenfroh und exotisch wie seine Cousins, Vriesea ist einfach eine erstaunliche Zimmerpflanze.

Eine Zusammenfassung von Vriesea Fakten

NameVriesea
FamilieBromeliaceae
Art - Zimmerpflanze

Höhe - 30 bis 50 cm (12 bis 20 Zoll)
Exposition - Licht aber ohne direktes Licht

Laub - immergrün
Blüte - Ende des Winters oder Sommers

Das in Südamerika beheimatete, tief dunkelgrüne Laub und die schöne orange oder rote Blüte sind wirklich ansprechend.


1. Sie können aus einem Blatt keinen neuen Feigenbaum mit Geigenblättern ziehen.

Oben: Foto über @ohiotropics.

Um einen Feigenbaum mit Geigenblättern erfolgreich zu vermehren, müssen Sie mit einem Spitzenschnitt beginnen - einem Stiel, der vorzugsweise 6 Zoll oder länger ist -, der an einem Blatt befestigt ist. (Ohne Stiel dienen Wurzeln, aus denen Blätter sprießen können, nur zu Dekorationszwecken - ein Wurzelblatt wächst nicht zu einem neuen Baum heran.)

Die Luftschichtung ist eine weitere Technik zur Vermehrung von Feigenbäumen oder anderen holzigen tropischen Pflanzen. Bei dieser Methode müssen Sie einen schrägen Schnitt an einem Stiel vornehmen, um die Entwicklung neuer Wurzeln zu fördern.


Schau das Video: Wenn Du diese Pflanze in deinem Garten siehst, schneide sie nicht ab! Das ist der Grund dafür