Pflegeleichte Zimmerpflanzen: Zimmerpflanzen, die schwer zu töten sind

Pflegeleichte Zimmerpflanzen: Zimmerpflanzen, die schwer zu töten sind

Von: Mary H. Dyer, anerkannte Gartenschreiberin

Manche Menschen haben eine magische Note, wenn es darum geht, Zimmerpflanzen zu züchten und mit wenig Aufwand üppige, grüne Schönheiten zu produzieren. Wenn Sie nicht zu diesen Personen gehören, fühlen Sie sich nicht schlecht und geben Sie nicht auf. Ehrlich gesagt sind die meisten Zimmerpflanzen tropische Pflanzen, die im Freien in warmen, feuchten Umgebungen wachsen. Es ist nicht so einfach, sie an das Raumklima anzupassen, wie manche vielleicht denken.

Sie können Ihr Glück ändern, wenn Sie Zimmerpflanzen anbauen, die schwer zu töten sind, und ja - sie existieren. Der Anbau wartungsarmer Pflanzen in Innenräumen ist nicht unmöglich, wenn Sie die richtigen Pflanzen auswählen.

Schwer zu tötende Zimmerpflanzen

Hier sind einige der am häufigsten schwer zu tötenden Zimmerpflanzen:

  • Schlangenpflanze - Mit ihren robusten, schwertförmigen Blättern ist die Schlangenpflanze ein Knaller, der mit Vernachlässigung gedeiht. In der Tat wird zu viel Aufmerksamkeit dieser schwer zu tötenden Pflanze schaden. Die einzige wirkliche Gefahr ist zu viel Feuchtigkeit, die die Pflanze schnell verrotten lässt. Gießen Sie nur, wenn der Boden trocken ist, indem Sie Wasser um den inneren Rand des Topfes gießen, um den Boden der Pflanze trocken zu halten.
  • Englischer Efeu - Englischer Efeu ist nahezu unzerstörbar. Tatsächlich ist diese Pflanze so wild, dass sie aufgrund ihrer Tendenz, das Wachstum einheimischer Pflanzen zu ersticken, als hochinvasive Pflanze gilt. Der Anbau von englischem Efeu in Innenräumen ist jedoch durchaus akzeptabel.
  • Friedenslilie - Dies ist eine anmutige, widerstandsfähige Pflanze mit glänzenden, dunklen Blättern. Weiße Blüten erscheinen im Frühsommer und blühen das ganze Jahr über oft sporadisch. Helles indirektes Licht ist am besten, aber schwaches Licht reicht zur Not aus. Vermeiden Sie helles, direktes Licht, das zu stark ist.

Zimmerpflanzen für Nichtgärtner

Okay, Sie sind also nicht wirklich ein Gärtner, möchten aber drinnen etwas Grün. Hier sind einige einfache Pflanzen zum Ausprobieren:

  • Begonien - Diese spektakulären Pflanzen sind in verschiedenen Größen, Formen, Formen und Farben erhältlich. Sie werden hauptsächlich wegen ihres atemberaubenden Laubes angebaut, aber einige werden wegen ihrer zarten Blüten geschätzt. Begonien wachsen schnell, aber wenn sie zu lang und langbeinig werden, kneifen Sie ein oder zwei Stängel ab, topfen Sie sie auf und Sie werden bald eine brandneue Pflanze haben.
  • Spinnenpflanze - Wenn Sie nach einer hängenden Pflanze suchen, die einfach zu züchten ist, ist die Spinnenpflanze (auch als Flugzeugpflanze bekannt) ein Kinderspiel. Achten Sie darauf, dass die Pflanze am Ende der baumelnden Stängel Miniaturpflänzchen wachsen lässt. Diese Miniatur- „Spinnen“ lassen sich leicht auftopfen, um eine neue Pflanze zu schaffen.
  • Chinese Evergreen - Zu den pflegeleichten Zimmerpflanzen gehört Chinese Evergreen, eine vollständige, unverwechselbare Pflanze mit grünen, silbernen und grauen Blättern. Diese verzeihende Pflanze ist so anpassungsfähig, dass sie bei mittlerem oder schwachem Licht wächst und Höhen von bis zu 1 m erreicht.
  • Trauben-Efeu - Diese robuste Rebe erzeugt ein üppiges, hügeliges Aussehen, wenn sie in einen hängenden Korb gepflanzt wird. Die Reben erstrecken sich über eine Länge von 2 m (6 Fuß), aber ein gelegentlicher Schnitt hält sie sauber und ordentlich.
  • ZZ-Pflanze - Diese Pflanze hat ein atemberaubendes, fast falsches Pflanzengefühl und wird häufig in Einkaufszentren, Flughäfen und Arztpraxen gesehen. Der Grund für die Verwendung an diesen Standorten liegt darin, dass diese Pflanze extrem wenig Licht und ein hohes Maß an Vernachlässigung verträgt. Selbst der abwesendste Besitzer würde es schwer haben, diese robuste Zimmerpflanze zu töten.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über die allgemeine Zimmerpflanzenpflege


Kürzliche Posts

Haben Sie eine schöne Pflanze im Laden gesehen, konnten nicht widerstehen, sie zu kaufen, und dann ist sie an Ihnen gestorben? Bevor Sie sagen, dass Sie so schlecht darin sind, Pflanzen zu züchten, dass sogar künstliche Pflanzen um Sie herum sterben, lassen Sie mich zunächst dieses Vertrauensniveau zurücksetzen. Während einige Pflanzen mehr Pflege benötigen, gedeihen die folgenden schwer abzutötenden Zimmerpflanzen, solange Sie einige grundlegende Pflegeregeln anwenden.

Schauen wir uns zunächst die am besten schwer zu tötenden Zimmerpflanzen genauer an und finden dann heraus, was genau Sie tun müssen, um sie am Leben zu erhalten. Wir werden jede Pflanze unten besprechen und Ihnen sagen, wie Sie sich darum kümmern müssen. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie sich um diese schwer abzutötenden Pflanzen kümmern können, lesen Sie unsere Indoor-Gartenführer und Tutorials.


16 Wartungsarme Zimmerpflanzen, die am wahrscheinlichsten das ganze Jahr über überleben

Beleben Sie Ihr Zuhause mit diesen winterharten Zimmerpflanzen.

In vielen Gebieten eignen sich die Wintermonate für kaltes, schneereiches Wetter und folglich für warme, köstliche Häuser. Wenn Sie während der trostlosen Wintermonate viel Grün in Ihrem Zuhause behalten, wird dies den Geist aufhellen. Weniger Stunden Tageslicht, schwankende Temperaturen und trockene Luft schaffen für die meisten Pflanzen eine herausfordernde Wachstumsumgebung. Auf der Suche nach Zimmerpflanzen, die am besten für die Winterbedingungen geeignet sind, haben wir uns an mehrere Pflanzenprofis gewandt, um ihre Top-Auswahl für langlebige Zimmerpflanzen in Innenräumen zu treffen, die wahrscheinlich das ganze Jahr über überleben.

Lassen Sie sich nicht von der Schönheit des chinesischen Immergrüns täuschen - jenseits seines schönen Äußeren befindet sich eine harte Pflanze. Justin Hancock, ein Gärtner bei Costa Farms, erklärt, dass diese verzeihende Zimmerpflanze im Winter großartig ist, weil sie "nichts gegen schlechtes Licht oder uneinheitliches Gießen hat, solange sie nicht längere Zeit nass bleibt". Die breiten, dekorativen Blätter sind mit wunderschönen Mustern in Farben gewebt, die in einer Reihe von glänzenden Grün-, Silber-, Grau- und Cremetönen erhältlich sind. Selbst der am wenigsten erfahrene Gärtner kann das chinesische Immergrün dank seiner Winterhärte erfolgreich züchten. Abgesehen von Selbstzweifeln, wie Hancock versichert, "wirkt diese luftreinigende Zimmerpflanze während der Wintersaison und sieht das ganze Jahr über frisch und grün aus."


Jahrbücher

Süßer Alyssum (Lobularia maritima)

Süßer Alyssum ist eines der am einfachsten zu ziehenden Einjährigen und sieht in fast jedem Garten gut aus. Pflanzen sind nahezu wartungsfrei und hitze- und dürretolerant.

Alyssum blüht mit Massen von weißen, nach Honig duftenden Blüten. Einige Sorten haben rosa oder lila Blüten. Hirsche, Kaninchen und andere Schädlinge stören den süßen Alyssum selten.


Süßer Alyssum bringt Hügel aus weißen, rosa oder lila Blüten hervor, die Bestäuber, Kolibris und Menschen gleichermaßen anziehen. Sie können einfach Alyssum pflanzen und loslassen.

Pflanzen: Volle Sonne verträgt Halbschatten. Pflanze nach dem letzten Frost im Frühjahr.

Pflege: Schneiden Sie die Pflanzen im Hochsommer um die Hälfte zurück, um neues Wachstum und neue Blüten anzuregen. Oder lass sie einfach sein!

Ringelblume (Tagetes)

Ringelblumen sind ein klassisches und etwas altmodisches Jahrbuch. Sie sind sehr pflegeleichte Pflanzen und bringen helle, warme Farben in Ihren Garten.

Ringelblumen bringen nützliche Insekten in Ihren Garten und sind eine großartige Begleiterpflanze für einen Gemüsegarten. Sie ziehen normalerweise keine Hirsche an, können aber ein Problem mit Schnecken haben.


Ringelblumen bringen mit ihren leuchtenden Farben einen Hauch von Sonnenschein in Ihren Garten. Es handelt sich um sehr wartungsarme Anlagen, die über gelegentliche Deadheads hinaus nur wenig Pflege erfordern.

Pflanzen: Volle Sonne verträgt Halbschatten. Pflanzen, nachdem alle Frostgefahr vorbei ist.

Pflege: Ihre Ringelblumen machen es besser, wenn Sie regelmäßig tote Blütenköpfe abbrechen. Schnecken können durch Verteilen von zerkleinerten Eierschalen um Ihre Pflanzen verhindert werden.

Zinnia (Zinnie)

Zinnien sind ein wunderschönes, helles Sommerjahrbuch, das Ihrem Garten eine Explosion von Farben verleiht. Blumen kommen in vielen Schattierungen von warmen Farben mit einigen, die mehrfarbig, gesprenkelt oder gestreift sind.

Die Pflanzen selbst sind dürretolerant und hirschfest. Sie erfordern wenig Pflege, nicht einmal Deadheading (es sei denn, Sie möchten)!


Es ist schwer, Zinnien für Farbauswahl und Fröhlichkeit zu schlagen! Diese leuchtenden Blüten erfordern nur wenig Pflege, außer sie an einem vollsonnigen Ort zu pflanzen.

Pflanzen: Volle Sonne. Pflanze nach Frostgefahr und Erwärmung des Bodens.

Pflege: Deadheading ist völlig optional, kann aber die Blütezeit verlängern. Den ganzen Sommer über in Intervallen für Blüten pflanzen.

Stiefmütterchen (Bratsche)

Stiefmütterchen sind wahrscheinlich das beste wartungsarme Jahrbuch für den frühen Frühling. Sie können gepflanzt werden, wenn sonst wenig blüht, und liefern nach den Wintermonaten die dringend benötigte Farbe.

Pflanzen vertragen leichte Fröste und können in Behältern oder im Boden gezüchtet werden. Sie werden bei heißen Temperaturen ausgeblendet, aber Sie können sie im Spätsommer wieder pflanzen, um sie im Herbst zu genießen.


Stiefmütterchen sind sehr wartungsarme Pflanzen für den frühen Frühling. Sie eignen sich hervorragend für Töpfe und verleihen Ihrem Garten einen Hauch von Farbe.

Pflanzen: Volle Sonne bis Halbschatten. Pflanzen Sie früh im Frühjahr, sobald der Boden bearbeitet werden kann.

Pflege: Deadhead-Pflanzen, damit sie gut blühen. Regelmäßiges Gießen kann Stiefmütterchen bei heißem Wetter helfen, aber Sie können Pflanzen auch entfernen, sobald sie in der Hitze verblassen.

Winde (Ipomoea)

Winde verleiht Ihrem Garten ein hüttenähnliches Gefühl. Weinreben können in einer Saison bis zu 12 Fuß groß werden und sich um Gitter, Lauben usw. wickeln. Die Blumen sind riesig und blühen in den Farben Blau, Lila, Weiß und Rosa.

Winde sind extrem einfach zu züchten und gelten in bestimmten Gebieten als invasiv. Überprüfen Sie sie daher, bevor Sie pflanzen. Sehr resistent gegen Krankheiten, kann aber von Rehen gestört werden.


Winde sind in den meisten Regionen einjährig, aber sie säen sich leicht selbst. Sie können sie im folgenden Jahr in Ihrem Garten stehen lassen oder Pflanzen aussortieren, wenn sie klein sind.

Pflanzen: Volle Sonne. Pflanze nach Frostgefahr.

Pflege: Geben Sie den Pflanzen ein Stützsystem, um nach oben (oder unten) zu klettern. Sprühen Sie Hirschabwehrmittel, wenn sie anfangen, Ihre Pflanzen zu essen.

Kosmos (Kosmos)

Kosmos sind herausragende Jahrbücher. Sie können auf armen Böden angebaut werden, blühen in den heißen Sommermonaten und sind dürretolerant. Ihre gänseblümchenartigen Blüten ziehen Bienen, Vögel und Schmetterlinge an.

Der Kosmos blüht in den Farben Rosa, Rot, Orange und Weiß. Sie machen tolle Schnittblumen und blühen bis zum Herbst.


Kosmos sind hübsche, zarte Blüten, die von Natur aus extrem winterhart sind. Sie säen sich selbst aus und werden wahrscheinlich in den kommenden Jahren als Freiwillige in Ihren Garten zurückkehren.

Pflanzen: Volle Sonne. Pflanze nach Frostgefahr.

Pflege: Deadheading verlängert die Blüte, ist aber optional. Wenn Sie sich nicht selbst aussäen möchten, schneiden Sie die Blütenköpfe ab, wenn sie braun werden.

Löwenmaul (Antirrhinum majus)

Löwenmäulchen sind sehr pflegeleichte Pflanzen, die Ihrem Garten Charme verleihen. Sie wachsen am besten bei kühlem Wetter, gedeihen aber an fast jedem Ort, an dem sie genug Sonne bekommen.

Pflanzen blühen mit großen Blütenstielen in einer Vielzahl von Farben. Sie werden normalerweise nicht von Rehen, Kaninchen oder anderen Schädlingen belästigt.


Löwenmäulchen wurden benannt, weil ihre Blüten dem Mund eines Drachen ähnelten. Die Blüten öffnen sich wie ein Mund, wenn sie an den Rändern zusammengedrückt werden.

Pflanzen: Volle Sonne verträgt am besten Halbschatten. Früh im Frühjahr pflanzen.

Pflege: Mulch kann Pflanzen helfen, durch heiße Sommer zu kommen. Deadhead, um mehr Blüte zu fördern, und im Hochsommer für eine zweite Blütezeit im Herbst zurückschneiden.


Wunderbar schwer zu tötende Pflanzen

Es gibt so viele verschiedene Pflanzen, die schwer zu töten sind, dass es schwierig sein kann, eine oder zwei zu pflücken. Wachsen Sie eine Mischung aus sonnenliebenden Einjährigen und Stauden für Schatten oder Teilsonne, damit in jeder Ecke Ihres Gartens immer etwas blüht.

Viele dieser Pflanzen benötigen nicht viel Wasser und Sie können sogar schlechte Bodenreben hinzufügen, die nicht viel Pflege erfordern. Hier sind einige unserer Ideen.

Schlangenpflanze (Sansevieria trifasciata) - Schwer zu tötende Luftreinigungspflanze

(karimpard / 123rf.com)

Die Schlangenpflanze, auch Schwiegermutterzunge genannt, ist eine der schwer zu tötenden Pflanzen, da sie ein haltbares Exemplar ist, das sich gut an alle Arten herausfordernder Wachstumsbedingungen anpasst. Dieses schlangenartige Exemplar ist eine der am einfachsten zu ziehenden Pflanzen, es gedeiht bei Vernachlässigung und kann sogar 30 Tage ohne Wasser auskommen.

Die Zunge der Schwiegermutter ist perfekt, wenn Sie beschäftigt sind, da sie wartungsarm und fast wartungsfrei ist. Es hat hohe, steife und aufrechte Blätter, die in verschiedenen Formen und Größen erhältlich sind. Die Schlangenpflanze ist eine der besten Zimmerpflanzen für schlechte Lichtverhältnisse und verträgt auch Feuchtigkeitsmangel.

In einer von der National Aeronautics and Space Administration oder der NASA durchgeführten Studie wurde festgestellt, dass die Schlangenpflanze bei der Reinigung der Raumluft von gefährlichen Substanzen wie Formaldehyd und Benzol (..) nützlich ist. Wählen Sie für eine Pflanze, mit der auch ein Nichtgärtner umgehen kann, die Schlangenpflanze.

Unmöglich zu tötende Pflanzen mit weißen Blumen - Friedenslilie (Spathiphyllum spp.)

(s1001 / 123rf.com)

Für wartungsarme Zimmerpflanzen, die schwer zu töten sind, sind Friedenslilien genau das Richtige. Sie müssen nicht einmal ab und zu den Boden überprüfen, um zu wissen, wann er trocken ist und bewässert werden muss. Sie werden sehen, wann die Blätter hängen, aber um das gefürchtete Herabhängen zu vermeiden, können Sie Wasser in eine Sprühflasche geben und die Pflanze alle zwei bis drei Wochen darüber streuen.

Die Friedenslilie ist nicht nur für ihre Fähigkeit bekannt, schlechte Lichtverhältnisse zu überstehen, sondern gehört auch zu den besten Zimmerpflanzen für die Luftqualität. Zusammen mit der Schlangenpflanze nannte die NASA die Friedenslilie eine der Pflanzen, die die Raumluft von bestimmten giftigen Schadstoffen reinigen kann.

Aloe-Pflanze (Aloe barbadensis Miller.) - Schwer zu tötende Pflanzen mit medizinischen Vorteilen

(nevada31 / 123rf.com)

Die Aloe-Pflanze, allgemein bekannt als Aloe Vera, ist eine Sukkulente, die für ihre Verwendung in zahlreichen kosmetischen Produkten wie Seife und Shampoos bekannt ist. Es ist beliebt wegen seiner Wirksamkeit und positiven Auswirkungen auf Schönheit, Gesundheit und Wellness. Es ist reich an antibakteriellen Wirkstoffen und Antioxidantien, weshalb es weithin als Heilpflanze bekannt ist.

Als eine der vorteilhaftesten schwer zu tötenden Stauden ist die Aloe Vera leicht zu züchten und zu vermehren. Das Gel in den Blättern kann Schmerzen durch Sonnenbrand und leichte Verbrennungen lindern und bei der Wundheilung helfen. Einige Leute sagen, dass Aloe Vera Pflanzen nicht tötbar sind. Ihre fleischigen immergrünen Blätter gedeihen und wachsen auch nach mehrmaligem Schneiden wieder.

Aloe Vera ist zwar eine Nutzpflanze, kann aber auch als Zierpflanze dienen. Als Sukkulent muss er nicht häufig gewässert werden und kann jahrelang in seinem Originalbehälter unter indirekter Sonneneinstrahlung wachsen. Gießen Sie Ihre Aloe-Pflanze nur etwa alle drei Wochen und tupfen Sie sie um, wenn sie aus ihrem Topf herauszuwachsen scheint.

Beliebte Pflanzen für den Innengarten - Jadepflanze (Crassula ovata)

(eugene03 / 123rf.com)

Die Jadepflanze oder die Geldpflanze ist eine saftige Zimmerpflanze, die nur zwei Hauptvoraussetzungen für ein langes gesundes Leben hat - viel Licht und Wasser. Es wächst nicht groß und kann Wasser in seinen fleischigen Blättern zurückhalten.

Die Jadepflanze kann auch in geschlossenen Behältern wachsen, da sie langsam wächst. Es ist relativ tolerant gegenüber einem weiten Bereich von Feuchtigkeit und Temperatur und kann leicht vermehrt oder kultiviert werden, indem Blätter in den Boden gelegt werden. Wenn Sie nach einfachen Zimmerpflanzen suchen, die lange in Behältern bleiben können, ist die Jadepflanze die beste Wahl.

Spinnenpflanze (Chlorophytum comosum) - Hängende Korbpflanzen

(bozhenamelnyk / 123rf.com)

Spinnenpflanzen sind Pflanzen bei schwachem Licht mit spindelförmigen, hellgrünen Blättern und sind sehr schwer zu tötende Pflanzen zum Aufhängen von Körben, die entweder bei mittleren oder schlechten Lichtverhältnissen überleben können.

Sie werden normalerweise zwei bis drei Fuß hoch und zweieinhalb Fuß breit. Spinnenpflanzen sind relativ pflegeleicht. Sie müssen sie nur regelmäßig gießen, um die Oberfläche des Bodens feucht zu halten.

Diese Pflegetechnik dient der Vorbeugung von Spinnmilben und hält die Blätter Ihrer Pflanze in gutem Zustand. Achten Sie jedoch darauf, kein Wasser auf die Blätter zu gießen, da es möglicherweise nicht in den Boden gelangt. Bewässern Sie den Boden stattdessen direkt, ohne ihn zu bewässern.

Pflegeleichte Anlagen - Gusseisenanlagen (Aspidistra elatior)

(spring75 / 123rf.com)

Die Gusseisenfabrik verdiente sich ihren Namen, indem sie unter variablen Wachstumsbedingungen überleben konnte. Es kann in tiefem Schatten wachsen und fast so haltbar wie Eisen. Es ist eine der schwer zu tötenden Zimmerpflanzen, die bei schwankenden Temperaturen, wenig Licht und niedriger Luftfeuchtigkeit überleben können.

Um es gesund zu halten, vermeiden Sie es, die Eisenpflanze unter volle Sonne oder helles Licht zu stellen. Zu viel Licht kann zu Verfärbungen oder Brandflecken auf den grünen Blättern führen. Eine bunte Version einer Gusseisenpflanze hat weiße Streifen oder weiße Punkte. Ob Sie das reine Grünblatt oder die bunte Version mögen, die Gusseisenanlage ist ein wirksamer Luftreiniger.

Amerikanische Kautschukpflanze oder Babykautschuk (Peperomia obtusifolia)

(duskbabe / 123rf.com)

Peperomia obtusifolia, auch bekannt als American Rubber Plant oder Pepper Face, ist eine immergrüne Staude, die in Mexiko, Florida und der Karibik heimisch ist.

Es hat glänzende Blätter, die diese Pflanze von anderen schwer abzutötenden Pflanzen abheben. Dünne, nicht holzige Stängel, die von Frühling bis Herbst kleine weiße Blüten tragen.

Babygummipflanzen brauchen nicht zu viel Aufmerksamkeit, um zu wachsen. Sie lieben helles, aber indirektes Licht und seltenes Gießen, weil sie Wasser in ihren Blättern speichern können.

Schnell wachsende, schwer zu tötende Pflanzen - Goldene Pothos-Pflanze (Epipremnum aureum)

(Feelart / 123rf.com)

Goldene Pothos- oder Epipremnum aureum-Pflanzen wachsen schnell und sind schwer abzutöten, um Zimmerpflanzen abzutöten, die gegenüber verschiedenen Lichtverhältnissen, einschließlich künstlichem Licht, tolerant sind. Pothos sind leicht zu züchten und leben davon, ignoriert zu werden. Sie haben dicke, herzförmige, bunte Blätter mit goldgelben Streifen.

Diese beliebten Pflanzen klettern auf Gitter oder hohe Bäume mit Luftwurzeln. Sie wachsen am besten an teilweise sonnigen Standorten oder in Gebieten mit hellem indirektem Licht. Goldene Pothos müssen nur dann bewässert werden, wenn sich das obere Viertel des Bodens trocken anfühlt.

Luftpflanzen (Tillandsia maxima)

(noppharat / 123rf.com)

Wenn Sie atemberaubende Zimmerpflanzen nur schwer töten können, sind die Tillandsia maxima-Arten von Luftpflanzen einen Blick wert. Sie sind robust und können im Vergleich zu anderen Luftpflanzen hellem, aber indirektem Sonnenlicht standhalten.

Sie können auch mehrere Blüten gleichzeitig produzieren. Bevor die Pflanze Knospen von leuchtend lila Blüten schießt, verfärben sich die grünen Blätter korallenrot.

Um Tillandsia maxima zu pflegen, legen Sie es einmal pro Woche etwa zwanzig Minuten lang in eine kleine Schüssel mit Wasser. Wenn Sie möchten, können Sie auch zwei- bis dreimal pro Woche eine Sprühflasche verwenden, um Wasser auf die Pflanze zu sprühen.

Lammohren (Stachys byzantina) - Pflanzen mit samtartigem Laub

(chantall / 123rf.com)

Lammohren sind mehrjährige immergrüne Kräuter, die hauptsächlich aufgrund ihres reichen silbrigen, weißwolligen und zungenförmigen Laubes angebaut werden, das den weichen, flockigen Ohren eines Lammes ähnelt. Im späten Frühling erscheinen violett-rosa Blüten und halten bis zum Frühsommer. Das Schneiden dieser Blüten fördert das Wachstum der Blätter und trägt zur Schönheit der Pflanze bei.

Diese Pflanzen sind nicht nur schön und interessant, sondern auch resistent gegen Hirsche und Kaninchen und dürretolerant. Sie sind sehr einfach zu züchten und müssen nur selten gegossen werden.

Lammohren genießen auch leichten Schatten oder volle Sonne sowie trockenen bis mittelschweren, gut durchlässigen Boden. Sie eignen sich gut als Kanten, Bodendecker, Randakzente oder als Unterpflanzung für Sträucher und Rosen. Fügen Sie Ihrem Garten dieses Jahr mit Lammohren etwas anderes hinzu.

Geigenblattfeige (Ficus pandurata)

(cceliaphoto / 123rf.com)

Geigenblattfeige, manchmal auch als Ficus pandurata oder Ficus lyrata bezeichnet, ist eine robuste Pflanze, die sich schnell an verschiedene Bedingungen anpassen kann. Es ist normalerweise der Liebling der Menge, weil es schwer zu töten ist. Diese Pflanze erhielt ihren Namen Geigenblatt wegen ihres Laubes, das einer Geige oder einer Geige ähnelt.

Pflanzenzüchter auf der ganzen Welt empfehlen, die Geigenfeige nur zu gießen, wenn der oberste Zentimeter des Bodens trocken ist. Es ist auch am besten, wenn diese Pflanze unter hellem, aber indirektem Licht steht. Es reagiert gut auf das Beschneiden, kann aber unter den richtigen Wachstumsbedingungen größer werden.

Chinese Evergreen (Aglaonema) - Beste Zimmerpflanzen für neue Gärtner

(ferli / 123rf.com)

Der Anbau chinesischer immergrüner Pflanzen kann einen neuen Gärtner wie einen Experten aussehen lassen. Warum? Weil es sich um eine Zimmerpflanze handelt, die keine komplexe Pflege erfordert. Diese tropische Pflanze verträgt schlechtes Licht, Trockenheit und trockene Luft.

Chinesisches Immergrün genießt mäßiges Gießen. Da es zu Staubansammlungen neigt, reinigen Sie die Blätter nach Bedarf, indem Sie sie mit einem weichen, feuchten Tuch abwischen oder die Pflanze einfach unter eine spritzarme Dusche stellen und an der Luft trocknen lassen.

Weihnachtskaktus (Schlumbergera)

(wildcat78 / 123rf.com)

Der Weihnachtskaktus ist eine einfache Zimmerpflanze, die in der Natur natürlich nicht vorkommt. Sie wurden aus zwei verschiedenen Pflanzenarten gezüchtet, die beide im brasilianischen Regenwald wachsen.

Diese Pflanzen sind an ihren Stielen zu erkennen, die in Segmente mit bunten Blüten unterteilt sind, die oben auf jedem Stiel erscheinen. Die roten, rosa, gelben, lila oder weißen Blüten können jederzeit blühen, aber sie blühen vor allem im Dezember - in der Nähe von Weihnachten.

Lassen Sie sich jedoch nicht mit dem Begriff Kaktus täuschen, da diese Pflanzen weit davon entfernt sind, Kakteen zu sein. Die Pflege für Weihnachtskakteen ist bei Sukkulenten fast gleich.

Sie benötigen weder viel Aufmerksamkeit noch häufige Pflege, damit Blumen erscheinen. Sie sind schwer zu töten, solange Sie sie in einem Gebiet mit indirekter Sonneneinstrahlung halten.

ZZ-Pflanze (Zamioculcas zamiifolia) - Pflanzen, die gegenüber schlechten Lichtverhältnissen tolerant sind

(belchonock / 123rf.com)

ZZ, kurz für Zamioculcas zamiifolia-Pflanzen, hat neben erstaunlichen dunkelgrünen Blättern viele wünschenswerte Eigenschaften. Sie sind trockenheitstolerant und vertragen trockene Luft und wenig Licht. Diese schwer zu tötenden Zimmerpflanzen können mit ein wenig Vernachlässigung überleben.

Die Pflege von Zamioculcas zamiifolia-Pflanzen ist bemerkenswert einfach. Wenn Sie kein Glück haben, andere Pflanzen anzubauen, gedeihen ZZ-Pflanzen. Außerdem benötigen sie keine bestimmte Bodenart oder häufiges Gießen.

Diese Pflanzen sind pflegeleicht und brauchen nicht zu viel Aufmerksamkeit, um zu überleben. Selbst der nachlässigste Gärtner kann diese Pflanzen zum Blühen bringen.

Wenn Sie noch keine Erfahrung mit dem Anbau von Pflanzen haben oder zuvor erfolglos versucht haben, sollten Sie sich keine Sorgen machen, dass diese Pflanzen versagen. Die robusten Pflanzen auf dieser Liste sind überraschend schwer zu töten und helfen Ihnen, wieder im Garten zu arbeiten.

(ferli / wildcat78 / chantall / senseart / 123rf.com)

Wir hoffen, Sie fanden diese Liste über schwer zu tötende Pflanzen nützlich. Es wäre hilfreich, wenn Sie diese unmöglich zu tötenden Zimmerpflanzen mit Ihren Freunden auf Pinterest und Facebook teilen könnten.


Schwer zu tötende Pflanzen - Kräuter und Blumen

Unsere letzte Station auf der "schwer zu tötenden Pflanzentour" sind Blumen und Kräuter. Dies wird ein kurzer allgemeiner Überblick über meine Erfahrungen sein.

Wenn Sie mehrjährige Blumen oder Sträucher pflanzen, schaffen sie es im Allgemeinen ohne große Sorgfalt, wenn sie einmal etabliert sind.

Mehrjährige Blüten sollten zurückgeschnitten und bei kaltem Wetter mit Mulch bedeckt werden. Wenn Sie jedoch ausreichend Niederschlag erhalten, sollten Sie nicht viel Pflege von Ihrer Seite benötigen.

Richtiges Mulchen verringert auch Ihre Verantwortung, da es dazu beiträgt, Feuchtigkeit einzudämmen und Unkraut zu reduzieren.

Kräuter sind eine weitere erstaunliche pflegeleichte Pflanzensorte. Nach meiner Erfahrung kann durch richtiges Mulchen Unkraut in Ihrem Kräutergarten stark reduziert werden.

Der Mulch hilft auch dabei, die richtige Feuchtigkeit aufrechtzuerhalten, was auch Ihre Arbeitsbelastung verringert. Wenn Ihre Kräuter verrutschen und Sie beschäftigt sind, lassen Sie sie los.

Normalerweise werde ich am Ende des Sommers überflutet, konserviere Lebensmittel und bereite mich darauf vor, dass meine Kinder zur Schule zurückkehren, und meine Kräuter werden irgendwann verrutschen.

Das ist eine großartige Sache für mich, weil ich sie verlasse. Die Samen fallen und ich bekomme jedes Jahr mehr Kräuter.

Ich pflanze keine einjährigen Kräuter mehr, weil ihre Samen in den Mulch fallen, der sie über unsere milden Winter schützt.

Ihre Ergebnisse können variieren, je nachdem in welcher Pflanzzone Sie wohnen. Ich lebe in Pflanzzone 7 und das hat bei mir gut funktioniert.

Sie haben jetzt eine Vielzahl von schwer zu tötenden Pflanzen. Sie sind großartig, um in geschäftigen Jahreszeiten zu wachsen, sie vergeben, wenn das Leben mitten in der Vegetationsperiode stattfindet, und sie sind wunderbar für einen Anfängergärtner.

Was auch immer Ihr Grund ist, dauerhaft hart wachsen zu müssen, um Pflanzen abzutöten, diese Liste sollte ein guter Ausgangspunkt für Sie sein.


Bananenpflanzen eignen sich hervorragend für einen tropischen Look, benötigen aber auch tropische Wachstumsbedingungen.

Kein Wunder, dass diese tropischen Pflanzen viel Licht und Wärme benötigen, um gesund zu bleiben. Garten-Know-how Es wird empfohlen, darauf vorbereitet zu sein, Ihre Bananenpflanze täglich mit etwa 12 Stunden Licht zu versorgen. Wenn Sie in einem nördlichen Klima mit kurzen Tagen leben, kann dies bedeuten, dass Sie in eine Wachstumslampe investieren.

Sie müssen diesen Kerl auch jeden Monat mit einer Düngemittelmischung füttern und seine Wachstumsumgebung feucht und warm halten. Wenn Sie Glück haben, können Sie etwas Obst für Ihre Bemühungen bekommen.


Schau das Video: Tipps über pflegeleichte Zimmerpflanzen - Gartencenter Rostock