Informationen über Spiegelei-Pflanze

Informationen über Spiegelei-Pflanze

Was ist eine Spiegelei-Pflanze? Wie man einen Spiegelei-Baum züchtet

Von Susan Patterson, Gärtnermeisterin

Wenn Sie etwas anderes suchen, um es dem Garten hinzuzufügen, schauen Sie sich doch einmal den Spiegelei-Baum an. In diesem Artikel finden Sie Informationen zu dieser einzigartigen Ergänzung der Landschaft.


Wie man Auberginen kocht (5 Möglichkeiten!), So dass selbst wählerische Esser es lieben werden

Weil Auberginen so herzhaft sind, eignen sie sich ideal als Fleischersatz oder Beilage. Erfahren Sie, wie Sie Auberginen auf verschiedene Arten kochen, einschließlich Grillen von Auberginen sowie Braten, Braten und Mikrowellen. Auberginen-Parmesan, jemand?

Auberginen sind reich an ballaststoff- und krebsbekämpfenden Antioxidantien und kalorienarm (nur 20 Kalorien pro Tasse). Sie sind eines der vielseitigsten Mittel, um wählerische Esser und Erzeuger gleichermaßen mit Nährstoffen zu versorgen. Das liegt daran, dass die robuste Textur und der milde Geschmack verschiedene Arten des Kochens von Auberginen ermöglichen, darunter Panieren, Backen und vieles mehr. Obwohl Auberginen das ganze Jahr über in Supermärkten erhältlich sind, ist die Hauptsaison für die Früchte von Juli bis Oktober (ja, Auberginen sind Früchte, kein Gemüse!). Im Spätsommer sollten Sie diese Tipps für die Zubereitung von Auberginen bereithalten. Von der Zubereitung von Auberginen auf dem Grill bis zur besten Zubereitung von Auberginen in der Mikrowelle haben wir Ihren vollständigen Leitfaden für die besten Zubereitungsmöglichkeiten für Auberginen zusammengefasst.


Auberginen rösten und pürieren

Wenn Sie Auberginen für Dips, Saucen und Füllungen verwenden möchten, ist das Einfrieren von Auberginenpüree eine gute Wahl. Hier ist wie:

  • Schneiden Sie eine Aubergine in zwei Hälften (oder mehrere Auberginen in zwei Hälften). Legen Sie dann die Hälften auf ein Backblech und braten Sie sie 35 bis 45 Minuten lang bei 400 ° F oder bis die Innenseiten weich und cremig sind.
  • Lassen Sie die Aubergine abkühlen, schöpfen Sie dann die Innenseiten heraus, legen Sie sie in eine Küchenmaschine und pulsieren Sie, bis sie glatt sind.
  • Übertragen Sie das Püree in gefrierfeste Behälter (Pint-Gläser geben Ihnen handliche 2-Tassen-Portionen). Beschriften Sie die Behälter unbedingt, bevor Sie sie in den Gefrierschrank stellen.

Benutzen: Lassen Sie das Püree im Kühlschrank auftauen und fügen Sie es dann Ihren Lieblingsrezepten hinzu.


12 gesundheitliche Vorteile von Gartenei: Tipps und Tricks erklärt

Wie können Sie vom Essen eines Garteneis profitieren? Was wissen Sie über die geheimen gesundheitlichen Vorteile? Erfahren Sie mehr darüber in diesem Artikel und verwenden Sie diese Tipps!.

12 gesundheitliche Vorteile von Gartenei

Aus irgendeinem Grund wissen nicht alle Menschen, wie gesund Garteneier sind, und das ohne guten Grund. Es ist ein echter Fund für so viele Menschen mit unterschiedlichen unglücklichen Gesundheitszuständen.

Eine Garten-Aubergine kann wirklich zaubern. Alles, was Sie tun müssen, ist, alle nützlichen Eigenschaften zu entdecken und einen Weg zu finden, sie in Ihre tägliche Ration zu integrieren. Lassen Sie uns sehen, wie Sie den allgemeinen Gesundheitszustand verbessern können, indem Sie regelmäßig ein Gartenei essen.

12 gesundheitliche Vorteile von Gartenei

12 gesundheitliche Vorteile von Garteneiern

  • Es kann Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren.

Dank eines hohen Fasergehalts in der Pflanze ist der Nährwert eines Garteneis so hoch, dass man es leicht essen kann, wenn man versucht, Gewicht zu verlieren. Sie können nicht fett werden, wenn Sie diese Pflanze verzehren, wodurch das Gartenei perfekt zur Gewichtsreduktion geeignet ist.

Gemüse, das hohen Blutzucker senkt

Dank all der nützlichen Eigenschaften kann Garcinia Kola für Familien mit Kindern oder Erwachsenen, die anfällig für Bronchitis sind, eine große Hilfe sein. Selbst wenn Sie nicht zu häufig haben, können Sie dennoch davon profitieren, es für Ihr Immunsystem zu essen.

  • Es beugt Halsinfektionen vor.

Dank nützlicher Vitamine in der Pflanze können Menschen, die dieses Gemüse essen, zahlreiche Halsprobleme verhindern. Die Sache ist, dass diese Pflanze reich an Bestandteilen ist, die ihre antimikrobiellen Eigenschaften sicherstellen.

12 gesundheitliche Vorteile von Gartenei

  • Es hilft Ihnen, Parasiten zu vermeiden.

Wenn dieses Gemüse regelmäßig gegessen wird, kann es ein echter Fund für Menschen sein, die nach Möglichkeiten suchen, Parasiten im Körper vorzubeugen. Sie sollten jedoch nicht damit rechnen, die Wunder zu sehen, es sei denn, Sie essen sie regelmäßig und nicht nur von Zeit zu Zeit, wenn die Probleme beginnen.

  • Es ist nützlich während der Schwangerschaft.

7 Gründe, warum Frauen Kürbisblätter konsumieren sollten

Wir haben nicht genug Platz, um zu erklären, wie nützlich es für schwangere Frauen ist. Es ist voller Vitamine, Mineralien und anderer Nährstoffe, die es zu einem wesentlichen Bestandteil der täglichen Ration jeder schwangeren Frau machen. Angesichts der Tatsache, dass das Baby einen Großteil der nützlichen Nährstoffe für sich selbst aufnimmt, leiden Frauen häufig unter dem Mangel an einzelnen Bestandteilen in ihrem Körper. Das Essen dieser Pflanze kann daher eine hervorragende Lösung für solche Situationen sein.

  • Es kann Lebererkrankungen vorbeugen.

Die Garten-Aubergine kann für diejenigen unter Ihnen, die anfällig für Lebererkrankungen sind, eine große Hilfe sein. Es gibt nur wenige andere Möglichkeiten, sie medizinisch zu behandeln. Wenn man bedenkt, wie sehr es Ihr Leben beeinflussen kann, ist es eine gute Idee, den Verbrauch von Garteneiern zu erhöhen, um Probleme mit der Leberfunktion zu vermeiden.

12 gesundheitliche Vorteile von Gartenei
Quelle: UGC

  • Es kann Koliken verhindern.

Wenn Sie sich jedes Mal unwohl fühlen, nachdem Sie bestimmte Lebensmittel gegessen haben, ist die Erhöhung des Verbrauchs von Garteneiern Ihre Antwort. Es kann solche Probleme verhindern und die ordnungsgemäße Funktion Ihres Magens sicherstellen.

Vorteile und Nebenwirkungen von Sternfrüchten

Einige Leute sagen, dass dieses Gemüse Ihnen sogar helfen kann, Stress abzubauen. Die Sache ist, dass die gleichen Nährstoffe, die Ihnen helfen, viele gesundheitliche Probleme zu vermeiden, Ihnen auch helfen können, das ordnungsgemäße Funktionieren des Nervensystems aufrechtzuerhalten.

  • Es hilft, den Zuckergehalt zu kontrollieren.

Menschen mit Diabetes wissen, dass es schwierig sein kann, den Zuckergehalt im Blut zu kontrollieren. Garteneier und Diabetes kollidieren also, kann man so sagen.

12 gesundheitliche Vorteile von Gartenei

  • Es kann Kopfschmerzen verhindern.

Die Sache ist, dass das Gartenei, wenn es ständig gegessen wird, sogar solche Zustände wie Kopfschmerzen verhindern kann. Durch die Unterdrückung des Blutdrucks wird das Risiko häufiger Kopfschmerzen beseitigt.

  • Es kann Husten und Erkältungen in der Brust heilen.

Die Vitamine in der Pflanze schützen den Körper vor Husten und Erkältungen. Deshalb kann das Essen in der kalten Jahreszeit sehr gut sein.

Auswirkungen von Wasser Yam auf Diabetes

Nachdem Sie alle nützlichen Nährstoffe im Gemüse untersucht haben, werden wir wieder zu dem Schluss kommen, dass seine Vitamine und Mineralien den allgemeinen Zustand des Immunsystems erheblich verbessern können.

Dies sind nur einige der Vorteile, die diese Pflanze für Ihren Körper hat. Wenn es sich also nach etwas anhört, das Sie gerade brauchen, zögern Sie nicht, Ihren Arzt zu konsultieren und herauszufinden, in welchen Mengen diese Pflanze für Ihren Körper im Allgemeinen und seine einzelnen Teile von großem Nutzen sein kann. Wir hoffen, dass Sie diese Informationen nützlich finden. Denken Sie daran, das, was Sie gelernt haben, mit Ihren Freunden zu teilen, denn das Teilen ist wichtig!

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Dieser Artikel dient nur zu allgemeinen Informationszwecken und befasst sich nicht mit individuellen Umständen. Es ist kein Ersatz für professionelle Beratung oder Hilfe und sollte nicht als Grundlage für Entscheidungen jeglicher Art dienen. Alle Maßnahmen, die Sie in Bezug auf die in diesem Artikel enthaltenen Informationen ergreifen, erfolgen ausschließlich auf Ihr eigenes Risiko und Ihre eigene Verantwortung!


    • 6 oder 8 kleine, 2 oder 3 mittlere oder 1 oder 2 große Auberginen, ungefähr 2 Pfund
    • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
    • 1/3 Tasse natives Olivenöl extra
    • 1 Esslöffel gehackter Knoblauch oder mehr, wenn Sie möchten
    • Gehackte frische Petersilie oder Basilikumblätter zum Garnieren
    1. Schälen Sie die Aubergine, wenn Sie möchten. Wenn Sie Zweifel an der Qualität haben, schneiden Sie es in 1-Zoll-Würfel und legen Sie sie in ein Sieb. Reichlich mit Salz bestreuen, mindestens einen Esslöffel die Aubergine werfen, um das Salz zu verteilen. Mindestens 30 und vorzugsweise 60 Minuten ungestört in einem Waschbecken oder über einer Schüssel ruhen lassen. Es wird viel Flüssigkeit abgeben. Drücken Sie so viel Flüssigkeit wie möglich heraus, spülen Sie sie mit frischem Wasser ab und tupfen Sie sie trocken.
    2. Geben Sie das Öl und bis auf einen halben Teelöffel Knoblauch bei mittlerer Hitze in eine große Pfanne mit Antihaftbeschichtung. Fügen Sie zwei Minuten später den Auberginenkoch unter gelegentlichem Rühren hinzu, bis die Aubergine zart und leicht gebräunt ist, 15 Minuten oder länger, und stellen Sie die Hitze nach Bedarf ein, damit die Aubergine so schnell wie möglich brennt, ohne zu brennen.
    3. Fügen Sie den restlichen Knoblauch hinzu und kochen Sie unter Rühren für 1 Minute mehr Geschmack und passen Sie die Gewürze an, rühren Sie dann eine Handvoll Petersilie ein und kochen Sie für einige Sekunden. Mit etwas Petersilie garnieren und heiß, warm oder bei Raumtemperatur servieren.
  1. Geschmorte Aubergine mit Tomaten (Frankreich)
    1. Dies ist auch mit ein paar Kapern gut: In Schritt 3 rühren Sie vor dem Hinzufügen des Knoblauchs etwa 2 Tassen gehackte Tomaten ein (reife, frische sind am besten, aber Dosen sind akzeptabel). Weitere 10 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren, bis die Tomaten zerfallen, dann den Knoblauch hinzufügen und fortfahren.
  2. Knusprige Aubergine
    1. In Schritt 3 vor dem Hinzufügen des Knoblauchs etwa eine halbe Tasse Semmelbrösel einrühren, vorzugsweise frisch (Seite 580). Etwa eine Minute kochen lassen, bis sie anfangen zu bräunen, dann den Knoblauch hinzufügen.
  3. Grundlegende sautierte Aubergine nach indischer Art
    1. Verwenden Sie in Schritt 2 Butter, wenn Sie 2 Tassen geschnittene Zwiebeln und 1 oder mehr frische grüne Chilischoten mit Stiel, Samen und Hackfleisch wie Jalapeños hinzufügen möchten. Kochen, bis die Zwiebel weich ist, dann die Aubergine hinzufügen und fortfahren. In Schritt 3 1 Teelöffel geschälten und gehackten frischen Ingwer zusammen mit dem Knoblauch hinzufügen und Koriander und Minze anstelle der Petersilie oder des Basilikums verwenden.
  4. Aubergine mit Paprika und Joghurt (Naher Osten)
    1. In Schritt 2 kochen Sie 2 Paprika - rot, gelb, grün oder eine Kombination (oder Sie können milde Poblano-Chilis verwenden), entkernt, entkernt und in Streifen geschnitten - mit der Aubergine, bis sie weich ist. In Schritt 3 den restlichen Knoblauch mit 1 Tasse Joghurt mischen, glatt rühren, einen Esslöffel natives Olivenöl extra sowie etwas Salz und Pfeffer. Nehmen Sie die Auberginen und Paprika aus der Pfanne und gießen Sie diese Sauce heiß darüber.
  5. Aubergine mit Pinienkernen (Italien)
    1. Kurz vor dem Servieren leicht braune 1/4 Tasse Pinienkerne in 2 EL nativem Olivenöl extra in die gekochte Aubergine einrühren.

Die besten Rezepte der Welt von Mark Bittman. © 2005 von Mark Bittman. Veröffentlicht von Broadway Books. Alle Rechte vorbehalten.

MARK BITTMAN ist der Autor des Blockbusters Die besten Rezepte der Welt (Broadway, 2005) und der klassische Bestseller Wie man alles kocht, die mehr als eine Million Exemplare verkauft hat. Er ist auch der Koautor mit Jean-Georges Vongerichten von Einfach bis spektakulär und Jean-Georges: Zu Hause mit einem Vier-Sterne-Koch kochen. Herr Bittman ist ein produktiver Schriftsteller, tritt häufig in Radio und Fernsehen auf und ist Gastgeber von The Best Recipes in the World, einer 13-teiligen Serie im öffentlichen Fernsehen. Er lebt in New York und Connecticut.


Top 10 gesundheitliche Vorteile von Auberginen

Dieses missverstandene Gemüse, das in eine wunderschöne, traubenfarbene Haut gehüllt ist, soll zuvor keinen nahrhaften Wert gehabt haben. Untersuchungen haben immer wieder gezeigt, dass diese Wahrnehmung nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein könnte. Von Baba Ghanoush bis Ratatouille gibt es verschiedene Genussgefäße für dieses lebendige Gemüse! Diese „Garteneier“ müssen jedoch gebacken oder gegrillt werden, um möglichst viele Nährstoffe zu erhalten, und sollten nicht roh verzehrt werden.

Hier sind die Top 10 von Health Fitness Revolution und Autor des Buches ReSYNC Your Life Samir Becic:

  1. Herz gesund: Vollgepackt mit Ballaststoffen, Vitaminen B1, B3, B6, C, K und Phytonährstoffen sind Auberginen Herz-Kreislauf-Retter. Die regelmäßige Einnahme von Pflanzen, die Flavonoide enthalten, ist wichtig, um das Risiko für Herzerkrankungen zu senken, die die häufigste Todesursache in Amerika sind.
  2. Bekämpft Krebs: Polyphenole in diesem Gemüse wie Delphinidin schützen die Zellen vor Schäden durch freie Radikale, verhindern die Entwicklung von Tumoren und stoppen die Ausbreitung von Krebszellen. Andere Verbindungen wie Anthocyane und Chlorogensäure wirken stark antioxidativ und entzündungshemmend auf den Körper. Chlorogensäure kann auch reinigende Enzyme in Zellen inspirieren, die den Tod von Krebszellen fördern und andere Viruserkrankungen abwehren können.
  3. Senkt das „schlechte“ Cholesterin Das Backen von Auberginen bei 400 Grad kann sowohl die geschmackliche als auch die ernährungsphysiologische Seite dieses violetten Garteneis hervorheben. Es hat die Kraft, die Menge an „schlechtem“ Cholesterin in Ihrem Körper zu reduzieren. Das Braten hat jedoch kaum Vorteile, da es Fett aus dem Speiseöl aufnimmt.
  4. Verbessert die Gehirnfunktion Es ist bekannt, dass Phytonährstoffe in einer Aubergine, wie einige auf dieses Gemüse verweisen, die kognitiven Fähigkeiten steigern und die allgemeine psychische Gesundheit fördern. Durch die Abwehr freier Radikale schützen diese Substanzen das Gehirn vor Krankheiten und Toxinen und fördern die Durchblutung des gesamten Gehirns. Mehr Blutfluss transportiert mehr Sauerstoff zu Ihrem Noggin, was das Gedächtnis und das analytische Denken verbessert.
  5. Besseres Blut Mit einem hohen Gehalt an Vitamin K zusammen mit Bioflavonoiden kann der regelmäßige Verzehr von Auberginen Blutgerinnsel verhindern und die Blutgefäße stärken.
  6. Dynamische Verdauung Dieses faserige und füllende Gemüse enthält sehr wenig Fett oder Cholesterin und ist eine große Hilfe bei der Aufrechterhaltung eines gesunden Verdauungssystems. Die Faser ermöglicht es dem Körper, Lebensmittel leicht zu verarbeiten und die Aufnahme von Nährstoffen zu unterstützen, indem Magenflüssigkeiten im Magen produziert werden.
  7. Hilft bei Anämie Diejenigen, die an einem Eisenmangel leiden, können möglicherweise einige der schwächenden Symptome bekämpfen, indem sie Auberginen in ihre Mahlzeiten aufnehmen. Das reichliche Fruchtfleisch dieser lila Pflanze enthält viele essentielle Mineralien, einschließlich Eisen und Kupfer, die zur Verbesserung der Gesundheit der roten Blutkörperchen in Ihrem Blutkreislauf beitragen. Das Essen von Lebensmitteln mit diesen Verbindungen kann Energie und Kraft erheblich steigern und Erschöpfungs- oder Sorgengefühle beseitigen.
  8. Reguliert Diabetes Mit hohem Ballaststoffgehalt und schwerlöslichen Kohlenhydraten sind Auberginen ideal für Mahlzeiten, wenn Sie den Blutzucker- und Insulinspiegel beobachten.
  9. Wohlhabende Schwangerschaft Folsäure ist unerlässlich, wenn Sie dies erwarten, da sie Säuglinge vor Defekten im Neuralrohr schützt. Folsäure ist wichtig für die Ernährung jedes Einzelnen, sollte jedoch besonders dann erhöht werden, wenn Sie ein Baby tragen, um auch dessen Gehirnentwicklung zu schützen.
  10. Knochenvorteile Diese kraftvolle Pflanze produziert eine große Menge Kupfer und Vitamin K sowie Phenole, die auch dazu beitragen, Osteoporose vorzubeugen, die Knochenmineraldichte, -stärke und die allgemeine Knochengesundheit zu erhöhen. Dies liegt daran, dass Kupfer die Kollagenbildung von Bindegewebe und Knochen aufrechterhält. Der Mythos von Nachtschattenpflanzen wie Auberginen, Tomaten, Kartoffeln und Paprika, die Osteoporose auslösen, ist gesprengt worden! Die in diesen Lebensmitteln enthaltene Oxalsäure hemmt die Kalziumaufnahme, jedoch nur, wenn sie täglich in großen Mengen verzehrt wird. Keine Sorge, Sie können dem entgegenwirken, indem Sie sie mit anderen kalziumreichen Lebensmitteln wie Käse kombinieren!


Schau das Video: Pflanzen, die Tiere fressen