Beschreibung der besten 44 Blaubeersorten

Beschreibung der besten 44 Blaubeersorten

Blaubeeren sind eine Kultur, die russischen Gärtnern unbekannt ist und deren Interesse von Jahr zu Jahr zunimmt. Es ist eine relativ thermophile Kultur, die eine sorgfältige Auswahl der Sorte erfordert.angepasst an die klimatischen Bedingungen der Landeregion. Dieser Artikel bietet einen Überblick und eine Beschreibung der besten Blaubeersorten in verschiedenen Kategorien - Bluecrop, Thoreau, Duke, Spartan und andere.

Inhaltsverzeichnis

  • Sorten von Garten hohen Blaubeeren
    • Frühe Sorten: Reka, Duke, Patriot und andere
    • Späte Sorten: Bluecrop, Jersey, Bonus
  • Beschreibung der Sorten von untergroßen Blaubeeren
    • Frühe Sorten: Northland, Bluegold, Northblue und andere
    • Mittelspäte Sorten: Emil, Polaris, Putte
    • Sorten von Blaubeersümpfen
  • Die besten Blaubeersorten für die Region Moskau: Erliblu, Nelson, Spartan und andere

Sorten von Garten hohen Blaubeeren

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde Brucke aus einer wilden Blaubeerart ausgewählt. Anschließend Die Sorte Russell wurde aus untergroßen Blaubeeren entwickelt, die sich durch Frostbeständigkeit und frühe Reife auszeichnen... Nach der Kreuzung dieser Sorten erzielten Biologen hervorragende Ergebnisse, und nach Zugabe von südlichen Blaubeeren wurden vier wertvolle Sorten entwickelt. So trat eine neue Kultur in den Garten ein - hohe Blaubeeren. Heute gibt es in den Vereinigten Staaten ungefähr 50 registrierte Sorten.

Hohe Blaubeere - ein verzweigter Strauch mit einer Höhe von 1,2 bis 2,5 m. Die Pflanze zeichnet sich durch schnelles Wachstum und gute Triebbildungsfähigkeit aus. Die Größe der Früchte hängt von der Sorte ab und erreicht oft bis zu 4 g. Der Geschmack der Beeren ist charakteristisch für die Art, aber süßer als der der Wildformen.

Neue Sorten von hohen Blaubeeren sind ziemlich winterhart und frosthart, kann Temperaturen von bis zu -30 ° C standhalten... Bei niedrigeren Temperaturen können sie gefrieren, aber bei richtiger Pflege erholen sie sich schnell. Frühlingsfröste sind gefährlicher für Ertragsverluste, Blaubeerblüten vertragen keine Temperaturabfälle von mehr als -2 ° C.

Frühe Sorten: Reka, Duke, Patriot und andere

Früchte früher Kulturarten in der Mittelspur beginnen ab der zweiten Julihälfte zu reifen.

Die besten Sorten:

  • Rankocas;
  • Fluss;
  • Sonnenaufgang;
  • Puru;
  • Herzog;
  • Patriot;
  • Blues;
  • Erliblu.

Der außergewöhnliche Geschmack von Früchten und der hohe Ertrag (8-18 kg pro Busch) sind unterschiedlich Grade River.

Herzog Klasse sehr beliebt in Amerika. Pflanzenmerkmal - späte Blüte, die Ertragsverluste aufgrund von Schäden an den Blüten durch Frühlingsfröste ausschließt. Trotzdem reifen die Früchte bis Mitte Juli. Die Sträucher dieser Sorte haben starke Früchte mit einem Dessertgeschmack und einem ausgeprägten Aroma.

Merkmal der Patriot-Sorte Plastizität gegenüber Bodenbedingungen, Beständigkeit gegen Spätfäule. Daher bringt der Anbau von Pflanzen dieser Sorte dem Gärtner keine zusätzlichen Probleme.

Viele Gärtner pflanzen in ihrem Garten Blaubeersorten mit unterschiedlichen Reifezeiten. Dies ermöglicht eine kontinuierliche Ernte von Juli bis Mitte September.

Späte Sorten: Bluecrop, Jersey, Bonus

Strauchfrüchte dieser Sorten beginnen in der ersten Augusthälfte zu reifen.

Die besten Sorten:

  • Berkeley;
  • Covill;
  • Bluecrop;
  • Schwer zu fassen;
  • Rubel;
  • Bonus;
  • Jersey;
  • Toro;
  • Darrow;
  • Spartanisch;
  • Elisabeth;
  • Nelson.

Jersey-Sorte Als einer der besten Bestäuber sollte dies bei der Auswahl von Sträuchern für eine Kombinationspflanzung berücksichtigt werden. Darüber hinaus ist es resistent gegen Frühlingsfröste und Viruserkrankungen. Dies ist eine alte und bewährte Sorte vieler Gärtner.

Bluecrop die zuverlässigste, beständig fruchtbare Sorte. Produktivität 6-9 kg pro Busch... Die Früchte dieses Strauchs werden wegen ihrer hohen Transportfähigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen Naturkatastrophen geschätzt. Die Toro-Sorte ist sehr frostbeständig und hält Temperaturen von bis zu -34 ° C stand.

Ein echter Fund für Liebhaber von frischem Obst ist Notenbonus... Diese Pflanze Fruchtdurchmesser erreicht bis zu 30 mm... Das Fruchtfleisch ist süß und fest, so dass die Früchte einem langfristigen Transport standhalten können.

Alle in dieser Übersicht vorgestellten Sorten von hohen Blaubeeren sind für den Anbau in den südlichen und mittleren Gartenbauregionen geeignet. Bei der Auswahl einer Sorte für ein Gartengrundstück ist es wichtig, auf die Eigenschaften der Pflanze, die Winterhärte und die Krankheitsresistenz zu achten.

Beschreibung der Sorten von untergroßen Blaubeeren

Die Einführung niedrig wachsender Blaubeerarten in Kulturpflanzen begann in den 1930er Jahren parallel zu hohen Arten. Die vielversprechendsten Formen wurden aus Wildarten ausgewählt und Züchtungsarbeiten durchgeführt. Ergebend Es wurden Sorten von untergroßen Blaubeeren mit einer kürzeren Vegetationsperiode und einer höheren Frostbeständigkeit gezüchtetals Sorten von Hochkulturarten. Auch Blaubeersorten, die durch Selektion aus der natürlichen Population gewonnen wurden, wurden in den Gartenbau eingeführt.

Untergroße Blaubeersträucher erreichen je nach Sorte eine Höhe von 50 cm bis 1,2 m. Die Ausbeute liegt zwischen 1,2 und 2,5 kgaber es gibt Ausnahmen. Mittelgroße Früchte von 1 bis 1,8 cm Durchmesser mit einem ausgeprägten süß-sauren Geschmack, perfekt für kulinarische Zubereitungen. Die relativ hohe Frostbeständigkeit ermöglicht den erfolgreichen Anbau aller Sorten von untergroßen Blaubeeren im mittleren und nördlichen Gartenbau.

Frühe Sorten: Northland, Bluegold, Northblue und andere

Frühe Blaubeersorten beginnen Mitte Juli zu reifen.

Empfohlene Sorten:

  • Northland;
  • Northky;
  • St. Cloud;
  • Nordland;
  • Bluegold;
  • Northblue;
  • Chippewa.

Laut Gärtnern Klasse Northland kann Downgrade standhalten Temperaturen bis -40 ° С... Daher kann es in Regionen mit harten Wintern gepflanzt werden. Pflanzen dieser Sorte zeichnen sich durch einen regelmäßigen Ertrag (4-8 kg pro Busch) aus, der bei niedrig wachsenden Sorten selten ist.

St. Cloud Als früheste Sorte beginnen die Früchte des Busches Anfang Juli zu reifen. Eine Besonderheit ist die Notwendigkeit eines jährlichen Schnittes. Bluegold Sorte geschätzt für seinen stabilen Ertrag (4,5-7 kg pro Busch), Winterhärte und Resistenz gegen Pilzkrankheiten.

Mittelspäte Sorten: Emil, Polaris, Putte

Die Früchte dieser Pflanzensorten beginnen ab Anfang August zu reifen.

Die besten Sorten:

  • Emil;
  • Polaris;
  • Putte.

Merkmal der Putte-Sorte - Selbstfruchtbarkeit, kann in Einzelpflanzungen gepflanzt werden. Polaris Sorte Preis für gleichbleibende Erträge 1,5-2 kg aus dem Busch. Früchte der Sorte Emil süßer, ideal für die Herstellung von Konfitüren und Marmeladen.

Alle Sorten von niedrig wachsenden Blaubeeren sind kompakt und sehr dekorativ, daher werden sie häufig in der Landschaftsgestaltung verwendet. Pflanzen können verwendet werden, um unschöne Gebäude zu bedecken, eine Hecke zu bilden oder einen großen Rasen zu dekorieren.

Sorten von Blaubeersümpfen

Diese Sorten wurden durch Auswahl vielversprechender Formen von Sumpfblaubeeren in den Anbau eingeführt. Sie zeichnen sich durch hohe Winterhärte und Frostbeständigkeit aus und werden für den Anbau im Ural und in Sibirien empfohlen. Blaubeersträucher dieser Sorten Temperaturabfällen von -35 ° C bis -43 ° C standhalten.

Sorten:

  • Taiga Schönheit;
  • Wunderbar;
  • Shegarskaya;
  • Blaue Streuung;
  • Yurkovskaya;
  • Anmutig;
  • Nektar.

Unter diesen Pflanzen heben Gärtner hervor Klasse Taiga Schönheitin der Lage, einem Temperaturabfall zu widerstehen bis auf -43 ° С... Darüber hinaus ist die Sorte resistent gegen Virus- und Pilzkrankheiten. Hohe Erträge zeichnen sich durch aus Sorten Divnaya und Golubaya Streuung1,6 kg pro Busch... Haben Shegarskaya Sorten große (1,1 g) und saftige Früchte.

Die besten Blaubeersorten für die Region Moskau: Erliblu, Nelson, Spartan und andere

Das Klima in der Region Moskau ist mäßig kontinental mit einer ausgeprägten Saisonalität. Die Durchschnittstemperatur im Winter beträgt -11 ° C, während des Einflusses des Antizyklons kann sie auf -25 ° -30 ° C fallen. Der Boden gefriert bis zu 65-75 cm und die Höhe der Schneedecke erreicht 35-45 cm. Zusammen eignen sich diese Bedingungen für den Anbau von Blaubeeren. Die einzige Gefahr für Blaubeeren sind Frühlings- und Herbstfröste, deren Möglichkeit bei der Auswahl und Pflege einer Sorte berücksichtigt werden muss.

Die besten Sorten:

  • Patriot;
  • Bluecorp;
  • Rankocas;
  • Fluss;
  • Bluegold;
  • Blue Ray;
  • Spartanisch;
  • Puru;
  • Erliblu;
  • Nelson.

Variety Patriot aktiv von Gärtnern der Region Moskau kultiviert. Unter den positiven Eigenschaften stabil Ausbeute 5-7 kg pro Busch, Resistenz gegen Wurzel- und Stängelfäule. Darüber hinaus sind Pflanzen dieser Sorte sehr dekorativ und werden häufig zur Bildung von Hecken verwendet.

Rankocas Sorte Die Früchte dieser Sträucher sind eine ausgezeichnete Option für die frühe Ernte und beginnen im ersten Jahrzehnt des Juli zu reifen. Die Urheber behaupten, dass die Pflanzen Frost bis -34 ° С standhalten.

Früchte der spartanischen Sorte sind eine ausgezeichnete Option für den Frischverzehr. Dies sind Beeren mit leichter Säure, die ihre Form gut behalten und eine Langzeitlagerung vertragen. Die Sorte Erliblu zeichnet sich durch eine hohe Winterhärte aus, verträgt leicht mögliche Temperaturabfälle und den Einfluss von Rückfrösten.

Alle Sorten von untergroßen und sumpfigen Blaubeeren sind für den Anbau in der Region Moskau geeignet. Sie sind weniger produktiv, aber plastischer gegenüber Klima- und Bodenbedingungen und resistent gegen viele Krankheiten.

Die Basis für einen erfolgreichen Blaubeeranbau ist die richtige Auswahl der Sorte. Dies ist eine ziemlich skurrile Pflanze, die die sorgfältige Einhaltung aller Regeln der Agrartechnologie erfordert.... Trotzdem haben viele Gärtner bereits ihre üblichen Beerenkulturen aufgegeben und nach und nach kleine Blaubeerplantagen auf ihren Parzellen ausgerüstet. Dies wird durch den hohen Nährwert der Früchte der Kultur und die gestiegene Nachfrage auf dem Markt erleichtert.


Beschreibung und Eigenschaften der Blaubeersorte River, Pflanz- und Pflegeregeln

Blaubeeren der Sorte Reka ähneln mit ihrer Farbe, den sanften Reifungswellen und den großen Mengen saftiger Beeren, die Wasser enthalten, wirklich einem Fluss. Dies ist eine der modernen Sorten, die schnell an Gewicht zunimmt und einen hohen Ertrag aufweist. Gärtner haben Blaubeeren bereits geschätzt, und Amateure sollten ihnen besondere Aufmerksamkeit schenken, da sie für den Anbau in der mittleren Zone unseres Landes geeignet sind.


Blaubeervermehrung

Gartenblaubeeren Bluecrop kann sich auf drei Arten vermehren:

  • Samen - die mühsamste Methode, bei der der gewachsene Sämling erst im Alter von 5 bis 6 Jahren Früchte trägt, aber keine Sortenmerkmale erbt
  • Schichtung - die beste Option für die Züchtung von Blaubeeren, die darin besteht, die Triebe zu Boden zu biegen und sie mit Erde zum Wurzeln zu bestreuen
  • Stecklinge - sie werden im Herbst geerntet, danach den ganzen Winter an einem kühlen Ort gelagert, im Frühjahr in den Boden gelegt und bis Ende August mit Filmmaterial bedeckt.


Bluecrop

Vor mehr als einem halben Jahrhundert entwickelten amerikanische Züchter eine Blaubeersorte mit großen (17–20 mm), leicht abgeflachten, bläulich gefärbten Früchten. Das elastische Fruchtfleisch der Beeren hat einen ausgezeichneten Geschmack, der auch im gefrorenen Zustand erhalten bleibt.

Die von Juli bis August geerntete Ernte ist gut gelagert und für den Transport geeignet. Überreife Bluegold-Früchte knacken nicht, sondern zerbröckeln, wenn sie nicht rechtzeitig geerntet werden.

Büsche mittlerer Höhe (1,6 bis 1,9 m) der Sorte Blukrop erfreuen sich aufgrund ihrer hervorragenden Eigenschaften großer Beliebtheit. Eine robuste Pflanze hat weder Angst vor Hitze noch vor Kälte. Sie ist selten von Infektionen und schädlichen Insekten betroffen.


3. Blurey

Welcher Gärtner träumt nicht von einem Strauch, der sich über üppige Blüte im Frühling, hervorragende Ernte im Sommer und fabelhaft schönes feuriges Laub im Herbst freuen wird? Wenn Sie nach einer solchen Pflanze gesucht haben, denken Sie daran, dass Sie sie bereits gefunden haben! Blaubeersorten Blue Ray im Frühjahr kleidet er sich in ein romantisches rosa Kleid und im Herbst ersetzt er es durch ein feurig rotes Outfit.

Die Beeren sind saftig, sehr süß, glänzend und tiefblau. Die Büsche sind buchstäblich mit ihnen übersät, tk. Blue Ray bringt nicht nur eine reichliche, sondern auch eine übermäßige Ernte. Übermäßige Fruchtbildung ist jedoch gleichzeitig ein Nachteil der Sorte, da sie die Pflanze erschöpft. Bei der Auswahl von Blaubeeren dieser Sorte für Ihren Garten sollte diese Funktion berücksichtigt werden.

Die Sorte hat eine andere starke Seite - sie ist sehr winterhart. Blaubeere Blue Ray kann Frösten bis zu -34 ° С standhalten.

Diese Beeren werden am besten frisch gegessen. Darüber hinaus bleiben sie dies lange und reißen auch dann nicht, wenn sie überreif sind.


Die besten Blaubeersorten

Heutzutage gibt es so viele Sorten dieses Strauchs, dass sie nach verschiedenen Merkmalen unterschieden werden müssen, darunter:

  • Reifezeit der Beeren
  • die Höhe der Büsche
  • Beerengrößen
  • Winterhärte
  • Selbstfruchtbarkeit
  • dekorative Qualitäten.

Innerhalb jeder dieser Gruppen gibt es die beliebtesten Vertreter, die für den Anbau in unserer Region geeignet sind.

Frühe Sorten

Zu den frühen gehören Blaubeeren, die im Juli und Anfang August reifen.

Die beliebtesten frühen Blaubeerzuchtprodukte:

  1. Kaz Plishka ist eine polnische Sorte, die sich durch steife Triebe und kugelförmige Früchte auszeichnet. Die in der zweiten Julihälfte reifenden Beeren haben ein duftendes, nachspeiseähnliches Fruchtfleisch und können lange Zeit auf den Zweigen reif bleiben, was die Mechanisierung des Fruchtsammelprozesses erheblich erleichtert.
  2. Gesandtschaft, das einen hohen Ertrag hat und 6 kg pro Pflanze erreicht. Reif genug klein, aber mit einem wunderbaren Geschmack, Beeren in der zweiten Sommerhälfte und universell einsetzbar.
  3. Sonnenaufgang - Mittelhoher und üppiger Busch erfordert keinen häufigen Schnitt. Die großen Früchte dieser Kultur haben eine etwas abgeflachte Form und ausgezeichnete gastronomische Eigenschaften, die mitten im Sommer reifen. Der Sonnenaufgangsertrag beträgt 4 kg pro Pflanze. Der Nachteil ist eine gewisse Unfähigkeit, häufigen Frost zu ertragen.
  4. Northland gehört zu untergroßen produktiven Sträuchern mit einer Höhe von bis zu 1 Meter. Die Ausbeute beträgt bis zu 8 kg. Die mittelgroße blaue Frucht hat ein festes Fruchtfleisch und eine hohe Schmackhaftigkeit. Zu den Vorteilen von Northland gehört auch eine erhöhte Beständigkeit gegen niedrige Temperaturen.
  5. Kaninchenauge, eine hohe Blaubeere, erreicht eine Höhe von über 2 m. Seine charakteristischen Merkmale sind Trockenresistenz und die Fähigkeit, in Böden mit hohem Säuregehalt zu wachsen. Lila ovale Beeren mit einem Gewicht von bis zu 7 g haben einen sauren Geschmack, weshalb sie hauptsächlich in Form von kulinarischen Zutaten und Zusatzstoffen verwendet werden. Diese Sorte ist nicht beständig gegen niedrige Temperaturen.
  6. Weymouth gehört zu den sehr frühen Arten, deren große Beeren bis zu 18 mm Durchmesser Anfang Juli reifen und eine dunkelblaue Farbe, eine abgerundete abgeflachte Form und nicht sehr attraktive gastronomische Eigenschaften haben. Außerdem fallen die Beeren nach Erreichen der Reife leicht von den Zweigen. Daher wird Weymouth vor allem für seine sehr frühe Reifung geschätzt.
  7. Schatz ist ein niedrig wachsender Busch, der nur einen halben Meter hoch ist, aber bis zu 3 kg große (15 mm Durchmesser), saftige und sehr schmackhafte Beeren liefert. Die Pflanze ist winterhart, hält Frost bis -40 ° C stand.

Späte Sorten

Sie werden durch Blaubeeren dargestellt, die im August reifen, hauptsächlich in der Mitte oder am Ende. Spät reifende Blaubeeren sind nicht für Regionen mit kaltem Klima geeignet, da ihre Früchte vor dem Eintreffen niedriger Temperaturen nicht reifen können. Das Beste ist, dass diese Vertreter in den südlichen Regionen der Nicht-Schwarzerde-Region, in Weißrussland und in den nördlichen Regionen der Ukraine wachsen.

Die beliebtesten Spätblaubeeren in unserem Land sind durch folgende Sorten vertreten:

  1. Berkeley... Diese breiten Büsche aus, erreichen eine Höhe von 2 m und geben bis zu 8 kg Früchte ab, die ab Mitte August zu reifen beginnen.
  2. Jorma ... Blaubeeren werden bis zu 1,5 m groß.Die großen Früchte, die im August reifen, sind saftig und schmecken gut. Jorma hält Temperaturen von bis zu -27 ° C stand.
  3. Riesenblausehr große blaue Beeren mit einem Durchmesser von 30 mm. Sie haben einen angenehmen süß-sauren Geschmack und saftiges Fruchtfleisch. Die Pflanze zeichnet sich durch eine gute Winterhärte aus und ihre Früchte zeichnen sich durch Qualität und Transportfähigkeit aus.
  4. Aurora steigt auf eine Höhe von 1,5 m und ergibt blaue kleine Beeren mit einem Gewicht von bis zu 1,5 g, die einen süß-sauren Dessertgeschmack, festes Fruchtfleisch und eine gute Haltbarkeit aufweisen.
  5. Elliot gekennzeichnet durch hohe Büsche über 2 m, auf denen blaue, extrem saftige Beeren mit hervorragenden gastronomischen Eigenschaften reifen.
  6. Bluecrop ist eine große Blaubeere, der Ertrag pro Pflanze beträgt 9 kg Torte und gleichzeitig süße Beeren. Diese Blaubeere hält Frost, Hitze und sogar Trockenheit stand.
  7. Doppelt, so genannt wegen seiner Fähigkeit, die doppelte durchschnittliche Ausbeute zu produzieren. Die Pflanzen reifen traubenartige Beerensträuße, von denen jedes eine Masse von 2 g hat und sich durch Süße auszeichnet.
  8. Artaud Ist eine mittelgroße Blaubeere, die mittelgroße blaue Beeren mit einem süßen Geschmack und einem unvergesslichen Aroma produziert. Es zeichnet sich durch seine Fähigkeit aus, kalten Temperaturen bis zu -27 ° C standzuhalten.
  9. Concorde... Es wächst bis zu 1,8 m. Unterscheidet sich in stabilen Erträgen bis zu 7 kg. Große Früchte mit einem Durchmesser von bis zu 2 cm haben hervorragende gastronomische Eigenschaften. Aufgrund ihrer dünnen Haut können sie jedoch nicht lange transportiert und gelagert werden. Grundsätzlich sind die Beeren dieser Sorte für den frischen Gebrauch bestimmt.
  10. Süße Traube - hohe Pflanzen bis zu 2 m Höhe. Auf ihnen reifen große Beerensträuße, deren Gewicht 3,5 g erreicht. Mit dieser Eigenschaft können Sie aus 1 Busch bis zu 9 kg Beeren sammeln, die sich in Süße und Aroma unterscheiden. Gleichzeitig hat die Sorte eine beneidenswerte Frostbeständigkeit, die es ihr ermöglicht, bei Temperaturen bis zu -34 ° C zu überwintern.
  11. Tophat - Hybride von Blaubeeren mit Blaubeeren. Niedrige Sträucher passen gut zu jeder Gartengestaltung. Große schwarze Beeren mit hohen gastronomischen Eigenschaften reifen. Tophat kann bei Temperaturen bis zu -35 ° C überwintern.

Blaubeersorten

Blaubeere ist eine Pflanze der Gattung Vaccinium. Einige Experten identifizieren es mit Blaubeeren, aber das ist nicht ganz richtig. Gartenblaubeere hat ein faseriges Wurzelsystem, zylindrische braune Zweige und grüne Triebe. Aber seine Beeren zeichnen sich durch eine längliche Form, blaue Farbe und grünes Fruchtfleisch aus. Aus einem Busch können Sie bis zu sechs Kilogramm Beeren sammeln.

Gartenblaubeeren haben ein faseriges Wurzelsystem, zylindrische braune Zweige und grüne Triebe.

Blaubeeren: Sorten, Beschreibung

Es gibt mehrere Gruppen von Blaubeersorten:

  • zu klein
  • hoch nördlich
  • groß südlich
  • halb groß
  • "Kaninchenauge".

Gartenblaubeeren zeichnen sich durch ihre längliche Form, blaue Farbe und grünes Fruchtfleisch aus.

Blaubeeren: Sorten für die Region Moskau

Auf dem Territorium der Region Moskau werden am häufigsten nördliche hohe Blaubeeren angebaut. Hohe Blaubeeren sind sehr frostbeständig. Es beginnt ziemlich spät zu blühen. Bevor die Büsche dieser Sorte 800-1000 Stunden lang Früchte tragen, sollten sie bei einer Temperatur von nicht mehr als + 6 ° C wachsen. Die große Blaubeere hat mehrere Sorten.

Gartenblaubeeren: Sorten

Der Strauch hat große grüne Blätter. Es verträgt auch starke Fröste bis zu –30 ° C. Die Beeren erreichen Mitte Dezember ihre Reife.

Von einem Strauch können Sie 6-7 Kilogramm der Ernte sammeln. Reife Beeren haben einen angenehm süßlichen Geschmack. Wenn sie überreif sind, bröckeln sie leicht.

Die Sorte ist ziemlich unprätentiös, so dass sie als Hecke entlang des Zauns gepflanzt werden kann.

Berkeley-Blaubeeren vertragen auch starke Fröste bis -30 ° C perfekt

Diese hohe Pflanze erreicht eine Höhe von 1 Meter und hat relativ große Früchte. Sie reifen früh genug - im Spätsommer oder Frühherbst. Im Stadium der vollen Reife bekommen die Früchte einen hellblauen Farbton und einen angenehm süßlichen Nachgeschmack. Der Strauch fühlt sich auch bei starksten Frösten gut an.

Chippewa-Blaubeeren erreichen eine Höhe von 1 Meter und haben relativ große Früchte

Der Strauch ist breit, kräftig, kräftig und hat schöne gezahnte Blätter von tiefgrüner Farbe. Es wird auch als Zierpflanze verwendet. Der Geschmack dieser Blaubeersorte ist sehr ungewöhnlich, wofür die Beere von Amateuren geschätzt wird. Die Pflanze ist frostbeständig, die Beeren reifen im August.

Der Geschmack der Früchte der Blaubeere Blurei ist sehr ungewöhnlich, wofür die Beere von Amateuren geschätzt wird

Ein hoher Busch, der bis zu anderthalb Meter hoch wird. In der Form sind die Früchte dieser Sorte leicht abgeflacht, der Geschmack ist süß. Die ersten reifen Beeren sind groß und werden von Hand geerntet. Mit der Zeit werden sie jedoch kleiner, was eine mechanische Ernte ermöglicht.

Die Sorte ergibt einen hohen Ertrag, daher muss der Strauch ständig verdünnt werden. Dies schützt die Zweige vor Beschädigungen durch die große Beerengruppe. Patriot passt sich perfekt an stark angefeuchteten kargen Boden an. Es verträgt perfekt Fröste bis zu -40 ° C.

Blueberry Patriot liefert einen hohen Ertrag, daher muss der Strauch ständig verdünnt werden

Ein mittelgroßer Strauch mit mittelgroßen Früchten, die ziemlich gleichmäßig reifen. Im Laufe der Zeit ändern sich die Früchte nicht in ihrer Größe, sondern neigen zum Schuppen. Experten raten dazu, nur von Hand zu ernten.

Die Sorte verträgt Transport und Langzeitlagerung perfekt, muss jedoch ein optimales Temperaturregime einhalten. Bluegold ist eine hochproduktive Sorte, daher müssen Sträucher regelmäßig beschnitten werden.

Ansonsten brechen die Zweige aufgrund der großen Anzahl von Beeren ab.

Blaubeeren Bluegold vertragen Transport und Langzeitlagerung perfekt, müssen jedoch optimale Temperaturbedingungen aufrechterhalten

Die Sorte wurde Mitte des letzten Jahrhunderts gezüchtet und in die Produktion aufgenommen. Als sehr produktiver Strauch ist er einer der beliebtesten in unserer Region. Es kann eine Höhe von zwei Metern erreichen. Bis zu 10 Kilogramm der Ernte können aus einem Busch geerntet werden.

Blocrop ist sehr anpassungsfähig an verschiedene Bodentypen, verträgt trockenes Wetter gut und ist resistent gegen starke Fröste. Gleichzeitig ist diese Sorte sehr empfindlich gegen Schädlinge und Viren und wurzelt nicht gut auf nassen Böden.

Die Beeren sind mittelgroß und hellblau und haben eine gute Dichte, so dass die Ernte mechanisiert werden kann. Büsche müssen ständig beschnitten werden.

Bis zu 10 Kilogramm Ernte können von einem Blaubeerbusch Bluecrop geerntet werden

Der Busch wird bis zu 1,6 Meter hoch und hat eine sich ausbreitende Krone. Die Früchte sind groß und erreichen mitten im Sommer ihre Reife. Die Sorte ist transportabel, trägt gute Früchte.

Der Blueberry Bonus wird bis zu 1,6 Meter hoch und hat eine sich ausbreitende Krone

Der Strauch ist hoch und wächst bis zu 1,8-2 Meter. Die Früchte erreichen Mitte August ihre Reife. Aus einem Busch können Sie 4,5-5 Kilogramm Beeren sammeln. Sie sind mittelgroß und haben eine schöne hellblaue Farbe. Die Früchte dieser Sorte haben eine gute Dichte, daher sind sie während des Transports gut erhalten.

Die Blaubeeren von Brigata Blue sind mittelgroß und haben eine schöne hellblaue Farbe.

Starker Strauch mit geraden Trieben. Knospen und Zweige passen sich gut dem Frost an. Die Sorte trägt regelmäßig und reichlich Früchte, die Ernte kann 2-3 mal von Hand geerntet werden. Der Geschmack von Beeren ist süßlich-sauer, manchmal säuerlich.

Wenn die Beeren einige Zeit gelagert werden, nimmt ihr Geschmack leicht zu. Die geerntete Ernte eignet sich perfekt für den Transport. Damit der Strauch gut und regelmäßig Früchte trägt, muss er ständig beschnitten werden.

Der Busch wurzelt nicht gut in übermäßig feuchten und kalten Gebieten.

Duke Blueberry trägt regelmäßig und reichlich Früchte, die Ernte kann 2-3 mal von Hand geerntet werden


Schau das Video: Blaubeeren richtig pflanzen für eine große Ernte