DIY African Violet Soil: Ein gutes afrikanisches Violett-Wachstumsmedium herstellen

DIY African Violet Soil: Ein gutes afrikanisches Violett-Wachstumsmedium herstellen

Von: Becca Badgett, Co-Autorin von How to Grow a EMERGENCY Garden

Einige Leute, die Zimmerpflanzen anbauen, glauben, dass sie Probleme haben werden, wenn sie afrikanische Veilchen anbauen. Aber diese Pflanzen sind einfach zu pflegen, wenn Sie mit dem richtigen Boden für afrikanische Veilchen und dem richtigen Standort beginnen. Dieser Artikel gibt Tipps zum am besten geeigneten afrikanischen violetten Wachstumsmedium.

Über afrikanischen violetten Boden

Da diese Exemplare eine ordnungsgemäße Bewässerung erfordern, sollten Sie das richtige afrikanische violette Wachstumsmedium verwenden. Sie können Ihre eigenen mischen oder aus einer Reihe von Marken auswählen, die online oder in Ihrem lokalen Gartencenter erhältlich sind.

Die richtige Blumenerde für Africanviolets lässt Luft die Wurzeln erreichen. In ihrer Heimatumgebung in der „Tanga-Region Tansanias in Afrika“ findet man dieses Exemplar, das zunehmend aus moosigen Gesteinen besteht. Dadurch kann eine gute Menge Luft die Wurzeln erreichen. Afrikanisch-violetter Boden sollte Wasser durchlassen und gleichzeitig die richtige Menge an Wasser zurückhalten, ohne den Luftstrom zu unterbrechen. Einige Zusatzstoffe helfen, größer und stärker zu werden. Ihre Mischung sollte gut durchlässig, porös und fruchtbar sein.

Typischer Zimmerpflanzenboden ist zu schwer und schränkt den Luftstrom ein, da der darin enthaltene zersetzte Torf zu viel Wassereinlagerungen fördert. Diese Art von Erde kann zum Tod Ihrer Pflanze führen. Wenn sie jedoch mit gleichen Teilen grobem Vermiculit und Perlit gemischt wird, haben Sie eine geeignete Mischung für afrikanische Veilchen. Bimsstein ist ein alternatives Mittel, das häufig für Sukkulenten und andere schnell abfließende Pflanzmischungen verwendet wird.

Die von Ihnen gekauften Mischungen enthalten Sphagnumpeat-Moos (nicht zersetzt), groben Sand und / oder Gartenbauvermiculit und Perlit. Wenn Sie Ihre eigene Blumenerde herstellen möchten, wählen Sie aus diesen Zutaten. Wenn Sie bereits eine Zimmerpflanzenmischung haben, die Sie einschließen möchten, fügen Sie 1/3 groben Sand hinzu, um die gewünschte Porosität zu erreichen. Wie Sie sehen können, wird in den Mischungen kein „Boden“ verwendet. Tatsächlich enthalten viele Zimmerpflanzentopfmischungen überhaupt keinen Boden.

Möglicherweise möchten Sie etwas Dünger in der Mischung enthalten, um Ihre Pflanzen zu füttern. Eine Premium-Mischung aus afrikanischem Veilchen enthält zusätzliche Inhaltsstoffe wie Regenwürmer, Kompost oder kompostierte oder gealterte Rinde. Die Gussteile und der Kompost dienen als Nährstoffe für die Pflanzen, ebenso wie die Zersetzung der Rinde. Sie werden wahrscheinlich zusätzliche Fütterungen für die optimale Gesundheit Ihrer Africanviolet-Pflanze verwenden wollen.

Ob Sie Ihre eigene Mischung herstellen oder eine fertige kaufen, befeuchten Sie sie leicht, bevor Sie Ihre Africanviolets pflanzen. Bewässern Sie die Pflanzen leicht und stellen Sie sie in ein nach Osten ausgerichtetes Fenster. Nicht mehr gießen, bis sich die Oberseite des Bodens trocken anfühlt.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über afrikanische Veilchen


Afrikanische Veilchen: Wie man sich kümmert, mehr Blüten bekommt und sich vermehrt

Veröffentlicht: 31. Januar 2020 von Tracey Besemer · Dieser Beitrag enthält möglicherweise Affiliate-Links.

Ja, das ist die beste Art, afrikanische Veilchen zu beschreiben.

Diese beliebten kleinen Zimmerpflanzen sind eine ausgezeichnete Wahl für Anfänger und eingefleischte grüne Daumen.

Afrikanische Veilchen sind leicht in die Hände zu bekommen, machen Spaß beim Wachsen und bringen einen Hauch von Farbe und Freude in Ihr Zuhause.

Wenn Sie so etwas wie ich sind, haben Sie in Ihrem Leben mindestens ein armes afrikanisches Veilchen aufgrund von Vernachlässigung getötet. Und eine der häufigsten Beschwerden über sie ist, dass sie nie blühen, wenn Sie sie vom Kindergarten nach Hause bringen.

Diese kleinen Pflanzen sind nicht schwer zu züchten, aber wenn Sie wissen, wie man sie richtig pflegt, sehen sie über Jahre hinweg gut aus und blühen häufig.


Wie oft muss die Mischung aus afrikanischem violettem Blumenerde gewechselt werden und warum?

Wie oft sollten Sie die afrikanische violette Blumenerde wechseln?

  • Wenn Sie gerade eine neue afrikanische Veilchenpflanze erworben haben, würde ich empfehlen, sie erneut in Ihren eigenen frischen Boden zu topfen, um eine Kontamination des ursprünglichen Bodens in Ihr Anbaugebiet zu vermeiden.
  • Auch nach dem erneuten Eintopfen ist es am besten, diese Pflanze in einem versiegelten Ziploc-Beutel oder in einem von Ihrem Anbaugebiet getrennten Bereich isoliert zu halten.
  • Für vorhandene afrikanische Veilchen in Ihrer Sammlung alle 6 Monate in frischen Boden umtopfen. Weitere Informationen zu African Violet Potting Mix finden Sie in unserem Beitrag „African Violet Soil / Potting Mix“.
  • Es ist am besten, Plastiktöpfe für afrikanische Veilchen zu verwenden, da Sie die Bewässerung in diesen Töpfen besser kontrollieren können.
  • Denken Sie beim erneuten Eintopfen von afrikanischen Veilchen daran, Töpfe gleicher Größe zu verwenden.
  • Wenn der Wurzelballen noch klein ist, können Sie sogar einen kleineren Topf verwenden.
  • Wenn die afrikanische Veilchenpflanze vollständig wurzelgebunden ist und ihren ursprünglichen Topf überwachsen hat, können Sie in einen größeren Topf umtopfen, um den Wurzeln mehr Raum zum Atmen zu geben.

Müssen wir afrikanische Veilchenpflanzen umtopfen?

  • Ja, afrikanische Veilchen sollten alle 6 Monate in frische Erde umgetopft und in einem Topf gleicher Größe aufbewahrt werden.
  • Nicht in einen größeren Topf umtopfen.
  • Afrikanische Veilchen sind gerne leicht wurzelgebunden, was die Blüte fördert.
  • Wurzelbindung ist, wenn die Wurzeln aus den Topflöchern unter dem Topf herauswachsen oder wenn sich Wurzeln auf der Oberseite des Bodens zeigen.
  • Eine afrikanisch-violette Pflanze ist vollständig wurzelgebunden, wenn die gesamte Bodenoberfläche dicht mit Wurzeln bedeckt ist, die Wurzeln aus den Topflöchern unter dem Topf herauswachsen und die Wurzeln auf der Oberseite des Bodens sichtbar sind.
  • Wenn die Pflanzen vollständig wurzelgebunden sind, ist es an der Zeit, das afrikanische Veilchen neu zu topfen.
  • Unten sehen Sie ein Bild, das Ihnen hilft, die optimale oder ideale Topfgröße für afrikanische Veilchenpflanzen beim erneuten Eintopfen herauszufinden.
Optimale Topfgröße für afrikanische Veilchenpflanzen

Warum ist African Violet Potting Soil Mix wichtig?

  • Der Boden oder die Blumenerde, in die ein afrikanisches Veilchen gepflanzt wird, ist für das Gesamtüberleben der Pflanze sehr wichtig.
  • Dies liegt daran, dass die Pflanzenwurzeln ihre gesamte Zeit in dieser Bodenmischung verbringen.
  • Wenn die Bodenmischung alt ist, können die Wurzeln kein Wasser und keine Nährstoffe aufnehmen.
  • Dies wird sich im Laufe der Zeit auf die allgemeine Gesundheit der afrikanischen Veilchenpflanze auswirken.
  • Gesunder Boden fördert ein gesundes Wurzelwachstum, was wiederum zu einer gesunden afrikanischen Veilchenpflanze führt.
  • Gesunde Wurzeln sorgen auch für eine effiziente Aufnahme von Wasser und Nährstoffen aus dem Boden.
  • Denken Sie daran, den normalen Düngungsplan nicht sofort wieder aufzunehmen, nachdem Sie die afrikanische Veilchenpflanze umgetopft haben.
  • Warten Sie mindestens 2 Wochen, bis sich die Pflanze in ihrem neuen Topf niedergelassen hat, bevor Sie wieder mit der Düngung beginnen.


Afrikanische Veilchen: Umtopfen

Wenn es mehr als 6 Monate her ist und es Zeit ist, Ihr Veilchen umzutopfen. Es ist am besten, dies zu tun, wenn es wenn gebraucht. Warten Sie nicht, bis Ihr Veilchen nicht mehr blüht - gut gepflegt, hört es möglicherweise nicht auf zu blühen!

Zu langes Warten erschwert die Arbeit nur. Was jetzt ein einfacher Job ist, wird zu einem GROSSeine, wenn sie sich verzögert (siehe „Wiederherstellen Ihres afrikanischen Veilchens“). Wenn Sie es richtig und sorgfältig machen, wächst und blüht Ihr Veilchen auch nach dem Umtopfen weiter
Entfernen Sie zuerst alle bis auf die frischesten, gesündesten Blätter und Blüten. Wenn Sie sie jetzt behalten, müssen Sie sie nur in naher Zukunft entfernen. Dadurch entsteht nur ein weiteres Problem, das Sie später lösen müssen.

Ein kleiner Hals (nackter Stiel) erscheint an der Basis der Pflanze über dem Boden. Da der Hals nur etwa 1/2 Zoll lang ist, ist es leicht, die Pflanze abzusenken und den Hals beim Umtopfen zu bedecken.

Ziehen Sie die Pflanze aus dem Topf. Dies sollte bei einer reifen Pflanze mit einem vollständigen Wurzelsystem einfach sein.

Massieren Sie sanft einen Großteil des alten Boden- und Wurzelsystems weg. Eine allgemeine Regel lautet: Die Größe des Wurzelsystems unter dem Boden sollte groß genug sein, um das Laub über dem Boden zu stützen. Da wir ungefähr die Hälfte des Laubes entfernen, können wir ungefähr die Hälfte der Wurzeln entfernen. Keine Sorge, wir möchten Sie ermutigen Neu Wurzeln und Blätter.

Füllen Sie den Boden mit einem sauberen Topf (ein 4-Zoll-Topf reicht für ein Violett in Standardgröße) mit frischem Boden. Halten Sie dann das Veilchen über den Topf, kippen Sie es zur Seite und fügen Sie frischen Boden hinzu. Drehen Sie den Topf, kippen Sie die Pflanze auf die andere Seite und fügen Sie mehr frische Erde hinzu, bis der Topf voll ist.

Wenn Sie fertig sind, sollte Ihr Veilchen auf einem kleinen Hügel losen Bodens zu ruhen scheinen. Das Geheimnis: Haben Sie genug Erde, damit Sie nicht mehr hinzufügen müssen, wenn die Pflanze in den Topf gesenkt wird (der Hügel wird nach unten gedrückt) - dies ist viel schwieriger, ohne ein größeres Durcheinander zu verursachen.

Alles, was Sie jetzt tun müssen, ist den Erdhügel herunterzudrücken. Arbeiten Sie mit Ihren Fingern unter den Blättern, bewegen Sie sich um den Topf und drücken und glätten Sie den Boden vorsichtig. Da Sie unter den Blättern arbeiten und nicht mehr Erde hinzufügen müssen, sollte dies einfach sein, ohne ein „Durcheinander“ zu verursachen.

Bürsten Sie den losen Boden und den Staub vom Topf ab. Wenn Sie fertig sind, haben Sie ein noch blühendes, frisch eingetopftes Violett!

39 Kommentare

Ich habe seit 1968 in fünf Bundesstaaten AVs angebaut, von Florida bis Alaska, aber Waco Texas ist hart! Von Ende November bis Februar gibt es einen Pilzbefall, der die Wurzeln, Zwergstiele, Locken und Grubenblätter angreift und schließlich einige Sorten abtötet, wenn die Stammfäule voranschreitet. Ich habe versucht, die Bewässerung zu reduzieren, Diazinon, und die Dochtbewässerung gestoppt. Dies dezimiert meine Sammlung! Ich bestellte sogar eine Ersatzpflanze bei einem anderen texanischen Erzeuger, die bei ihrer Ankunft ebenfalls entsteinte Blätter hatte. Irgendwelche anderen Vorschläge als Texas zu verlassen?

Typischerweise treten Pilzprobleme unter feuchten / feuchten / warmen Bedingungen auf. Ich kann Ihre spezifischen Probleme nicht kommentieren, kann aber einige allgemeine Ratschläge geben. Anscheinend hatten sogar die jüngsten Torfernten Probleme - dies wurde uns von einem Unternehmensvertreter mitgeteilt. Wir verwenden eine Mischung mit etwas mehr Perlit und versuchen zu verhindern, dass die Dinge zu nass bleiben. Wir fügen unserem Wasser auch alle paar Wochen Physan hinzu.

Ich möchte meine afrikanischen Veilchen in die gleiche Bodenmischung umwandeln, während ich jede umtopfe, und schließlich alle meine Pflanzen in der gleichen Mischung haben. Sie empfehlen 50% Vermiculit oder eine ähnliche Komponente, aber was soll ich für die andere Hälfte verwenden? Ich verstehe keine "bodenlose" Mischung. Ich habe ungefähr 20 Pflanzen in meiner Sammlung, viele müssen jetzt umgetopft werden.

100 Personen geben Ihnen 100 verschiedene Bodenrezepte. Grundsätzlich besteht die Idee darin, mehr Perlit hinzuzufügen, je feuchter Sie Ihre Pflanzen halten. "Bodenlos" bedeutet nur, dass kein oberer Boden oder Gartenlehm enthalten ist - d. H. auf Torfbasis. Unsere Allzweckmischung besteht zum Beispiel aus etwa 40% Torf, 40% Vermiculit (zwei Qualitäten) und 20% Perlit. Unsere „Dochtwirkungs“ -Mischung für Pflanzen, die ständig feucht gehalten werden, enthält etwas mehr als 50% Perlit.

Ich habe ein 4 Jahre altes afrikanisches Veilchen. Es wurde seit dem ursprünglichen 2-Zoll-Topf dreimal umgetopft. Die Blüten haben einen Durchmesser von 5 bis 6 Zoll und sind wochenlang dort. Der Topf ist 10 Zoll. Soll ich das Wurzelsystem in zwei Abschnitte aufteilen und kleinere Töpfe verwenden? Wie kann ich meinen schönen AV am Laufen halten?

Sie sollten das Wurzelsystem nicht in Abschnitte unterteilen müssen, es sei denn, die Pflanze ist mehrfarbig geworden. Am besten als einzelne Krone wachsen - Saugnäpfe entfernen, sobald sie erscheinen. Wenn es mehrfach gekrönt ist, teilen Sie die Pflanze und den Wurzelballen und den Topf in einen Topf, der nur geringfügig größer als der resultierende Wurzelballen ist.

Ist es gut, beim Umtopfen von afrikanischen Veilchen Blumenerde aus Orchideenmischungen mit Wunderanbau zu verwenden? Ich werde afrikanische Veilchenmischung kaufen, aber ich habe gelesen, dass die Orchideenmischung hilft, den Boden zu belüften.

Die beste Mischung enthält eine gute Menge an grobem Vermiculit und Perlit. Je feuchter Sie den Boden halten, desto mehr Perlit benötigen Sie. Viele im Handel erhältliche "African Violet" -Mischungen sind nicht so porös, wie Sie möchten. Eine Orchideenmischung wäre viel leichter und würde wahrscheinlich gut funktionieren, wenn Sie Ihre Pflanzen auf der feuchten Seite halten.

Hallo VB, wir haben uns für die Dochtbewässerung entschieden, um es unserem Pflanzensitter zu erleichtern, sich während unserer Abwesenheit um unsere Veilchen zu kümmern. Wir haben Ihren dafür vorgesehenen Boden gekauft und planen, die 4-Zoll-Tontöpfe, in denen sich unsere Veilchen derzeit befinden, wiederzuverwenden. Können Sie uns einige Hinweise zum Umtopfen mit Dochten geben? usw.?
Vielen Dank.

Wenn Sie eine Dochtwirkung planen, würden Sie Plastiktöpfe verwenden, da der springende Punkt hinter einem selbstbewässernden System darin besteht, den Boden ständig feucht zu halten. Stellen Sie vor allem sicher, dass Sie eine Blumenerde verwenden, die mindestens 50% Perlit enthält.

Sollten wir vor der Blumenerde etwas abtropfendes Material auf den Boden des Topfes geben oder ist dies nicht notwendig?

Und ich habe noch eine Frage: Ist es falsch, wenn ich die Veilchen dicht beieinander wachsen lasse, so dass sie Blätter berühren und kein Raum zwischen ihnen sichtbar ist? (Sie scheinen wie eine große Pflanze)
Vielen Dank für all Ihre Ratschläge, ich liebe Ihre Website!

Wenn Ihre Blumenerde leicht und porös genug ist (enthält viel Perlit und / oder grobes Vermiculit), wird das Drainagematerial am Boden des Topfes wahrscheinlich nicht benötigt. Einige selbstbewässernde Töpfe (wie die „Oyama“ -Töpfe oder die „Texas“ -Methode) benötigen eine Perlitschicht, um am besten zu funktionieren. Was das Gedränge von Pflanzen betrifft, kann dies getan werden, aber Veilchen wachsen in ihrem eigenen Raum immer besser.

Ich habe neulich Ihre Website gefunden. Vielen Dank für die Fülle an Informationen! Ich habe ein afrikanisches Veilchen, das ich vor einigen Jahren bei einer Brautdusche bekommen habe. Mein Vater hat es mehrmals für mich umgetopft und, ohne es besser zu wissen, hat er es beim letzten Umtopfen in einen sehr großen Topf gegeben. Ich möchte es auf eine kleinere, gesündere Topfgröße reduzieren, in der Hoffnung, das Blühen zu fördern. Werde ich Schwierigkeiten haben, das zu tun? Sollte ich nur das alte Boden- und Wurzelsystem abreiben, bis ich eine Größe sehe, die eher mit einem 4-Zoll-Topf übereinstimmt? Ich habe meine Pflanze noch nicht entkernt, daher bin ich mir ehrlich gesagt nicht sicher, was ich finden werde! Danke für Ihre Hilfe.

Was Sie planen, klingt richtig. Es sollte nicht schwierig sein.


Wie man afrikanische Veilchen vermehrt

Seien wir ehrlich miteinander, ein afrikanisches Veilchen ist nie genug. Es ist gut, dass sie so einfach und unterhaltsam zu verbreiten sind.

Schneiden Sie mit einem sterilisierten Messer oder einer Schere ein gesundes Blatt aus der Hauptpflanze. Wählen Sie ein Blatt aus der mittleren Blattreihe, nicht zu nahe an der Mitte und nicht zu nahe an der Außenkante. Schneiden Sie den Stiel so, dass noch ca. 1 cm übrig ist. Machen Sie jetzt einen kleinen 45-Grad-Schnitt an der Spitze des Stiels.

Afrikanische Veilchen sind unglaublich leicht zu vermehren.

Um Blattschnitte zu beginnen, mische ich gerne afrikanisch-violette Blumenerde und Perlit eins zu eins.

Setzen Sie Ihre Mischung in alles ein, was Sie verwenden, um Ihre neuen Veilchen zu verbreiten. Gut gießen und abtropfen lassen.

Stechen Sie mit einem Essstäbchen oder einem Bleistift schräg ein Loch in den Boden und schieben Sie den gekerbten Stiel vorsichtig hinein. Drücken Sie nun den Boden sehr vorsichtig bis zum unteren Rand des Blattes an seinen Platz.

Sie müssen Ihren Schnitt feucht und feucht halten.

Wenn Sie kein Terrarium haben, können Sie ein gewaschenes Clamshell-Paket als Mini-Terrarium verwenden. Eine in zwei Hälften geschnittene Wasserflasche eignet sich auch gut für kleine Töpfe. Wirklich, alles, was Licht hereinlässt und dabei hilft, Feuchtigkeit zu speichern, funktioniert.

In ca. 2-3 Monaten wachsen kleine Blätter aus dem Schnitt.

Diese können vorsichtig vom Hauptblattschnitt getrennt und in kleine Töpfe eingetopft werden. Es dauert ungefähr sechs Monate, bis sich die Pflanze bis zu dem Punkt entwickelt, an dem sie zu blühen beginnt.

Der Farbtupfer eines afrikanischen Veilchens ist ein großartiger Mittelpunkt in jedem Raum.

Mit der richtigen Pflege und Fütterung verleihen diese bezaubernden Pflanzen Ihrem Zuhause über Jahre hinweg Freude und Farbe.

Hey, Leser von Rural Sprout, mein Name ist Tracey und ich bin so froh, dass du zu meiner Biografie gekommen bist. Ich komme ursprünglich aus dem US-Bundesstaat New York und bin jetzt ein ehrenamtlicher Pennsylvanianer, der seit 12 Jahren hier lebt.

Ich bin mit Wochenenden auf dem Gehöft meines Vaters aufgewachsen.

Als ich sieben Jahre alt war, baute er unser grob behauenes Blockhaus, und ich verbrachte einen Großteil meiner Kindheit damit, durch den Wald zu streifen und mir die Hände schmutzig zu machen.

Ich habe gelernt, wie man Dinge macht, die die meisten kleinen Kinder seit über einem Jahrhundert nicht mehr gemacht haben.

Wir waren immer beschäftigt. Ob es darum ging, Äpfel für hausgemachten Apfelwein zu pressen oder durch den frühen Frühlingsschnee des Bundesstaates New York zu stapfen, um Bäume für Ahornsirup zu tippen, es gab immer Aufgaben bei jeder neuen Jahreszeit.

Ich habe gelernt, wie wir das, was wir in unserem Garten angebaut haben, bewahren können.

Und Papa war biologisch, lange bevor es das beliebte Schlagwort wurde, das es heute ist.

Als Erwachsener, der in der modernen Welt lebt, greife ich weiterhin auf die Fähigkeiten zurück, die ich als Kind gelernt habe. Ich liebe mein Wi-Fi und zu wissen, dass Pizza nur einen Anruf entfernt ist. Aber ich bin damit einverstanden, dass ich das Abenteuer, bei dem Mitte Januar ein Nebengebäude benutzt wird, nie wieder besuche.

Daher betrachte ich mich heutzutage fast als Homesteader.

Ich gehe eklektisch mit Gehöften um, nutze moderne Bequemlichkeit, wo ich will, und wähle die rustikalen Wege meiner Kindheit, einfach weil sie mir Freude bereiten.

Ich glaube fest an die Selbstversorgung, egal wo Sie leben, und an die Kraft und den Stolz, die daraus entstehen, etwas für sich selbst zu tun.

Ich arbeite im Garten, auch wenn der einzige verfügbare Platz das Dach meiner Wohnung ist. Ich bin seit meinem siebten Lebensjahr Strickerin und spinne und färbe auch meine eigene Wolle. Und wenn Sie es gären können, ist es wahrscheinlich in meiner Speisekammer oder auf meiner Küchentheke. Ich kann nicht länger als ein paar Tage ohne eine Reise tief in die Pennsylvania State Game Lands gehen, um nach Pilzen, essbaren Pflanzen oder dem Geräusch des Windes in den Bäumen zu suchen.

Meine Gabe von Gab und Sinn für Humor über das geschriebene Wort beschäftigt mich als Texter und freiberuflicher Blogger.

Wenn Sie eine Kopie benötigen, die Ihre Leser an den Augäpfeln packt und sie auf Ihrer Seite klebt, dann bin ich Ihr Freund. Sie finden mich bei BesemerWrites.

Verfolge alle meine verrückten Homesteading-Abenteuer auf Almost a Homesteader und Instagram @traceyleezle


Schau das Video: African Violet Potting Mix - Part II - PRO-MIX BX 1st Batch u0026 Recipe