Hydroponik für Kinder - Unterrichten von Kindern in Hydroponik

Hydroponik für Kinder - Unterrichten von Kindern in Hydroponik

Von: Bonnie L. Grant, zertifizierte städtische Landwirtin

Es ist wichtig, Kinder für verschiedene Arten von Wissenschaft zu begeistern, und Hydroponik ist ein Teil der Praxis, die Sie für sie ausstellen können. Hydroponik ist eine Methode zum Wachsen in einem flüssigen Medium. Grundsätzlich überspringen Sie den Boden. Klingt einfach und ist es auch, aber es erfordert ein wenig Know-how, damit das gesamte Setup funktioniert. Hier sind einige Hydroponik-Lektionen, die großartige Projekte für Sie und Ihre Kinder machen.

Warum Hydroponik für Kinder unterrichten?

Homeschooling kann Teil unseres normalen Lebens sein, was bedeutet, kreative Wege zu finden, um unseren Kindern verschiedene Ideen zu demonstrieren. Das Unterrichten von Hydrokultur bietet eine gute Lektion darüber, woher unser Essen kommt, sowie über die Botanik von Pflanzen und die Pflege für etwas Lebendiges. Es gibt viele hydroponische Aktivitäten für Kinder, die nicht viel kosten und keine besonderen Fähigkeiten erfordern.

Kinder lernen gerne etwas über Mutter Erde und all ihre Geheimnisse. Es ist eine schöne Idee, Kindern zu zeigen, woher das Essen kommt und wie es angebaut wird, und ihnen etwas Lustiges und Aufregendes zu bieten, das sie beim Wachsen beobachten können. Der Unterricht in Hydrokultur bietet all diese Konzepte und kann mit geringem Aufwand durchgeführt werden. Es kann ihnen sogar eine erneute Wertschätzung für eine der altmodischen und immer noch wertvollen Fähigkeiten geben - Gartenarbeit oder Landwirtschaft.

Gartenarbeit hat eine Eskalation des Interesses an unserer Fast-Tech-Welt angenommen und ist eine einfache Möglichkeit, das Leben zu verlangsamen und tiefer zu betrachten. Außerdem ist es immer noch eine Wissenschaft, obwohl eine traditionelle, und eine großartige Möglichkeit, Kinder durch die Schritte zu führen, die erforderlich sind, damit eine Pflanze ohne Erde wächst, um den Prozess zu trüben.

DIY Hydroponik

Es gibt viele hydroponische Aktivitäten für Kinder, bei denen es sich nur um übliche Haushaltsgegenstände handelt.

Eine der klassischen Hydroponik-Lektionen beinhaltet eine Plastik-Soda-Flasche, Samen, eine Hydroponik-Wachstumsflüssigkeit und eine Art Dochtwirkung. Die Idee ist, die Information zu liefern, dass Pflanzen Feuchtigkeit, Licht, Nährstoffe benötigen, und einen Weg zu finden, wie diese das Saatgut und die eventuelle Pflanze erreichen können.

Im Flaschenverschluss-Experiment schneiden Sie einfach den Flaschenverschluss ab, füllen ihn mit Nährlösung, setzen den Docht in den umgekehrten Verschluss und beginnen zu wachsen. Der Docht bringt die Nährstoffe und Feuchtigkeit zu der Pflanze, die sich auf dem Kopf stehend befindet. Dies ist ein wirklich einfaches DIY-Hydroponik-Setup, das nur eine Lösung benötigt, um loszulegen.

Andere einfache Hydroponik-Lektionen

Das Planen von Hydrokulturunterricht für Kinder ist eine unterhaltsame Möglichkeit, ihnen den Lebenszyklus beizubringen. Alles, was Sie brauchen, ist ein Gegenstand, der über der Nährlösung aufgehängt werden kann, etwas Kokos oder ein anderes geeignetes Medium und manchmal ein Docht wie ein Seil oder eine Faser auf Baumwollbasis. Sie können einfach einen Eimer, Maschentöpfe und ein leichtes Wachstumsmedium wie Perlit verwenden.

Sie müssen auch herausfinden, wie die Maschentöpfe über der Hydroponiklösung im Eimer aufgehängt werden. Empfohlene Gegenstände sind Kleiderbügel aus Metall oder Altholz. Sobald Sie das System eingerichtet haben, pflanzen Sie Samen in die mit Medium gefüllten Maschentöpfe und suspendieren Sie sie, damit sie nur mit der Lösung in Kontakt kommen, aber nicht eingetaucht sind. Stellen Sie es an einen hellen, warmen Ort und beobachten Sie, wie sie wachsen.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Kindergärten


Da Hydroponikgärten keinen Boden benötigen und drinnen gehalten werden können, eignen sie sich perfekt für Schulen, in denen im Winter keine Pflanzen im Freien wachsen können. Klimatisierte Hydroponiksysteme in Innenräumen ermöglichen die Produktion und Ausbildung von Lebensmitteln zu jeder Jahreszeit bei jeder Witterung.

Die Hydrokultur ermöglicht es auch, an Orten zu wachsen, an denen schlechte Bodenbedingungen oder begrenzter Platz das traditionelle Wachstum von Pflanzen im Boden verhindern.


Wenn Ihnen diese Aktivität gefallen hat, werden Sie die STEM Made Easy Books lieben. Jedes Buch enthält 10 STEM-Projekte sowie Anweisungen, wie sie Spaß machen und sich für Kinder im Alter von 3 bis 19 Jahren engagieren können. Schauen Sie sich die erste Ausgabe an, die Edibles Edition. Oder lesen Sie mehr über die Bücher in diesem Artikel über Homeschool STEM Lehrplan.

Möchten Sie ein kostenloses Kapitelbeispiel? Melden Sie sich an, um ein vollständiges Projektkapitel zu erhalten, damit Sie genau sehen können, was in jedem der STEM Made Easy-Bücher enthalten ist.

Ich habe das auch ultimative Liste der STEAM- und STEM-Aktivitäten für Kinder jeden Alters, wenn Sie einen Blick darauf werfen möchten.

Als Amazon Associate verdiene ich mit qualifizierten Einkäufen


DWC (Deep Water Culture)

Deep Water Culture-Systeme sind ein weiteres großartiges System, mit dem Kinder bekannt gemacht werden können. Sie erfordern zwar mehr Ausrüstung und etwas mehr Wartung, sind aber immer noch viel wartungsärmer als andere Systeme. DWC-Systeme haben Pflanzen, die über einem Wasserreservoir aufgehängt sind, normalerweise in einem Brett (oder Sie können Styropor, Kunststoff usw. verwenden), während die Wurzeln unter und im Wasser hängen. Die gebräuchlichste Einrichtung verwendet Netztöpfe, um die Wurzeln jeder Pflanze zusammenzuhalten. Dem Wasser wird eine Nährlösung zugesetzt, die von den Wurzeln direkt aufgenommen wird.

Bei diesem System müssen Sie das Wasser belüften.

Ohne ausreichende Belüftung (d. H. Sauerstoff im Wasser) können Pflanzen tatsächlich im Wasser „ertrinken“.

Um zu verhindern, dass Ihre Pflanzen ersticken oder ertrinken, müssen Sie Ihrem Reservoir eine Luftpumpe oder einen Luftstein hinzufügen. In viel kleineren Systemen, wie sie Kinder herstellen, benötigen Sie keine große, teure Pumpe.


Schau das Video: $$. HYDROPONIC $$