Honeycrisp Apple Care - Wie man einen Honeycrisp Apple Tree züchtet

Honeycrisp Apple Care - Wie man einen Honeycrisp Apple Tree züchtet

Von: Bonnie L. Grant, zertifizierte städtische Landwirtin

Für Apfelliebhaber ist der Herbst die beste Zeit des Jahres. Dann sind die Märkte mit Honeycrisp-Äpfeln gefüllt. Diese süßen, knusprigen Früchte werden durchweg als eine der hochwertigsten Äpfel mit langer Haltbarkeit eingestuft. Pflanzen Sie einen Baum und in nur wenigen Jahren haben Sie eine Stoß-Honeycrisp-Apfelernte.

Honeycrisp Apple Informationen

Honeycrisp-Äpfel sind bekannt für ihr cremiges, saftiges Fruchtfleisch und ihre Vielseitigkeit. Egal, ob Sie Kuchenfrucht, Sauce Apfel oder ein frisches knuspriges Exemplar möchten, knusprige Honigäpfel sind Gewinner. Die Bäume sind weit verbreitet, und Honeycrisp-Apfelinformationen weisen auf ihre Winterhärte hin, sodass Bäume an geschützten Standorten in die Zone 4 und möglicherweise 3 des US-Landwirtschaftsministeriums passen. Erfahren Sie, wie Sie einen Honeycrisp-Apfelbaum züchten und jahrelange Früchte der Zwischensaison mit unvergleichlichem Geschmack genießen.

Honeycrisp-Bäume sind auf Zwerg- oder normalem Wurzelstock erhältlich. Sie sind zuverlässige Träger und bringen sehr früh in der Reife Früchte hervor. Der Baum entstand 1974 in Excelsior, Minnesota und ist zu einer der beliebtesten modernen Sorten geworden. Die Früchte sind rosarot, mittelgroß und haben eine dünne Schale. Die Früchte reifen nicht gleichmäßig am Baum und der Geschmack entwickelt sich nach der Ernte nicht. Daher sind für diesen Apfel mehrere Ernten erforderlich. Dies bedeutet jedoch, dass die Äpfel wochenlang frisch sind und bis zu 7 Monate an einem kühlen, dunklen Ort wunderbar gelagert werden können.

In Europa ist die Frucht als Honeycrunch-Apfel bekannt und eignet sich gut für kühlere Regionen.

Wie man einen Honeycrisp Apple Tree züchtet

Pflanzen Sie junge Apfelbäume in gut veränderten und gelösten Lehmböden an einem vollsonnigen Standort. Der Boden muss frei abfließen und einen pH-Bereich von 6,0 bis 7,0 haben. Der Baum braucht einen bestäubenden Begleiter, um Früchte zu setzen. Wählen Sie einen Bloomer für die frühe bis mittlere Saison.

Die Bäume scheinen am besten zu funktionieren, wenn sie zu einem zentralen Leiter ausgebildet werden, sodass in den ersten Jahren ein gewisser Einsatz erforderlich sein wird. Wenn der Baum zu tragen beginnt, sollten überschüssige Früchte an den unteren Stielen entfernt werden, um den Bruch zu verringern. Beschneiden Sie junge Bäume im Winter, wenn sie ruhend sind, um ein starkes Gerüst zu bilden, das die schweren Früchte aufnehmen kann.

Die meisten Honeycrisp-Apfelernten finden im September statt, können aber bis in den Oktober dauern. Behandeln Sie die empfindlichen Früchte vorsichtig, da sie aufgrund der dünnen Schalen zu Blutergüssen und Beschädigungen neigen.

Honeycrisp Apfelpflege

Diese Bäume sind anfällig für verschiedene Krankheiten und Schädlinge, obwohl sie gegen Apfelschorf resistent sind. Junge Bäume sind anfällig für Feuerbrand, aber alte Bäume scheinen von der Krankheit nicht betroffen zu sein. Mehltau, Fliegenfleck und Rußfleck sind besorgniserregende Pilzkrankheiten.

Die meisten Schädlinge verursachen kosmetische Schäden an den Früchten, wie z. B. Motten und Leafrollern. Blattläuse greifen jedoch neues Wachstum und Blütenknospen an und verringern so die Vitalität und den Ertrag. Wenden Sie in Abständen von 7 Tagen geeignete Pestizide wie Gartenseife an, um saugende Insekten zu bekämpfen. Kabeljau-Motten lassen sich am besten zu Beginn der Saison mit Klebefallen bekämpfen.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


Pflanzenbibliothek

Ein überaus knuspriger, robuster roter Apfel mit einem süßen und saftigen Geschmack, der extrem gut fressende Äpfel hält, ist pflegeleicht und benötigt einen zweiten Bestäuber, der die perfekte Kombination aus Akzent und Obstbaum darstellt, benötigt gut durchlässigen Boden und volle Sonne

Honeycrisp Apple ist ein kleiner Baum, der normalerweise wegen seiner essbaren Eigenschaften angebaut wird. Es produziert große rote runde Äpfel (die botanisch als "Kernobst" bezeichnet werden) mit cremeweißem Fruchtfleisch, die normalerweise vom frühen bis zum mittleren Herbst zur Ernte bereit sind. Die Äpfel haben einen süßen Geschmack und eine knusprige Textur.

Die Äpfel werden am häufigsten auf folgende Weise verwendet:

  • Frisches Essen
  • Kochen

Honeycrisp Apple zeigt auffällige Büschel leicht duftender weißer Blüten mit muschelrosa Obertönen entlang der Zweige im Frühjahr, die aus markanten rosa Blütenknospen vor den Blättern hervorgehen. Es hat waldgrünes Laub während der Saison. Die spitzen Blätter färben sich im Herbst gelb. Die Früchte sind auffällige rote Äpfel, die im Spätsommer reichlich getragen werden. Die Früchte können unordentlich sein, wenn sie auf den Rasen oder die Gehwege fallen dürfen, und müssen gelegentlich gereinigt werden.

Dies ist ein Laubbaum mit einer mehr oder weniger abgerundeten Form. Die durchschnittliche Textur fügt sich in die Landschaft ein, kann jedoch durch ein oder zwei feinere oder gröbere Bäume oder Sträucher für eine effektive Komposition ausgeglichen werden. Dies ist eine wartungsintensive Anlage, die regelmäßig gepflegt und gewartet werden muss. Sie wird am besten im Spätwinter beschnitten, sobald die Gefahr extremer Kälte vorüber ist. Es ist eine gute Wahl, um Vögel und Bienen in Ihren Garten zu locken. Gärtner sollten sich der folgenden Merkmale bewusst sein, die eine besondere Berücksichtigung rechtfertigen können

  • Unordentlich
  • Saugen
  • Insekten
  • Erkrankung

Abgesehen von seiner primären Verwendung als essbares Produkt eignet sich Honeycrisp Apple für die folgenden Landschaftsanwendungen

  • Akzent
  • Schatten
  • Allgemeine Gartennutzung
  • Obstgarten / essbare Landschaftsgestaltung
  • Topiary

Honeycrisp Apple wird zum Zeitpunkt der Reife etwa 12 Fuß groß und mit den Blüten bis zu 15 Fuß hoch, mit einer Ausbreitung von 12 Fuß. Es hat einen niedrigen Baldachin mit einem typischen Abstand von 3 Fuß über dem Boden und eignet sich zum Pflanzen unter Stromleitungen. Es wächst schnell und kann unter idealen Bedingungen etwa 30 Jahre leben. Diese Sorte erfordert eine unterschiedliche Auswahl derselben Art, die in der Nähe wächst, um Früchte zu setzen.

Dieser Baum wird aufgrund seiner reifen Größe und Verbreitung normalerweise in einem bestimmten Bereich des Hofes angebaut. Es sollte nur in vollem Sonnenlicht angebaut werden. Es zieht es vor, im Durchschnitt bis zu feuchten Bedingungen zu wachsen und sollte nicht austrocknen. Es ist nicht speziell in Bezug auf Bodentyp oder pH. Es ist sehr tolerant gegenüber städtischer Verschmutzung und gedeiht sogar in innerstädtischen Umgebungen. Diese besondere Sorte ist eine interspezifische Hybride.

Wichtige Informationen zum Beschneiden

Äpfel sollten nur im Ruhezustand beschnitten werden, um das Risiko einer Ausbreitung einer bakteriellen Infektion zu verringern. Feuerbrand kann bei Äpfeln ein Problem sein. Bitte wenden Sie sich an unser Kindergartenpersonal, um weitere Informationen zu Managementpraktiken zu erhalten.


Honeycrisp Apple

Malus domestica 'Honeycrisp'

Beschreibung:
Dieser Apfel ist eine Kreuzung zwischen Macoun- und Honeygold-Äpfeln und extrem saftig und knusprig. Dieser Baum hat sterilen Pollen und benötigt daher einen weiteren Apfel, um ihn zu bestäuben.

Stromleitung genehmigt: Ja

Mindest. Pflanzbreite des Straßenbaums:Kein Pflanzen entlang einer Straße - muss auf einem Hof ​​gepflanzt werden.

Reife Größe: 15-20 Fuß

Reife Ausbreitung: 15-20 Fuß

Baumform: Gerundet

Wo zu pflanzen:
Muss in einem Hof ​​gepflanzt werden Obstbäume sind als Straßenbäume in Seattle nicht erlaubt.

Blätter:
Oben grün und unten blasser, unten weiß weichhaarig.

Blumen:
Duftende weiße Blüten im Frühling.

Obst:
Explosiv saftig.

Bevorzugte Standortbedingungen:
Volle Sonne. Feuchter, aber gut durchlässiger Boden.

Potenzielle Probleme:
Mäßig resistent gegen Apfelschorf und Feuerbrand. Hitzeunverträglich. Holz kann spröde sein.

Mindestpflanzentfernungen:

  • 15 Fuß vom Haus oder Gebäude
  • 3 ½ Fuß vom Gesicht des Bordsteins entfernt
  • 5 Fuß von unterirdischen Versorgungsleitungen
  • 10 Fuß von Strommasten
  • 7 ½ Fuß von Einfahrten (10 Fuß empfohlen)
  • 20 Fuß von Straßenlaternen und anderen vorhandenen Bäumen
  • 30 Fuß von Straßenkreuzungen


Der Herbst läutet Äpfel mit ein wenig Wohlstand im Feng Shui ein

Knackig und süß, der Honeycrisp ist ein Herbstfavorit. Jedes Mal, wenn ich Honeycrisps in der Produktabteilung finde, fange ich an, Taschen zu ziehen. Meine Freunde erwarten zu jeder Jahreszeit eine Tüte Äpfel. Die Kinder lieben sie. Warum nicht? Sie sind so saftig und machen diesen wunderbaren Crunch, wenn Sie sich auf sie einlassen.

Wenn ich die großen finden kann, bin ich wirklich im Himmel. Ich fülle Schalen bis zum Rand und dekoriere die Küche damit. Es gibt etwas an einer großen Schüssel Äpfel, das beruhigend ist. Die rote Farbe lässt alles platzen.

Feng Shui und Äpfel - eine gewinnbringende Kombination

Wenn ich jetzt ein bisschen Feng Shui ausprobieren würde, würde ich sicher überall überfüllte Schalen mit Äpfeln stehen lassen. Rot ist eine gute Farbe und nicht nur für den Pop. Rot bringt Gunst und ist "förderlich für den Erfolg". Vielleicht sollte ich einen der großen Honeycrisp-Äpfel auf mein Scheckbuch pflanzen. Es könnte ein bisschen Glück gebrauchen. Aber Äpfel sind gute Feng Shui nicht nur wegen ihrer Farbe, sondern auch wegen ihres Namens. Äpfel gelten als Mittel für Frieden und Harmonie. Das ganze Apfel-am-Tag-Ding bringt also viel mehr als körperliches Wohlbefinden. Wenn Sie das nächste Mal den Gang hinuntergehen, nehmen Sie eine GROSSE Tüte Äpfel und lassen Sie sie arbeiten.


Schau das Video: Dont Prune Fruit Trees Until You Watch This - Raintree