Detaillierte Beschreibung der Erdbeersorte Elizaveta 2

Detaillierte Beschreibung der Erdbeersorte Elizaveta 2

Gartenerdbeeren gelten als eine der beliebtesten Beeren und deshalb Züchter hören nicht auf, Sorten zu züchten, die immer besser werden als ihre Vorgänger... Eines der auffälligsten Beispiele ist die Sorte Elizabeth 2. Schauen wir uns eine detaillierte Beschreibung dieser Sorte an, insbesondere den Anbau und die Pflege.

Beschreibung der Gartenerdbeeren Elizabeth 2

Die Gartenerdbeersorte Elizaveta 2 ist eine Neuheit der sowjetischen Züchtung und zeichnet sich durch eine Vielzahl positiver Merkmale aus, die diese Pflanze von anderen, weniger beliebten Sorten unterscheiden. Elizabeth 2 kann sowohl in den südlichen als auch in den zentralen Regionen Russlands angebaut werden... Diese Möglichkeit ist darauf zurückzuführen, dass die Sorte Winterkälte und Frühlingsfröste perfekt verträgt und die Beeren aufgrund längerer und instabiler Regenfälle auch nicht an Dichte verlieren.

Der Gärtner, der Elizabeth 2 in den nördlichen Regionen anbaut, muss sich zusätzlich um die Pflanzen kümmern, wenn das Frostwetter einsetzt.

Der Strauch ist sehr kräftig mit viel Laub. Die Farbe der Blätter ist sattes Grün, sie gelten als groß, was die Beeren vor starken Regenfällen, Staub und Schmutz schützt. Es kann auch festgestellt werden, dass die Blätter glatt, glänzend, leicht konkav und mit gerippten Kanten sind.

Die Fruchtbildung beginnt Ende Mai und dauert bis zum 20. September... Mit der richtigen Pflege für die Saison können Sie 3 Ernten von gleichermaßen schmackhaften und großen Früchten ernten.

Fruchteigenschaften

Die Beeren der Sorte Elizaveta 2 zeichnen sich durch ihre Größe und einheitliche, konische Form aus. Im Durchschnitt wiegt eine Beere 40-50 GrammMit dem Einsetzen eines Kälteeinbruchs werden die Früchte jedoch erheblich gedehnt und ihr Gewicht kann 100 Gramm erreichen.

Die Früchte sind in einem hellen, roten Farbton gefärbt, die Oberfläche ist glatt und glänzend mit tief sitzenden beigen Samen.

Der Geschmack der Beeren wird als süß oder als Dessert bewertet. Viele Menschen, die solche Erdbeeren probiert haben, behaupten, dass sie einen Honiggeschmack haben.

Trotz der Tatsache, dass diese Sorte sehr feuchtigkeitsliebend ist, werden die Früchte nicht wässrig und behalten ihre Dichte., dank derer sie über große Entfernungen transportiert und für verschiedene Arten der Verarbeitung (Einfrieren, Kochen usw.) verwendet werden können.

Zuchtgeschichte und Anbaugebiet

Die restliche Erdbeersorte Elizaveta 2 wurde auf Basis der Sorte Queen Elizabeth gezüchtet. Diese Entdeckung wurde 2001 von Züchtern auf der Grundlage von Donskoy Nursery gemacht. Im Jahr 2003 wurde Elizabeth 2 zu Versuchen in verschiedene Regionen Russlands geschickt, und die Sorte bestand sie perfekt. Jeder Gärtner sollte das bedenken Elizabeth 2 ist für Russland akklimatisiert, daher ist es am wahrscheinlichsten, dass es in der Zentralregion mit einem veränderlichen Klima Fuß fasst.

Vorteile und Nachteile

  • Höchst frühe ReifungDie ersten Früchte sind Mitte Mai erhältlich.
  • Die Ernte kann den ganzen Sommer über geerntet werden und Die Größe der Beeren ändert sich praktisch nicht;
  • Die Beeren sind köstlich und wunderschöndas ermöglicht es Ihnen, sie für kommerzielle Zwecke zu verwenden;
  • Ebenfalls Früchte sind ziemlich dicht, nicht unter dem Einfluss niedriger oder hoher Temperaturen und während des Transports verändern;
  • Elizabeth 2 keine Angst vor Frost;
  • Auch einer der Hauptvorteile wird berücksichtigt Resistenz gegen fast alle Krankheiten und Schädlinge.
  • Die Sorte Elizaveta 2 hat nur einen wesentlichen Nachteil., was sich launisch in der Zusammensetzung des Bodens und der Pflege ausdrückt.

Merkmale der remontanten Sorte

  1. Elizabeth 2 hat sehr dichtes und kräftiges Laubdas hilft, Beeren vor böigen Winden, Regen und Staub zu schützen;
  2. Pflanze beginnt Mitte Mai Früchte zu tragenNur wenige Sorten können sich einer so frühen Reifezeit rühmen.
  3. Mit der richtigen Pflege Sie können 3 Pflanzen in 1 Saison ernten, was sehr attraktiv für Gärtner ist, die auf kleinen Flächen verschiedene Pflanzen anbauen;
  4. Die Beeren sind sehr groß und meistens in einer Form, aber mit dem Einsetzen des kalten Wetters werden die Früchte noch größer und erreichen wirklich gigantische Größen.

Landung

Die restliche Erdbeersorte Elizaveta 2 ist sehr wählerisch in Bezug auf die Zusammensetzung des Bodens. Um während der gesamten Saison eine reiche Ernte zu erzielen, müssen angenehme Bedingungen geschaffen werden. Zunächst müssen Sie einen Ort auswählen, der die folgenden Anforderungen erfüllen muss:

  • begrüßt Vorhandensein einer flachen Fläche, aber ein kleiner Hang ist auch erlaubt;
  • Betten mit Gartenerdbeeren sollte gut beleuchtet sein und nicht von böigen Winden geblasen werden;
  • das Beste wird berücksichtigt Lage der Landungen Richtung Süden oder Westen;
  • wenn ein tief liegendes Gebiet zum Pflanzen oder ein Ort mit einem hohen Grundwasserstandort ausgewählt wurde, Büsche sollten auf einen hohen Erddamm gestellt werden.

Der nächste Schritt wird die Bodenvorbereitung sein, die zahlreiche Anforderungen erfüllen muss:

  1. Bei der Vorbereitung des Gartens brauchen Sie gründlich graben, während alle Unkräuter, mehrjährigen Pflanzen und Wurzeln entfernt werden;
  2. Wenn der Boden zu sauer ist, müssen Sie vor dem Pflanzen 3 Jahre lang pflanzen 300 Quadratmeter Asche pro Quadratmeter Erde auftragen oder Dolomitmehl;
  3. In ca. 1-2 Monaten wird der Boden fruchtbarer. mit folgenden Düngemitteln:
  • 1 Eimer Humus;
  • 1 Eimer Torf;
  • 40 g Superphosphat;
  • 20 Gramm Kalidünger.

Es gibt verschiedene Pflanzschemata:

  1. Auf einer einzeiligen Landung der Abstand zwischen den Reihen beträgt 60-80 Zentimeter und zwischen den einzelnen Buchsen 15-20;
  2. Mit einer zweizeiligen Landung Gartenerdbeeren werden in 2 Reihen auf einem Bett gepflanzt. In diesem Fall beträgt der Abstand zwischen den Graten 70 cm, zwischen den Reihen 40 cm und zwischen den einzelnen Pflanzen 20;
  3. Mit dem folgenden Schema werden Pflanzen auf die gleiche Weise wie mit der Zweilinienmethode gepflanzt, jedoch zur gleichen Zeit Der Abstand im Gang ist mit schwarzer Folie bedecktund Stroh wird darauf gelegt. Diese Methode hilft, die Feuchtigkeit so gut wie möglich zu halten und das Wachstum von Unkraut zu verhindern.

Gehen Sie beim Pflanzen von Erdbeeren wie folgt vor:

  1. Zunächst graben sie kleine Löcher, gießen sie mit Wasser und bauen einen kleinen Hügel darin;
  2. Wenn Sie Setzlinge in das Loch legen, müssen Sie die Wurzeln vorsichtig ausbreiten.
  3. Nachdem der Busch im Boden ist, wird er gut bewässert und mit organischen oder anorganischen Substanzen gemulcht.

Wenn Sie Setzlinge pflanzen, sollten Sie auf die Anzahl der vollwertigen Blätter achten, es sollten mindestens 5 vorhanden sein, sonst stirbt die Pflanze höchstwahrscheinlich ab.

Wachsen und pflegen

Gartenerdbeersorte Elizabeth 2 muss sorgfältig genug gepflegt werden, daher muss ein Gärtner, der sie auf seiner Website anbauen möchte, einige Pflegeregeln einhalten.

Jeder Gärtner sollte die Gewohnheit entwickeln, Kulturpflanzen sauber zu halten und sie von Wildpflanzen zu befreien. Diese Regel gilt auch für Gartenerdbeeren. Außerdem wird empfohlen, vor jeder Bewässerung den Boden leicht zu lockern, damit die Feuchtigkeit schneller in das Wurzelsystem eindringt.

Ein weiterer wichtiger Faktor wäre permanentes Mulchen von Erdbeerbetten... Solche Maßnahmen sind erforderlich, damit die Feuchtigkeit so lange wie möglich im Boden verbleibt.

Bei der Sorte Elizabeth 2 ist die zweite Ernte größer als die erste, daher verwenden erfahrene Gärtner einen kleinen Trick. Die ersten Stiele werden entfernt und die Büsche von Gartenerdbeeren werden mit einer Königskerze gedüngt, die mit Wasser im Verhältnis 1:10 oder Hühnerkot im Verhältnis 1:20 verdünnt ist. Dieses Verfahren wird dazu beitragen, die Bildung einer zweiten, größeren Ernte zu beschleunigen.

Beim Gießen von Erdbeeren müssen Sie einige Wünsche der Pflanze berücksichtigen.:

  • um das Risiko von Grauschimmel zu verringern, Die Wassertemperatur muss über 15 Grad liegen;
  • bevor die ersten Blumen erscheinen Der Busch kann durch Streuen bewässert werden. In Zukunft wird nur noch die Wurzelbewässerungsmethode angewendet.
  • im Durchschnitt pro Quadratmeter Es werden 15-20 Liter Wasser verwendet;
  • Sie müssen Gartenerdbeeren wie diese gießenDamit der Boden bei trockenem Wetter immer angefeuchtet wird, wird dieser Vorgang einmal pro Woche durchgeführt.

Top Dressing

Im zeitigen FrühjahrErfahrene Gärtner empfehlen, 50 g Harnstoff und 50 g Holzasche über den noch nicht geschmolzenen Schnee zu streuen.
Vor der BlüteEin Liter Königskerze wird in einem Liter Wasser gezüchtet und die Pflanze mit dieser Mischung bewässert;

Sie können auch Blattdressing in Form von Spezialprodukten (Agricola, Eierstock usw.) verwenden.

Nach der letzten ErnteSuperphosphat- und Nitrophoska-Granulat werden auf dem Boden verteilt, dann wird der Boden gelockert und bewässert.
Ende SeptemberZum Graben wird Kompost oder Humus hinzugefügt.

Krankheiten und Schädlinge

Die Sorte Elizaveta 2 zeichnet sich durch eine erhöhte Resistenz gegen viele Krankheiten und Schädlinge aus Es müssen vorbeugende Maßnahmen getroffen werden, bei denen die Anlage zusätzlichen Schutz erhält:

  1. Im Frühjahr werden die Büsche gesprüht Kupfersulfatlösung;
  2. Du kannst auch Besprühen Sie die Pflanzung mit 1% Brodsky-Flüssigkeit;
  3. Eine der wichtigsten Komponenten wird die richtige Pflege sein, die in besteht rechtzeitige Fütterung der Pflanzen und Entfernung von kranken und kranken Büschen.

Wie Sie sehen können, ist die landwirtschaftliche Technik der remontanten Erdbeeren kompliziert, aber jeder kann es tun. Die Gartenerdbeere Elizabeth 2 erfreut sich sowohl bei erfahrenen Gärtnern als auch bei Anfängern großer Beliebtheit. Beeren dieser Sorte sind groß und haben einen ausgezeichneten Geschmack.... Außerdem hat die Pflanze keine Angst vor Frost und den meisten bekannten Krankheiten.


Erdbeere "Elizabeth 2": eine detaillierte Überprüfung der Sorte

Elizabeth 2 ist eine der beliebtesten remontanten Sorten von Gartenerdbeeren. Bei richtiger Pflege erzeugt eine Ernte drei Erntewellen. Wir werden herausfinden, warum diese Sorte für Gärtner attraktiv ist und wie man große und süße Beeren in einem gemäßigten Klima anbaut.

Gartenerdbeersorte "Elizabeth 2"

köstliche und duftende Erdbeeren der Sorte "Elizabeth 2" können bis zum Herbst aus dem Busch geerntet werden

Die Gartenerdbeersorte "Elizaveta 2" zeichnet sich durch gute Haltbarkeit und Transportfähigkeit aus


Beschreibung der Sorte Queen Elizabeth 2

Ein kleiner, kompakter, mitteldichter Busch erreicht einen Durchmesser von 50-60 cm.

Die Blätter sind dunkelgrün, faltig und konkav mit Dentikeln am Rand. Die Pflanze wirft viele Stiele aus und tut dies die ganze Zeit. Früchte nicht zweimal, wie bei einigen Sorten, aber ohne Unterbrechungen.

Erdbeeren bilden in großen Mengen keine Schnurrhaare. Sie kriechen nicht, sondern wachsen neben dem Mutterbusch. Sobald die Rosetten Wurzeln schlagen, treten sie sofort in die Fruchtphase ein.

Manchmal blüht sogar ein kleiner Schnurrbart, der keine Zeit hat, sich im Boden zu verwurzeln. Es ist also sinnvoll, den Schnurrbart zu behalten, ohne ihn zu beschneiden. Obwohl in den Bewertungen erwähnt wird, dass die Erdbeere die Beere nicht mehr gibt, wenn der Schnurrbart nicht abgeschnitten wird.


Referenzen

Maria, 62 Jahre alt, Bezirk Krasnogorsk

Im letzten Herbst habe ich am 6. November die letzte Ernte in der GD Beeren von "Queen Elizabeth" gesammelt! Einige von ihnen wurden vom Frost genagelt, aber viele blieben intakt, ohne Fäulnis. Es ist interessant, dass Blumen und Beeren Fröste bis zu -4-6 Grad vertragen, auch ohne die Büsche zu schützen. Die Erdbeeren sind wunderbar - groß, sauber und lecker.

Dina, 44 Jahre alt, Irkutsk

Ich habe diese Sorte bei der Firma Abbecker bestellt. Die Ernte kam in der ersten Saison nach dem Pflanzen heraus und war ausgezeichnet. Wir haben den ganzen Sommer über frische Beeren gegessen und Marmelade gemacht. Der Geschmack ist einfach köstlich: süß, leicht honighaltig und das Aroma ist wie bei Walderdbeeren! Ich werde auf jeden Fall einen Schnurrbart für meine Sämlinge hinterlassen.

Elena, 32 Jahre alt, Magnitogorsk

Ich weiß nicht, was meine Eltern gekauft haben, Königin Elizabeths Erdbeersamen oder einen Schnurrbart, aber letzten Sommer hatten wir keine Erdbeeren mehr. Entweder haben sie etwas falsch gemacht oder der Verkäufer hat geschummelt.


Methoden zur Gewinnung von Pflanzenmaterial

Da Erdbeeren von Queen Elizabeth 2 häufig ausgetauscht werden müssen, interessieren sich Gärtner für Zuchtmethoden. Der Kauf von Setzlingen in Baumschulen oder per Post ist schließlich ein kostspieliges Geschäft.

Wie kann man Lisas Erdbeerpflanzmaterial bekommen:

  • Saat
  • Schnurrbart
  • den Busch teilen.

Samenmethode

Dies ist die zeitaufwändigste Methode. Erstens dauert die Aussaat von Erdbeersamen für eine Ernte im ersten Jahr etwa sechs Monate. Zweitens müssen Sie tauchen und sich um die Sämlinge kümmern.

Erdbeersamen Elizabeth 2 sind sehr klein. Sie dürfen nicht im Boden vergraben werden. Vor der Aussaat wird der Boden gut bewässert, verdichtet und mit Samen bestreut. Die Box muss mit Glas abgedeckt und auf eine helle, warme Fensterbank gestellt werden. Erdbeersprossen erscheinen in zwei bis drei Wochen. Büsche mit einem echten Blatt müssen getaucht werden. Sie werden mit Beginn der stabilen Hitze auf offenem Boden gepflanzt. Zu diesem Zeitpunkt sollte der Erdbeersämling Elizabeth 2 3-4 Blätter haben.

Steckdosen

Die Art der remontanten Erdbeere Elizabeth 2 kann mit einem Schnurrbart gut vermehrt werden. Sie wählen die produktivsten Büsche, bestreuen den Schnurrbart mit umrissenen Rosetten mit Erde. Nach einer Weile werden sie Wurzeln schlagen, Sie können Ende Juli an einen dauerhaften Ort verpflanzen. Wirft sofort Stiele aus. Mit dieser Methode können Sie die Ernte schnell und kostenlos erhalten. Eine kleine Anzahl von Sämlingen kann aus dem Mutterbusch gewonnen werden, da die Anzahl der Schnurrhaare auf der Queen Elizabeth 2-Erdbeere begrenzt ist.

Durch Teilen der Buschrosetten

Beim Ersetzen von Pflanzungen können zweijährliche Erdbeersträucher Elizabeth 2 als Mutterpflanzen verwendet werden. Diejenigen, die der Beschreibung entsprechen, weisen deutliche Zeichen der Sorte auf und es wird ein leistungsfähiges Wurzelsystem ausgewählt. Sie müssen vorsichtig arbeiten, um die Wurzeln nicht mit einem scharfen Messer zu beschädigen. Erdbeerstreifen, wie auf dem Foto, werden sofort in den Boden gepflanzt.

Große Beerenkönigin Elizabeth 2:


Krankheiten und Schädlinge

Königin Elizabeth 2 hat eine gute Resistenz gegen Pilzkrankheiten und Fäulnis. Es ist nicht sehr anfällig für schwere Krankheiten und immun gegen Grauschimmel, Flecken und Mehltau. Sie hat keine besondere Angst vor kleinen Insekten und Wespen.

Trotz der hohen Krankheitsresistenz wird empfohlen, die Pflanze vorbeugend zu besprühen. Büsche können mit Integral oder Fitosporin behandelt werden, das vor Verfall und der Entwicklung von Mehltau schützt. Zum Schutz der Erdbeeren vor Rüsselkäfern während der Blütezeit mit Tabakstaub bestreuen.


Sie sollten vorsichtiger mit Saatgut umgehen, das von vielen landwirtschaftlichen Betrieben und Saatgutanbauunternehmen unter der Marke Elizaveta-2 vertrieben wird. Es mag zwar möglich sein, diese herrliche Sorte von Gartenerdbeeren aus Samen zu züchten, aber sie werden nicht alle Sortenmerkmale vollständig besitzen.

Die Geschmacksqualitäten einer reifen Beere werden von Gärtnern auf sehr unterschiedliche Weise bewertet. Einige Verkoster geben eine mehr als bescheidene Einschätzung des Geschmacks dieser Sorte. Die meisten Bewertungen sind jedoch immer noch positiv. Möglicherweise ist eine solche mehrdeutige Bewertung auf eine Änderung des Geschmacks und der Qualitätsmerkmale der Beere in Abhängigkeit von Wetterfaktoren sowie Boden- und Klimabedingungen zurückzuführen.


Schau das Video: Erdbeeren einpflanzen im Hochbeet wie geht das ganz einfach mit Knoblauch