So schützen Sie Ihre Rechte an einer Website

So schützen Sie Ihre Rechte an einer Website

Alle Gartengrundstücke in unserer Gartenarbeit wurden privatisiert, mit Ausnahme unserer. Jetzt wurden 5 Morgen von diesem Grundstück abgeschnitten, und im Allgemeinen wollen sie das Land verkaufen. Wie kann ich die Rechte daran behalten?

Aus Ihrer Frage geht nicht ganz hervor, wie das Gewebe "abgeschnitten" wurde und wer Ihr Grundstück verkaufen möchte. In jedem Fall müssen Sie eine Katastervermessung durchführen, eine Katasterkarte mit einer Katasternummer und einer Eigentumsbescheinigung für das Land erhalten. Wenn Sie danach der Ansicht sind, dass Ihre Rechte verletzt wurden, haben Sie das Recht, eine begründete Anspruchserklärung bei den Justizbehörden einzureichen und eine Kontrollmessung Ihres Grundstücks und der Grundstücke der Nachbarn zu fordern. Für den Fall, dass festgestellt wird, dass sich die tatsächlichen Grenzen benachbarter Grundstücke auf das Land erstrecken, das sich in Ihrem Besitz befindet, wird das rechtliche Gebiet Ihres Grundstücks auf der Grundlage einer Gerichtsentscheidung wiederhergestellt.

Wenn der Eigentümer eines nicht privatisierten Grundstücks stirbt, wem gehört das Land? Hat die Gartenarbeit die Möglichkeit, das Eigentum bei einer Hauptversammlung neu zu registrieren?

Gemäß Ziffer 3 von FZ-137 ist das Recht auf lebenslanges geerbtes Landeigentum nicht auf einen Zeitraum beschränkt. Somit gibt es keine negativen Konsequenzen für Bürger, die ihre Rechte nicht neu ausgestellt haben. Beim Erben eines Grundstücks, das zum Recht auf ererbte Nutzungsdauer gehört, können jedoch einige Probleme auftreten. Im Gegensatz zum gemeinsamen Eigentumsrecht sieht das Gesetz kein gemeinsames Eigentumsrecht vor. Wenn es also mehrere Eigentümer gibt und das Grundstück aus irgendeinem Grund nicht geteilt werden muss, muss in jedem Einzelfall über die Übertragung des Rechts auf das ererbte lebenslange Eigentum an dem Grundstück auf einen der Erben entschieden werden und auf die Zahlung des Restes der Entschädigung für ihren Anteil.

Aus den gleichen und anderen offensichtlichen Gründen ist es für den neuen Eigentümer unmittelbar nach der Beilegung von Erbschaftsproblemen sinnvoll, die Probleme der Privatisierung des Grundstücks unverzüglich anzugehen.

Entscheidungen des Vorstandes oder der Generalversammlung für Gartenarbeit, die darauf abzielen, einzelne Grundstücke, die sich nach Inkrafttreten des Landesgesetzbuchs der Russischen Föderation als juristische Person im Besitz einer Gartenpartnerschaft befinden, zu übertragen, zu verkaufen oder zu teilen, sind illegal und alle mit solchen Plots abgeschlossenen Transaktionen - vernachlässigbar, d.h. ungültig.

Viktor Shchelokov, Vorsitzender des Verwaltungsrates des Zentrums für rechtliche Unterstützung der Landnutzer
St. Petersburg, st. Gorokhovaya, 53 +7 (812) 605-08-40


Wie kann man den Garten und den Gemüsegarten im Mai vor Frost schützen?

Das Frühlingswetter verwöhnt uns nicht mit Stabilität - entweder eine abnormale Hitze im April oder ein Temperaturabfall auf Frost im Mai. Wir alle kennen die Angst vor den nächtlichen "Minuspunkten", wenn die Gemüsesämlinge bereits gepflanzt wurden, weil sie sterben könnten. Und blühende Obstbäume können, wenn die Temperatur auf -2 ° C fällt, in einer Nacht ohne Eierstöcke bleiben.

Im Allgemeinen gibt es drei Arten von Frösten: Strahlung, vorbeugend und gemischt. Strahlung verursacht durch lokale Nachtkühlung, wenn Wärme vom Boden verloren geht. In wolkenlosen Nächten werden Strahlungsfröste in der Regel beobachtet, bei ruhigem Wetter können sie weite Gebiete bedecken. Sie sind die gefährlichsten für den Garten. Der Grund vorausschauend (aus dem Lateinischen advectio - "Lieferung") Frost ist das Eindringen von kalten Luftmassen, die sich in horizontaler Richtung bewegen und alles, was damit einhergeht, bringen - niedrige Temperaturen, Luftfeuchtigkeit usw. auf dieses Niveau. Gemischt Fröste kombinieren beide vorhergehenden Arten. Fröste variieren in ihrer Intensität und sind schwach (bis zu -2 ° C), mittel (von -2 bis -5 ° C), stark (von -5 ° C und darunter).

Wie schützt man Pflanzen vor Frost?

Ich kenne verschiedene Methoden, die Sie auf Ihrer Website anwenden können. Das einfachste - Schutz Sämlinge mit Plastikfolie oder Spinnbrett in mehreren Schichten. Und wenn die Seite groß ist? Oder sind es Obstbäume? In diesem Fall machen wir Folgendes.

Wir spud Kartoffelsprossen hoch, Einschlafspitzen. Viele Menschen glauben fälschlicherweise, dass Frühlingsfröste für Kartoffeln nicht schrecklich sind, weil sie im Boden liegen. Schrecklich! Kartoffelsämlinge haben große Angst vor Frost und sterben ab, wenn die Temperatur auf -2 ° C fällt. Und wenn die Spitzen gefroren sind und die Kartoffeln nicht blühen, dann erwarten Sie keine Ernte! Nach dem hohen Heilen sprießen die Kartoffeln und alles wird gut mit ihnen.

Andere Pflanzen können reichlich gerettet werden Bewässerung Am Tag. Die Wirksamkeit dieser Technik erklärt sich aus der Tatsache, dass Wasser in Bezug auf die Wärmekapazität viel höher ist als Luft und Boden. Wenn Wasser und Luft nur um 1 ° C abgekühlt werden, werden 1000 kcal bzw. 0,31 kcal freigesetzt. Während der Bewässerung erhöht daher Wasser, das Luft aus dem Boden verdrängt, seine Wärmekapazität und Wärmeleitfähigkeit. Unter den Sonnenstrahlen erwärmt sich der feuchte Boden und überträgt die Wärme auf die unteren Schichten, wo sie gespeichert wird. Wenn die Temperatur nachts sinkt, steigt die Wärme auf die oberen Schichten des Bodens und erwärmt sie.

Wenn die Temperatur sinkt, fällt außerdem der in der Luft in Form von Kondensation enthaltene Dampf auf die Pflanzen und den Boden, was auch mit der Freisetzung von Wärme einhergeht. Zusammengenommen reicht dies aus, um Pflanzen zu schützen.

Wenn der Frost stark und langwierig ist, sind zusätzliche Maßnahmen erforderlich - Nachtbewässerung oder besser fein bestreuen und sprühen warmes Wasser... Diese Aktivitäten sollten gestartet werden, wenn die Lufttemperatur auf 0 ° C abfällt. Die Pflanzen werden mit einer dünnen Eisschicht aus dem Wasser bedeckt, unter der die Temperatur mindestens 0 Grad bleibt. Am Morgen steigt die Lufttemperatur, das Eis schmilzt unter den Sonnenstrahlen und die Pflanzen bleiben intakt. Aber sei trotzdem vorsichtig! Anders ist die Situation, wenn der Boden und die oberirdische Luft trocken sind, wie wir es jetzt getan haben (es hat lange Zeit nicht geregnet). Wenn Sie am späten Abend gießen, nimmt der Frost aufgrund der Verdunstung der Feuchtigkeit zu und die Gemüsepflanzen sterben unweigerlich ab. Daher ist es notwendig, den Garten tagsüber zu gießen, damit sich der feuchte Boden mit der Sonne erwärmen kann.

Um die Beständigkeit von Pflanzen gegen niedrige Temperaturen zu erhöhen, können Sie produzieren Blattfütterung Phosphor-Kalium-Düngemittel oder Epin (sie erhöhen die Beständigkeit von Pflanzen gegen Kälte und Stress).

Die Gärten sind auch besprüht

Wie Gartenpflanzen können auch Obstbäume im Garten die ganze Nacht duschen. Erfahrene Gärtner behaupten, dass sich das Besprühen von Obstgärten bei Frost als das wirksamste Mittel zum Schutz blühender Apfel-, Birnen-, Kirsch- und anderer Obstpflanzen erwiesen hat. In der Literatur zum Gartenbau wird argumentiert, dass durch Bewässerung Pflanzen beim Gefrieren auf -8 Grad gerettet werden können. Nur diese Methode hat einen Nachteil: Sie müssen Ihre Pflanzen die ganze Nacht mit Wasser besprühen, um zu verhindern, dass die Blüten und Knospen gefrieren. Aber die gerettete Ernte ist es wert!

Durch Frost beschädigte Pflaumenblüten

Wenn Sie die Nacht nicht mit einem Gießschlauch verbringen möchten, verwenden Sie Rauch, um Ihren Garten und Gemüsegarten vor Frost zu schützen. Rauch so gemacht. Zunächst wird trockenes Material auf den Boden gelegt, das leicht brennen kann. In die Mitte werden trockene Zweige eingefügt und eine Schicht trockenen Materials darauf gegossen. Darauf wird Müll gelegt, der nicht brennt, aber viel Rauch abgibt - es kann sich um Holzspäne, Späne, Sägemehl, Stroh brechen, altes Heu, Blätter des letzten Jahres, kleine Äste von Bäumen und Himbeeren usw. . Dies ist übrigens ein guter Grund, den Bereich zu entfernen, falls Sie dies noch nicht getan haben ... Sie können den Rauch erhöhen, indem Sie dem Pfahl Dachmaterial, Gummi und Dachfilze hinzufügen. Rauchhaufen werden senkrecht zur Windrichtung platziert, der Abstand zwischen ihnen sollte 5-6 m betragen. Wenn der Haufen viel Feuer und wenig Rauch abgibt, sollte er mit Wasser aus einer Gießkanne gegossen werden. Rauchen hat keinen Nutzen, wenn anstelle des Rauches des Feuers eine starke Flamme vorhanden ist. Schließlich wird ein Rauchschutz benötigt, und je reicher dieser ist, desto zuverlässiger schützt der blühende Garten.

In der Literatur fand ich solche Informationen über die Beständigkeit von Pflanzen gegen niedrige Temperaturen. Vielleicht ist es auch für Sie nützlich.

Kritische Werte für Temperaturschäden (ºC) an Kulturpflanzen


Besenritual

Zuerst müssen Sie den Hof gründlich mit einem neuen Besen fegen, dabei sagen sie die Worte:

„Ich werde wegfegen, was ich getan habe, was ich verdorben habe, Meta auf den Rücken desjenigen, der diese Verderbnis trägt, im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen".


Der Müll muss aus dem Gebiet des Hofes entfernt und der Besen muss weggeworfen werden. Dann wird Wasser in den Mund gezogen und auf krankes Vieh oder auf verdorbene Pflanzungen gesprüht, nachdem kein Wasser mehr im Mund ist, heißt es:

"Du wirst nicht krank, aber wer auch immer Schaden angerichtet hat, um zu weinen! Amen."


Die gleichen Worte müssen über dem Wasser gelesen und den Tieren zum Trinken und Streuen des Gemüsegartens gegeben werden. Nach diesen Aktionen müssen Sie darauf vorbereitet sein, dass die Person, die den Schaden angerichtet hat, zu Ihnen kommt und um etwas bittet. Deshalb sollten Sie niemandem etwas geben. Diese einfachen Schritte tragen zum Schutz von Pflanzungen und Haustieren bei.


Calocephalus: Pflanzen und Pflegen eines luftigen Busches

Das Wichtigste ist, die Informationen für solche Zubereitungen sorgfältig zu lesen, die Proportionen nicht zu verletzen und die Verarbeitungszeit einzuhalten, nach der die Früchte der Pflanzen nicht mehr verzehrt werden sollten.

Und jetzt werden wir darüber sprechen, wie Sie Gemüse richtig auf Ihrer Website platzieren können.

Einige Sommerbewohner teilen ihre Parzellen in mehrere Teile: Die Pflanzen, die viel Platz beanspruchen und die wichtigsten sind (Kartoffeln, Karotten, Rüben), werden an einem Ort gepflanzt. Und alle Grüns und "kleinen Dinge" sind entschlossen, näher zu Hause zu sein, um nicht auf dem gesamten Gelände ein paar Zwiebeln oder Petersilie zu trinken.

Bereits erfahrene Gärtner wissen, dass es unerwünscht ist, mehrere Jahre hintereinander die gleichen Pflanzen an einem Ort anzupflanzen. Denn Schädlinge und Krankheitserreger bestimmter Pflanzenarten verbleiben im Boden, die über den Winter nicht gefrieren, während der Boden selbst durch die Entfernung von Nährstoffen durch Pflanzen erschöpft wird. So wird beispielsweise im nächsten Jahr anstelle von Kartoffeln eine weitere Ernte gepflanzt, vorzugsweise nicht aus der Familie der Solanaceae.

Gemäss den Kosten für den Anbau und der Häufigkeit der Düngung werden Gemüsepflanzen in drei Gruppen eingeteilt:

  • Anspruchsvoll, die eine große Menge Dünger mögen, tun dies normalerweise sowohl im Frühjahr als auch im Herbst. Dies sind Tomaten, Gurken, Paprika, Kohl, Zucchini, Kürbis - sie müssen auch systematisch und häufiger gewässert werden.
  • Mittel anspruchsvoll... Sie benötigen einmal während der gesamten Sommersaison zusätzliche Nährstoffe. Dies sind Kartoffeln, Zwiebeln, Karotten, Rüben, Knoblauch, Radieschen und Auberginen.
  • Unprätentiös... Sie erfordern ein Minimum an Aufmerksamkeit, aber dennoch sollten Sie sie nicht vollständig vergessen. Dazu gehören Hülsenfrüchte, Petersilie, Dill und einige andere Pflanzen.
Hearstapps.com

Auf dieser Grundlage kann der Standort in 4 Zonen unterteilt und die zukünftige Ernte auf folgende Weise verteilt werden:

  • Einer der Teile des Geländes sollte Stauden "gegeben" werden, einschließlich Beerenpflanzen (Gartenerdbeeren usw.). Sie können ihre Transplantation für 3-4 Jahre vergessen.
  • Der zweite Teil befasst sich mit Kulturen, die besonders hohe Anforderungen an die Agrartechnologie stellen.
  • Die dritte wird mittelschwere Pflanzen beherbergen.
  • Und der vierte Teil bleibt für unprätentiöse Ernten.

Im nächsten Jahr ersetzen anspruchsvolle Pflanzen anspruchslose Pflanzen, mittelschwere Pflanzen ersetzen anspruchsvolle Pflanzen, und die anspruchslosesten Pflanzen besetzen einen Standort mit mittelschweren Pflanzen.

Bei diesem Ansatz ersetzt eine Gruppe von Gemüsepflanzen eine andere nach dem Prinzip der Düngung. Anstelle von Gemüse, das eine organische Düngung benötigt, werden Pflanzen gepflanzt, die verarbeitete organische Stoffe gut aufnehmen, und danach können Pflanzen mit einer mineralischen Ernährung gepflanzt werden. Zum Beispiel: Kohl - Tomaten - Karotten oder Gurken - Paprika - Rüben. Anstelle von Pfeffer können Gurkensämlinge gepflanzt werden.

Bei der Verteilung von Pflanzen in den Beeten muss das Problem der Verträglichkeit verschiedener Kulturen berücksichtigt werden, d. H. wie Pflanzen miteinander koexistieren können, ohne sich einzumischen und ohne dem "Nachbarn" Nährstoffe zu entziehen.

  • Tomaten passen gut zu Zwiebeln oder Knoblauch.
  • Dill, Petersilie oder Salat können zwischen die Reihen von Karotten und Rüben gepflanzt werden.
  • Und Kartoffeln werden mit Erbsen und Bohnen in Reihenabständen "entzückt" sein, nach deren früher Ernte die von ihnen verbleibenden Wurzeln ein nützliches Top-Dressing für Kartoffelknollen sein werden.
  • Die Nachtschattengewächse (Paprika, Tomaten, Auberginen, Kartoffeln) mögen keine engen "Nachbarn", sie brauchen Platz und Freiheit. Darüber hinaus sind diese Pflanzen anfällig für Schädlingsbefall wie den Kartoffelkäfer, bei dem es nicht darauf ankommt, was zu kauen ist - Kartoffel- oder Tomatenblätter.

Wenn Sie im Reihenabstand von Gemüsepflanzen untergroße einjährige Blumen säen, wird die Unkrautpopulation im Garten erheblich reduziert.

Bei der Planung der Pflanzung müssen die unterschiedlichen Reifezeiten bestimmter Kulturen berücksichtigt werden. Auf diese Weise können Sie mehrere Erträge verschiedener Gemüsepflanzen aus einem Gebiet erzielen. Im Frühjahr können Sie Radieschen oder Zwiebeln auf Federn säen, und danach werden Tomaten in den freien Raum gepflanzt. Und nach der Ernte von Zwiebeln oder Knoblauch können Sie einen Salat oder Radieschen pflanzen.

Arbeitskalender

Ein monatlicher Arbeitsplan kann sehr hilfreich sein. Für unerfahrene Amateure wird es ein guter Helfer sein, und erfahrene Gärtner werden vielleicht etwas finden, das sie brauchen.

Ab Januar Sie können sich auf die neue Sommerhaussaison vorbereiten: Kaufen Sie die erforderlichen Materialien (Folie, Bezugsstoff), Werkzeuge und Dünger. Düngemittel können auch zu Hause zubereitet werden. Hierzu eignen sich getrocknete Kartoffelschalen, schlafende Teeblätter. Überprüfen Sie die Samenbestände, entscheiden Sie, was in diesem Jahr gepflanzt werden soll, und kaufen Sie gegebenenfalls die fehlenden Pflanzen. Einige Samen bleiben bis zu 8 Jahre lebensfähig (Tomaten, Kürbis, Wassermelone, Gurken), und bei einigen sollten Sie sie auch nach 2 Jahren nicht riskieren (Karotten, Dill, Zwiebeln). Achten Sie auf Sträucher und Bäume: Sie sollten trockene Blätter entfernen, die Stämme mit Schnee "bedecken", um sie vor Frost und Gefrieren des Wurzelsystems zu schützen. Wenn Sie versuchen, Kartoffeln aus Samen selbst anzubauen, ist es Zeit, sie für Setzlinge zu säen. Überwachen Sie an Orten, an denen Pflanzen gelagert werden, die Temperatur- und Feuchtigkeitsindikatoren. Wenn kaltes Wetter einsetzt, ist es besser, die Lüftungskanäle zu schließen und sie zu öffnen, wenn es wärmer wird.

Im Februar Überarbeiten Sie den Behälter für Sämlinge und Werkzeuge. Wenn nötig, dann reparieren Sie etwas, flicken Sie es.

Untersuche die Bäume. Wenn auf ihnen Spuren von Nagetieren sichtbar sind, müssen Sie auf den Schutz achten: Umhüllen Sie die Stämme mit einem Netz oder Dachmaterial. Sie können eine Folie verwenden, die in mehreren Schichten gefaltet ist. Anfang des Monats ist es Zeit, Pfeffersämlinge anzubauen. Der Februar ist der optimale Zeitpunkt für die Ernte von Stecklingen zum Pfropfen. Sie können sie nur von gesunden Bäumen nehmen. Es ist am besten, geschnittene Stecklinge in Sägemehl oder feuchtem Sand aufzubewahren.

März Beginnen Sie mit der Aussaat von Gurkensamen, Tomaten, einigen Kohlsorten, Zucchini und Auberginen für Setzlinge. Wenn Sie auf dem Gelände ein Gewächshaus oder ein kleines Gewächshaus bauen möchten, kümmern Sie sich um den Kauf der erforderlichen Materialien. Wenn zu diesem Zeitpunkt noch kein Schnee liegt, können Sie die verbleibenden Blätter aufheben und in eine Kompostgrube legen, wobei Sie sie mit einer kleinen Menge Erde füllen.

Übrigens haben wir Ihnen hier mehr über die Arbeit im Garten im März erzählt!

Verletzte Bäume an der Stelle, an der sie beschädigt wurden, sind mit Gartenpech bedeckt, und die Stämme gesunder Bäume werden mit Tünche behandelt (Sie können eine fertige Komposition im Geschäft kaufen oder die Lösung selbst vorbereiten). Wenn der Boden trocken ist, können Sie Karottensamen säen. Versuchen Sie vor 20 Zahlen, Zeit zu haben, um Kartoffelknollen zum Keimen zu bringen.

April kann für die Pflege des Gartens gegeben werden: Düngung unter Bäumen und Sträuchern.Tote und ungesunde Äste beschneiden und Kronen bilden. Büsche verdünnen, überschüssige Triebe entfernen. Dieser Monat ist gut zum Pflanzen und Umpflanzen von Obstplantagen. Es ist erlaubt, Salat, Zwiebeln, Radieschen, Rüben, Radieschen und andere Samen, die keine Angst vor kaltem Wetter haben, auf die Beete zu pflanzen.

Im Mai Es gibt immer noch Fröste. Daher besteht die Hauptaufgabe darin, den Garten vor Kälteeinbrüchen zu schützen. Rauch ist ein guter Weg. Dazu werden Lagerfeuer mit nassem Kraftstoff gemacht, damit Rauch und kein Feuer entsteht. Wenn es nicht gleichzeitig möglich ist, ständig in der Nähe zu sein, ist es besser, die Bäume und Büsche mit Abdeckmaterial zu bedecken.

Zu Beginn des Monats können Sie einen Schnurrbart aus Gartenerdbeeren pflanzen. Es ist ratsam, die Pflanzen vor der Blütezeit zu lockern. Die Hauptphase des Anbaus von Gemüsepflanzen beginnt: Kartoffeln, Gurkensämlinge und Tomaten, Rüben. Gegen Ende des Monats können Zucchini, Kürbis und Kürbis auf offenem Boden gepflanzt werden.

Beginnen Sie mit der Ernte der ersten Ernte - Rhabarber, Frühlingszwiebeln, junger Sauerampfer.

Im Juni Die Zeit des Lockerns beginnt. Dies ist notwendig, damit sich keine trockene Kruste in den Betten befindet. Zwischen den Reihen muss eine Tiefe von nicht mehr als 6 cm erreicht werden. Die Beeren früh reifender Sorten von Gartenerdbeeren können geerntet werden. Gegen Ende des Monats, wenn sich die Tomatensprossen bereits ausgestreckt haben, müssen Sie mit der Entfernung von Stiefkindern beginnen. Es ist notwendig, Zeit für Sträucher und Obstplantagen aufzuwenden: Füttern und Gießen sind für sie einfach notwendig. Es ist ratsam, den Boden um sie herum zu lockern.

Es ist Zeit, Gurken und Kohl von Blattläusen, Schnecken und Spinnmilben zu besprühen.

Juliist normalerweise ein heißer Monat. Besonderes Augenmerk muss auf die Bewässerung von Bäumen und Büschen gelegt werden. Die Kartoffeln darüber streuen und gegen die Spätfäule und den Kartoffelkäfer sprühen. Vergessen Sie nicht, die Beete mit der zukünftigen Ernte zu jäten, zu gießen und zu lockern.

Wenn eine große Anzahl von Früchten auf den Bäumen reift, "helfen" Sie ihnen unbedingt: Stellen Sie Stützen auf, damit die Zweige unter dem Gewicht der Früchte nicht abbrechen. Sobald Sie verstehen, dass die Ernte der Gartenerdbeeren vorbei ist, füttern Sie die Pflanzen. Sammle Stachelbeeren, Kirschen und Himbeeren.

Im August mit der Ernte beginnen. Entfernen Sie den Knoblauch und die Zwiebel aus dem Boden und halten Sie das Wetter trocken. Behandeln Sie Tomaten aus der Spätfäule. Wenn diese Krankheit bei Früchten und Pflanzen aufgetreten ist, werfen Sie sie nicht in eine Kompostgrube, sondern verbrennen Sie sie am besten. Ernten Sie Sommersorten von Apfel und Birne. Sie können Beeren aus Sanddorn, Apfelbeere und Hagebutten pflücken.

Im September Ernte Äpfel, die zur Langzeitlagerung bestimmt sind. Ende September die Kartoffeln ausgraben, die Knollen bei gutem Wetter oder im Haus trocknen und lüften, aussortieren und lagern. Versuchen Sie, die Reste der Wurzelpflanze zu sammeln, bis der Frost eintritt. Pflanzen Sie Knoblauch vor dem Winter.

Im Oktober Es ist Zeit, sich um den Boden zu kümmern. Wenn möglich, fügen Sie Gülle und Kompost hinzu, und wenn nicht, können Sie den Boden mit gehacktem Gemüse aus Bohnen, Erbsen und Karottenoberteilen ausgraben. Schneiden Sie die Beerensträucher, verdünnen Sie sie. Sie können Gründüngungssamen (Roggen, Weizen) säen, sie lockern den Boden mit ihren Wurzeln.

Die Ernte spät reifender Apfelsorten geht zu Ende. Überprüfen Sie die Früchte vor der Lagerung und entsorgen Sie schlechte, verzehrte, verbeulte Exemplare. Denken Sie auch an Bäume. Füttere sie, befreie die Stämme von der alten beschädigten Rinde und trage Tünche auf. Überlegen Sie, wie Sie sie vor Hasen und Mäusen schützen können.

Im Oktober ist es Zeit, Obst anzubauen.

Im November Sie können Salat, Rüben, Dill, Karotten, Senf säen. Ihre Samen werden keine Zeit zum Wachsen haben, aber sie werden über den Winter hart werden. Es gibt eine letzte Vorbereitung für das Ende der Sommersaison. Entfernen Sie alle Werkzeuge und Wasser aus Fässern und anderen Behältern, Schläuchen und Rohren. Überprüfen Sie, ob trockene und faule Früchte von den Bäumen entfernt wurden. Wenn nicht, ist es ratsam, sie loszuwerden, da einige Schädlinge und Krankheitserreger von Pflanzen den Winter gut vertragen und ihre Anzahl in der nächsten Saison zunehmen wird. Solche beschädigten Früchte sollten nicht in Kompostgruben gelegt werden, es ist besser, sie nach dem Trocknen zu verbrennen. Bereiten Sie die Bodenmischung für neue Sämlinge vor: Füllen Sie Kompost, Erde mit Sand in Säcken. Bewahren Sie die Beutel am besten in Kühlräumen auf, um alle Schädlinge in der Mischung einzufrieren. Bis der Boden vollständig gefroren ist, graben Sie die Grate aus.

Dezember erfordert nicht, dass Sie auf dem persönlichen Grundstück anwesend sind. Diese Zeit kann dem Lesen von Gartenliteratur, dem Aussortieren von Saatgut, dem Inspizieren und Reparieren von Geräten gewidmet werden.

Es stellt sich heraus, dass ein Gemüsegarten eine heikle Angelegenheit ist, die bestimmte Fähigkeiten und Fertigkeiten erfordert. Daran ist aber nichts auszusetzen. Probieren Sie aus, lernen Sie, führen Sie neue Technologien auf Ihrer Website ein - und im Laufe der Zeit werden Sie ein begeisterter Sommerresident. Und selbst das kleinste Grundstück wird Sie mit einer hervorragenden Ernte begeistern.


Wenn bekannt ist, dass die Landungen beschädigt sind, sollten Sie die Verschwörung darüber lesen:

Wie man Runen richtig benutzt

Ein Buch für Tarot-Neulinge

Melden Sie sich an und erhalten Sie ein Geschenk!

„Ich werde zu den Heiligen kommen, um zu betteln und zu betteln, um die Schwierigkeiten zu beseitigen und den Schmerz zu lindern. Waschen Sie das tote Wasser vom Boden ab. Nehmen Sie ab, beruhigen Sie sich, akzeptieren Sie Reue. So dass es wie beim ersten Mal war, auf Gottes Befehl. Zähne, Lippen, Schlüssel, Schlösser. Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen".


Wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, aber nur der Verdacht besteht, dass jemand beschlossen hat, Ihrem Garten etwas Unfreundliches anzutun, sollten Sie 3 Messer kaufen und deren Spitze im zentralen Teil des Gartens in den Boden stecken. In diesem Fall sagen sie Folgendes:

Wer wird gegen meine Wirtschaft gehen,

Er wird über meine Messer gehen, über meine Klingen.

Ich habe drei Diener, drei Messer:

Ein Antip, der zweite Philip,

Und mein dritter Diener

Ich habe es meinem Meister abgenommen.

Hostess-Brownie, wiederhole nach mir:

Wer wird auf meine Farm kommen, in mein Land,

Er wird auf drei Messern gehen, auf drei Klingen.

Schlüssel, Schloss, Zunge.

Amen. Amen. Amen.


Dies ist ein guter Weg, um denjenigen zu helfen, die lernen möchten, wie man den Garten vor dem bösen Blick und Schäden schützt. Die Messer sollten eine Nacht im Garten stehen, am nächsten Morgen werden sie entfernt. Weiter am Donnerstag, am Tor, sollte die Dame einen Pfahl in den Boden fahren und die folgenden Worte sagen:

„Ich verneige mich vor Christus, dem himmlischen König. Herr, rette, rette mein Land vor jedem boshaften Wort, jedem boshaften Blick. Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen."


Es wird auch empfohlen, die folgenden einfachen Schritte auszuführen:

  1. Fahren Sie einen kleinen Pfahl in das Gebiet des Gartens und sagen Sie die folgenden Worte: „Sie bekommen den Pfahl und ich - die Ernte. Amen".
  2. Gehen Sie vor Tagesanbruch in den Garten, während die Tagesvögel schlafen, und sagen Sie laut: „Das Land des Herrn, kein Zauberer. Amen".
  3. Während des Frühlings, in dem Bäume weiß getüncht werden, werden ihre Handlungen durch verschwörerische Worte verstärkt: „Ihre Wurzeln sind im Boden und Ihre Äste sind über dem Boden. Meine Sorgen sind an deinen Wurzeln, und meine Freuden sind an deinen Zweigen. Ich habe deinen Körper weiß getüncht, und du hast meinen für die Gesundheit gesegnet. "
  4. Während der Blüte der Obstbäume nähern sie sich ihnen, tragen zuerst Weiß und sagen: „Das Paradies des Herrn, ein Kirchengarten, und was darin war, ist und wird, so wird mein Garten. Amen". Die Wörter werden dreimal wiederholt. Gleichzeitig sollte dich niemand sehen.
  5. Während des Pflanzens sollten Sie Samen und Setzlinge nicht mit anderen Personen teilen. Es kann nur verkauft werden. Es ist besonders gefährlich, Kohlsämlinge zu verteilen.


Der Gemüsegarten im Mai: eine Liste dringender Dinge für den Frühling

Haus / Tipps & Ideen / Garten und Grundstück / Gemüsegarten im Mai: Dringende Aufgabenliste für den Frühling

Aina Mo, 04. Mai 2020 07:14:06 +0300

Warten auf Mai? Lange, lange Wochenenden sind kein Grund zum Entspannen: Die persönliche Handlung ist voll von Dingen, die niemand für uns tun wird. Daher sind Kebabs Kebabs, und die Arbeiten im Garten liegen im Zeitplan. Wo Sie anfangen und wie Sie Ihren Garten richtig vorbereiten, sind die 13 wichtigsten Aufgaben, die Sie im Mai erledigen müssen.

Gartenreinigung: Ordnung bringen im Garten und in den Betten

Das heißt, wir harken das Laub des letzten Jahres aus, entfernen alte Zweige, überprüfen die Hauptwerkzeuge des Gärtners auf Verfügbarkeit und Funktionalität und aktualisieren die Beete zum Pflanzen von Sämlingen und Samen.

Arbeiten Sie im Frühjahr im Garten und im Gemüsegarten: Pflanzen Sie Setzlinge im Gewächshaus und im Boden

Der Mai ist die Zeit, um Setzlinge und Samen zu pflanzen. Tomaten, Auberginen und Paprika können bereits in Gewächshäuser gebracht werden, und Frühlingsknoblauch- und Zwiebelsets können auf offenem Boden gepflanzt werden. Im selben Monat beginnen wir, Blumen und Wasserpflanzen für dekorative Stauseen zu pflanzen.

Im Frühling im Garten arbeiten: Beerensträucher züchten

Eine ideale Zeit, um Himbeeren, Stachelbeeren und Ihre Lieblings Johannisbeeren zu züchten. Der einfachste Weg ist die Reproduktion durch Überlagerung.

So bereiten Sie einen Gemüsegarten vor: Erdbeeraufgaben

Wir jäten die Erdbeeren im Mai und achten darauf, den Boden zu lockern. Die erste Lockerung muss zu Beginn des Monats erfolgen, damit die Beeren genügend Sauerstoff für ein schnelles Wachstum haben. Gleichzeitig führen wir die erste Fütterung der Pflanze und die Behandlung der Beete vom Rüsselkäfer durch.

Behandlung von Sträuchern und Bäumen von Schädlingen

Schädlinge werden mit dem Auftreten der ersten Hitze aktiviert. Sie sollten anfangen, sich mit ihnen zu befassen, bevor sie sich aktiv über Ihre fruchtbaren Netze ausbreiten. Vor der Blüte werden Sträucher und Bäume mit speziellen Präparaten ("Lepidocide", "Fitoverm" und andere) besprüht.

Gartenvorbereitung: Schutz der Bäume vor Frost

Frost tritt im Mai auf. Und wenn sich das Wetter am Ende des Monats normalerweise bereits einpendelt, müssen Sie Anfang Mai die Bäume vor plötzlich kaltem Wetter schützen. Es ist möglich, die zukünftige Ernte mit Hilfe von Gießen, Rauchen und Streuen zu retten.

Redaktionelle Meinung:

- Sämlinge mit Trieben sollten auch vor dem kalten Wetter im Mai geschützt werden. Wenn Ihre Betten bereits grün sind und das Wetter in der Region launisch ist, ist es besser, Ihre Sämlinge mit Spinnvlies zu bedecken, den Schutz mit Wärmflaschen in den Betten zu ergänzen und zu mulchen.

Frühlingsarbeit im Garten: Bodenmulchen

Eine weitere Aufgabe, deren Zweck es ist, die Bodenfruchtbarkeit zu erhöhen und Bäume zu schützen, ist das Mulchen des Bodens um die Stämme (stammnahe Kreise). Zum Mulchen verwenden wir verrottetes Stroh, Sägemehl, geschnittenes Gras und Nadeln.

So bereiten Sie im Frühling einen Garten vor: Jäten von Kartoffeln

Bis Ende Mai werden Ihre gepflanzten Kartoffeln gekeimt sein. Entfernen Sie überschüssiges Unkraut aus den Beeten, um zu verhindern, dass Unkraut schneller wächst als Kartoffeloberteile. Wir kombinieren das erste Unkraut mit dem Hillen und Lösen des Bodens.

Vorbereitung des Gartens im Frühjahr: Inspektion der Johannisbeeren

Die Inspektion von Johannisbeeren im Mai ist eine Hauptaufgabe, um eine der gefährlichsten Pflanzenkrankheiten zu verhindern. Sie erkennen die Umkehrung der schwarzen Johannisbeere an den dreilappigen Blättern, den violetten Staubblättern und den dunkelgrünen Blättern. Kranke Triebe sollten entfernt und verbrannt werden. In fortgeschrittenen Fällen wird der gesamte Busch entfernt.


Gepflasterte Wege

Der Garten kann über asphaltierte Wege gestaltet werden. Um sie zu erstellen, müssen Sie zunächst vor Ort einfache Ansätze für die erforderlichen Objekte planen und ein Markup erstellen.

Es ist besser, wenn die Wege entlang eines geraden Weges verlegt werden, damit die praktische Nutzung des Hauptbereichs des Landes erhalten bleibt.

Die Stifte müssen entlang der Ränder des zukünftigen Pfades eingetrieben werden. Entfernen Sie den zehn Zentimeter tiefen Boden mit einer Bajonettschaufel. Decken Sie die Vertiefung mit Sand und Stampfer ab.

Die Oberfläche kann angelegt werden:

  • Baumschnitte
  • Bürgersteig Fliesen
  • mittlerer Kies
  • Kunst- oder Naturstein.

Decken Sie am Ende der Arbeit die Oberfläche wieder mit Pech ab und füllen Sie alle Hohlräume aus.


Schau das Video: Sollten Schwangerschaftsabbrüche legalisiert werden? I 13 Fragen