5 pflegeleichte Zimmerpflanzen, die im Dezember spektakulär blühen

5 pflegeleichte Zimmerpflanzen, die im Dezember spektakulär blühen

Im Winter hören die meisten Pflanzen auf zu fressen, entwickeln sich nicht mehr und schlafen tief. Einige Innenblumen blühen jedoch in der kalten Zeit und erfreuen ihre Besitzer.

Hippeastrum

Eine erstaunliche Pflanze kann nicht umhin, Aufmerksamkeit zu erregen: Große, schöne Blüten erheben sich auf schlanken Stielen.

Ihre Größe hängt von der gepflanzten Zwiebel ab - je größer sie ist, desto größer werden die Knospen.

Damit das Hippeastrum mitten im Winter blühen kann, muss es mit diffusem Licht, Wärme und rechtzeitig mäßiger Feuchtigkeit versorgt werden. Die Düngung fördert eine längere, üppigere Blüte.

Guzmania

Eine ungewöhnlich schöne Pflanze aus den Tropen. Die epiphytische Blume wächst in freier Wildbahn auf Palmenstämmen und anderen großen Bäumen.

Zu Hause wächst Guzmania in gewöhnlichen Töpfen und erfordert nicht viel Aufmerksamkeit. Die Kultur braucht diffuses Licht, hohe Luftfeuchtigkeit und Wärme.

Gießen Sie die Blume mit warmem Wasser von oben direkt in einen Blattauslass. Sprühen Sie die Blätter jeden Morgen.

Bei richtiger Pflege und Einhaltung der Haftbedingungen blühen oben leuchtend rote Hochblätter. Es ist sehr dekorativ und hält lange, etwa 6 Monate.

Zygocactus

Meistens wird diese erstaunliche Blume der Dekabrist oder Weihnachtsbaum genannt. Dies liegt an der Tatsache, dass die Kultur im Dezember blüht und für die Neujahrsfeiertage blüht.

Um die Knospen zu bilden, wird der Zygokaktus im September an einem kühlen Ort platziert und die Bewässerung wird reduziert. Wenn Blumen erscheinen, kann die Temperatur erhöht werden.

Zahlreiche rosa Glocken erfrischen das Innere des Raumes angenehm. Wenn Sie den Topf mit dem Decembrist bewegen oder die Pflanze zu reichlich gießen, können die Knospen zerbröckeln.

Anthurium Andre

Eine beliebte Zimmerpflanze, deren Blütenstände ein weißes oder gelbes Ohr mit einer hellen Decke sind, meistens rot. Es gibt jedoch Exemplare mit weißen und rosa Hochblättern.

Die Kultur ist thermophil, verträgt keine Zugluft, Staunässe im Boden und Temperaturschwankungen.

Die notwendigen Bedingungen für aktives Wachstum sind diffuses Licht, mäßige Feuchtigkeit und konstante Temperatur. In einem günstigen Umfeld blüht Anthurium von November bis Juli.

Weihnachtsstern

Der Weihnachtsstern wird wegen seiner leuchtend großen Tragblätter als Weihnachtsstern bezeichnet. Normalerweise haben sie eine leuchtend rote Farbe, aber die Züchter haben Sorten mit Hochblättern von Rosa, Weiß, Creme und sogar Blau- und Purpurtönen gezüchtet.

Kultur behält ihr helles Outfit für mehr als einen Monat. Bei richtiger Pflege dauert es 30-40 Tage.

Die Pflanze ist unprätentiös. Er braucht Wärme, helles Licht und regelmäßige Bewässerung. Es muss beachtet werden, dass Weihnachtssternsaft giftig ist, daher sollten beim Umpflanzen und Verarbeiten des Busches Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden.

  • Drucken

Bewerten Sie den Artikel:

(1 Stimme, Durchschnitt: 1 von 5)

Teile mit deinen Freunden!


10 schöne Innenblumen, die im Dezember blühen

Der Winter macht uns nicht glücklich mit leuchtenden Farben. Um im Winter Farbe zu verleihen, haben viele Menschen Zimmerpflanzen, die zu dieser Zeit blühen. Innenblumen sind nicht nur schön, sondern auch gut für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Sie sorgen nicht nur für Gemütlichkeit, sondern sättigen die Luft auch mit Sauerstoff, absorbieren Kohlendioxid und erhöhen die Luftfeuchtigkeit im Raum. Ab Oktober beginnen viele Pflanzenarten eine Ruhephase. Sie verlangsamen ihr Wachstum und beginnen erst im Sommer zu blühen. Um sich und Ihren Lieben im Dezember zu gefallen, empfehle ich Ihnen, mehr über die Blumen zu erfahren, die im Dezember blühen.

1. Bedingungen für die Blüte im Zimmer im Winter 2. Blumen blühen im Dezember 3. Blumenpflege im Winter


Merkmale des Herbstkaufs von Zimmerpflanzen

Ende Herbst bieten Gartencenter eine große Auswahl an bereits blühenden Zimmerpflanzen: Alpenveilchen, Dekabristen, Azaleen, Adenien, Kalanchoe.

Unser Haus wird ruhig mit neuen Einkäufen aufgefüllt. Vergessen Sie nicht, die gekauften Pflanzen nach der Blüte in neuen Boden zu verpflanzen. Schließen Sie Top-Dressing in den ersten sechs Monaten aus. Solche Pflanzen sind speziell für den Verkauf vorbereitet, sie sind mit Mineralwasser gefüllt.

Stellen Sie zu Hause sicher, dass Sie vorbeugende Behandlungen für Krankheiten und Schädlinge durchführen und Rekruten aus Ihrer Sammlung entfernen. Eine solche Quarantäne ist obligatorisch. Pflanzen können manchmal infiziert sein, aber die Symptome treten nicht sofort auf. Bewässerung - wenn der Mutterboden austrocknet. Nicht überfluten, das handelsübliche Substrat, in dem die Pflanzen transportiert wurden, trocknet schnell aus, und es scheint Ihnen, dass es Zeit ist, die Pflanze zu gießen. Es ist besser, die Blätter regelmäßig zu sprühen und für normale Luftfeuchtigkeit zu sorgen.

Heuchler

Hypocyrta ist eine ampelöse Pflanze aus der Familie der Gesneriaceae, ein enger Verwandter von Saintpaulia, Gloxinia, Streptocarpus. Verwenden Sie für den Anbau Erde für Saintpaulias mit Sphagnum, Kiefernrinde. Mitten im Herbst muss die Pflanze in einen Zustand erzwungener Ruhe versetzt werden. Bei einer Temperatur von +16 aufbewahren. + 18 ° С an einem hellen Ort mit begrenzter Bewässerung, da die oberste Schicht des Bodens bis zu einer Tiefe von 4 bis 5 cm vollständig trocknet. Am besten überwintern Sie auf einer glasierten Loggia bei einer Temperatur von +7. + 10 ° C. Wenn die Pflanze kalt gehalten wird, muss sie nicht bewässert werden, da sonst Wurzelverfall möglich ist. Fallende Blätter und Knospen weisen auf Staunässe im Boden hin.

Hibiskus chinesisch

Die beliebteste chinesische Rose oder der chinesische Hibiskus ist eine immergrüne Pflanze aus Südostasien. In der Kultur ist es unprätentiös, liebt aber eine leichte Anordnung. Wenn Sie im Sommer nicht auf reichliches Gießen verzichten können, sollte es im Winter nur reduziert und bewässert werden, wenn die oberste Schicht des Bodens austrocknet.


5 besten blühenden Zimmerpflanzen für Nordfenster

Die anmutige Königin Fuchsia wurde nicht nur für die Anmut ihrer Blüte und Flexibilität ihrer Triebe berühmt. Immerhin Fuchsie (Fuchsia Hybriden, Fuchsia x Hybrida) Ist auch eine der wertvollen schattentoleranten Garten-, Gewächshaus- und Zimmerpflanzen.

Fuchsia (Fuchsia-Hybriden, Fuchsia x Hybrida). © Artis Lamic

In der Raumkultur sind heute hybride Fuchsia-Sorten besonders beliebt. Aber auch Pflanzenarten, ein wahrer Indoor-Klassiker, können zu einer echten Dekoration von Räumen werden.

Fuchsia repräsentiert die Familie der Onagraceae und ist ein robuster, überraschend vielseitiger und weit entfernt von den anspruchsvollsten Indoor-Strauch. Die flexiblen Triebe sind so zahlreich, dass die Pflanze wunderschöne Kaskaden bilden kann. Fuchsia Blätter befinden sich gegenüber, mittelgroß, aber schön eiförmig mit einer spitzen Spitze und einer gezackten Kante. Eine dunkle Grundfarbe mit einem angenehmen Glanz und einer hellen Unterseite verleihen der Pflanze eine klassische Eleganz. Bei verschiedenen Sorten unterscheiden sich die Büsche in der Größe nicht nur der Triebe, sondern auch der Blätter.

Vor der Blüte wirkt Fuchsie fast unscheinbar. Das Fallenlassen eleganter Blumen, die an anmutige Laternen erinnern und an langen und dünnen Stielen hängen, fasziniert durch ihre Schönheit. Terry, zweifarbige Aquarell- und Fuchsia-Blüten mit ihren Stempeln und Staubblättern, die an der Krone hängen, bieten die Möglichkeit, verschiedene Variationen der Farben Rot, Rosa, Weiß und Lila zu bewundern.

Fuchsia, anspruchslos für die Beleuchtung, fühlt sich in einem universellen Substrat großartig an und kann auf der nördlichen Fensterbank reichlich und lange blühen. Sie wird sich nicht weigern, den Sommer im Garten oder auf dem Balkon zu verbringen, aber Sie können ihre Schönheit drinnen genießen.

Die Pflege von Fuchsien ist nicht schwierig, sollte aber systematisch erfolgen - Sprühen, regelmäßiges Gießen in Hülle und Fülle, häufiges Füttern und Beschneiden lassen die Pflanze unermüdlich blühen. Die einzigen Schwierigkeiten, die auftreten können, sind eine kühle Überwinterung und eine Abneigung gegen wechselnde Orte und Zugluft während der Blütezeit.

Eine Fortsetzung der Liste der fünf besten blühenden Zimmerpflanzen für Nordfenster finden Sie auf der nächsten Seite.


  • Zusätzliche Beleuchtung, Luftbefeuchtung, Vorbeugung von Krankheiten und Schädlingen (Blattläuse, Schuppeninsekten, Spinnmilben)
  • Top Dressing von blühenden Zimmerpflanzen (Kamelien, Azaleen, Alpenveilchen, Saintpaulias, Zygocactus, Kalanchoe)
  • Aussaat von Zimmerpflanzen (Adenium, Passionsblume, Alpenveilchen)
  • Top Dressing von immergrünen Zimmerpflanzen
  • Die Bewässerung ruhender Zimmerpflanzen (Fuchsie, Pelargonie) muss ausgeschlossen werden
  • Pflanzen von Gloxinia- und Achimenes-Knollen während der Keimung der Knospen (Ende des Monats)

Trockene Luft in der Wohnung

Natürlich hängt der Zustand der Pflanzen von unseren Bemühungen ab. Aber es gibt solche, mit denen es im Winter im Wohnbereich grundsätzlich sehr schwierig ist, fertig zu werden, da sehr trockene Luft aus den Batterien kommt. Dies sind Akalifa, Alocasia, Asplenium, Brunfelsia, Vriezia, Columnea.

Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen, achten Sie auf unprätentiösere und anspruchslosere Pflanzenarten. Anthurium, Aloe, Tradescantia, Gummificus, Eucharis, Hoya, Chlorophytum Winter gut in Innenräumen.

Fensterbefeuchter

Fensterbankisolierung

Um Zimmerpflanzen im Winter auf der Fensterbank zu halten, müssen Sie die Fenster isolieren und die Risse abdichten. Wenn das Fensterbrett kalt ist, legen Sie eine isolierende Unterlage unter die Töpfe: eine Schwammgummimatte, Touristenschaum, expandiertes Polystyrol.

Dekabrist (Schlumbergers Zygokaktus)

Der Dekabrist mag während der Knospungszeit und während der Blüte keinen Ortswechsel und kann die Knospen abwerfen. Wenn Sie einen blühenden Zygokaktus in einem Gartencenter kaufen möchten, muss der Topf vor dem Transport sorgfältig in mehrere Schichten mit Geschenkpapier eingewickelt werden. Wenn es draußen frostig ist, ist es besser, den Kauf insgesamt zu verschieben.

Die Bewässerung während der Blüte des Decembrist sollte schlecht sein, die Temperatur beträgt ca. + 20 ° C. Reduzieren Sie nach der Blüte des Decembrist die Bewässerung, damit die Pflanze 2-3 Monate lang in einen Ruhezustand übergeht.

Dracaena Sander

Dracaena Sander Blätter leben durchschnittlich 2 Jahre. Mit der Zeit färben sich die unteren Blätter von oben gelb und fallen ab. Um ruhende Knospen zu wecken, besprühen Sie den Stiel mit Wachstumsstimulanzien (Epin, Zirkon).

Wenn Sie im Gegenteil einen nicht blättrigen, bloßen Stiel mögen, brechen Sie die entstehenden Triebe aus. Die Spitzen der sterbenden Blätter sollten mit einer Schere in gesundes Gewebe geschnitten werden. Sogar einige der Blätter funktionieren für die Pflanze, entfernen Sie sie also nicht vollständig.

Miniatur-Sternpelargonie

Bei hellem Licht wird das Laub sternförmiger Miniaturpelargonien noch schöner. Bei verschiedenen Sorten erscheint auf dem Laub eine helle Zonierung.

Im Winter vertragen Pelargonien dieser Gruppe die dunklen Monate jedoch ohne zusätzliche Beleuchtung besser. Es ist ratsam, das Süd- oder Südost- / Südwestfenster zu wählen. Nur für bunte Sorten müssen Sie 3-4 Stunden am Tag zusätzliche Beleuchtung bereitstellen. Darüber hinaus ist es überhaupt nicht notwendig, dass es sich um Phytolampen handelt, gewöhnliche Lampen mit Reflektoren reichen aus. Die Hauptsache ist, dass sie nicht zu hoch über den Pflanzen sind.

Schutz der Pflanzen vor Schädlingen

Um lästige Mücken und Pilzmücken loszuwerden, helfen Mückenbekämpfungsprodukte. Stellen Sie rauchfreie Spiralen auf die Fensterbank und schalten Sie die elektrischen Begasungsgeräte mit Tellern ein. Fliegenband kann zum Umwickeln von Töpfen verwendet werden. Vergessen Sie nicht, Ihr Guthaben zu aktualisieren. Um die Larven abzutöten, lassen Sie den Boden zwischen den Bewässerungen vollständig trocknen. Pflanzen werden nicht unter einer kurzen "Dürre" leiden.


Wir sagen Ihnen, welche Pflanzen das ganze Jahr über blühen, damit Sie ihre zarte Schönheit endlos genießen können. Wir werden auch wichtige Tipps für die Pflege geben.

1. Innenahorn oder Abutilon

Aufgrund der charakteristischen Form der Blätter wird diese Innenblume Ahorn genannt. Abutilon blüht sehr üppig und bedeckt die gesamte Pflanze vollständig. Die heftigste Blüte erfolgt von Frühling bis Herbst, und danach nimmt die Anzahl der Blüten mit abnehmenden Tageslichtstunden allmählich ab. Sie können es jedoch überlisten, indem Sie künstliches Licht installieren.

  • Die Pflanze ist unprätentiös in der Pflege Er liebt jedoch sonnige Orte sehr, es ist auch besser, das Gießen nicht zu verzögern. Die für ihn am besten geeigneten Düngemittel sind Kaliumnitrat oder Superphosphat.

2. Anthurium

Dies ist eine männliche Blume, und es gibt den Glauben, dass sie ihren Besitzern Mut, Mut und Reichtum verleiht. Die Pflanze hat eine Vielzahl von Farben: weiß, rot, blau, pink. Zum Blühen braucht es eine Temperatur von mindestens +15 Grad.

  • Die Blume liebt es sehr, regelmäßig zu gießen und mit Wasser zu besprühen , aber es ist wichtig, dass es Raumtemperatur hat. Die Süd- und Westseite passen am besten zu ihm, aber er fühlt sich im Schatten großartig.
  • Geeignet zur Düngung organische Düngemittel, aber missbrauchen Sie keine Stickstoff-, Phosphor- und Kaliumdünger.

3. Pelargonie

Sehr ähnlich wie Geranie, hat es jedoch nicht den charakteristischen Geruch von Blättern. Damit die Schönheit prächtiger blüht, wird sie im Frühjahr beschnitten.

  • Liebt sonnige Orte, viel Luft und hochwertige Bewässerung aber nicht häufig. Warten Sie, bis der Boden vollständig trocken ist, und gießen Sie ihn wieder gut.
  • Pelargonie es wird perfekt ab +8 Grad blühen, so dass Sie im Frühling Balkone und Fenster öffnen können, es wird "atmen" und prächtig blühen.

4. Pachistachis

Diese außergewöhnliche Pflanze ist sehr unprätentiös zu pflegen. Die Hauptsache ist feuchte Luft, regelmäßiges Gießen und Besprühen mit Wasser. Für ihn ist es wichtig, einen hellen Ort zu wählen, jedoch ohne direkte Sonneneinstrahlung.

  • Wenn Sie möchten, dass die Pflanze in der Breite wächst und nicht nach oben, dann sollte es von der Oberseite der Triebe abgeschnitten werden, da es sich sonst ausdehnt und sein schönes Aussehen verliert. Es blüht perfekt ab +20 Grad, liebt frische Luft, verträgt aber keine Zugluft!

5. Balsam

Diese schöne zarte Blume wird Sie das ganze Jahr über mit üppiger Farbe begeistern. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass es trotz seiner Liebe zum Licht direktem Sonnenlicht standhält. Fühlt sich auch bei künstlichem Licht gut an und blüht weiter.

  • Die Hauptsache ist, Balsam regelmäßig zu gießen und zu sprühen. besonders während der heißen Jahreszeiten. Es ist auch wichtig zu berücksichtigen, dass diese Pflanze verdorren kann, wenn andere Blumen zu nahe stehen. Er liebt den Raum.

Zum Blühen braucht er eine Temperatur von +15 Grad. Vergessen Sie auch nicht, die Pflanze regelmäßig mit organischen Düngemitteln zu füttern.

Teile Tipps mit deinen Freunden!

Autor - Olya Starenkova

Like und abonniere Kanal andere interessante Artikel nicht verpassen!


Schau das Video: Aloe Vera durch StecklingeAbleger ganz einfach vermehren